• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.01.2013  |  15:42 Uhr

Riesen-Finale: Brückls Traumtor entzaubert die Ungarn - und sichert SVS erneut den Titel

Lesenswert (15) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Hacklberger Cup 2013

Hacklberger Cup 2013 | Geisler/rogerimages.de

Alter und neuer Sieger des Hacklberger-Cups: Der SV Schalding. - Geisler/rogerimages.de


Der SV Schalding hat seinen Titel beim Hacklberger Cup verteidigt. Mit 4:3 setzte sich die Trupper von Mario Tanzer am Samstagabend in einem hochklassigen Finale gegen den 1. FC Veszprem durch und sicherte sich die Siegprämie in Höhe von 500 Euro. Den dritten Platz schnappte sich der 1.FC Passau, der im kleinen Finale die Spvgg GW Deggendorf mit 2:1 niederrang.
Die feinen Techniker aus Ungarn - Veszprem spielt  in der höchsten ungarischen Futsal-Liga - setzten sich zuvor im Halbfinale klar gegen den 1.FC Passau durch. Hochspannung gab's dagegen im zweiten Semifinale. Das Duell der Bayernligisten Schalding und Deggendorf stand nach regulärer Spielzeit 1:1, in der Verlängerung trafen beide erneut einmal, so dass das Achtmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier hatte der SVS die besseren Nerven, zog ins Finale ein und gewann dies schließlich nach einem mehr als sehenswerten Match.
Der Titel des besten Spielers ging in diesem Jahr an den ungarischen Keeper Viktor Kasza. Die meisten Tore schoss Michael Pillmeier vom SV Schalding - der Rückkehrer aus Burghausen netzte insgesamt fünf mal ein.

Finale

SV Schalding - 1.FC Veszprem 4:3: Die Ungarn gingen nach einem Blitzstart in Front, doch Schalding schaffte den schnellen Ausgleich. Dieses Spiel wiederholte sich in der Folge, immer wenn die Vespremer trafen, hatte der SVS die richtige Antwort parat. In einem packenden und hochklassigen Spiel schaffte Christian Brückl mit einem fulminanten Volleytor rund zwei Minuten vor dem Ende die erste Führung für den Titelverteidiger - und diese brachte der SVS über die Zeit. Tore: WIrth, Pillmeier 2x, Brückl - Ufardi, Marosvögliy, Tatai.

Mit fünf Treffern wurde Michael Pillmeier Torschützenkönig. Zusätzlich verwandlte der SVS-Stürmer im Achtmeterschießen gegen Deggendorf.

Mit fünf Treffern wurde Michael Pillmeier Torschützenkönig. Zusätzlich verwandlte der SVS-Stürmer im Achtmeterschießen gegen Deggendorf.

Mit fünf Treffern wurde Michael Pillmeier Torschützenkönig. Zusätzlich verwandlte der SVS-Stürmer im Achtmeterschießen gegen Deggendorf.


Spiel um Platz 3

1.FC Passau - Spvgg GW Deggendorf 2:1 (Kurz 2 / Moosmüller).


Halbfinals

1.FC Passau - 1.FC Veszprem 0:4: Eine eindeutige Sache. Die Futsal-Spezialisten aus Veszprém beginnen stark und sind auch in der Folge überlegen. Finta macht das 1:0, Passau kommt nur durch einen Lattenknaller von Kurz gefährlich vor's Tor. Benyi, Szabadfi und Ufardi machen dann den Deckel drauf und schießen die Ungarn ins Finale. (Tore: Finta, Benyi, Szabadfi, Ufardi)

In einem apckenden Finale setzte sich Schalding um Michael Wirth mit 4:3 gegen Veszprem durch.

In einem apckenden Finale setzte sich Schalding um Michael Wirth mit 4:3 gegen Veszprem durch. | Lakota

In einem apckenden Finale setzte sich Schalding um Michael Wirth mit 4:3 gegen Veszprem durch. - Lakota


SV Schalding - Spvgg GW Deggendorf 7:6 (1:1/2:2) n.E.: Der Bayernliga-Halbfinalkracher hält, was er verspricht. Beide Teams liefern sich ein packendes Duell, spielen zu Beginn mit offenem Visier. Das 1:0 in diesem Offensivspektakel fällt für den SVS: Michael Wirth erzielt den Treffer nach Ablage Aringers per Hacke. Kurz darauf das 1:1 durch Moosmüller. Mit diesem Stand geht das hitzige Duell in die Verlängerung. Beck macht das 2:1 für Deggendorf, postwendend gleicht Brückl aus. Die Entscheidung fällt im 8-Meter-Schießen. Schalding gewinnt mit 7:6 und zieht ins Finale gegen Veszprem ein.

Starker Auftritt: Der FC Passau um Marco Kurz und Stephan Ziegler wurde am Ende Dritter.

Starker Auftritt: Der FC Passau um Marco Kurz und Stephan Ziegler wurde am Ende Dritter. | Lakota

Starker Auftritt: Der FC Passau um Marco Kurz und Stephan Ziegler wurde am Ende Dritter. - Lakota


Gruppe A

TSV Bogen − 1. FC Passau 1:2 (Tore: Zollner - Christoph Wimmer, Mühlberger)

Spvgg GW Deggendorf − SpVgg Hacklberg 6:0 (Beck 2x, Ober 2x, Kotlik, Schober)

TSV Bogen − Spvgg GW Deggendorf 1:3 (Biermeier - Beck, Seidl, Ober)

1. FC Passau - SpVgg Hacklberg 8:0 (C. Wimmer 2x, Kurz, Dichtl, Mühlberger, Alexander Wimmer, Kinateder, Ziegler)

TSV Bogen − Spvgg Hacklberg 5:2 (Albrecht, Huber, Biermeier 2x, Rainer - Hobelsberger, Galler)

1. FC Passau − Spvgg GW Deggendorf 1:1 (C. Wimmer - Wagner)

Endstand

1. FC Passau   11:2    7
2. Deggendorf   10:2   7
3. Bogen    7:7    3
4. Hacklberg   19:2    0


Gruppe B

TSV Waldkirchen − 1.FC Veszprem 1:3 (Wundsam - Tatai, Marosvölgiy, Benyi)

FC Salzweg − SV Schalding-Heining 3:4 (Feucht 2x, Sattler - Stecher 2x, Pillmeier 2x)

TSV Waldkirchen - FC Salzweg 5:2 (Martin Krieg 2x, Huber, Galle, Eigentor - Hellinger 2x)

1.FC Veszprem − SV Schalding-Heining 0:1 (Wirth)

TSV Waldkirchen − SV Schalding-Heining 1:3 (M. Krieg - Zacher, EIbl, Pillmeier)

1.FC Veszprem− FC Salzweg 4: 0 (Tatai 2x, Finta, Farkas)

Endstand

1. Schalding   8:4   9
2. Veszprem 7:2    6
3. Waldkirchen   7:8   3
4. Salzweg   5:13     0












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Die Passauer hielten gegen Unterhaching richtig stark dagegen. − Foto: Lakota

Starker Start ins Fußballjahr für die B-Jugend des 1.FC Passau: Am Sonntagnachmittag erkämpfte sich...



Keinen Sieger gab es im Duell Ruhmannsfelden gegen Osterhofen. Das Spiel endete 1:1. − Foto: Bloch

Volles Programm auf den Kunstrasenplätzen in der Region: Auch an diesem Wochenende wurde und wird...



Markus Gallmaier traf gegen Ried II doppelt. − Foto: Lakota

Es war der letzte Test vor dem Start in die Regionalliga in einer Woche – und er ist...



Doppelpack binnen 60 Sekunden: Benjamin Kauffmann − Foto: Butzhammer

Ausrufezeichen in der Generalprobe: Mit 3:0 hat Wacker Burghausen sein letztes Testspiel gegen den...



Gestoppt: Der FC Edenstetten setzte sich im Pokal-Viertelfinale mit 2:1 gegen Seebach durch. − Foto: Müller

Mit Überraschungssieger FC Edenstetten, TSV Oberschneiding und TSV Mamming stehen drei A-Klassisten...





Gegen Seekirchen traf Christoph Schulz mit einem herrlichen Distanzschuss zum 2:0. − Foto: Butzhammer

Sechstes Testspiel, vierter Sieg: Der Wacker-Zug ist in der Vorbereitung schon so richtig in Fahrt...



− Foto: Michael Hanschke/dpa-Archiv

Die Fußball-WM in Katar soll im November und Dezember 2022 stattfinden. Die Task Force des...



Leuchtet womöglich nicht mehr lange in Blau: Der TSV 1860 München beschäftigt sich offenbar ernsthaft mit einem Abschied aus der Allianz Arena. − Foto: dpa

Es gibt eine gute Nachricht und eine schlechte für viele Löwen-Fans: Gut ist die...



Nach dem jüngsten Milliarden-Deal der englischen Premier League nimmt die Debatte über die...



Cool bei Minusgraden: Für die U17 des 1. FC Passau beginnt am Sonntag die Rückrunde, die Mannschaft von Trainer Hannes Regner (r.) startete daher schon am 15. Januar mit der Vorbereitung, sie will unbedingt den Abstieg verhindern. − Foto: FCP

Kracher auf Kunstrasen: Die Landesliga-U17 des 1. FC Passau weiht die neue Spielstätte am Döbldobl...





Konnten Thorsten Wimmer (Mitte) vom VfR Niederhausen überzeugen: Vorstand Helmut Metzner (l.) und Abteilungsleiter Tobias Denz.

Thorsten Wimmer, derzeit noch Coach des Kreisligisten SpVgg Haberskirchen, übernimmt ab der Saison...



Fußball-Vertragsamateure sind von der Mindestlohn-Regelung nicht betroffen, teilte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles jetzt mit. −Symbolbild: Lakota

Amateur-Vertragsspieler im deutschen Sport fallen nicht unter die Mindestlohnregelung...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
App App Hooray

28.02.2015 /// 21:00 Uhr /// Atrium Nightlife Center /// Dingolfing

Werbe-Party für die neue Atrium App.
Musik und Humor aus Österreich

02.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Kleines Kurhaus /// Bad Füssing

Viel Musik und Unterhaltung mit der Trachtenkapelle Andorf.
Musikantenstadl

02.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Kleine Olympiahalle /// München

Die Tournee zur Sendung. Mit u.a. Patrick Lidner, Monique und Moderator Andy Borg.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit dem Trio "Ganes"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Gotischer Kasten (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

Gitarre, Geige, Schlagwerk und ladinische Virtuosität unter dem Motto "Caprize"
Konzert mit "The Underachievers & Flatbush Zombies"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Muffathalle - Muffatwerk /// München

HipHop.
Konzert mit Trio "Ganes"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Gotischer Kasten (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

Gitarre, Geige, Schlagwerk und ladinische Virtuosität unter dem Motto "Caprize"
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das erste große Biopic über Martin Luther King ist ein meisterliches Drama und erschreckend...
Oscarpreisträger Rob Marshall gelingt mit "Into the Woods" ein recht mitreißendes...
Spongebob Schwammkopf feiert sein zweites großes Kinoabenteuer. Leider dauert es ein wenig, bis der...
Psycho-Thriller mit Instrumenten: "Whiplash" wirft einen ungeschminkten Blick auf die Realität, mit...
mehr











realisiert von Evolver