• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





14.11.2012 | 15:45 Uhr

Paukenschlag an der Rott: Eggenfelden gibt Coach Matyschok den Laufpass

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nicht mehr Trainer beim Fußball-Bezirksligisten SSV Eggenfelden − Sebastian Matyschok.  − F.: Walter Geiring

Nicht mehr Trainer beim Fußball-Bezirksligisten SSV Eggenfelden − Sebastian Matyschok.  − F.: Walter Geiring

Nicht mehr Trainer beim Fußball-Bezirksligisten SSV Eggenfelden − Sebastian Matyschok.  − F.: Walter Geiring


"Paukenschlag" an der Rott: Fußball-Bezirksligist SSV Eggenfelden hat sich von seinem Trainer Sebastian Matyschok und "Co" Frank Willinger getrennt. Sportliche Gründe haben offensichtlich den Ausschlag gegeben. Erst zu Beginn dieser Punkterunde war das "Gespann" nach dem Abschied von Spielertrainer Uli Friesenegger neu installiert worden.

"Wir sind mit dem Tabellenplatz beziehungsweise mit der Punkte-Ausbeute nicht zufrieden. Wir hatten uns für diese Saison wesentlich mehr erwartet", erklärt 1. Vorsitzender Uwe Gruber. Vor der Nachholpartie am kommenden Samstag um 14 Uhr beim Schlusslicht SV Ihrlerstein nehmen die Rottaler mit 24 Punkten den unbefriedigenden 12. Tabellenplatz ein. "Wir wollten uns in den Top-Fünf platzieren", verdeutlicht Uwe Gruber.

Wer die Nachfolge des Trainer-Gespanns antreten wird, ist derzeit noch unklar. "Wir werden das aber ganz bestimmt nicht auf die lange Bank schieben", strebt Uwe Gruber eine schnelle Entscheidung an.

"Der Verein hat die sportliche Situation als unbefriedigend bewertet und sich mehr erwartet. Ich muss die Entscheidung so akzeptieren", sagt Sebastian Matyschok. Auch der bisherige Übungsleiter hätte sich mehr Punkte gewünscht, er habe jedoch auch nie den kompletten Kader zur Verfügung gehabt, betont der Coach, der dazu "gewisse Kommunikationsprobleme zwischen den Trainern und der Vereinsführung" beklagt. "Wir hätten mehr miteinander reden müssen." Dafür ist es jetzt zu spät ...  − mhMehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Passauer Neuen Presse, Heimatsport Eggenfelden












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
ASCK Simbach/Inn
30
64:32
59
2.
VfB Straubing
30
60:42
59
3.
TV Geiselhöring
30
66:46
49
4.
FC Dingolfing
30
55:45
46
5.
FC Ergolding
30
41:31
45
6.
TSV Vilsbiburg
30
50:47
41
7.
ASV Degernbach
30
41:44
40
8.
TSV Langquaid
30
50:52
40
9.
TSV Abensberg
30
47:65
38
10.
SV Neufraunhofen
30
35:45
38
11.
ATSV Kelheim
30
32:38
37
12.
TSV Velden
30
46:58
36
13.
DJK-SV Altdorf
30
43:53
35
14.
SV Hebertsfelden
30
38:48
34
15.
TSV Gangkofen
30
43:54
34
16.
SC Kirchroth
30
38:49
32




Sagt dem SV Hutthurm aufgrund fehlender Perspektive ab: Alexander Schraml wird nicht Trainer beim Landesligisten. − Foto: Sven Kaiser

Das tut weh: Der SV Hutthurm muss sich für die nächste Saison nach einem neuen Trainer umsehen...



Der TSV Waldkirchen um Trainer Anton Autengruber holte in der Landesliga Mitte den Vizetitel und spielt nun Relegation. − Foto: Duschl

Die Entscheidungen in den Ligen sind gefallen, jetzt beginnt die Relegation...



Benedikt Wagner hört als Trainer des 1.FC Passau auf. − Foto: Lakota

Knaller zum Saisonfinale der Bezirksliga Ost! Der 1.FC Passau und Trainer Benedikt Wagner gehen...



Rote Jubeltraube: Waldkirchen feiert den Einzug in die Relegation. − Foto: Mike Duschl

Was für ein Herzschlag-Finale in der Fußball-Landesliga Mitte: Der TSV Waldkirchen hatte gegen den...



Tiefenbach am Boden – nach dem 2:4 gegen Freyung steht der Abstieg in die Kreisliga fest. − Foto: Sigl

Jubel in Ruhmannsfelden, Ernüchterung in Osterhofen, Trauer in Tiefenbach: Beim spannenden...





Doppelpack für Mariaposching: Kapitän Max Kreß traf für die Spvgg zweifach zu einem ganz wichtigen Dreier gegen den 1. FC Passau, Fabian Köglmeier ist schier begeistert. − Fotos: Stefan Ritzinger

Was für ein vorletzter Spieltag in der Ballermann-Liga Bezirksliga Ost: In den acht Spielen fielen...



Wallersdorfs Abteilungsleiter Michael Landauer sagt nach dem Abbruch: "Wir werden das Endergebnis nicht anfechten." − Foto: Nadler/Lakota

Das Kreisklassenspiel FC Ottering gegen den FC Wallersdorf wurde am vergangenen Sonntag zehn Minuten...



Spielen jetzt doch am Samstag: Die Spieler des FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Archiv

Nun wird also doch am Samstag gespielt: Die Ansetzung des Bezirksliga-Spiels des FC Sturm Hauzenberg...



Sandro Wager. − Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw hat mit der Berufung von Nils Petersen für eine große Überraschung in...



"Wir haben den Spielleiter bereits vor der Saison auf diese Problematik hingewiesen – darauf wurde aber nicht reagiert", sagt Markus Reischl, Sportlicher Leiter des FC Sturm. − Foto: Michael Sigl

Irritationen hat wohl eine Spielansetzung für den Schlussdurchgang der Fußball-Bezirksliga Ost...







Facebook










realisiert von Evolver