• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



14.01.2013  |  10:02 Uhr

Bogen stellt die Weichen: Alex Geiger und Florian Schrepel machen weiter − aber der sportliche Leiter Biermeier muss gehen

Lesenswert (0) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Florian Schrepel gibt zusammen mit Alex Geiger bei Bogen weiter den Ton an.  − Foto: Lakota

Florian Schrepel gibt zusammen mit Alex Geiger bei Bogen weiter den Ton an.  − Foto: Lakota

Florian Schrepel gibt zusammen mit Alex Geiger bei Bogen weiter den Ton an.  − Foto: Lakota


Die Verantwortlichen des TSV Bogen haben sich in den vergangenen Wochen sehr intensiv um die Weichenstellung für die sportliche Weiterentwicklung bemüht. Ligen unabhängig werden auch über die laufende Saison hinaus Alex Geiger und Florian Schrepel für die Rautenstädter auf der Kommandobrücke stehen. Beendet wurde dagegen die Zusammenarbeit mit dem sportlichen Leiter Wolfgang Biermeier.

Vorstand Franz Hilmer freut sich sehr über die Vertragsverlängerung mit dem Trainerduo. "Wir sind froh und glücklich, dass wir unser Trainerduo auch für die Saison 2013/2014 an unseren Verein binden konnten", so Hilmer, "es war uns ein großes Anliegen, dass sowohl Alex Geiger als auch Florian Schrepel den eingeschlagenen und erfolgreichen Weg in Zukunft maßgeblich mit begleiten und prägen werden".

Alex Geiger und Florian Schrepel betonen, dass sie ebenso glücklich über die Verlängerung des Vertrages um ein weiteres Jahr sind. "Wir möchten den bisher sehr erfolgreichen Weg gemeinsam mit den Verantwortlichen des TSV Bogen weitergehen. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung waren in erster Linie die tolle Zusammenarbeit mit einer Wahnsinnsmannschaft und die großen Bemühungen einzelner Vereinsvertreter. Auch die vielen positiven Rückmeldungen unserer Fans haben uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind!

Auch Alex Geiger hat seinen Vertrag in Bogen verlängert.  − Foto: Lakota

Auch Alex Geiger hat seinen Vertrag in Bogen verlängert.  − Foto: Lakota

Auch Alex Geiger hat seinen Vertrag in Bogen verlängert.  − Foto: Lakota


Nun gilt es, auch die Spieler über die Saison hinaus an den Verein zu binden, um auch 2013/2014 wieder eine schlagkräftige Mannschaft stellen zu können. Aussichtsreiche Gespräche hierfür wurden und werden aktuell geführt. Ob dies in der Landes- oder Bayernliga ist, wird sich in den kommenden Monaten entscheiden.

In diesem Zusammenhang teilt der TSV Bogen mit, dass sich in der Winterpause Tobias Artmann den Rautenstädtern angeschlossen hat. Der 23-jährige Artmann zählte beim Kreisligisten SC Kirchroth zu den Leistungsträgen. Die Kirchrother haben dem Wunsch des Spielers, sich in der Landesliga beweisen zu können, schweren Herzens zugestimmt. In Bogen freut man sich über den jungen und ehrgeizigen Neuzugang, dem man durchaus zu traut, sich auch in der Landesliga durchzusetzen.

Nicht mehr sportlicher Leiter in Bogen: Wolfgang Biermeier.  − Foto: Weigerstorfer

Nicht mehr sportlicher Leiter in Bogen: Wolfgang Biermeier.  − Foto: Weigerstorfer

Nicht mehr sportlicher Leiter in Bogen: Wolfgang Biermeier.  − Foto: Weigerstorfer


Verlassen haben den Verein Willi Krüger, Andi Schäffer, Stephan Wirth und Rafal Wodniok. Der TSV Bogen bedankt sich für deren Einsatz und wünscht Ihnen für die sportliche Zukunft alles Gute.

Weiter gibt der TSV Bogen bekannt, dass die bis 31. Dezember datierte Vereinbarung mit dem bisherigen sportlichen Leiter Wolfgang Biermeier nicht verlängert wurde und dieser deshalb zum den Verein verlassen wird. Eine weitere Zusammenarbeit war nach Vereinsermessen nicht möglich.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
ASV Burglengenfeld
12
31:5
27
2.
SV Fortuna Regensburg
13
30:12
27
3.
ASV Neumarkt
13
22:8
27
4.
FC Tegernheim
12
24:15
27
5.
SpVgg Ruhmannsfelden
13
38:15
26
6.
TSV Bad Abbach
13
23:15
22
7.
SV Mitterteich
13
23:16
21
8.
TSV Waldkirchen
12
27:22
21
9.
SpVgg Lam
13
19:19
18
10.
SC Ettmannsdorf
13
15:15
18
11.
ASV Cham
13
16:20
14
12.
TV Schierling
13
17:29
14
13.
SV Etzenricht
13
15:28
12
14.
TSV Langquaid
13
18:25
11
15.
SV Hutthurm
13
14:23
11
16.
SC Regensburg
13
20:38
11
17.
SpVgg GW Deggendorf
13
12:35
9
18.
FV Vilseck
12
9:33
4





ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



Das Jahrhundert-Tor von Moritz Stoppelkamp: Fast vom eigenen Strafraum zieht er ab – und versenkt den Ball im gegnerischen Netz. – Screenshot: Lakota

Als der Befreiungsschlag von Moritz Stoppelkamp über 83 Meter in das von Weltmeister Ron-Robert...



Deggendorf setzte sich mit 3:1 gegen Lam durch. − Foto: Müller

Die Spvgg GW Deggendorf hat den zweiten Sieg in der Landesliga Mitte in Folge eingefahren...



Oberdiendorf brachte Prackenbach an den Rande einer Niederlage – am Ende stand ein 3:3. − Foto: Kaiser

Der SV Hintereben verabschiedete sich mit dem 2:3 gegen den SV Hohenau vom 3...



Vilshofen und Aunkirchen lieferten sich ein packendes Duell – der Gastgeber hatte das bessere Ende für sich. − Foto: Sigl

Der FC Vilshofen hat das Derby in der Kreisliga Passau gegen Aunkirchen mit 3:1 für sich entschieden...





−Symbolbild: Lakota

Ein Fußballer des SV Oberpolling steht im Verdacht der Körperverletzung. Laut Mitteilung der...



Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



Er mag nicht mehr: Bad Kötztings Trainer Manfred Stern.

Der 1. FC Bad Kötzting hatte ihm eine Bedenkzeit eingeräumt, diese hat Manfred Stern genutzt und am...



Rot siegt über Schwarz oder: Der SV Schöfweg zwang den SV Prackenbach als erstes Team in dieser Saison in die Knie. − Foto: Escher

Der 8. Spieltag in der Kreisliga Bayerwald hatte es in sich: Spitzenreiter SV Prackenbach ging nach...



Fürsteneck und Hintereben schenkten sich nichts – am Ende siegte der Gast mit 2:1. − Foto: Esch

Untermitterdorf hat die große Chance vergeben, die Tabellenführung in der Kreisliga Bayerwald an...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
DJK-FC Münchsdorf: Sommernachtsfest

21.09.2014 /// Sportplatz /// Roßbach - Münchsdorf

Kirchweih Böbrach

21.09.2014 /// 06:00 Uhr /// Brauerei Gasthof Eck /// Böbrach

Kirchweih Böbrach
Böbracher Kirwa

21.09.2014 /// 07:00 Uhr /// Dorfplatz /// Böbrach

Buntes Programm u.a mit dem Kocherlball-Tanz, Bulldogrennen und Bärwurzschaubrennen...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
The Casualties & Rather Raccoon

22.09.2014 /// 20:00 Uhr /// Plutonium-Klub /// Straßkirchen

FC Ingolstadt 04 - FC Erzgebirge Aue

23.09.2014 /// 17:30 Uhr /// Audi Sportpark /// Ingolstadt

Johannes Enders

24.09.2014 /// 20:00 Uhr /// Traunreut/k1 Kulturzentrum (Studio) /// Traunreut

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit Texten aus Tagebüchern und Briefen unterlegt, zeigt "Im Krieg - Der 1. Weltkrieg" kolorierte...
Im argentinischen Drama "Offene Türen, offene Fenster" kehren drei Schwestern nach dem Tod ihrer...
Aus heiterem Himmel feiert "Ein Sommer in der Provence" in Jean Reno den wiedererstarkten...
Dem japanischen Regisseur Hirokazu Kore-eda gelingt mit "Like Father, Like Son" ein wunderbar...
mehr