• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



24.01.2013 | 11:06 Uhr

Die Gegner des TSV Waldkirchen bei der Bayerischen: Warm anziehen und Guerilla-Taktik

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: Lakota

 − Foto: Lakota

 − Foto: Lakota


Acht Mannschaften, ein Ziel: der Titel bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft um den Lotto Bayern Hallencup. Mit in der Ballsporthalle Vilsbiburg am Start: der TSV Waldkirchen. Die Waldler haben in der Halle, in der sonst die Roten Raben in der Volleyball-Bundesliga aufschlagen, in Gruppe B dicke Brocken vor sich − heimatsport.de stellt die Gegner vor.

1. Gegner: SV Seligenporten um 11.04 Uhr

Der amtierende Hallenmeister hat sich bei der Mittelfränkischen Hallenmeisterschaft in Erlangen in blendender Verfassung präsentiert, herrlichen Offensivfußball gezeigt und verdient das Ticket für die Bayerische Hallenmeisterschaft in Vilsbiburg gelöst. Die Mannschaft von Trainer-Legende Karsten Wettberg, der in Erlangen seinen 50. Trainer-Titel feierte, musste während des gesamten Turniers nur drei Gegentreffer hinnehmen. Im Endspiel machte der Regionalligist kurzen Prozess mit dem BSC Woffenbach und setzte sich mühelos mit 5:2 durch. In Torlaune hatte sich Seligenporten bereits beim 4:0 im Halbfinale gegen Dergahspor Nürnberg präsentiert. In dieser Verfassung zählt der Regionalligist bei der Endrunde um den Lotto Bayern Hallencup zu den Topfavoriten auf den Titel. Auch in der Premierensaison der Regionalliga Bayern spielt die Mannschaft bislang eine ausgezeichnete Rolle. Zur Winterpause steht das Wettberg-Team auf dem 3. Tabellenplatz − und ist damit eine der absoluten Überraschungsmannschaften in der bayerischen Amateur-Spitzenliga.

Der heimatsport.de-Tipp: Krieg & Co., bitte warm anziehen.

2. Gegner: SV Alemannia Haibach um 12.12 Uhr

Der SV Alemannia Haibach präsentiert sich auch in der laufenden Hallensaison in überragender Verfassung und gehört in Vilsbiburg sicher zum erweiterten Favoritenkreis. Im Endspiel der Unterfränkischen Bezirksmeisterschaft in Hammelburg schoss der Bayerische Hallenmeister des Jahres 2011 den VfR Stadt Bischofsheim mit 7:0 aus der Halle. Überragender Spieler in Reihen der Unterfranken war einmal mehr Stürmer Marco Trapp, der mit sechs Treffern maßgeblichen Anteil an der Qualifikation für die bayerische Endrunde hatte. "Wenn wir hinfahren, wollen wir auch gewinnen! Es ist nach den letzten beiden Bayerischen Meisterschaften endlich mal eine, bei der wir nicht nur eineinhalb Stunden anreisen. Das soll sich dann auch schon lohnen", so Trapp. Im Vorjahr unterlag Haibach im Halbfinale dem späteren Sieger SV Seligenporten mit 1:3. Im Freien spielt Haibach eine solide Runde. Momentan rangiert die Mannschaft in der Bayernliga Nord auf Platz sieben. Beim Bayern-Finale hieß es zwischen Haibach und Waldkirchen am Ende 3:3.

Der heimatsport.de-Tipp: Die Alemannen sind so stark im Vorjahr, der TSV muss auf echte Größen verzichten. Deshalb: Guerilla-Taktik anwenden, gezielte Nadelstiche und hinten dicht machen.

3. Gegner SV Memmelsdorf um 13.20 Uhr

Der Bayernligist SV Memmelsdorf hat seinen Titel bei der Oberfränkischen Bezirksmeisterschaft erfolgreich verteidigt und sich so bereits zum zweiten Mal in Folge einen Startplatz für die Endrunde der Bayerischen Hallenmeisterschaft um den Lotto Bayern Hallencup gesichert. In Mitterteich setzte sich die Mannschaft unter anderem gegen die beiden Bayernliga-Konkurrenten Spvgg Selbitz und DJK Don Bosco Bamberg durch, gewann Halbfinale und Finale (gegen Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Mönchroden) nur im Siebenmeterschießen. Die Endrunde in Vilsbiburg soll für die Mannschaft nach dem Vorrunden-Aus im letzten Jahr diesmal erfolgreicher verlaufen. "Natürlich ist immer etwas Glück dabei, doch die Mannschaft hat in der Halle große Qualität. Wir wollen möglichst weit kommen", erklärt Trainer Bernd Eigner.

Der heimatsport.de-Tipp: Eier in die Hose und Vollgas angreifen...

Und wie immer: heimatsport.de ist am Samstag live dabei, der Ticker startet pünktlich zum Turnierbeginn gegen 10.30 Uhr.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (15)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Grund zum Feiern hatten auch die Fußballer des FC Künzing II, die den Aufstieg in die Kreisklasse feierten. − Foto: Schwarzmeier

Die ersten Spiele sind absolviert, die ersten Entscheidungen gefallen – vor allem der...



Neuen Antrieb wollte Alexander Stadler (im Bild) dem SV Schöllnach verleihen. Doch nach zu vielen Rückziehern der Neuzugänge konnte der Verein nicht mehr aufzeigen, mit welchen Spielern Stadler in die Saison gehen würde. Daraufhin hat der Spielertrainer, der bisher für die DJK Neßlbach spielte, seine Zusage zurückgezogen. Vorwürfe macht ihm der Verein deshalb aber keine. − Foto: Helmut Müller

Bernd Glashauser und Alexander Stadler tun sich schwer, Worte zu finden. Über zwei Monate haben sich...



Verlässt Schalding und kehrt nach Freyung zurück: Korbinian Tolksdorf. − Foto: Lakota

Der TV Freyung hat seine Kader-Planungen für die anstehende Bezirksliga-Saison 2016/2017...



Bitter: Der 1.FC Passau kassierte in der Nachspielzeit das 1:1. − Foto: Lakota

Aus der Traum: Der 1. FC Passau spielt auch in der Saison 2016/2017 in der Bezirksliga...



Wie Aufstieg geht, weiß Christian Schneller und will auch den SSV Eggenfelden wieder zurück in die Bezirksliga West führen. − Foto: Bietau

Bezirksliga-Absteiger SSV Eggenfelden hat nach der Verpflichtung von Christian Schneller (SV...





Durch den Punktabzug rutscht der FC Büchlberg schon vor dem Saisonfinale auf Platz 9 ab. - - Screenshot: PNP

Dramatische Wende im Abstiegskampf der Kreisklasse Unterer Wald: Eigentlich hätten am Sonntag die...



Nachdenklich saß Sepp Gsödl zuletzt häufiger an der Seitenlinie während der Spiele seines TV Freyung. − Foto: Duschl

Die Verantwortlichen der Fußballer des TV Freyung haben wenige Tage nach dem Saisonende auf die...



Geschafft! Tiefenbachs Spieler feiern den Klassenerhalt. − Foto: Lindinger

Die letzte Entscheidung in der Bezirksliga Ost ist gefallen. Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Meister...



Bitter: Der 1.FC Passau kassierte in der Nachspielzeit das 1:1. − Foto: Lakota

Aus der Traum: Der 1. FC Passau spielt auch in der Saison 2016/2017 in der Bezirksliga...



Grund zum Feiern hatten auch die Fußballer des FC Künzing II, die den Aufstieg in die Kreisklasse feierten. − Foto: Schwarzmeier

Die ersten Spiele sind absolviert, die ersten Entscheidungen gefallen – vor allem der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
"Die Wildente"

31.05.2016 /// 19:00 Uhr /// Stadttheater (Opernhaus) /// Passau

Schauspiel nach Henrik Ibsen aufgeführt vom Jugendclub Passau.
Standkonzert

31.05.2016 /// 19:30 Uhr /// Haus des Gastes /// Bayerisch Gmain

mit der Stadtkapelle Bad Reichenhall.
Maria Joao Pires und Julien Libeer

31.05.2016 /// 19:30 Uhr /// Großer Saal Stiftung Mozarteum /// Salzburg

Die beiden Pianisten spielen Werke von Schubert und Ravel.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Johann König

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Bryan Adams

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

Wolfgang Ambros Duo

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Rathaus (Stadtsaal) /// Neuötting

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Tina Fey sorgt in "Whiskey Tango Foxtrot" als schlagfertige Kriegsreporterin mit...
Der mit Stars gespickte Journalistenfilm untersucht einen Medienskandal aus dem US-Präsidentschafts...
Josef Hader, dem gefeierten Kabarettisten und Simon-Brenner-Krimidarsteller, steht die ernste,...
Regisseurin Vivian Naefe inszeniert eine klischeebeladene Bodyswitch-Komödie zwischen Fußballplatz...
mehr











realisiert von Evolver