• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.05.2017  |  06:00 Uhr

Waldkirchens Trainer Stefan Binder: Genau der richtige Moment für eine Fußballpause

von Michael Duschl

Lesenswert (8) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Den Fußball wirft Stefan Binder vorerst einmal weg: Der 38-jährige Ex-Profi und noch Trainer des TSV Waldkirchen verabschiedet sich am Samstag in eine Fußball-Pause. − Foto: Michael Duschl

Den Fußball wirft Stefan Binder vorerst einmal weg: Der 38-jährige Ex-Profi und noch Trainer des TSV Waldkirchen verabschiedet sich am Samstag in eine Fußball-Pause. − Foto: Michael Duschl

Den Fußball wirft Stefan Binder vorerst einmal weg: Der 38-jährige Ex-Profi und noch Trainer des TSV Waldkirchen verabschiedet sich am Samstag in eine Fußball-Pause. − Foto: Michael Duschl


Natürlich hat es in den vergangenen Monaten Angebote gegeben, verrät Stefan Binder, der am Samstag zum letzten Mal als Trainer des Fußball-Landesligisten TSV Waldkirchen an der Seitenlinie stehen wird. Wirklich Gehör fand keiner der Anrufer, berichtet der Ex-Zweitliga-Profi des SSV Jahn Regensburg: "Ich mach jetzt Pause, mindestens für den Rest diesen Jahres, wahrscheinlich die ganze nächste Saison." Voller Vorfreude blickt der 38-Jährige auf den ersten Sommer ohne Fußball seit seiner Kindheit.

"Mal schauen, wie lange ich es ohne aushalte", sagt Binder lachend. Pläne für die fußballfreie Zeit hat er genügend: Gartenarbeit zum Beispiel. Die meiste will er natürlich seiner Frau Tina und den beiden gemeinsamen Kindern Mona (5) und Felix (7) widmen, die in den vergangenen fünf Jahren als Trainer beim FC Tittling (2012 - 2015) und in Waldkirchen (2015 - 2017) oft auf hin verzichten mussten. "Felix kommt dieses Jahr in die Schule, deshalb ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt für eine Fußball-Pause", erklärt Binder, der Anfang Februar seinen Rücktritt bekannt gab und mit seinem beruflichen Schichtdienst begründete.

Freilich hat er die zwei Jahre in Diensten des TSV Waldkirchen auch genossen: "Es war eine sehr harmonische und lehrreiche Zeit, ich konnte immer in Ruhe arbeiten, auch wenn es mal nicht so lief", schildert Binder. Unterm Strich zieht er sportlich eine positive Bilanz: "Vor allem mit der Rückrunde heuer können wir sehr zufrieden sein." Platz 8 liegt im Rahmen der (finanziellen) Möglichkeiten des TSV.

Trotzdem gesteht Binder: "Ich habe auch Fehler gemacht, ich bin ein junger Trainer und darum hat mir die Zeit beim TSV Waldkirchen viel gebracht, weil der Verein richtige gute Fußballer hat – ich bedanke mich für diese Chance", sagt Binder und schließt eine Rückkehr – wie sein Nachfolger Anton Autengruber (48), der ab Sommer zum dritten Mal Trainer beim TSV sein wird – in ferner Zukunft nicht aus.

Der TSV Waldkirchen hofft, dass zur Verabschiedung von Stefan Binder - und Andreas Huber bzw. Matthias Lippert -, die wenige Minuten vor dem Heimspiel gegen Kareth-Lappersdorf (Samstag, 14 Uhr) stattfinden wird, viele Zuschauer kommen, damit dieses Trio würdig verabschiedet werden kann, so Teammanager Fabian Bauer.

Mehr zum Thema lesen Sie am Freitag, 19. Mai, im Heimatsport der PNP (FRG-Ausgaben, Online-Kiosk) - oder hier als registrierter Abonnent.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SSV Jahn Regensburg II
16
41:13
41
2.
TSV Waldkirchen
17
36:12
39
3.
FC Sturm Hauzenberg
17
46:21
34
4.
ASV Burglengenfeld
17
26:19
30
5.
SV Fortuna Regensburg
17
41:35
29
6.
SV Donaustauf
17
38:23
29
7.
SV Hutthurm
17
28:31
25
8.
ASV Cham
17
26:22
25
9.
TSV Bogen
16
19:22
24
10.
TSV Kareth-Lappersdorf
17
22:17
23
11.
SV Etzenricht
17
25:29
22
12.
TSV Bad Abbach
17
23:29
19
13.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
16
26:30
19
14.
1. FC Bad Kötzting
16
34:38
18
15.
FC Tegernheim
17
20:32
16
16.
SC Ettmannsdorf
17
15:31
13
17.
SV Raigering
17
16:46
11
18.
1. FC Schwarzenfeld
17
23:55
9




Aneinandergereihte Vierecke sind das Erkennungsmerkmal des amerikanischen Produkts, das sich gegen Marktgrößen wie adidas und Nike auflehnt. Amateure wie Profis tragen die Socken, zu sehen in der niederbayerischen Bezirksliga Ost (Bild links) sowie an Weltstar Luis Suàrez vom FC Barcelona. − Fotos: Andreas Lakota und Manu Fernandez/dpa

Das Nervenkostüm mancher Sportler sitzt eng: Zwickt’s irgendwo, dann hemmt das...



Julian Nagelsmann. − Foto: dpa

Wer wird Bayern-Trainer nach Jupp Heynckes? Diese Frage wird in den nächsten Wochen noch häufig...



Weiter im Abstiegskampf in der Bayernliga Süd steckt die U15 des SV Schalding um Kapitänin Emily Hobelsberger. Am Wochenende haben die Talente zwei weite Auswärtsfahrten nach Weißenburg und Gundelfingen hinter sich gebracht. Der Lohn: ein Punkt. − Foto: Michael Sigl

Über 1100 Kilometer haben die Fußballer der U15 des SV Schalding um das Trainergespann Florian...



Rückkehr auf die europäische Bühne: Jupp Heynckes. − Foto: dpa

Für Nostalgie hat Jupp Heynckes beim FC Bayern gerade einfach keine Zeit. "Ich lebe in der...



Schaibings Spielertrainer Michael Kordick. − Foto: Sven Kaiser

Neun Spiele lang hat die DJK Schaibing in der A-Klasse Waldkirchen mindestens einen Spieler...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



Im Stadion selbst blieb es – abgesehen von ein paar Provokationen und Pyro-Einsatz ruhig. − Foto: Stefan Ritzinger

Nach einem Fußball-Viertligaspiel ermittelt die Augsburger Polizei wegen rund 50 Straftaten gegen...



− Foto: Sven Kaiser

Eine außerordentlich gute Hinrunde gespielt hat der FCDreisessel in der Kreisklasse Unterer Wald...





Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...



Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Wunschkonzert

18.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Das Kurorchester Bad Füssing erfüllt musikalische Wünsche.
Bauerntheater

18.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Haus des Gastes /// Bayerisch Gmain

Das Berchtesgadener Bauerntheater spielt: Alles wegen einer Nacht.
Klang-Kaleidoskop

18.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Konzertvergnügen mit dem Gast „Marcus Paul Hasenauer“.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Menschen in Europa (MiE) - Die Zukunft der Automobilindustrie

19.10.2017 /// 18:00 Uhr /// Medienzentrum der Verlagsgruppe Passau (Atrium) /// Passau

Diskussionsrunde mit Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender VW AG, Matthias Wissmann, Präsident...
Schubertiade Bayeischer Wald - Ersatzkonzert

19.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Konzert mit dem "Herbert Pixner Projekt"

19.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Joseph-von-Fraunhofer-Halle /// Straubing

Unter dem Motto "finest handcrafted music from the alps".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver