• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.04.2017  |  18:40 Uhr

Landesliga Südost: Erlbach vor Kellerduell in Freilassing – Auch Töging und Kastl auswärts

von Wolfgang Czernin

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Beim 1:1 im Hinspiel am 2. Oktober machte Albert Deiter (vorne rechts, hier im Luftkampf mit Peter Schreiner) den Erlbachern einen Strich durch die Rechnung: Der Kapitän des ESV Freilassing erzielte bei Regenwetter im Raiffeisen-Sportpark eines seiner bisher sieben Tore. − F.: Butzhammer

Beim 1:1 im Hinspiel am 2. Oktober machte Albert Deiter (vorne rechts, hier im Luftkampf mit Peter Schreiner) den Erlbachern einen Strich durch die Rechnung: Der Kapitän des ESV Freilassing erzielte bei Regenwetter im Raiffeisen-Sportpark eines seiner bisher sieben Tore. − F.: Butzhammer

Beim 1:1 im Hinspiel am 2. Oktober machte Albert Deiter (vorne rechts, hier im Luftkampf mit Peter Schreiner) den Erlbachern einen Strich durch die Rechnung: Der Kapitän des ESV Freilassing erzielte bei Regenwetter im Raiffeisen-Sportpark eines seiner bisher sieben Tore. − F.: Butzhammer


Auf Auswärtsfahrten in unterschiedliche Richtungen macht sich das Altöttinger Landkreis-Trio an diesem 29. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost. Der FC Töging muss am Samstag in den Landkreis Freising zum TSV Eching, der TSV Kastl fährt nach Niederbayern zu Schlusslicht TSV Vilsbiburg, und die Tour des SV Erlbach endet an der österreichischen Grenze beim ESV Freilassing. In den Partien von Töging und Erlbach geht es um wichtige Punkte gegen Konkurrenten im Abstiegskampf.

ESV Freilassing – Erlbach (Samstag, 16 Uhr): Für die Erlbacher, Tabellenzwölfter mit 29 Punkten, dauert das zähe Ringen um den Klassenerhalt an. Diese Runde könnte eine vorentscheidende sein, denn der ESV Freilassing ist mit einem Punkt Rückstand direkter Hintermann der Holzland-Truppe – womit die Kriterien für ein "Sechs-Punkte-Spiel" erfüllt sind. Die Hausherren sehen sich auf einem guten Weg. Sie verloren nur eines der letzten sieben Spiele (1:2 gegen Töging) und holten zwölf Punkte. Nur deren sieben waren es im gleichen Zeitraum bei Erlbach.

Eching – Töging (Samstag, 15Uhr): Der FC Töging, der mit 33 Punkten Platz 11 belegt und damit auf dem besten Weg zum Klassenerhalt ist, steht der Papierform nach vor einer lösbaren Aufgabe. Beim TSV Eching, mit 22 Zählern Drittletzter, soll der Vorrundensieg (4:2) wiederholt werden. Auf Geschenke braucht das Team von Andreas Bichlmaier aber nicht zu hoffen, denn die Hausherren haben das Rennen um den Ligaverbleib noch nicht aufgegeben. Indiz dafür ist auch, dass der Klub vor drei Wochen Trainer Willi Kalichmann gegen Christian Endlmaier ausgetauscht hat.

Vilsbiburg – Kastl (Samstag, 16Uhr): Nachdem der TSV Kastl am Ostermontag mit dem 1:1 gegen den ASV Dachau die 40-Punkte-Marke erreicht hat, die laut Trainer Sven Vetter Planungssicherheit für die kommende Saison bedeutet, kann man in den letzten sieben Partien der Landesliga-Premierensaison befreit aufspielen. So auch bei Mitaufsteiger Vilsbiburg, der wohl postwendend wieder nach unten geschickt wird. "Wir werden jetzt nicht einen Gang runterschalten, sondern wollen schon noch weiter Punkte sammeln", kündigt der Kastler Abteilungsleiter Thomas Genz an.

Mehr im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Samstagsausgabe)












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SE Freising
2
6:3
4
2.
SV Türk.-Ataspor Mü. e.V.
1
6:0
3
3.
VfB Hallbergmoos
1
5:1
3
4.
SpVgg Landshut
1
3:1
3
5.
TSV Kastl
1
2:0
3
5.
FC Töging
1
2:0
3
7.
TSV Moosach/Gra.
1
2:1
3
7.
SV Erlbach
1
2:1
3
9.
ASV Dachau
1
2:2
1
10.
FC Deisenhofen
1
0:0
1
10.
TuS 1860 Pfarrkirchen
1
0:0
1
12.
ESV Freilassing
2
3:5
1
13.
TSV Grünwald
2
2:4
1
14.
SB DJK Rosenheim
1
1:2
0
15.
TSV Neuried
1
0:2
0
16.
TV Aiglsbach
2
2:6
0
17.
TuS Geretsried
1
1:5
0
18.
SV Manching
1
0:6
0




Sebastian Loibl bracht den FC Passau in Front. − Foto: Sigl

Auftakt mit Aufreger! Keine sieben Minuten war die neue Saison in der Bezirksliga Ost alt...



Jubel in Schalding: Neuzugang Fabian Schnabel hatte den Ball zum 1:0 im Buchbacher Netz versenkt. − Foto: lakota

Perfekter Auftakt für den SV Schalding. Die neu formierte Mannschaft gewinnt gleich ihr erstes Spiel...



Weiß-blauer Festtag im Grünwalder Stadion: Die Fans feiern die Rückkehr des TSV 1860 München in die Traditionsspielstätte – und einen Sieg gegen den SV Wacker Burghausen. − Fotos: Christian Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen hat die Münchner Löwen am Freitagabend im ausverkauften Grünwalder ins...



Gekämpft wurde viel, doch spielerisch war das Landkreis-Derby in Zwiesel nicht sonderlich hochklassig. − Fotos: Christian Göstl

Beide Vereine hatten sich richtig auf das Spiel gefreut, am Ende durfte der TSV Regen beim...



Im umkämpften Auftakt-Match trennten sich der TSV Dietfurt (rote Dressen) und die DJK Vornbach 2:2. − Foto: Michael Hausladen

Die Neulinge haben sich beim Auftakt der Kreisliga Passau am Freitag sehr gut eingeführt...





In der Nacht von Freitag auf Samstag kampierten mehrere 1860-Anhänger am Reuthinger Weg in Schalding. Ihr Ziel: Tickets für das Löwen-Spiel in Schalding am 5. August. Nach 20 Minuten waren alle Karten restlos vergriffen. − Foto: https://www.facebook.com/svschalding/

Die große Nachfrage nach Karten für Spiele des TSV 1860 München in der Regionalliga Bayern hält...



Top-Fußballer der Bezirksliga Ost: (v.l.) Korbinian Tolksdorf (TV Freyung), Wolfgang Weidlich (Spvgg Ruhmannsfelden), Michael Pillmeier (1. FC Passau), Vincenz Heringlehner und Fabian Gastinger (FC Sturm Hauzenberg II). −Bildmontage: Fritz Bircheneder

Anpfiff – für die Jagd auf den 1.FC Passau. Die Mannschaft von Trainer Ben Wagner (33) ist...



Künftig bei Bayern? James Rodriguez. − Foto: dpa

Der FC Bayern hat seine "Granate". Dem deutschen Fußball-Rekordmeister ist mit der Verpflichtung von...



Schon beim Auftaktspiel gegen Memmingen wurden die neuen Löwen von vielen, vielen Fans unterstützt. − Foto: dpa

Der Hype um den TSV 1860 München nimmt kein Ende. Trotz des Absturz der Löwen in die Regionalliga...



Johannes Reitberger kommt vom FC Fürstenzell und wird Co-Trainer in Rotthalmünster. − Foto: Mike Sigl

Der TSV Rotthalmünster greift nach dem Abstieg aus der Kreisklasse wieder an...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Ein Münchner im Himmel und in der Hölle

12.07.2017 /// 20:00 Uhr /// Baumburg /// Altenmarkt an der Alz

Die Theaterversion der berühmten Satire von Ludwig Thoma.
Dorffest Pirka am 21./22. Juli 2017

21.07.2017 /// Festzelt beim Gerätehaus der FFW Pirka /// Viechtach

Freitag, 21. Juli
ab 19 Uhr: Musikzug Ruhmannsfelden
Samstag, 22 Juli
ab 15 Uhr: gemütliches...
Country Rock Weekend

21.07.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Rock Weekend.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Manfred Mann's Earth Band

23.07.2017 /// 18:00 Uhr /// Piazza /// Regensburg

Konzert mit "Tom & Basti"

23.07.2017 /// 18:00 Uhr /// Mittermeier-Hof /// Auerbach

"Böhmwind".
Europäische Wochen - Klavierrezital

23.07.2017 /// 19:00 Uhr /// Rathaus /// Passau

Gerhard Oppitz.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver