• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



29.01.2013  |  13:13 Uhr

Kein Kandidat überzeugte: Schäfer bleibt Trainer in Bernried − Dellnitz holt Pass ab

Lesenswert (19) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gerüstet für den Sturm im Abstiegskampf ist Andi Schäfer, der Trainer bleibt.  − F.: Müller

Gerüstet für den Sturm im Abstiegskampf ist Andi Schäfer, der Trainer bleibt.  − F.: Müller

Gerüstet für den Sturm im Abstiegskampf ist Andi Schäfer, der Trainer bleibt.  − F.: Müller


Der SV Bernried hat endlich die Trainerfrage geklärt und gleichzeitig drei neue Spieler verpflichtet. Der abstiegsgefährdete Ost-Bezirksligist rüstet auf mit Mladen Bjelobrk (27, FC Dingolfing), Ondrej Bublik (21, Meteor Praha/Tschechien) und Zdenek Buch (20, Spartak Pribram/Tschechien). Der erst im Spätsommer verpflichtete Tscheche Radim Kosik (25) verlässt Bernried in Richtung SV Zenting. Teammanager Andreas Schäfer, der nach dem freiwilligen Rückzug von Johannes Weber im September interimsmäßig auch das Coaching übernommen hat, bleibt Trainer des Bezirkligisten.

Schäfer konnte in den neun Spielen als Coach fünf Siege feiern und kennt die Bernrieder Verhältnisse am allerbesten. Er wird mindestens bis Saisonende Chef der Blau-Weißen bleiben und alles dafür tun, dass der Klassenerhalt geschafft wird. "Mit den drei Neuzugängen ist der Kader breiter und mit Sicherheit auch wesentlich stärker geworden", so Vorstand Christian Esterbauer. Andere potenzielle Trainerkandidaten hat man davon offenbar nicht so sehr überzeugen können. Denn Gespräche habe es viele gegeben, wie Schäfer selbst in den vergangenen Wochen immer wieder betonte.

Große Hoffnungen der Bernrieder ruhen auf Mladen Bjelobrk. Der Kroate kommt vom FC Dingolfing.  − Foto: Ritzinger

Große Hoffnungen der Bernrieder ruhen auf Mladen Bjelobrk. Der Kroate kommt vom FC Dingolfing.  − Foto: Ritzinger

Große Hoffnungen der Bernrieder ruhen auf Mladen Bjelobrk. Der Kroate kommt vom FC Dingolfing.  − Foto: Ritzinger


Auf einen dritten Versuch mit Marco Dellnitz, der den SV Bernried in den vergangenen Jahren schon zwei Mal im Unfrieden verlassen hatte, aber den Job wohl ein weiteres Mal gerne gemacht hätte, wollte man sich der Verein ebenfalls nicht einlassen. Der 39-jährige A-Lizenz-Inhaber hatte zuletzt noch seinen Spielerpass in Bernried und in der "Zweiten" sowie beim Hallenfußball fleißig das blau-weiße Trikot getragen. Nach der Entscheidung des Klubs für Schäfer hat Dellnitz seinen Pass inzwischen abgeholt.

- ben/estMehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Heimatsport Deggendorf












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Osterhofen
25
68:11
67
2.
FC Sturm Hauzenberg
25
67:23
64
3.
1.FC 1911 Passau
25
49:32
45
4.
FC Tittling
25
43:32
44
5.
TV Freyung
25
57:56
37
6.
FC Salzweg
25
33:41
34
7.
DJK Neßlbach
25
36:44
33
8.
FC-DJK Tiefenbach
25
49:50
32
9.
SV Schalding-Heining II
25
50:48
31
10.
FC Gergweis
25
36:40
31
11.
SC 1919 Zwiesel
25
38:48
30
12.
FC Alkofen
25
38:47
29
13.
TSV Regen
25
30:42
28
14.
TSV Grafenau
25
31:52
27
15.
SV Grainet
25
37:54
26
16.
SV Riedlhütte
25
16:58
9





Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Schon wieder Rot: Christoph Behr muss am Samstag gegen Regen frühzeitig runter. − Foto: Sigl

Fünf (!) Platzverweise in 17 Spielen sind mindestens einer zu viel: Nach seiner roten Karte am...



Dominik Öller brachte Tiefenbach schon nach fünf Minuten in Front. − Foto: Escher

Der TSV Regen ist in der Bezirksliga Ost weiter auf dem Vormarsch. Beim Gastspiel in Alkofen siegte...



Schweinfurt-Keeper Christopher Pfeiffer, hier im Duell mit Schaldings Markus Gallmaier, traf gegen 1860 München per Abschlag. − Foto: Lakota

Am Ende hatte er nichts zu lachen, aber während des Spiels war er bester Dinge: Christopher Pfeiffer...



Fürstenzell jubelt über den Titel. − Foto: Sigl

Der FC Fürstenzell nutzte bereits fünf Spieltage vor Saisonende seinen ersten "Matchball" zur...



Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...





Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Bitte keine Bengalos: Dazu fordert Sturm-Abteilungsleiter Markus Reischl die Hauzenberger Fans auf. − Foto: Lakota

67 – das ist die Punktzahl, die Hauzenberger und Osterhofener am Samstag, 17 Uhr...



Jubel am Reuthinger Weg: Michael Pillmeier, Chris Brückl und Co. feiern den Klassenerhalt.

Das war's: Durch einen verdienten 1:0-Erfolg gegen harmlose und brave Bamberger hat der SV Schalding...



Darf gegen Bamberg auf einen Einsatz ab Minute 1 hoffen: Lukas Lechner. − Foto: Lakota

Ruhe statt Sturm: Während gegen Ende der Vorjahres-Saison bewegtes Treiben beim damaligen Aufsteiger...



Beste Stimmung herrschte in Neßlbach nach dem 2:0-Erfolg gegen Alkofen. − Foto: Müller

Dieses Mal hat der FC Sturm vorgelegt: Mit 3:0 gewann Hauzenberg am Samstag sein 15-Uhr-Heimspiel in...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

51. Frühlingsfest München

27.04.2015 /// 12:00 Uhr /// Theresienwiese /// München

"Her mit der D-Mark" Zahlen Sie "ganz normal mit der alten D-Mark". Das Frühlingsfest ist die...
Gerner Dult

27.04.2015 /// 14:00 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden - Gern

"Räuber Kneissl und Kumpane". Ab 19 Uhr "7-even-up".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

28.04.2015 /// 18:30 Uhr /// Stage Theater im Hafen /// Hamburg

Skeletonwitch European Tour

28.04.2015 /// 19:45 Uhr /// Backstage Halle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zwei Liebesgeschichten, viele Probleme: In "Kein Ort ohne dich" werden viele Fässer aufgemacht -...
Der Film bin ich: Die zeremonielle Selbstbespiegelung des Sonnenkönigs lässt den...
Das Musik-Drama "Eden - Lost in Music" zeichnet ein intimes Porträt der aufstrebenden...
Sean Penn wird in "The Gunman" vom Söldner zum Gutmenschen. Ballern darf er trotzdem ordentlich.
mehr











realisiert von Evolver