• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





31.03.2014 | 06:00 Uhr

Passau taumelt, aber: Giermeier ist zurück – und ein Sturm-Tank aus Tschechien kommt

von Andreas Lakota

Lesenswert (8) Lesenswert 10 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Letzte Hoffnung Legionär: Der 1.FC Passau um Trainer Thomas Fuchs hat sich Hilfe aus Tschechien geholt und verpflichtet Ex-Profi Pavel Vrana.

Letzte Hoffnung Legionär: Der 1.FC Passau um Trainer Thomas Fuchs hat sich Hilfe aus Tschechien geholt und verpflichtet Ex-Profi Pavel Vrana.

Letzte Hoffnung Legionär: Der 1.FC Passau um Trainer Thomas Fuchs hat sich Hilfe aus Tschechien geholt und verpflichtet Ex-Profi Pavel Vrana.


Thomas Fuchs war noch nicht einmal sauer. Der Trainer des 1.FC Passau stand einfach nur da und schüttelte den Kopf. "Was sollen wir denn machen?", antwortete er angesprochen auf die grausame 0:2-Niederlage gegen das Schlusslicht aus Ampfing am Sonntagnachmittag. "Wir mussten heute elf Leute ersetzen, acht davon sind normal Stammspieler. Das kann kein Verein leisten, das ist einfach zu viel."

Keine Spieler, keine Punkte – aber die Hoffnung hat der Coach des immer akuter abstiegsbedrohten Traditionsvereins noch nicht verloren. "Ich werde diese Saison noch lange nicht aufgeben", sagt Fuchs, wohlwissend, dass die Chance auf den direkten Klassenerhalt in der Landesliga Südost nach der gestrigen Pleite wohl dahin ist. "Wir müssen jetzt schauen, dass wir den Relegationsplatz sichern."

Und dabei soll in den nächsten Wochen ein neuer Mann helfen. Denn der FCP hat auf das anhaltendende Verletzungspech reagiert und einen Legionär verpflichtet. Sein Name: Pavel Vrana (28). Position: Stürmer. Recht viel mehr weiß Fuchs allerdings noch nicht über den 1,89-Meter-Mann aus Tschechien, der in der ersten slowakischen Liga aktiv war. "Ich kenne ihn noch nicht bzw. nur aus einem Video im Internet. Aber der Passantrag ist bereits gestellt, sobald das Okay da ist, wird er auflaufen", sagt der Trainer.

Sei Comeback macht Hoffnung: Martin Giermeier wurde gegen Ampfing eingewechselt. − Foto: Lakota

Sei Comeback macht Hoffnung: Martin Giermeier wurde gegen Ampfing eingewechselt. − Foto: Lakota

Sei Comeback macht Hoffnung: Martin Giermeier wurde gegen Ampfing eingewechselt. − Foto: Lakota


Ob der Angreifer, der wohl nur zu den Spielen anreisen wird, den FCP aus der Krise schießt, wird sich zeigen. Fest steht: In der aktuellen Verfassung – personell und leistungsmäßig – fehlt den Dreiflüssestädtern die Landesliga-Tauglichkeit. "Mehr geht zur Zeit nicht. So traurig das ist", sagte Fuchs nach dem 0:2 gegen Ampfing, das einem spielerischen Offenbarungseid gleichkam. Allerdings: Neben dem neuen Mann aus Tschechien macht auch die Rückkehr von Angreifer Martin Giermeier Hoffnung.

Frust pur herrschte nach der 0:2-Pleite gegen Ampfing. − Foto: Lakota

Frust pur herrschte nach der 0:2-Pleite gegen Ampfing. − Foto: Lakota

Frust pur herrschte nach der 0:2-Pleite gegen Ampfing. − Foto: Lakota


Der lange verletzte Sturmführer nahm gegen Ampfing überraschend auf der Bank Platz und wurde nach 70 Minuten sogar eingewechselt. "Martin hat während der Woche das Training aufgenommen. Es war halt der letzte Strohhalm", sagte Coach Fuchs, der Giermeier beim Stand von 0:1 in der Hoffnung auf die Wende ins Spiel brachte. Giermeier bemühte sich zwar sofort, das Kommando zu übernehmen − aber am Ende konnte auch er nichts mehr ausrichten gegen die bittere Pleite.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SE Freising
20
53:19
49
2.
SV Türkgügü-Ataspor München
21
63:30
45
3.
FC Töging
21
34:30
39
4.
Spvgg Landshut
21
34:27
36
5.
FC Deisenhofen
21
36:26
34
6.
ASV Dachau
20
44:34
31
7.
TuS Geretsried
21
39:39
31
8.
VfB Hallbergmoos
21
41:39
30
9.
TSV Kastl
21
32:33
30
10.
SB-DJK Rosenheim
21
24:27
26
11.
ESV Freilassing
21
51:51
26
12.
TSV Grünwald
21
33:41
25
13.
TV Aiglsbach
20
37:43
22
14.
SV Erlbach
20
28:29
22
15.
TSV Moosach/Grafing
21
30:57
22
16.
TuS Pfarrkirchen
21
22:34
21
17.
SV Manching
20
18:39
21
18.
TSV Neuried
20
25:46
15




Bleibt im Amt: SVS-Boss Wolfgang Wagner. − Foto: Andreas Lakota

Der 1. Kapitän bleibt an Bord: Wolfgang Wagner (50), der Vorsitzende des Fußball-Regionalligisten SV...



Verstärkt die DJK Straßkirchen: Ex-Fürsteneck-Coach Florian Wagner (28). − Foto: Alexander Escher

Da ist der DJK Straßkirchen ein echter Transfercoup gelungen: Florian Wagner...



Auch in Schieflage hat Thomas Pefferkorn den Ball immer im Blick. Der 35-Jährige entschied im Vorjahr das Endspiel gegen den FC Alkofen (2:0) mit zwei Treffern im Alleingang für die "Urlberger Buam". Diesmal ist er schon am Samstag als Spielertrainer des DJK-SV Dorfbach auf dem Parkett. − Foto: Helmut Müller

Zum 44. Mal startet am kommenden Wochenende in Vilshofen der "unserRadio-Cup" – und das...



"Die Mannschaft hat sich im Verlauf der Saison toll entwickelt", sagt Bayern-II-Trainer Tim Walter. − Foto: Leifer Archiv

Hochs und Tiefs, Lob und Tadel – das Fußballjahr für den FC Bayern München II ähnelt ein...



Da war es passiert: FCB-Stürmer Robert Lewandowski schießt nach Vorlage von Thomas Müller das "Tor des Tages" aus Sicht der Münchener. − Foto: Peter Kneffel/dpa

Herbstmeister Bayern München hat erst nach langem Anrennen das Abwehrbollwerk des weiterhin...





Zwei Stifte, zwei Pfeiferl und irgendwann auch mit Headset: So trat der junge Schiedsrichter Tobias Baumann elf Jahre lang auf die Fußballplätze. Das Foto zeigt ihn bei seinem letzten offiziellen Einsatz: beim Landesligaspiel des SV Hutthurm gegen den FC Sturm Hauzenberg am Freitag, den 5. Mai 2017. − Foto: Michael Duschl

Schiri Tobias Baumann aus Seebach pfeift schon im Alter von 25 Jahren in der Regionalliga...



Der deutsche Fußball-Meister Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas...



Zum zehnten Mal Cupsieger: Der TSV Mauth mit Trainer Franz Lenz (vorne links). - Sven Kaiser

Der TSV Mauth hat zum zehnten Mal in der Geschichte der FRG-Landkreismeisterschaft im Hallenfußball...



Hat sich für höhere Aufgaben empfohlen: Felix Brunner (2. von links) wechselt von Deggendorf ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern. − Foto: Stefan Ritzinger

Felix Brunner wird ein Roter: Der 13 Jahre alte Stürmer der Spvgg Grün-Weiß Deggendorfer...



Rund 365 Zuschauer sind am Sonntag zur Vorrunde der FRG-Landkreismeisterschaft nach Freyung gekommen. − Foto: Michael Duschl

"Es ist ein unsportliches Verhalten und dafür möchte ich mich bei der Turnierleitung und allen...





Pfarrer Alexander Aulinger (l.) und Bürgermeister Josef Putz sind derzeit kommissarisch an der Spitze des FC Salzweg. Sie müssen unter anderem die Kassenberichte rekonstruieren − der Kassiers-Posten war jahrelang verwaist. Und offenbar reicht das Geld nicht mal für Weihnachtsfeiern. (Foto: PNP/Jäger)

Liegt beim FC Salzweg doch etwas mehr im Argen? Nach den Turbulenzen um die Vereinskasse wurden nun...







Facebook










realisiert von Evolver