• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2017  |  17:46 Uhr

Landesliga Südost: Erlbach bleibt nur bei Sieg in Eching sicher drin – Kastl in Karlsfeld – Töging erwartet Meister

von Wolfgang Czernin

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wiederholung erwünscht: Das Hinspiel gegen den TSV Eching am 30. Oktober 2016 war mit 4:0 eine klare Sache für Erlbach. Hier eine Szene mit Johannes Penkner (rechts), damals Kapitän, und Philipp Schuler (links). Im Vordergrund Franz Holzner. − Foto: Butzhammer

Wiederholung erwünscht: Das Hinspiel gegen den TSV Eching am 30. Oktober 2016 war mit 4:0 eine klare Sache für Erlbach. Hier eine Szene mit Johannes Penkner (rechts), damals Kapitän, und Philipp Schuler (links). Im Vordergrund Franz Holzner. − Foto: Butzhammer

Wiederholung erwünscht: Das Hinspiel gegen den TSV Eching am 30. Oktober 2016 war mit 4:0 eine klare Sache für Erlbach. Hier eine Szene mit Johannes Penkner (rechts), damals Kapitän, und Philipp Schuler (links). Im Vordergrund Franz Holzner. − Foto: Butzhammer


Auch am letzten Spieltag der Saison beschränkt sich das Interesse aus heimischer Sicht auf den SV Erlbach, der in der Fußball-Landesliga Südost noch um den Klassenerhalt zittert. Ein Sieg beim TSV Eching – und alles wäre gut. Aber wehe, wenn nicht...

Ganz entspannt gehen dagegen die beiden anderen Vertreter aus dem Landkreis Altötting in die finale Runde: der TSV Kastl beim abstiegsbedrohten TSV Eintracht Karlsfeld und der FC Töging zu Hause gegen den bereits als Meister feststehenden TuS Holzkirchen. Alle Spiele beginnen am Samstag um 14 Uhr.

Eching – Erlbach: Ein Punkt vor Wochenfrist gegen Karlsfeld hätte gereicht und der SV Erlbach hätte den Verbleib in der Liga feiern können. Nach der 1:2-Heimpleite gegen den direkten Konkurrenten aber geht das Bangen heute weiter. Die dritte Saisonverlängerung in Folge hängt wie ein Damoklesschwert über den SVE-Kickern, die vor zwei Jahren via Relegation in die Bayernliga aufgestiegen waren und 2016 über den gleichen Weg wieder zurück in die Landesliga mussten. Um in Sachen Klassenerhalt sicherzugehen, muss in Eching ein Dreier her.

Karlsfeld – Kastl: Der Tabellensiebte TSV Kastl muss zum Abschluss nochmal reisen. Beim TSV Karlsfeld, der momentan den ersten Abstiegsrelegationsplatz einnimmt, würde der Neuling im Erfolgsfall aktive Schützenhilfe für den SV Erlbach leisten. "Wir wollen nochmal ein gutes Spiel abliefern und uns mit einem Sieg in die Pause verabschieden", verspricht Trainer Sven Vetter einen couragierten Auftritt.

Töging – Holzkirchen: Einen belanglosen Besuch vom TuS Holzkirchen bekommt der FC Töging – die Kicker aus dem Landkreis Miesbach sind bereits Meister und haben in der letzten Woche vermutlich mehr gefeiert als trainiert. Unterdessen melden die Innstädter drei weitere Neuzugänge: Salih Bahar (27/Abwehr), derzeit noch mit dem TuS Engelsberg im Kreislassen-Abstiegskampf, kehrt zum FC zurück, vom Kreisligisten SV Aschau kommt mit Christoph Baumann (24) ein Angreifer und vom B-Klassisten ESV Mühldorf mit Stefan Leipholz (25) ein Torhüter. Verlassen werden den Klub im Gegenzug Keeper Welder de Souza Lima (zum TSV Kastl) sowie Timm Schwedes, der mit Erlbach in Verbindung gebracht wird. Und Tim Bauernschuster beendet seine Karriere.

Mehr im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Samstagsausgabe)












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Türkgügü-Ataspor München
34
88:40
78
2.
SE Freising
34
81:32
73
3.
FC Deisenhofen
34
65:41
60
4.
Spvgg Landshut
34
58:43
60
5.
TuS Geretsried
34
61:63
52
6.
FC Töging
34
45:60
51
7.
ASV Dachau
34
66:58
46
8.
VfB Hallbergmoos
34
57:59
45
9.
TuS Pfarrkirchen
34
40:46
45
10.
SV Erlbach
34
46:38
43
11.
TSV Grünwald
34
56:68
42
12.
TSV Kastl
34
50:55
41
13.
TSV Neuried
34
51:64
39
14.
SB-DJK Rosenheim
34
43:53
38
15.
ESV Freilassing
34
74:81
38
16.
TSV Moosach/Grafing
34
54:83
37
17.
SV Manching
34
40:68
34
18.
TV Aiglsbach
34
55:78
32




Starten optimistisch ins zweite Bezirksliga-Jahr: Der SV Perlesreut mit den beiden Abteilungsleitern Andreas Spitzenberger (hintere Reihe von links), Maximilian Göttl sowie den Neuzugängen Dominic Obergroßberger, Fabian Stadler, Dominik Stadler, Sebastian Absmeier, Co-Trainer Matthias Url und Neu-Coach Georg Süß. Vordere Reihe von links: Damian Fruth, Sebastian Gruber, Manuel Lawall, Lukas Fuchs, Simon Ilg. − Foto: SV Perlesreut

Mit einem neuen Trainer-Duo ist Bezirksligist SV Perlesreut in dieser Woche in die Vorbereitung zur...



Frische Kräfte können die Verantwortlichen des FC Sturm Hauzenberg um Vorstand Toni Pötzl (rechts), Abteilungsleiter Markus Reischl, Trainer Heinz Bretl und Teammanager Stefan Wandl (v.l.) präsentieren. Vorne v.l. Moritz Gerhartinger, Raphael Schmucker, Timo Stadler und Benedikt Fürst; es fehlt Maximilian Kalhamer. − Foto: Müller

Am Mittwoch hat der FC Sturm Hauzenberg II die Vorbereitung auf seine zweite Bezirksliga-Saison...



Traditionell hoch her geht es in der Endphase des Totopokals. Die ersten Runden dienen vielen Vereinen vor allem als Vorbereitung auf die neue Saison. Das Bild stammt vom Vorjahresfinale im alten Fußballkreis Passau zwischen dem 1.FC Passau und dem ASCK Simbach am Inn. Das Spiel endete mit 3:0 für Maxi Hubers 1.FC. Der Trost für Kevin Grobauer (links) und seine Simbacher: Auch sie schafften den Landesliga-Aufstieg. − Foto: Mike Sigl

Vieles hat sich verändert in Fußball-Niederbayern, aber eines nicht: Der Toto-Pokal ist weiterhin...



Flugshow: Passaus neuer Keeper Patrick Negele streckt sich vergeblich nach einem Ball, Burghausen gewann das Testspiel mit 6:0. Dieses Mal trifft der FCP auf 1860 München II. − Foto: Sigl

Die höherklassigen Teams der Region befinden sich zum Teil schon in der zweiten Vorbereitungswoche...



Spaß sieht anders aus: Nationalspieler (von links) Thomas Müller, Joshua Kimmich und Toni Kroos beim Training gestern in Sotschi. Assistenzcoach Thomas Schneider (links) gibt Anweisungen. − Foto: Christian Charisius/dpa

Wenn die Anführer schwächeln, wird es kompliziert. Genau das erlebt die Fußball-Nationalmannschaft...





Jetzt sind auch die A-Klassen im Kreis Ost eingeteilt. − Foto: Lakota

Das Spekulieren hat ein Ende: Jetzt ist auch die A-Klassen-Einteilung im neuen Fußballkreis Ost fix...



Die Kreisklassen sind eingeteilt. − Foto: Lakota

Seit Wochen wird diskutiert, spekuliert und gerechnet. Wie werden nach der Kreisreform die Klassen...



Die fünf Kreisklassen im neuen Fußball-Kreis Niederbayern West.

Nachdem die Kreisligen bereits zu Beginn der letzten Woche bereits feststanden...



Einen beiläufigen Klaps bekommt Mesut Özil nach Spielschluss von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff. Beim 0:1 zum WM-Start gegen Mexiko bleibt der Regisseur wie viele seiner Teamkollegen blass. − Foto: dpa

Die deutsche Elf in der Einzelkritik nach der Auftaktniederlage gegen Mexiko: Neuer: Spielte nach...



Ratlosigkeit herrschte beim deutschen Trainerteam um Jogi Löw und Assistent Thomas Schneider. − Foto: dpa

Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Nach dem alarmierenden Auftakt-Crash gegen Mexiko zogen...







Facebook










realisiert von Evolver