• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...










Das Nachsehen hatte die Spvgg Ruhmannsfelden (in grün) bei der 1:3-Niederlage im Hinspiel in Cham. Das soll zum Rückrundenauftakt besser werden.  − Foto: Tschannerl

Das Nachsehen hatte die Spvgg Ruhmannsfelden (in grün) bei der 1:3-Niederlage im Hinspiel in Cham. Das soll zum Rückrundenauftakt besser werden.  − Foto: Tschannerl

Das Nachsehen hatte die Spvgg Ruhmannsfelden (in grün) bei der 1:3-Niederlage im Hinspiel in Cham. Das soll zum Rückrundenauftakt besser werden.  − Foto: Tschannerl


Die Spvgg Ruhmannsfelden ist in die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde der Landesliga Mitte eingestiegen. Da bereits am Samstag, 2. März, mit dem Heimspiel gegen den ASV Cham das erste Pflichtspiel auf dem Programm steht, hat Trainer Hans Mühl nach kurzer Winterpause seit letzter Woche seinen Kader zur Trainingsarbeit versammelt.

Auf dem neuen Kunstrasenplatz in Deggendorf, in der Ruhmannsfeldener Mehrzweckhalle und in Laufeinheiten will man die körperlichen und konditionellen Grundlagen schaffen, da derzeit aufgrund der winterlichen Bedingungen keine Trainingsarbeit auf dem eigenen Sportgelände möglich ist.

Neben den Trainingseinheiten stehen auch weitere Testspiele auf dem Programm, die alle auf Kunstrasenplätzen geplant sind: Am kommenden Sonntag, 3. Februar, in Ergolding, am Samstag, 9. Februar gegen Dingolfing, am Samstag, 16. Februar, gegen Freyung und am Samstag, 23. Februar gegen Waldkirchen.

Durchaus zufrieden zeigen sich die Verantwortlichen der Spvgg mit dem bisherigen Verlauf der Landesliga-Saison. Nach einem guten Start mit zehn Punkten aus vier Spielen musste eine Durststrecke mit acht Spielen ohne Sieg verkraftet werden, ehe die Truppe um Kapitän Martin Kreß wieder in die Erfolgsspur zurückkehrte.

Vor allem in den Derbys in Vilzing und Kötzting präsentierte sich die Mannschaft gut und nach einem erfolgreichen Schlussspurt ging es mit 30 Punkten bei 40:31 Toren in die Winterpause. Damit wurde im Hinblick auf das erklärte Ziel Klassenerhalt eine gute Grundlage geschaffen, es besteht jedoch Einigkeit darin, dass man noch nicht am Ziel sei, zumal auch negative Nachrichten zu verkraften waren: Stammtorhüter Martin Gierl muss sich wegen einer hartnäckigen Schulterverletzung einer Operation unterziehen und auch der weitere Einsatz von Sturmführer Tobias Bielmeier ist fraglich. Erfreulich ist, dass mit Tormann Oliver Bindl vom FC Miltach in der Winterpause ein adäquater Ersatz verpflichtet werden konnte. Zudem wurde mit Bastian Kilger von der Spvgg Teisnach noch ein talentierter junger Spieler geholt. − ka












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SSV Jahn Regensburg II
22
59:17
55
2.
TSV Waldkirchen
22
43:16
49
3.
FC Sturm Hauzenberg
22
53:25
43
4.
ASV Cham
22
43:24
40
5.
ASV Burglengenfeld
21
32:22
37
6.
SV Fortuna Regensburg
20
47:39
35
7.
SV Donaustauf
21
43:32
30
8.
SV Hutthurm
22
34:39
29
9.
TSV Kareth-Lappersdorf
22
26:23
28
10.
SV Etzenricht
22
32:44
28
11.
TSV Bogen
21
22:31
27
12.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
21
33:37
26
13.
FC Tegernheim
21
29:35
26
14.
1. FC Bad Kötzting
22
44:48
25
15.
TSV Bad Abbach
22
26:33
24
16.
SC Ettmannsdorf
21
20:37
17
17.
1. FC Schwarzenfeld
21
25:67
12
18.
SV Raigering
21
16:58
12




Bleibt im Amt: SVS-Boss Wolfgang Wagner. − Foto: Andreas Lakota

Der 1. Kapitän bleibt an Bord: Wolfgang Wagner (50), der Vorsitzende des Fußball-Regionalligisten SV...



Verstärkt die DJK Straßkirchen: Ex-Fürsteneck-Coach Florian Wagner (28). − Foto: Alexander Escher

Da ist der DJK Straßkirchen ein echter Transfercoup gelungen: Florian Wagner...



Auch in Schieflage hat Thomas Pefferkorn den Ball immer im Blick. Der 35-Jährige entschied im Vorjahr das Endspiel gegen den FC Alkofen (2:0) mit zwei Treffern im Alleingang für die "Urlberger Buam". Diesmal ist er schon am Samstag als Spielertrainer des DJK-SV Dorfbach auf dem Parkett. − Foto: Helmut Müller

Zum 44. Mal startet am kommenden Wochenende in Vilshofen der "unserRadio-Cup" – und das...



"Die Mannschaft hat sich im Verlauf der Saison toll entwickelt", sagt Bayern-II-Trainer Tim Walter. − Foto: Leifer Archiv

Hochs und Tiefs, Lob und Tadel – das Fußballjahr für den FC Bayern München II ähnelt ein...



Da war es passiert: FCB-Stürmer Robert Lewandowski schießt nach Vorlage von Thomas Müller das "Tor des Tages" aus Sicht der Münchener. − Foto: Peter Kneffel/dpa

Herbstmeister Bayern München hat erst nach langem Anrennen das Abwehrbollwerk des weiterhin...





Zwei Stifte, zwei Pfeiferl und irgendwann auch mit Headset: So trat der junge Schiedsrichter Tobias Baumann elf Jahre lang auf die Fußballplätze. Das Foto zeigt ihn bei seinem letzten offiziellen Einsatz: beim Landesligaspiel des SV Hutthurm gegen den FC Sturm Hauzenberg am Freitag, den 5. Mai 2017. − Foto: Michael Duschl

Schiri Tobias Baumann aus Seebach pfeift schon im Alter von 25 Jahren in der Regionalliga...



Der deutsche Fußball-Meister Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas...



Zum zehnten Mal Cupsieger: Der TSV Mauth mit Trainer Franz Lenz (vorne links). - Sven Kaiser

Der TSV Mauth hat zum zehnten Mal in der Geschichte der FRG-Landkreismeisterschaft im Hallenfußball...



Hat sich für höhere Aufgaben empfohlen: Felix Brunner (2. von links) wechselt von Deggendorf ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern. − Foto: Stefan Ritzinger

Felix Brunner wird ein Roter: Der 13 Jahre alte Stürmer der Spvgg Grün-Weiß Deggendorfer...



Rund 365 Zuschauer sind am Sonntag zur Vorrunde der FRG-Landkreismeisterschaft nach Freyung gekommen. − Foto: Michael Duschl

"Es ist ein unsportliches Verhalten und dafür möchte ich mich bei der Turnierleitung und allen...





Pfarrer Alexander Aulinger (l.) und Bürgermeister Josef Putz sind derzeit kommissarisch an der Spitze des FC Salzweg. Sie müssen unter anderem die Kassenberichte rekonstruieren − der Kassiers-Posten war jahrelang verwaist. Und offenbar reicht das Geld nicht mal für Weihnachtsfeiern. (Foto: PNP/Jäger)

Liegt beim FC Salzweg doch etwas mehr im Argen? Nach den Turbulenzen um die Vereinskasse wurden nun...







Facebook










realisiert von Evolver