• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2017  |  17:46 Uhr

Landesliga Südost: Erlbach bleibt nur bei Sieg in Eching sicher drin – Kastl in Karlsfeld – Töging erwartet Meister

von Wolfgang Czernin

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wiederholung erwünscht: Das Hinspiel gegen den TSV Eching am 30. Oktober 2016 war mit 4:0 eine klare Sache für Erlbach. Hier eine Szene mit Johannes Penkner (rechts), damals Kapitän, und Philipp Schuler (links). Im Vordergrund Franz Holzner. − Foto: Butzhammer

Wiederholung erwünscht: Das Hinspiel gegen den TSV Eching am 30. Oktober 2016 war mit 4:0 eine klare Sache für Erlbach. Hier eine Szene mit Johannes Penkner (rechts), damals Kapitän, und Philipp Schuler (links). Im Vordergrund Franz Holzner. − Foto: Butzhammer

Wiederholung erwünscht: Das Hinspiel gegen den TSV Eching am 30. Oktober 2016 war mit 4:0 eine klare Sache für Erlbach. Hier eine Szene mit Johannes Penkner (rechts), damals Kapitän, und Philipp Schuler (links). Im Vordergrund Franz Holzner. − Foto: Butzhammer


Auch am letzten Spieltag der Saison beschränkt sich das Interesse aus heimischer Sicht auf den SV Erlbach, der in der Fußball-Landesliga Südost noch um den Klassenerhalt zittert. Ein Sieg beim TSV Eching – und alles wäre gut. Aber wehe, wenn nicht...

Ganz entspannt gehen dagegen die beiden anderen Vertreter aus dem Landkreis Altötting in die finale Runde: der TSV Kastl beim abstiegsbedrohten TSV Eintracht Karlsfeld und der FC Töging zu Hause gegen den bereits als Meister feststehenden TuS Holzkirchen. Alle Spiele beginnen am Samstag um 14 Uhr.

Eching – Erlbach: Ein Punkt vor Wochenfrist gegen Karlsfeld hätte gereicht und der SV Erlbach hätte den Verbleib in der Liga feiern können. Nach der 1:2-Heimpleite gegen den direkten Konkurrenten aber geht das Bangen heute weiter. Die dritte Saisonverlängerung in Folge hängt wie ein Damoklesschwert über den SVE-Kickern, die vor zwei Jahren via Relegation in die Bayernliga aufgestiegen waren und 2016 über den gleichen Weg wieder zurück in die Landesliga mussten. Um in Sachen Klassenerhalt sicherzugehen, muss in Eching ein Dreier her.

Karlsfeld – Kastl: Der Tabellensiebte TSV Kastl muss zum Abschluss nochmal reisen. Beim TSV Karlsfeld, der momentan den ersten Abstiegsrelegationsplatz einnimmt, würde der Neuling im Erfolgsfall aktive Schützenhilfe für den SV Erlbach leisten. "Wir wollen nochmal ein gutes Spiel abliefern und uns mit einem Sieg in die Pause verabschieden", verspricht Trainer Sven Vetter einen couragierten Auftritt.

Töging – Holzkirchen: Einen belanglosen Besuch vom TuS Holzkirchen bekommt der FC Töging – die Kicker aus dem Landkreis Miesbach sind bereits Meister und haben in der letzten Woche vermutlich mehr gefeiert als trainiert. Unterdessen melden die Innstädter drei weitere Neuzugänge: Salih Bahar (27/Abwehr), derzeit noch mit dem TuS Engelsberg im Kreislassen-Abstiegskampf, kehrt zum FC zurück, vom Kreisligisten SV Aschau kommt mit Christoph Baumann (24) ein Angreifer und vom B-Klassisten ESV Mühldorf mit Stefan Leipholz (25) ein Torhüter. Verlassen werden den Klub im Gegenzug Keeper Welder de Souza Lima (zum TSV Kastl) sowie Timm Schwedes, der mit Erlbach in Verbindung gebracht wird. Und Tim Bauernschuster beendet seine Karriere.

Mehr im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Samstagsausgabe)












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SE Freising
19
51:18
46
2.
SV Türkgügü-Ataspor München
20
61:28
44
3.
FC Töging
20
34:30
38
4.
Spvgg Landshut
20
33:26
35
5.
FC Deisenhofen
20
35:26
31
6.
TuS Geretsried
20
39:38
31
7.
ASV Dachau
19
43:33
30
8.
VfB Hallbergmoos
20
41:38
30
9.
TSV Kastl
20
32:32
30
10.
ESV Freilassing
20
49:49
25
11.
SB-DJK Rosenheim
20
24:27
25
12.
TSV Grünwald
20
32:41
22
13.
TSV Moosach/Grafing
20
30:54
22
14.
TuS Pfarrkirchen
20
21:32
21
15.
SV Manching
20
18:39
21
16.
SV Erlbach
19
27:29
19
17.
TV Aiglsbach
19
34:43
19
18.
TSV Neuried
20
25:46
15




Rückkehrer: Sebastian Krieg verlässt den TV Freyung und spielt ab sofort wieder für den TSV Waldkirchen. − Foto: Michael Duschl

Bereits 37 Tage vor Heiligabend hat sich der TSV Waldkirchen am Samstag über Geschenke freuen...



Neue Kräfte für "Erste" und "Zweite": Stephan Pfeffer (hinten, v.r.), Patrick Heinzl, Abteilungsleiter Thomas Kagerbauer und Neu-Trainer Michael Schaller, Thomas Wölfl, Michael Ernst, Artur Schwarzkopf, Daniel Kuhndörfer sowie (vorne, v.l.) Faruk Kaciu und Sergej Nischnik. − Foto: Norbert Pangerl

Es war keine einfache Herbstrunde für den SC Zwiesel. Erst musste Trainer Gustav Kagerbauer aus...



Weiter im Höhenflug: Der SV Schalding hat sechs seiner letzten sieben Spiele gewonnen. (Foto: Lakota)

Das Schöne am Fußball ist ja, dass sich manche Dinge einfach nicht erklären lassen...



David Svalina traf zum 2:0 für Passau. − Foto: Lakota

Ein hartes Stück Arbeit hatte Herbstmeister 1.FC Passau im Stadtderby der Bezirksliga Ost zu...



Rückte durch seine vier Treffer auf Rang 3 der Oberliga-Topscorer: Kyle Gibbons. − Foto: Roland Rappel

Einen glanzlosen, aber dennoch in der Höhe hochverdienten Sieg feierte der Deggendorfer SC am...





Spielt künftig wieder für den VfB Passau-Grubweg: Nikola Vasic. − Foto: Lakota

Der VfB Passau-Grubweg kann für den Aufstiegskampf in der A-Klasse Passau eine bekannte Verstärkung...



"Wir werden keinen Protest gegen das Tor einlegen", sagt Natternbergs Trainer Peter Gallmaier. − Foto: Helmut Müller

Es gibt nur weniges, das an diesem Treffer zum 2:2-Endstand im Spiel der Kreisliga Straubing...



Die Spuren einer illegalen Rallyefahrt: So sieht der Rasenplatz in Aunkirchen aus. − Foto: FCA

Als wäre der starke Regen am Wochenende nicht schon genug gewesen: Beim FC Aunkirchen wurde am...



Sie jubeln weiter: Sechs der letzten sieben Spiele konnte der SV Schalding gewinnen. − Foto: Lakota

Ein Jahres-Heimfinale nach Maß hat der SV Schalding in der Regionalliga Bayern hingelegt...



Oberpollings Torwart Philipp Triebe jubelt über einen der acht Treffer seines SV. − Foto: Alexander Escher

Der SV Oberpolling hat sich in der Kreisliga Passau mit einem beeindruckenden 8:0-Schützenfest gegen...







Facebook










realisiert von Evolver