• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.01.2013 | 15:42 Uhr

Riesen-Finale: Brückls Traumtor entzaubert die Ungarn - und sichert SVS erneut den Titel

Lesenswert (15) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Hacklberger Cup 2013

Hacklberger Cup 2013 | Geisler/rogerimages.de

Alter und neuer Sieger des Hacklberger-Cups: Der SV Schalding. - Geisler/rogerimages.de


Der SV Schalding hat seinen Titel beim Hacklberger Cup verteidigt. Mit 4:3 setzte sich die Trupper von Mario Tanzer am Samstagabend in einem hochklassigen Finale gegen den 1. FC Veszprem durch und sicherte sich die Siegprämie in Höhe von 500 Euro. Den dritten Platz schnappte sich der 1.FC Passau, der im kleinen Finale die Spvgg GW Deggendorf mit 2:1 niederrang.
Die feinen Techniker aus Ungarn - Veszprem spielt  in der höchsten ungarischen Futsal-Liga - setzten sich zuvor im Halbfinale klar gegen den 1.FC Passau durch. Hochspannung gab's dagegen im zweiten Semifinale. Das Duell der Bayernligisten Schalding und Deggendorf stand nach regulärer Spielzeit 1:1, in der Verlängerung trafen beide erneut einmal, so dass das Achtmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier hatte der SVS die besseren Nerven, zog ins Finale ein und gewann dies schließlich nach einem mehr als sehenswerten Match.
Der Titel des besten Spielers ging in diesem Jahr an den ungarischen Keeper Viktor Kasza. Die meisten Tore schoss Michael Pillmeier vom SV Schalding - der Rückkehrer aus Burghausen netzte insgesamt fünf mal ein.

Finale

SV Schalding - 1.FC Veszprem 4:3: Die Ungarn gingen nach einem Blitzstart in Front, doch Schalding schaffte den schnellen Ausgleich. Dieses Spiel wiederholte sich in der Folge, immer wenn die Vespremer trafen, hatte der SVS die richtige Antwort parat. In einem packenden und hochklassigen Spiel schaffte Christian Brückl mit einem fulminanten Volleytor rund zwei Minuten vor dem Ende die erste Führung für den Titelverteidiger - und diese brachte der SVS über die Zeit. Tore: WIrth, Pillmeier 2x, Brückl - Ufardi, Marosvögliy, Tatai.

Mit fünf Treffern wurde Michael Pillmeier Torschützenkönig. Zusätzlich verwandlte der SVS-Stürmer im Achtmeterschießen gegen Deggendorf.

Mit fünf Treffern wurde Michael Pillmeier Torschützenkönig. Zusätzlich verwandlte der SVS-Stürmer im Achtmeterschießen gegen Deggendorf.

Mit fünf Treffern wurde Michael Pillmeier Torschützenkönig. Zusätzlich verwandlte der SVS-Stürmer im Achtmeterschießen gegen Deggendorf.


Spiel um Platz 3

1.FC Passau - Spvgg GW Deggendorf 2:1 (Kurz 2 / Moosmüller).


Halbfinals

1.FC Passau - 1.FC Veszprem 0:4: Eine eindeutige Sache. Die Futsal-Spezialisten aus Veszprém beginnen stark und sind auch in der Folge überlegen. Finta macht das 1:0, Passau kommt nur durch einen Lattenknaller von Kurz gefährlich vor's Tor. Benyi, Szabadfi und Ufardi machen dann den Deckel drauf und schießen die Ungarn ins Finale. (Tore: Finta, Benyi, Szabadfi, Ufardi)

In einem apckenden Finale setzte sich Schalding um Michael Wirth mit 4:3 gegen Veszprem durch.

In einem apckenden Finale setzte sich Schalding um Michael Wirth mit 4:3 gegen Veszprem durch. | Lakota

In einem apckenden Finale setzte sich Schalding um Michael Wirth mit 4:3 gegen Veszprem durch. - Lakota


SV Schalding - Spvgg GW Deggendorf 7:6 (1:1/2:2) n.E.: Der Bayernliga-Halbfinalkracher hält, was er verspricht. Beide Teams liefern sich ein packendes Duell, spielen zu Beginn mit offenem Visier. Das 1:0 in diesem Offensivspektakel fällt für den SVS: Michael Wirth erzielt den Treffer nach Ablage Aringers per Hacke. Kurz darauf das 1:1 durch Moosmüller. Mit diesem Stand geht das hitzige Duell in die Verlängerung. Beck macht das 2:1 für Deggendorf, postwendend gleicht Brückl aus. Die Entscheidung fällt im 8-Meter-Schießen. Schalding gewinnt mit 7:6 und zieht ins Finale gegen Veszprem ein.

Starker Auftritt: Der FC Passau um Marco Kurz und Stephan Ziegler wurde am Ende Dritter.

Starker Auftritt: Der FC Passau um Marco Kurz und Stephan Ziegler wurde am Ende Dritter. | Lakota

Starker Auftritt: Der FC Passau um Marco Kurz und Stephan Ziegler wurde am Ende Dritter. - Lakota


Gruppe A

TSV Bogen − 1. FC Passau 1:2 (Tore: Zollner - Christoph Wimmer, Mühlberger)

Spvgg GW Deggendorf − SpVgg Hacklberg 6:0 (Beck 2x, Ober 2x, Kotlik, Schober)

TSV Bogen − Spvgg GW Deggendorf 1:3 (Biermeier - Beck, Seidl, Ober)

1. FC Passau - SpVgg Hacklberg 8:0 (C. Wimmer 2x, Kurz, Dichtl, Mühlberger, Alexander Wimmer, Kinateder, Ziegler)

TSV Bogen − Spvgg Hacklberg 5:2 (Albrecht, Huber, Biermeier 2x, Rainer - Hobelsberger, Galler)

1. FC Passau − Spvgg GW Deggendorf 1:1 (C. Wimmer - Wagner)

Endstand

1. FC Passau   11:2    7
2. Deggendorf   10:2   7
3. Bogen    7:7    3
4. Hacklberg   19:2    0


Gruppe B

TSV Waldkirchen − 1.FC Veszprem 1:3 (Wundsam - Tatai, Marosvölgiy, Benyi)

FC Salzweg − SV Schalding-Heining 3:4 (Feucht 2x, Sattler - Stecher 2x, Pillmeier 2x)

TSV Waldkirchen - FC Salzweg 5:2 (Martin Krieg 2x, Huber, Galle, Eigentor - Hellinger 2x)

1.FC Veszprem − SV Schalding-Heining 0:1 (Wirth)

TSV Waldkirchen − SV Schalding-Heining 1:3 (M. Krieg - Zacher, EIbl, Pillmeier)

1.FC Veszprem− FC Salzweg 4: 0 (Tatai 2x, Finta, Farkas)

Endstand

1. Schalding   8:4   9
2. Veszprem 7:2    6
3. Waldkirchen   7:8   3
4. Salzweg   5:13     0












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am








Weiter im Abstiegskampf in der Bayernliga Süd steckt die U15 des SV Schalding um Kapitänin Emily Hobelsberger. Am Wochenende haben die Talente zwei weite Auswärtsfahrten nach Weißenburg und Gundelfingen hinter sich gebracht. Der Lohn: ein Punkt. − Foto: Michael Sigl

Über 1100 Kilometer haben die Fußballer der U15 des SV Schalding um das Trainergespann Florian...



Julian Nagelsmann. − Foto: dpa

Wer wird Bayern-Trainer nach Jupp Heynckes? Diese Frage wird in den nächsten Wochen noch häufig...



Bücken und Ball holen wird für die Oberpöringer zur Leibesübung: 59-mal haben sie das schon machen müssen. − Foto: Stefan Ritzinger

7:0, 7:0, 8:2... An sieben der bisher 15 Spieltage in der Kreisliga Straubing hat es mächtig...



Aneinandergereihte Vierecke sind das Erkennungsmerkmal des amerikanischen Produkts, das sich gegen Marktgrößen wie adidas und Nike auflehnt. Amateure wie Profis tragen die Socken, zu sehen in der niederbayerischen Bezirksliga Ost (Bild links) sowie an Weltstar Luis Suàrez vom FC Barcelona. − Fotos: Andreas Lakota und Manu Fernandez/dpa

Das Nervenkostüm mancher Sportler sitzt eng: Zwickt’s irgendwo, dann hemmt das...



Schaibings Spielertrainer Michael Kordick. − Foto: Sven Kaiser

Neun Spiele lang hat die DJK Schaibing in der A-Klasse Waldkirchen mindestens einen Spieler...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



− Foto: Sven Kaiser

Eine außerordentlich gute Hinrunde gespielt hat der FCDreisessel in der Kreisklasse Unterer Wald...



Im Stadion selbst blieb es – abgesehen von ein paar Provokationen und Pyro-Einsatz ruhig. − Foto: Stefan Ritzinger

Nach einem Fußball-Viertligaspiel ermittelt die Augsburger Polizei wegen rund 50 Straftaten gegen...





Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...



Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

19.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Schubertiade Bayeischer Wald - Ersatzkonzert

19.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Konzert mit dem "Herbert Pixner Projekt"

19.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Joseph-von-Fraunhofer-Halle /// Straubing

Unter dem Motto "finest handcrafted music from the alps".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
DISNEY ON ICE

20.10.2017 /// 18:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

Herbstlaub 2017

20.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Atrium /// Vilshofen

Stefan Otto

20.10.2017 /// 20:00 Uhr /// Gasthof Wirtsbauer /// Tann

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver