• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



14.01.2013 | 16:33 Uhr

Keine Zuschauer: Hacklberger-Cup steht vor dem Aus − Jugendturnier soll ausgeweitet werden

von Andreas Lakota

Lesenswert (4) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Attraktive Spiele, wenig Zuschauer: Den Hacklberger-Cup verfolgten in diesem Jahr kaum mehr als 200 Fans. Aufwand und Ertrag rechnen sich nicht.  − Fotos: Lakota

Attraktive Spiele, wenig Zuschauer: Den Hacklberger-Cup verfolgten in diesem Jahr kaum mehr als 200 Fans. Aufwand und Ertrag rechnen sich nicht.  − Fotos: Lakota

Attraktive Spiele, wenig Zuschauer: Den Hacklberger-Cup verfolgten in diesem Jahr kaum mehr als 200 Fans. Aufwand und Ertrag rechnen sich nicht.  − Fotos: Lakota


Diese Nachricht dürfte durchaus für Aufsehen sorgen. Der Hacklberger-Cup, das Herren-Hallenfußballturnier auf Kunstrasen, steht vor dem Aus. Mangelndes Zuschauerinteresse und daraus resultierende wirtschaftliche Defizite sind die Gründe, warum die Traditionsveranstaltung wohl weichen muss. Dafür − und das ist die erfreuliche Nachricht − will die Spvgg Hacklberg das ohnehin populäre Juniorenturnier, den Sonnenland-Cup, weiter ausbauen. Vor allem im B-Jugend-Bereich könnten künftig mehr Talente von Proficlubs in der Passauer Dreiländerhalle zu sehen sein.

"Es ist noch nicht endgültig beschlossen, doch die Tendenzen gehen ganz klar in diese Richtung", sagt Dr. Heinz-Günter Kuhls. Seit Jahren kämpfen der rührige Organisator und die vielen ehrenamtlichen Helfer der Spvgg Hacklberg um die Zukunft des Turniers. Und sie ließen dabei nichts unversucht. Heuer sollte ein Vorturnier mit niederklassigen regionalen Vereinen, der so genannte Urhell-Cup, Fans in die Halle locken. Doch auch dieser Versuch scheiterte gnadenlos. Keine 100 Interessierten wollten den Kick auf Kunstrasen sehen. "Den Urhell-Cup wird es definitiv nicht mehr geben", sagt Kuhls. Gleiches Schicksal wird wohl auch das traditionelle Dreiköningsturnier ereilen. Die Miete für die Halle ist hoch, wenn die Zuschauer ausbleiben, zahlen die Hacklberger drauf.

Organisator Dr. Heinz-Günter Kuhls will künftig noch stärker auf die Jugend setzen.

Organisator Dr. Heinz-Günter Kuhls will künftig noch stärker auf die Jugend setzen.

Organisator Dr. Heinz-Günter Kuhls will künftig noch stärker auf die Jugend setzen.


Einen Plan B haben die Verantwortlichen aber bereits in der Tasche. Ein Plan, der Vorfreude weckt. Denn Kuhls und seine Kollegen wollen sich künftig noch stärker auf das ohnehin schon äußerst populäre Juniorenturnier konzentrieren. Schon heuer ließen die Hacklberger neben dem weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannten C-Jugend-Turnier auch im B-Jugend-Bewerb mit großen Namen aufhorchen. Darunter Turniersieger VfL Wolfsburg, dessen Trainer Heinz-Günter Kuhls ermutigte, das Feld weiter aufzumotzen. "Er sagte mir, er sehe hier durchaus eine Marktlücke. Denn für den jüngeren B-Jugend-Jahrgang der Proficlubs gibt es relativ wenige solcher Hallenturniere. Das könnte für uns eine Chance sein. Und wir haben auch schon einige Anfragen von Profivereinen bezüglich U16." Exklusiver Jugendfußball anstelle eines Herrenturniers, das im Dunst des mittlerweile völlig überfüllten Hallenspielplans untergeht − es scheint die einzig sinnvolle Lösung.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Sportteil.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Fabian Taube
ASCK Simbach/Inn
Fabian Taube

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber






Verstehen sich gleich auf Spanisch: Arturo Vidal (l.) mit Thiago Alcantara. − Foto: dpa

Einen Tag nach der Vertragsunterschrift in München hat Arturo Vidal erstmals mit seinen neuen...



Erster Einsatz: Patrick Drofa (links) debütiert für den TSV Buchbach gegen den Schalding in der Startelf. − F.: Buchholz

Patrick Drofa (24) macht für seinen Traum nicht nur große Schritte, sondern vor allem weite Wege...



Zurück in Deggendorf: Andreas Gawlik. − Foto: Gerleigner

Nein, das ist kein verspäteter Aprilscherz! Eishockey Oberligist Deggendorfer SC hat einen...



Straßkirchens Trainer Falk Zschiedrich ist ein große Fan des Neuzugangs – deshalb machte er Tulubinski gleich zu seinem Co-Trainer. − Foto: Lakota

Konstantin Tulubinski (26) wird beim Passauer Kreisligisten DJK Straßkirchen ab sofort als...



So sieht er aus: der SVS-Online-Ticketshop. − Foto: SV Schalding/Screenshot: Lippert

Es ist soweit: Wie vor dem Heimspiel gegen 1860 München von Nathanael Hammer – beim SVS seit...





Nicht zu halten: Stephane Mvibudulu, der hier Alex Kurz und Dardan Gashi beschäftigt, war einer der besten Löwen. − Foto: Lakota

An Ecken und Enden, überall hat da ein bisserl was gefehlt – und so ist die Klatsche für den...



Der "Alte" – wer sonst? Kapitän Josef Eibl erzielte in Bayreuth den Siegtreffer, als kaum jemand mehr damit gerechnet hatte. − Foto: Mularczyk

Der SV Schalding-Heining ist mit einem 1:0-Sieg bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth in die neue...



So sieht er aus: der SVS-Online-Ticketshop. − Foto: SV Schalding/Screenshot: Lippert

Es ist soweit: Wie vor dem Heimspiel gegen 1860 München von Nathanael Hammer – beim SVS seit...



Die Gesichter sagen alles: Die Bank des SV Schalding II am Freitag beim 0:8 in Salzweg. Trainer Georg Sewald (links) hofft, dass er bald auf Christian Süß (2.v.l. verdeckt) zurückgreifen kann. − Foto: Lakota

Dass es schwer werden wird, das wussten sie. Dass es mit einer derartigen Klatsche endet –...



Hatte das Glück an diesem Tag nicht auf seiner Seite: Hauzenbergs neuer Keeper Tobias Huber im Spiel gegen Waldkirchen (0:4). − Foto: Andreas Lakota

Der Tag hatte so gut angefangen, am Ende war er gebraucht. Quasi über Nacht präsentiert der FC Sturm...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Burg Herzberg Festival 2015

30.07.2015 /// Burg Herzberg /// Breitenbach am Herzberg

Lampionfest

30.07.2015 /// 18:30 Uhr /// Stadtplatz /// Bad Griesbach

Festeröffnung durch Bürgermeister Jürgen Fundke mit der Blaskapelle "Inntaler Buam" aus Aigen.
Klangtherapie Festival 2015

30.07.2015 /// 19:00 Uhr /// Scherleithen /// Plankenfels

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Burg Herzberg Festival 2015

30.07.2015 /// Burg Herzberg /// Breitenbach am Herzberg

Nature One 2015

31.07.2015 /// Raketenbasis Pydna /// Kastellaun

Burgfestspiele - Tölzer Knabenchor

31.07.2015 /// 19:30 Uhr /// Burg Hilgartsberg /// Hofkirchen

Das geplante Konzert muss aus tourtechnischen Gründen abgesagt werden. Bereits gekaufte...
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit "Gefühlt Mitte Zwanzig" gelingt Indiefilm-Meister Noah Baumbach eine anspielungsreiche...
Ein junger Mann folgt seiner großen Liebe in den Wilden Westen: Das ist 1870 eine gefährliche Reise...
Der britische Komiker Simon Pegg ("Shaun of the Dead", "Star Trek") hat in seinem neuen Film ein...
In den Archiven des Heiligen Stuhls lagern Aufzeichnungen von Besessenen auf der ganzen Welt: "The...
mehr











realisiert von Evolver