• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine








Das Nachsehen hatte die Spvgg Ruhmannsfelden (in grün) bei der 1:3-Niederlage im Hinspiel in Cham. Das soll zum Rückrundenauftakt besser werden.  − Foto: Tschannerl

Das Nachsehen hatte die Spvgg Ruhmannsfelden (in grün) bei der 1:3-Niederlage im Hinspiel in Cham. Das soll zum Rückrundenauftakt besser werden.  − Foto: Tschannerl

Das Nachsehen hatte die Spvgg Ruhmannsfelden (in grün) bei der 1:3-Niederlage im Hinspiel in Cham. Das soll zum Rückrundenauftakt besser werden.  − Foto: Tschannerl


Die Spvgg Ruhmannsfelden ist in die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde der Landesliga Mitte eingestiegen. Da bereits am Samstag, 2. März, mit dem Heimspiel gegen den ASV Cham das erste Pflichtspiel auf dem Programm steht, hat Trainer Hans Mühl nach kurzer Winterpause seit letzter Woche seinen Kader zur Trainingsarbeit versammelt.

Auf dem neuen Kunstrasenplatz in Deggendorf, in der Ruhmannsfeldener Mehrzweckhalle und in Laufeinheiten will man die körperlichen und konditionellen Grundlagen schaffen, da derzeit aufgrund der winterlichen Bedingungen keine Trainingsarbeit auf dem eigenen Sportgelände möglich ist.

Neben den Trainingseinheiten stehen auch weitere Testspiele auf dem Programm, die alle auf Kunstrasenplätzen geplant sind: Am kommenden Sonntag, 3. Februar, in Ergolding, am Samstag, 9. Februar gegen Dingolfing, am Samstag, 16. Februar, gegen Freyung und am Samstag, 23. Februar gegen Waldkirchen.

Durchaus zufrieden zeigen sich die Verantwortlichen der Spvgg mit dem bisherigen Verlauf der Landesliga-Saison. Nach einem guten Start mit zehn Punkten aus vier Spielen musste eine Durststrecke mit acht Spielen ohne Sieg verkraftet werden, ehe die Truppe um Kapitän Martin Kreß wieder in die Erfolgsspur zurückkehrte.

Vor allem in den Derbys in Vilzing und Kötzting präsentierte sich die Mannschaft gut und nach einem erfolgreichen Schlussspurt ging es mit 30 Punkten bei 40:31 Toren in die Winterpause. Damit wurde im Hinblick auf das erklärte Ziel Klassenerhalt eine gute Grundlage geschaffen, es besteht jedoch Einigkeit darin, dass man noch nicht am Ziel sei, zumal auch negative Nachrichten zu verkraften waren: Stammtorhüter Martin Gierl muss sich wegen einer hartnäckigen Schulterverletzung einer Operation unterziehen und auch der weitere Einsatz von Sturmführer Tobias Bielmeier ist fraglich. Erfreulich ist, dass mit Tormann Oliver Bindl vom FC Miltach in der Winterpause ein adäquater Ersatz verpflichtet werden konnte. Zudem wurde mit Bastian Kilger von der Spvgg Teisnach noch ein talentierter junger Spieler geholt. − ka












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SpVgg Ruhmannsfelden
34
86:40
68
2.
ASV Burglengenfeld
34
72:25
67
3.
ASV Neumarkt
34
57:22
64
4.
ASV Cham
34
65:36
60
5.
FC Tegernheim
34
67:41
59
6.
TSV Bad Abbach
34
51:34
57
7.
SV Hutthurm
34
55:47
55
8.
SV Mitterteich
34
51:43
52
9.
SV Fortuna Regensburg
34
60:49
49
10.
TSV Waldkirchen
34
70:71
47
11.
SC Ettmannsdorf
34
42:44
47
12.
SpVgg Lam
34
44:47
45
13.
TV Schierling
34
44:49
44
14.
SV Etzenricht
34
51:65
41
15.
SpVgg GW Deggendorf
34
35:71
27
16.
TSV Langquaid
34
43:81
26
17.
FV Vilseck
34
26:79
23
18.
SC Regensburg
34
39:114
17





Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Starke Fairplay-Geste: Thomas Fuchs. − Foto: Lakota

Es passiert nicht zum ersten Mal in dieser Saison, doch das soll nicht davon abhalten...



Das Sinnbild aus dem vergangenen Jahr: Alex Starkl nach dem verpassten Aufstieg 2014. Am Donnerstag bekommt der Sturm Gelegenheit zur Revanche. Hinter dem Hinterebener steht allerdings ein großes Fragezeichen, Starkl trainiert seit drei Wochen nicht. − Foto: Geiring

Sie kennen Spiele wie diese mittlerweile gut genug. Bloß die Hauzenberger wissen noch nicht...



Maxi Lüftl wurde in Burghausen augebildet und spielte zuletzt beim österreichischen Regionalligisten Union Gurten. − Foto: Butzhammer

Der SV Schalding-Heining treibt seine Kaderplanungen für die neue Saison weiter voran...



Zu voller Konzentration ermahnt Chefcoach Robert Berg (links) vom SV Erlbach seine Spieler vor der jetzt beginnenden Aufstiegsrelegation. Für das Team um Peter Schreiner (Nummer 5) soll am Mittwoch und Samstag gegen die Spvgg Landshut noch nicht Endstation sein. − Foto: Butzhammer

Wochen der Wahrheit für den SV Erlbach: Als Tabellenzweiter in der Fußball-Landesliga Südost über...



Auf junge Spieler wie Nachwuchstalent Stefan Wächter (links) von der U19 wird Trainer Uwe Wolf auch in der kommenden Saison vermehrt setzen. Vier, fünf externe Neuzugänge sollen die Mannschaft punktuell verstärken, die laut dem Coach bis auf die Abgänge der beiden Leistungsträger Tobias Schröck und Ulrich Taffertshofer wohl so zusammenbleibt. Das Ziel ist, 2015/16 im oberen Drittel der Regionalliga mitzuspielen. − Foto: Butzhammer

Entspannt sieht anders aus. Eigentlich hatte man vor der Saison nicht unbedingt gefürchtet...





Sah sein Team verlieren und am Ende "Rot": Sturm-Spielertrainer Alex Geiger (vorn, Mitte) war nach der 2:3-Niederlage gegen den SV Schalding II Zuhause bedient. Der Schiedsrichter Tobias Wittmann (Wendelskirchen) hatte ihn nach einer Tätlichkeit des Platzes verwiesen. Zuvor war Geiger brutal von den Beinen geholt worden, wofür der Unparteiische Michael Perl lediglich Gelb zeigte. − Foto: Kaiser

Lange hat’s gedauert, doch nach einer irren Schlussphase ist der Titelkampf in der...



Schluss mit dem FCP: Reinhard Völdl wird den Traditionsverein vorzeitig, nach noch nicht einmal einem Jahr wieder verlassen. − Foto: Lakota

Aus schon vor dem Saisonende: Trotz gegenteiliger Aussagen vor Wochenfrist wird Bezirksligist 1...



Am Boden: Alkofen um Keeper Dominik Dippl muss in die Relegation. − Foto: Escher

Dramatisches Saisonfinale in der Bezirksliga Ost. Vor allem für den FC Alkofen...



Am Boden: Unterhaching muss absteigen. − Foto: Spvgg Unterhaching

Die Spvgg Unterhaching steigt aus der 3. Fußball-Liga ab. Die Rand-Münchner haben am Samstag bei...



Jan Benda (r.) wird für Deggendorf ebenso nicht mehr auflaufen wie Daniel Möhle und Fabian Calovi. − Foto: Archiv Rappel

Drei Abgänge beim DSC Deggendorf: Keine weitere Rolle in den Planungen des sportlichen Leiters...





Beide Mannschaften des SSC Landau gewannen den Münchner Pokal. − Fotos: Radspieler

"Und auf dem ersten Platz…der SSC Landau!" Gefolgt von großem Jubel und wildem Gekreische...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Simbacher Pfingstdult

27.05.2015 /// 11:00 Uhr /// Lokschuppen /// Simbach/Inn

Tag der Nachbarschaft und Kindernachmittag. Ab 19 Uhr Gstanzlsingen mit "Erdäpfekraut"...
Melechesch+Keep of Kalessin+Tribulation

27.05.2015 /// 18:30 Uhr /// Backstage Halle /// München

Konzert

27.05.2015 /// 19:30 Uhr /// Großes Festspielhaus /// Salzburg

Starsopranistin Dawn Upshaw & The Knights.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gang Tour 2015

28.05.2015 /// 18:00 Uhr /// Backstage Werk /// München

Konzert mit "Anti Flag"

28.05.2015 /// 20:00 Uhr /// Rockhouse /// Salzburg

Anti-Flag

28.05.2015 /// 20:00 Uhr /// Rockhouse /// Salzburg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
"Amok - Hansi geht's gut" ist ein bedrückender Spielfilm mit Kammerspiel-Charakter - mit einem...
Die Neuauflage des Horror-Klassikers "Poltergeist" verpflanzt das Genre augenzwinkernd ins digitale...
Trendig oder tragisch? Weil er beides sein will, rennt dem temporeichen Parkour-Thriller "Tracers"...
Das von Bollywood-König Aditya Chopra koproduzierte Sozialdrama "Ein Junge namens Titli" überrascht...
mehr











realisiert von Evolver