• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.08.2017  |  15:49 Uhr

Ballertag in Bogen! Waldkirchen vorne im Rausch – und hinten zum fünften Mal zu Null

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 42 / 57
  • Pfeil
  • Pfeil




Neuzugang Rudi Zierler durfte sein erstes Saisontor bejubeln. − Foto: Ritzinger

Neuzugang Rudi Zierler durfte sein erstes Saisontor bejubeln. − Foto: Ritzinger

Neuzugang Rudi Zierler durfte sein erstes Saisontor bejubeln. − Foto: Ritzinger


Der TSV Waldkirchen hat seinen Höhenflug in der Landesliga Mitte fortgesetzt. Am Samstag gewann die Mannschaft von Trainer Anton Autengruber ihr Auswärtsspiel beim Bayernliga-Absteiger TSV Bogen mit 5:0 und hat damit fünf Siege aus den ersten sechs Spielen eingefahren. Fünfmal blieb der TSV dabei ohne Gegentor. Der Lohn: Die vorübergehende Tabellenführung. Diese holte sich am späten Nachmittag allerdings Jahn Regensburg II durch einen 4:2-Erfolg in Raigering zurück.

Bogen – Waldkirchen 0:5: Die Partie war quasi schon zur Halbzeit entschieden – der Gast führte mit 3:0. "Man hat von der ersten Minute an gemerkt, dass die Mannschaft unbedingt gewinnen will. Wir waren hochkonzentriert und sehr engagiert. Allerdings muss man auch sagen, dass der Gegner hinten nicht so sattelfest stand", so die Analyse von Sportchef Fabian Bauer. "Hinten sind wir wieder sehr sicher gestanden. Und vorne haben wir endlich auch mal Tore gemacht, dass tut natürlich den Spielern gut. Insgesamt war es ein perfekter Tag." Das erste Tor schoss sich Bogen selbst, nachdem sich Tobias Krenn auf der linken Seite schön durchgesetzt hatte, versenkte die Heimelf die Flanke unglücklich im eigenen Netz. Bei Waldkirchen musste wenig später Alexander Galle raus, er bekam aufgrund einer leichten Erkältung wenig Luft – doch der Überlegenheit der Gäste tat dies keinen Abbruch. Die Autengruber-Elf bestimmte ganz klar das Geschehen und erhöhte per Doppelschlag auf 3:0. Erst durfte Neuzugang Rudi Zierler sein erstes Saisontor bejubeln (25.), dann war wieder einmal Kapitän Martin Krieg zur Stelle (28.). Kurz darauf musste auch Johannes Hofbauer den Platz verlassen. Laut Sportchef Bauer hatte er bei einem Sprint ein "leichtes Ziehen im Oberschenkel" verspürt und ging vorsichtshalber runter. Bogen, das eine schwache Leistung bot, war vor der Pause nur einmal gefährlich, als Bastian Albrecht zum Kopfball kam (41.). Nach dem Wechsel agierte der Gastgeber etwas engagierter, nach einer Stunde brach eine dicke Chance heraus. Die Tore machte aber Waldkirchen, das eine starke Vorstellung mit zwei weiteren Treffern krönte und am Ende einen hochverdienten Dreier mit nach Hause nehmen durfte. Tore: 0:1 Eigentor (14.); 0:2 Rudi Zierler (25.); 0:3 Martin Krieg (28.); 0:4 Tobias Krenn (67.); 0:5 Christoph Neuwirth (84.). SR Markus Heerwagen (Hainsacker); 150 Zuschauer.

Kötzting – Ettmannsdorf 4:2 / Tore: 1:0 Adam Vlcek (7.); 2:0 Christoph Schambeck (14.); 3:0 Johannes Aschenbrenner (26.); 4:0 Jakub Süsser (44.); 4:1 Ilhan Koc (64.); 4:2 Maximilian Schreyer (90.). SR Marco Öttl (Oberpolling); 220 Zuschauer.

Donaustauf – Bad Abbach 4:3 / Tore: 1:0 Wemerson Souza Dos Santos (3.); 1:1 Florian Folger (9.); 2:1 Dominik Huber (39.); 3:1 Josip Juricev (42.); 3:2 Alexandros Dimespyra (64.); 4:2 Dos Santos (74.); 4:3 Matthias Lang (90.). Gelb-rot: Martin Sautner (82./D.). SR Andreas Hartl (Hacklberg); 250 Zuschauer.

Adam Vlcek brachte Bad Kötzting beim Heimsieg gegen Ettmannsdorf in Front. − Foto: Thomas Gierl

Adam Vlcek brachte Bad Kötzting beim Heimsieg gegen Ettmannsdorf in Front. − Foto: Thomas Gierl

Adam Vlcek brachte Bad Kötzting beim Heimsieg gegen Ettmannsdorf in Front. − Foto: Thomas Gierl


Raigering – Jahn Regensburg II 2:4 / Tore: 1:0 Michael Muck (10.); 1:1, 1:2 Patrik Dzalto (20./35.); 1:3, 1:4 Marcel Hofrath (45./52.); 2:4 Philipp Götz (69.). SR Christian Tauscher (Burggrumbach); 115.

Schwarzenfeld – Etzenricht 0:2 / Tore: 0:1 Matthias Dietl (81.); 0:2 Ibrahim Devrilen (88.). SR Maximilian Dadder (Kirchenlaibach-Speichersdorf); 150.

Neukirchen – Kareth-Lappersdorf 2:1 / Tore: 1:0 Martin Krames (27.); 1:1 Michael Kirner (37.); 2:1 Adam Vokac (45.). SR Jakob Putz (Perlesreut); 200.

Hier geht’s zu den Berichten und Bildern der Freitagsspiele von Hutthurm und Hauzenberg.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SSV Jahn Regensburg II
16
41:13
41
2.
TSV Waldkirchen
17
36:12
39
3.
FC Sturm Hauzenberg
17
46:21
34
4.
ASV Burglengenfeld
17
26:19
30
5.
SV Fortuna Regensburg
17
41:35
29
6.
SV Donaustauf
17
38:23
29
7.
SV Hutthurm
17
28:31
25
8.
ASV Cham
17
26:22
25
9.
TSV Bogen
16
19:22
24
10.
TSV Kareth-Lappersdorf
17
22:17
23
11.
SV Etzenricht
17
25:29
22
12.
TSV Bad Abbach
17
23:29
19
13.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
16
26:30
19
14.
1. FC Bad Kötzting
16
34:38
18
15.
FC Tegernheim
17
20:32
16
16.
SC Ettmannsdorf
17
15:31
13
17.
SV Raigering
17
16:46
11
18.
1. FC Schwarzenfeld
17
23:55
9




Sein Freund, der Ball: Über 1000 Spiele hat Jürgen "Jimmy" Semsch für den SV Kirchberg v. Wald absolviert. "Ohne Spaß geht es nicht", sagt er. − Foto: Andreas Lakota/Archiv

Als er das erste Mal Ende der 70er gegen einen Ball tritt, ist Helmut Schmidt Bundeskanzler und die...



"Mittelfristig müssen wir in die 2. Liga. Momentan befassen wir uns aber mit dem Thema Aufstieg nicht", sagt Unterhachings Präsident Manfred Schwabl. − Foto: Sven Leifer

22 Punkte nach zwölf Spielen – und Platz 5. Für die Spielvereinigung Unterhaching läuft es...



Die Liga im Griff: Sascha Mölders und die Münchner Löwen erwarten am Sonntag die Bayern. − Fotos: Sven Leifer

Für Daniel Bierofka geht es um die Münchner Stadtmeisterschaft. Der Trainer des TSV 1860 München...



Gegenüberstellung: Die Waldkirchner (weiße Trikots) wollen heute Nachmittag ihren Vorsprung auf den FC Hauzenberg (rot) im direkten Duell verteidigen und den Rivalen vom Staffelberg bei mindestens fünf Punkten Rückstand "halten". − Foto: Michael Duschl

Die Vereine mögen sich nicht besonders. Sie respektieren sich mittlerweile aber...



In der Verfolgerrolle gefiel sich der FC Teisbach um Christian Winzinger (von links) und Stefan Ruder bislang recht gut. Ob es auch als neuer Tabellenführer der Kreisliga Straubing so gut läuft? − Foto: Roland Binder

Aufsteiger TSV Natternberg erwartet zum Rückrundenauftakt der Kreisliga Straubing mit einem neuen...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



Stets engagiert auf und neben dem Platz: Reinhold Traxinger übernahm die Verantwortung für die schlechte Serie der SG Thyrnau/Kellberg und trat als Spielertrainer zurück. − Foto: Lakota

Die SG Thyrnau/Kellberg, Tabellenvorletzter der Kreisklasse Passau, muss sich einen neuen Trainer...



Im Stadion selbst blieb es – abgesehen von ein paar Provokationen und Pyro-Einsatz ruhig. − Foto: Stefan Ritzinger

Nach einem Fußball-Viertligaspiel ermittelt die Augsburger Polizei wegen rund 50 Straftaten gegen...





Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...



Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Pullman Music Festival

20.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country-, Country Rock- und Rockabilly-Musik.
Konzert

21.10.2017 /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Das Ruperti-Orchester bringt das Konzert für Querflöte und Orchester von W. A. Mozart zur...
50 Jahr-Feier

21.10.2017 /// 13:00 Uhr /// Bürgerzentrum (Vorplatz) /// Burgkirchen an der Alz

des Jugendrotkreuz im Kreisverband Altötting.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Cirque du Soleil OVO

22.10.2017 /// 13:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

Lindenthaler: Hurra Zwillinge!

22.10.2017 /// 13:30 Uhr /// Vereinsheim Lindenthaler /// Hebertsfelden

Santa Maria - PS2 - Insel wie aus ......

22.10.2017 /// 14:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver