• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



01.02.2013  |  13:44 Uhr

Sturm plant die Zukunft: Neuer Kunstrasenplatz, neues Stadiongebäude, überdachte Tribüne

Lesenswert (15) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Tristesse am Staffelberg, doch der Sturm geht in die Offensive: Zum 100. Geburtstag soll das Stadion in Hauzenberg verschönert werden.  − Foto: Limmer

Tristesse am Staffelberg, doch der Sturm geht in die Offensive: Zum 100. Geburtstag soll das Stadion in Hauzenberg verschönert werden.  − Foto: Limmer

Tristesse am Staffelberg, doch der Sturm geht in die Offensive: Zum 100. Geburtstag soll das Stadion in Hauzenberg verschönert werden.  − Foto: Limmer


2019 feiert Bezirksligist FC Sturm Hauzenberg sein 100-jähriges Bestehen feiert. Und bis dahin hat sich der Verein einiges vorgenommen: Er möchte das alte Stadion aus- und umbauen, schließlich möchte man zur Feier auch den deutschen Rekordmeister FC Bayern München einladen und sich dabei in festlichem Gewand präsentieren. Rund 850 000 Euro sollen investiert werden: für einen neuen Kunstrasenplatz, ein neues Stadiongebäude und eine überdachte Tribüne.

In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Hauzenberg hat Gerd Jahn jetzt die Pläne des FC Sturm vorgestellt, er ist im Verein verantwortlich für die Organisation und den Projektablauf. So sei vorgesehen, den Sandplatz in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln, um die Trainingsbedingungen für die Vereine und die Sport-Mittelschule, ein Leistungszentrum für Fußball, zu verbessern. Kosten: rund 450 000 Euro.

Bei einer Begehung des Stadions mit Bautechnikerin Kathrin Wimmer von der Verwaltung sei herausgekommen: Der Aufenthalt in den Räumen sei gesundheitlich bedenklich. Laut Jahn schimmelt es in Umkleiden und Duschen. Dazu kämen ein maroder Kamin und eine ölfressende Heizung. Würde das Gebäude neu gebaut, Vorbild könnte hier das Stadiongebäude in Ruhpolding sein, wären Heizung, Elektrik und Sanitäranlagen auf dem aktuellen Stand. Auf dem Dach würde eine Photovoltaikanlage installiert. Kosten hierfür: 250 000 Euro.

Duschen und Umkleiden verschimmelt, die Heizung veraltet: Das Stadiongebäude in Hauzenberg ist in einem schlechten Zustand − doch in den nächsten Jahren sollen die Missstände beseitigt werden.  − Foto: Limmer

Duschen und Umkleiden verschimmelt, die Heizung veraltet: Das Stadiongebäude in Hauzenberg ist in einem schlechten Zustand − doch in den nächsten Jahren sollen die Missstände beseitigt werden.  − Foto: Limmer

Duschen und Umkleiden verschimmelt, die Heizung veraltet: Das Stadiongebäude in Hauzenberg ist in einem schlechten Zustand − doch in den nächsten Jahren sollen die Missstände beseitigt werden.  − Foto: Limmer


Die dritte Maßnahme ist laut Jahn die Überdachung der Tribüne, eine tolle Sache für die Zuschauer und die Schüler, die zum Sportunterricht ins Stadion kommen und ihre Sachen ins Trockene legen könnten. 120 000 Euro wurden dafür angesetzt.

In der Summe sollen in den kommenden Jahren rund 850 000 Euro investiert werden. Viel Geld also für die Stadt Hauzenberg, der die Anlage gehört, und fast genauso viele Fragen sind auch noch ungeklärt, wie die Diskussion im Ausschuss zeigte. Josef Anetzberger (ödp) verwies darauf, dass die Stadt bei der Ausschreibung der Arbeiten an die VOB gebunden sei.

Das Biathlon-Gebäude in Ruhpolding − Vorbild für das neue Stadiongebäude in Hauzenberg?

Das Biathlon-Gebäude in Ruhpolding − Vorbild für das neue Stadiongebäude in Hauzenberg?

Das Biathlon-Gebäude in Ruhpolding − Vorbild für das neue Stadiongebäude in Hauzenberg?


"Wenn die Stadt nicht Maßnahmenträger ist, stimme ich nicht zu", stand für Otto Obermeier (FW) fest. Ihn beschäftigte auch die Frage nach möglichen Partnern bei der Finanzierung und die Reihenfolge der Arbeiten. Seiner Meinung nach sei es sinnvoll, den Bau der Kunstrasenanlage vorzuziehen.

Ottmar Weidinger (SPD) bestätigte, dass dringend etwas gemacht werden muss. Schimmel und Grünspan habe es schon nach wenigen Jahren in Umkleiden und Duschen gegeben, da sei immer nur drübergestrichen worden. Er könne sich auch noch erinnern, dass er sich als aktiver Spieler immer kalt duschen musste, die Heizung habe schon damals nicht richtig funktioniert.

Auch andere Vereine haben Wünsche, was eine Kunstrasenanlage angeht, sagte Peter Auer (CSU). Doch in Hauzenberg sei sie wegen der Sportmittelschule gut angesiedelt.

"Da gehört was gemacht", bestätigte auch Manfred Hoffmann (SPD), "behutsam, und unter Berücksichtigung der anderen Vereine." Federführend müsse die Stadt sein, sonst werde es nur Verdruss auf allen Seiten geben, spielte er auf Vorkommnisse in der Vergangenheit an.

Josef Stemplinger (CSU) wollte wissen, wie hoch die laufenden Kosten beim Unterhalt eines Kunstrasenplatzes sind, und Georg Zankl (CSU) schlug vor, sich bei umliegenden Vereinen zu informieren, ob sie den Kunstrasenplatz mitbenutzen wollen.

"Das war heute ein Einstieg in das Vorhaben", fasste Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer zusammen. Jetzt sei es wichtig, auch die Bedürfnisse anderer Sportvereine zu ermitteln und sie nicht abzuhängen, auch wenn Hauzenberg Sportmittelschul-Standort sei. Jetzt sei es Aufgabe der FC-Sturm-Verantwortlichen, die offenen Fragen abzuarbeiten und eine detaillierte Aufstellung zu liefern, dann könne man ermitteln, wie die Maßnahme gefördert werden kann. − fl












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Salzweg
1
8:0
3
2.
TSV Seebach
1
5:1
3
3.
TV Freyung
1
4:0
3
3.
TSV Grafenau
1
4:0
3
5.
FC Fürstenzell
1
1:0
3
6.
TSV Regen
1
1:1
1
6.
FC Künzing
1
1:1
1
6.
FC-DJK Tiefenbach
1
1:1
1
6.
DJK Neßlbach
1
1:1
1
10.
FC Tittling
1
0:0
1
10.
FC Gergweis
1
0:0
1
12.
1.FC Passau
1
0:1
0
13.
Spvgg GW Deggendorf
1
1:5
0
14.
SV Hohenau
1
0:4
0
14.
SV Prackenbach
1
0:4
0
16.
SV Schalding-Heining II
1
0:8
0





Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Fabian Taube
ASCK Simbach/Inn
Fabian Taube

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber






From Hero to Zero: Grob übersetzt heißt das "Vom Helden zur Null" – so schlimm war es aber auch wieder nicht für den Hauzenberger Johannes Schäffner. Wie sein Mitspieler Dituabanza erzielte er ein Tor für den Sturm – und flog dann vom Platz. − Foto: Kaiser

Nur wenige Wochen nach der Relegation legen die Amateure der Region schon wieder los – und...



Erster Einsatz: Patrick Drofa (links) debütiert hier für den TSV Buchbach gegen den Schalding. − F.: Buchholz

Patrick Drofa (24) macht für seinen Traum nicht nur große Schritte, sondern vor allem weite Wege...



So sieht er aus: der SVS-Online-Ticketshop. − Foto: SV Schalding/Screenshot: Lippert

Es ist soweit: Wie vor dem Heimspiel gegen 1860 München von Nathanael Hammer – beim SVS seit...



Schwer getroffen auf dem Spielfeld liegend, wartet SC-Spielertrainer Marco Wetscheck auf den alarmierten Notarzt. Auch seinen Kameraden und den Schaibingern steht der Schrecken angesichts des Verletzten ins Gesicht geschrieben. − Foto: Weigerstorfer

"Mehr Glück als Verstand" habe er wohl gehabt, so Marco Wetscheck im Rückblick auf eine Situation...



Macht sich gut in Rot: Arturo Vidal. − Foto: Facebook/FC Bayern

Dienstag, 15.20 Uhr, ist es amtlich: Arturo Vidal unterschreibt beim FC Bayern am einen...





Nicht zu halten: Stephane Mvibudulu, der hier Alex Kurz und Dardan Gashi beschäftigt, war einer der besten Löwen. − Foto: Lakota

An Ecken und Enden, überall hat da ein bisserl was gefehlt – und so ist die Klatsche für den...



Der "Alte" – wer sonst? Kapitän Josef Eibl erzielte in Bayreuth den Siegtreffer, als kaum jemand mehr damit gerechnet hatte. − Foto: Mularczyk

Der SV Schalding-Heining ist mit einem 1:0-Sieg bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth in die neue...



Hatte das Glück an diesem Tag nicht auf seiner Seite: Hauzenbergs neuer Keeper Tobias Huber im Spiel gegen Waldkirchen (0:4). − Foto: Andreas Lakota

Der Tag hatte so gut angefangen, am Ende war er gebraucht. Quasi über Nacht präsentiert der FC Sturm...



Die Gesichter sagen alles: Die Bank des SV Schalding II am Freitag beim 0:8 in Salzweg. Trainer Georg Sewald (links) hofft, dass er bald auf Christian Süß (2.v.l. verdeckt) zurückgreifen kann. − Foto: Lakota

Dass es schwer werden wird, das wussten sie. Dass es mit einer derartigen Klatsche endet –...



So sieht er aus: der SVS-Online-Ticketshop. − Foto: SV Schalding/Screenshot: Lippert

Es ist soweit: Wie vor dem Heimspiel gegen 1860 München von Nathanael Hammer – beim SVS seit...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Pichelsteinerfest

29.07.2015 /// 12:00 Uhr /// Pichelsteiner-Festplatz /// Regen

Tag der Senioren, der Betriebe und Vereine. Mit großem Abschlussfeuerwerk über dem Festgelände (22...
66. Eginger Volksfest

29.07.2015 /// 17:00 Uhr /// Festplatz /// Eging am See

Festbetrieb mit Feuerwerk (22 Uhr) und der Partyband "Keep cool".
Musiksommer in der Therme

29.07.2015 /// 19:00 Uhr /// Wohlfühl-Therme /// Bad Griesbach

„Banda“… das ist Klezmer, Balkan und Gypsy.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Burg Herzberg Festival 2015

30.07.2015 /// Burg Herzberg /// Breitenbach am Herzberg

Europäische Wochen

30.07.2015 /// 19:30 Uhr /// Schloss Mariakirchen /// Arnstorf

Klezmer Kings.
Eulenspiegel Festival - Well-Brüder aus Biermoos

30.07.2015 /// 20:00 Uhr /// Ortspitze /// Passau

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit "Gefühlt Mitte Zwanzig" gelingt Indiefilm-Meister Noah Baumbach eine anspielungsreiche...
Im Sommer-Spekaktel von Chris Columbus wird die Erde auf möglichst durchgeknallte Art bedroht - von...
"Ooops! Die Arche ist weg ..." ist ein turbulenter und lustiger Animationsfilm um zwei Tierkinder,...
Liebe, Freundschaft - oder bloß Bewunderung? In "Margos Spuren" bringt ein Roadtrip Klärung in die...
mehr











realisiert von Evolver