• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



23.01.2013  |  09:13 Uhr

Oh je, schon wieder eine Torjäger-Panne: Doch Martin Krieg holt sich die Kanone zurück

von Sebastian Lippert

Lesenswert (3) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Waldkirchens Marco Wundsam (links / rechts der beste Spieler Christian Brandl) wurde irrtümlich die Torjägerkanone überreicht − sein Kollege Martin Krieg hatte jedoch ein Tor mehr erzielt.  − Foto: Geiring

Waldkirchens Marco Wundsam (links / rechts der beste Spieler Christian Brandl) wurde irrtümlich die Torjägerkanone überreicht − sein Kollege Martin Krieg hatte jedoch ein Tor mehr erzielt.  − Foto: Geiring

Waldkirchens Marco Wundsam (links / rechts der beste Spieler Christian Brandl) wurde irrtümlich die Torjägerkanone überreicht − sein Kollege Martin Krieg hatte jedoch ein Tor mehr erzielt.  − Foto: Geiring


Erst Andi Gastinger vom SV Hutthurm, nun Martin Krieg vom TSV Waldkirchen − nach der Torjäger-Panne beim Hutthurmer Cup in Fürstenstein (heimatsport.de berichtete), war bei der Niederbayerischen Meisterschaft am Samstag in Arnstorf der Waldkirchner Stürmer "Opfer" einer falschen Zählung. Die rechtmäßig "erballerte" Kanone hat sich der Waldkirchner Torgarant mittlerweile zurückgeholt.

So war’s passiert: Der Hallen-Spielertrainer des TSV Waldkirchen erzielte bei der Niederbayerischen Hallenmeisterschaft in Arnstorf sechs Treffer, vier davon im Finale beim umjubelten 4:2-Triumph gegen den FC Dingolfing. Teamkollege Marco Wundsam traf fünfmal, wurde jedoch zusammen mit Krieg mit ebenso sechs Toren geführt. Krieg überließ Wundsam daraufhin die Torjägerkanone − zu Unrecht, wie sich herausstellte. "Schon kurz nach dem Turnierende haben Marco und ich das unter uns geklärt. Mir wurde gesagt, dass ich ein Tor mehr hätte. Dann bin ich zu ihm und er meinte darauf, dass ich mir die Kanone dann auch mit nachhause nehmen soll", so der Kommentar des Waldkirchner "Budenzauberers". Nach der Aufregung um den Zeitmess-Fehler, der Martin Kriegs Ausgleich im Finale zum 2:2 (wonach es in die Verlängerung ging) nach Meinung der Dingolfinger erst möglich machte, nun die nächste Panne.

Martin Krieg mit dem Pokal − nun hat er auch die Torjägerkanone.  − Foto: Geiring

Martin Krieg mit dem Pokal − nun hat er auch die Torjägerkanone.  − Foto: Geiring

Martin Krieg mit dem Pokal − nun hat er auch die Torjägerkanone.  − Foto: Geiring


Sonderlich schlimm fand der Torjäger das Ganze aber nicht: "Jetzt haben wir‘s ja geklärt." Für die Bayerische Hallen-Meisterschaft am Samstag in Vilsbiburg sieht er da schon schwärzer: "Wenn der SV Seligenporten (Vorjahressieger) mit all seinen Top-Leuten kommt, gehen die als haushoher Favorit ins Turnier. Wir schauen einfach, was geht und wollen uns gut und unbeschadet aus der Affäre ziehen."

Unbeschadet deshalb, weil der TSV schon in Arnstorf mit reduziertem Personal an den Start ging. Hallen-Stammkeeper Florian Krottenthaler stand ebenso wenig zur Verfügung, wie Alex Galle, Josef Krieg und der verletzte Matthias Url (Kreuzbandriss). Galle wird wohl zurückkehren, dafür fehlt Edel-Techniker Andreas Huber in der Vilsbiburger Ballsporthalle, wenn dort am Samstag, dem 26. Januar ab 10.30 Uhr die Kugel rollt.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Warten auf den Saisonstart: Die Schaldinger Bank beim Testspiel am Samstag gegen Ried II. − Foto: Lakota

Am Samstag rollt der Ball endlich wieder in der Fußball-Regionalliga. Zumindest ist es so geplant...



Richtig sauer: Christian Wörns (l.) verweigerte Johannes Regner den Handschlag und richtete stattdessen unschöne Worte an den Kollegen. − Foto: Lakota

Starker Start ins Fußballjahr für die B-Jugend des 1.FC Passau: Am Sonntagnachmittag erkämpfte sich...



Doppelpack: Benjamin Kauffmann traf gegen Salzburg zweimal binnen 60 Sekunden. − Foto: Butzhammer

Wüsste man es nicht besser, man würde kaum vermuten dass da der abstiegsgefährdete Drittletzte der...



Die Untersuchungskommission zur Aufarbeitung der Doping-Vergangenheit an der Universität Freiburg...



Keinen Sieger gab es im Duell Ruhmannsfelden gegen Osterhofen. Das Spiel endete 1:1. − Foto: Bloch

Volles Programm auf den Kunstrasenplätzen in der Region: Auch an diesem Wochenende wurde und wird...





− Foto: Michael Hanschke/dpa-Archiv

Die Fußball-WM in Katar soll im November und Dezember 2022 stattfinden. Die Task Force des...



Torsten Fröhling übernimmt bis auf Weiteres die Nachfolge von Markus von Ahlen. − Foto: Lakota

Es war absehbar: Cheftrainer Markus von Ahlen wurde beim Zweitligisten TSV 1860 München aus seinem...



Nach dem jüngsten Milliarden-Deal der englischen Premier League nimmt die Debatte über die...



Cool bei Minusgraden: Für die U17 des 1. FC Passau beginnt am Sonntag die Rückrunde, die Mannschaft von Trainer Hannes Regner (r.) startete daher schon am 15. Januar mit der Vorbereitung, sie will unbedingt den Abstieg verhindern. − Foto: FCP

Kracher auf Kunstrasen: Die Landesliga-U17 des 1. FC Passau weiht die neue Spielstätte am Döbldobl...



Markus Gallmaier traf gegen Ried II doppelt. − Foto: Lakota

Es war der letzte Test vor dem Start in die Regionalliga in einer Woche – und er ist...





Konnten Thorsten Wimmer (Mitte) vom VfR Niederhausen überzeugen: Vorstand Helmut Metzner (l.) und Abteilungsleiter Tobias Denz.

Thorsten Wimmer, derzeit noch Coach des Kreisligisten SpVgg Haberskirchen, übernimmt ab der Saison...



Fußball-Vertragsamateure sind von der Mindestlohn-Regelung nicht betroffen, teilte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles jetzt mit. −Symbolbild: Lakota

Amateur-Vertragsspieler im deutschen Sport fallen nicht unter die Mindestlohnregelung...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Flöte und Cello

03.03.2015 /// 15:30 Uhr /// Haus des Gastes /// Bayerisch Gmain

Werke von Beethoven, Mozart, Danzi u. a. Es musizieren Julia Ammerer (Violoncello) und Walter Seidl...
Konzert der Trachtenkapelle Feldkirchen

03.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Haus des Gastes /// Bayerisch Gmain

Unter der Leitung von Kristian Aleksic
Oper "La Traviata"

03.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Theater am Hagen /// Straubing

Oper von Guiseppe Verdi
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Salon der klingenden Worte

04.03.2015 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Eine musikalisch lyrische Reise durch Raum und Zeit mit Salome Kammer (Gesang) und Rudi Spring...
"Musical Rocks - Rock Music will never die"

04.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Sparkassen-Arena /// Landshut

Best-of-Musical-Rockshow.
Linos Ensemble - Kammermusik

04.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

Mit Werken von W.A. Mozart, Schumann, Kurtag und Brahms.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das erste große Biopic über Martin Luther King ist ein meisterliches Drama und erschreckend...
Oscarpreisträger Rob Marshall gelingt mit "Into the Woods" ein recht mitreißendes...
Spongebob Schwammkopf feiert sein zweites großes Kinoabenteuer. Leider dauert es ein wenig, bis der...
Psycho-Thriller mit Instrumenten: "Whiplash" wirft einen ungeschminkten Blick auf die Realität, mit...
mehr











realisiert von Evolver