• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



29.01.2013  |  13:13 Uhr

Kein Kandidat überzeugte: Schäfer bleibt Trainer in Bernried − Dellnitz holt Pass ab

Lesenswert (19) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gerüstet für den Sturm im Abstiegskampf ist Andi Schäfer, der Trainer bleibt.  − F.: Müller

Gerüstet für den Sturm im Abstiegskampf ist Andi Schäfer, der Trainer bleibt.  − F.: Müller

Gerüstet für den Sturm im Abstiegskampf ist Andi Schäfer, der Trainer bleibt.  − F.: Müller


Der SV Bernried hat endlich die Trainerfrage geklärt und gleichzeitig drei neue Spieler verpflichtet. Der abstiegsgefährdete Ost-Bezirksligist rüstet auf mit Mladen Bjelobrk (27, FC Dingolfing), Ondrej Bublik (21, Meteor Praha/Tschechien) und Zdenek Buch (20, Spartak Pribram/Tschechien). Der erst im Spätsommer verpflichtete Tscheche Radim Kosik (25) verlässt Bernried in Richtung SV Zenting. Teammanager Andreas Schäfer, der nach dem freiwilligen Rückzug von Johannes Weber im September interimsmäßig auch das Coaching übernommen hat, bleibt Trainer des Bezirkligisten.

Schäfer konnte in den neun Spielen als Coach fünf Siege feiern und kennt die Bernrieder Verhältnisse am allerbesten. Er wird mindestens bis Saisonende Chef der Blau-Weißen bleiben und alles dafür tun, dass der Klassenerhalt geschafft wird. "Mit den drei Neuzugängen ist der Kader breiter und mit Sicherheit auch wesentlich stärker geworden", so Vorstand Christian Esterbauer. Andere potenzielle Trainerkandidaten hat man davon offenbar nicht so sehr überzeugen können. Denn Gespräche habe es viele gegeben, wie Schäfer selbst in den vergangenen Wochen immer wieder betonte.

Große Hoffnungen der Bernrieder ruhen auf Mladen Bjelobrk. Der Kroate kommt vom FC Dingolfing.  − Foto: Ritzinger

Große Hoffnungen der Bernrieder ruhen auf Mladen Bjelobrk. Der Kroate kommt vom FC Dingolfing.  − Foto: Ritzinger

Große Hoffnungen der Bernrieder ruhen auf Mladen Bjelobrk. Der Kroate kommt vom FC Dingolfing.  − Foto: Ritzinger


Auf einen dritten Versuch mit Marco Dellnitz, der den SV Bernried in den vergangenen Jahren schon zwei Mal im Unfrieden verlassen hatte, aber den Job wohl ein weiteres Mal gerne gemacht hätte, wollte man sich der Verein ebenfalls nicht einlassen. Der 39-jährige A-Lizenz-Inhaber hatte zuletzt noch seinen Spielerpass in Bernried und in der "Zweiten" sowie beim Hallenfußball fleißig das blau-weiße Trikot getragen. Nach der Entscheidung des Klubs für Schäfer hat Dellnitz seinen Pass inzwischen abgeholt.

- ben/estMehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Heimatsport Deggendorf












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Sturm Hauzenberg
7
21:3
21
2.
Spvgg Osterhofen
6
15:1
18
3.
FC Tittling
6
14:6
14
4.
SV Schalding-Heining II
6
16:7
11
5.
TV Freyung
7
18:17
11
6.
1.FC 1911 Passau
6
9:6
8
7.
DJK Neßlbach
6
9:10
8
8.
FC Gergweis
5
11:8
7
9.
TSV Grafenau
6
12:16
7
10.
FC Salzweg
6
7:10
6
11.
TSV Regen
7
10:14
6
12.
SC 1919 Zwiesel
5
7:10
5
13.
FC-DJK Tiefenbach
7
11:21
5
14.
FC Alkofen
6
6:12
4
15.
SV Grainet
6
6:19
2
16.
SV Riedlhütte
6
1:13
1





VfB Passau Grubweg VfB Passau Grubweg
Mannschaften: 11
Mitglieder: 850

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: -

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






An diesem Abend durfte der Sturm jubeln: Nach dem 0:7 im Pokal gegen Regensburg revanchierte sich Hauzenberg in Tiefenbach mit 7:1. − Foto: Sigl

Ganz bitterer Abend für den DJK-FC Tiefenbach in der Bezirksliga Ost: Der FC Sturm Hauzenberg schoss...



Ganz enge Kiste: Im Derby zwischen Buchbach und Burghausen gab’s viele Zweikämpfe, hier streiten sich Tobias Schröck und Johannes Hain um die Kugel. − Foto: Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen hat am Freitagabend ein dramatisches und emotionales Derby in der...



Er ist wieder da! Und wie! Michael Pillmeier traf auch in Augsburg doppelt. − Foto: Lakota

Sie haben auf einen Punkt gehofft. Am Ende steht der erste Auswärtssieg dieser Saison...



Clever gemacht hat Bastian Kilger das 1:0: Nach einem Foul an Johannes Stefan Wittenzellner am Sechzehner nahe der Grundlinie verwandelt der Ruhmannsfeldener den Freistoß direkt flach ins kurze Eck (45+4). Hutthurms Hintermannschaft wirkt konsterniert. − Foto: Bloch

Landesliga-Aufsteiger SV Hutthurm hat am Freitagabend beim aktuellen Tabellenzweiten Spvgg...



Im Spiel 1 nach Marc Bruche soll an diesem Freitag in Freising der Ex-Wackerianer Benjamin Schlettwagner (re. mit Philipp Baumann) versuchen, den nach Erlbach abgewanderten Torjäger im Sturm zu ersetzen. − F.: Butzhammer

Chaos-Tage in Pfarrkirchen: Rund um die Fußballer der TuS geht es gerade drunter und drüber...





Ohne Bedrängnis: Wacker zieht mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den FC Ismaning in die nächste Pokalrunde ein. − Foto: Butzhammer

In der 2. Hauptrunde des BFV-Pokals hat es gestern gleich mehrere Rote Karten gegeben: In Bad...



Vor über 600 Fans lieferten sich Hutthurm und Waldkirchen ein umkämpftes Derby. − Foto: Lakota

So nah war der SV Hutthurm dran am ersten Sieg in der Landesliga Mitte – doch ein Gegentor in...



Keine guten Erinnerungen an Schalding: 1860-Trainer Torsten Fröhling beim Spiel in der Vorsaison. − Foto: Lakota

Den Sieg kann man durchaus als sensationell bezeichnen: Mit 1:0 gewann der SV Schalding im Frühling...



Aufatmen kann der TSV Mauth, der nach seinem Heimsieg am Freitag auch das Sonntagsspiel in Bodenmais gewann. − Foto: Bietau

Nach den Freitagsspielen führten Hohenau, Hintereben und Prackenbach noch gemeinsam und...



Torjubel mit Maske – Pierre-Emerick Aubameyang zog nach seinem Treffer zum 2:0 eine Spiderman-Maske aus dem Strumph und streifte sich das Textil übers Gesicht. − Foto: MIS

Den ersten Titel der Saison verspielt, einen weiteren Leistungsträger verloren – für den...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Hip Hop Kemp 2014 - Tschechien

21.08.2014 /// Festivalpark /// Hradec Králové 2

Soldaten- und Kriegerverein

23.08.2014 /// Gasthaus Gabauer /// Neureichenau - Duschlberg

Grillfest am morgigen Samstag ab 17 Uhr, am Sonntag, 24. August, ab 10 Uhr.
internes Grillfest FFW Steinburg

23.08.2014 /// Feuerwehrgerätehaus Steinburg /// Hunderdorf

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Alfons Hasenknopf & Band

28.08.2014 /// 20:00 Uhr /// Bürgerhaus /// Burghausen

Rockfestival Lichteneck

29.08.2014 /// 17:00 Uhr /// Festivalplatz /// Grafenau

Aloisius Country-Festival: Konzert der Bellamy Brothers

29.08.2014 /// 20:00 Uhr /// Aloisius-Schänke (Festivalgelände) /// Eichendorf

Das Original kommt nach Niederbayern: die legendären Bellamy Brothers kommen zum Aloisius...
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Der dritte Teil der Actionreihe reicht an die beiden Vorgänger nicht heran. Freunde des...
Der größte Sturm aller Zeiten zieht bedrohlich auf - und die Protagonisten in "Storm Hunters"...
Mit "Chocolat" hat es schon einmal funktioniert: Nun will Lasse Halström das Publikum mit einem...
Des einen Tod ist des anderen Brot - und noch viel mehr. "Besser als nix" kitzelt aus dem...
mehr