• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.11.2012  |  16:18 Uhr

Die Stunde der Bezirksliga-Torjäger: Gleich zehn Spieler jubeln über einen Doppelpack − und einer bombt sogar vierfach

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Da schlägt’s ein im Kasten von Grafenaus Torhüter Pavel Vacek − Michal Strajt donnert die Kugel zum Ausgleich ins lange Eck, sein erster von zwei Treffern.  − Foto: Bietau/rogerimages.de

Da schlägt’s ein im Kasten von Grafenaus Torhüter Pavel Vacek − Michal Strajt donnert die Kugel zum Ausgleich ins lange Eck, sein erster von zwei Treffern.  − Foto: Bietau/rogerimages.de

Da schlägt’s ein im Kasten von Grafenaus Torhüter Pavel Vacek − Michal Strajt donnert die Kugel zum Ausgleich ins lange Eck, sein erster von zwei Treffern.  − Foto: Bietau/rogerimages.de


Am letzten offiziellen Spieltag der Bezirksligen vor der Winterpause schlug noch einmal die Stunde der Torjäger. Und sie trafen im Doppelpack. Gleich zehn Spieler durften sich in der 20. Runde über zwei Treffer freuen. Den Vogel abgeschossen hat im wahrsten Sinne des Wortes Langquaids Oleg Kirpitschow, der beim 6:0 gegen Gergweis gleich vier Mal erfolgreich war − für die Tore zum 4:0, 5:0 und 6:0 brauchte er gar nur 17 Minuten. Je zweimal trafen Matthias Hammer (Fürstenzell), Sebastian List (Schalding), Marco Rödl (Regen), Michal Strajt, Martin Svehla (beide Zwiesel), Josef Högerl (Prackenbach), Felix Würzinger (Pfarrkirchen), Maximilian Wieder, Kilian Haaser (beide Hainsbach) sowie Manuel Soska (Wallersdorf). Wer sonst noch einnetzte, wer spielte und wer eingewechselt wurde − heimatsport.de hat wie immer den großen Statistik-Überblick.

Bezirksliga Ost / 20. Spieltag

FC Fürstenzell − SV Hutthurm 2:0

FC Fürstenzell: Hötzl − Strauf, Viol, Hüttel, Reitberger (76. Terla), Gutsmiedl, Sommer, Hammer, Nömeier, Marycs (46. Stoiber), Uli Kölbl (88. T. Willsch).

SV Hutthurm: Freund -− Kaspar, Grindinger, Ebner, Bartl (80. F. Wagner), Gastinger, Lippert, Damberger, Schirrotzki, Neunteufel (63. Michael Müller), Stefan Kurz.

 SR Stephan Bielmeier (March). − 200 Zuschauer.

Tore: 1:0, 2:0 Hammer (17., 31.).

SpVgg Lam − FC Sturm Hauzenberg 0:2

SpVgg Lam: Weber − J. Gmach, Schmid (82. Gaag), M. Gmach, Vogl, Altmann ( 64. Irlbeck), Hofmann, Seiderer, Hacker, Drexler (82. Hutter); Klingseisen.

FC Sturm Hauzenberg: Hellauer − Gastinger, Knödlseder, Nsumbu Dituabanza Belmond, Schätzl, Hirz, Krinninger (22. Kinateder), Pfeil, Niemczyk, Hackl (34. Berlinger), Tahedl (58. Wagner).

 SR Stefan Bloch (Grafenau). − 150 Zuschauer.

Tore: 0:1 Niemczyk (60.); 0:2 Wagner (85.).

TSV Mauth − FC Salzweg 2:2

TSV Mauth: Madl − Lenz, Müller (70. Graf), Gibis, Reitberger, Sutter (59. D. Herzig), Eiler, N. Herzig, Baar, Süß,Fuchs (89. Schneider).

FC Salzweg: Lorenz − Feucht, Holzinger, Alteneder (46. Sattler), F. Hainzlmayr, Hellinger, Glillmeier (73. Moser), Bachl, Grillhösl, Fenzl (39. Ph. Moser).

 SR Matthias Braun (Niederalteich). − 150 Zuschauer.

Tore: 0:1 Grillhösl (9.); 1:1, 2:1 Süß (30., 39.); 2:2 Hellinger (92).

FC Tittling − SV Schalding II 1:2FC Tittling: Grundmüller -− St. Binder, Liebl, M. Bauer (72. Neumeier), Morbach, T. Bauer, Tischler, Stadler, Sigl, Bachl, Mader.

 SV Schalding II: Becker − Tubulinski, Kovacs, Pauli, Nerl (62. Cernota), Resch, Neustifter, List, Allmannsberger, Mörtlbauer (62. Pfeffer), Dillinger.

 SR Holzapfel (Allersdorf). − 300 Zuschauer.

 Tore: 1:0 Eigentor (16.); 1:1, 1:2 List (22., 71.).

DJK Neßlbach − TSV Regen 1:3

DJK Neßlbach: G. Schrönghammer, Lenk, Weber, Obermeier, Altmann (26. Siroka), Stadler (59. Kröll), Vlcek (71. M. Schrönghammer), Enzesberger, Koc, Bloch, Scholler.

Beste Spieler: Ondrej Lenk, Mario Enzesberger − Marco Rödl, Armin Süß und Zdenek Becka.

TSV Regen: Bielmeier, Oswald, Sluka (45. Lorenz), Scheidler (85. Straßner),

Kißlinger, Mühl, Süß, Becka, Rödl, Pointinger, Schoßmeier.

 SR Konrad Freilinger (DJK TSV Dietfurt) − 120 Zuschauer.

Tore: 0:1 Armin Süß (16.), 0:2 Marco Rödl (39. Elfmeter), 1:2 Michael Bloch (79.), 1:3 Marco Rödl (89.).

SC Zwiesel − TSV Grafenau 5:1

SC Zwiesel: Lender − Schaller, Parry, Timm, Reißner, Friedl (62. Svehla), Iuhas, Schubert, Ehrenthaler, Strajt (85. A.Bendinelli), Niedermeier.

TSV Grafenau: Vacek − Kern (71. Wildfeuer), Boxleitner, Biermeier, Weiß, Tanzer, Adam, Butscher, de Lima, Friedl, Ranzinger.

Tore: 0:1 Ranzinger (3.), 1:1 Strajt (12.), 2:1 Parry (69.), 3:1 Svehla (74.), 4:1 Strajt (85.), 5:1 Svehla (89.).

 SR Fabian Wellnhofer (Bogen). − 150 Zuschauer.

Gelb-Rot: Biermeier (Grafenau/71.).

FC Miltach − TV Freyung 0:0

FC Miltach: Bindl − Christl, Kübler, F. Dendorfer, Hacker, Kiesl, S. Dendorfer, Drobinski, Kolmer (85. Lang), Pangratz, Vogl.

TV Freyung: Seefried − Beyer, T. Irlesberger, Huber (46. J. Blöchl), P. Blöchl, St. Philipp, Tolksdorf, S. Philipp, König, Heinzl, Pauli (61. Wallstab).

 SR Golo Schricker (Hohenthann). − 80 Zuschauer.

SV Bernried − SV Prackenbach 1:3

SV Bernried: Loibl − Wiesenberger, Döschl, Sochor, Meyer, E. Dellnitz (70. Schwindl), Zollner, Vokac, Trenz (67. Kraus), Kosik, Scheuerer (67. Hartl).

SV Prackenbach: Häring − Beisbier, Schötz, Vogl, T. Högerl, Kozisek, Schmid, J. Högerl, Stern, Dyk.

 SR Tobias Fischer (Perlesreut). − 170 Zuschauer.

Tore: 0:1 Beisbier (52./Elfmeter); 0:2, 0:3 J. Högerl (56./66.); 1:3 Döschl (77.).

Bezirksliga West / 20. Spieltag

SV Hebertsfelden − SV LA-Münchnerau 2:1

SV Hebertsfelden: Wiesler, Stemplinger, Stallhofer, Stöger, Christian Kagerer (26. Bachmaier), Haderer, Holzner, Michael Baumgartner, Schachtner (87. Werner Baumgartner), Manuel Kagerer, Boltos (78. Weißbrodt).



 
weiterlesen Seite 1 / 2
Pfeil Pfeil










Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
1. FC Passau
16
45:9
41
2.
Spvgg Osterhofen
16
34:13
38
3.
TSV Seebach
16
29:12
33
4.
TSV Grafenau
16
41:16
32
5.
Spvgg Ruhmannsfelden
16
31:22
28
6.
Spvgg Plattling
16
25:29
23
7.
FC Sturm Hauzenberg II
16
26:29
20
8.
TV Freyung
16
29:33
20
9.
FC Salzweg
16
28:33
20
10.
SV Schalding II
16
26:30
19
11.
FC Künzing
16
20:23
17
12.
FC-DJK Tiefenbach
16
22:33
17
13.
SV Perlesreut
16
18:26
16
14.
Spvgg Mariaposching
16
17:38
15
15.
SV Schöfweg
16
19:28
14
16.
SV Hohenau
16
15:51
4




Dreimal musste Schiedsrichter Alfons Wenninger im Spiel Ruhmannsfelden gegen Plattling einen Platzverweis aussprechen. − Foto: Alexander Bloch

Es war der Tag der Aufholjagden am ersten Rückrundenspieltag der Bezirksliga Ost...



Aufreger: Josef Krieg (vorne) liegt, von Jürgen Knödlseder gelegt, am Boden und die Waldkirchner (weiße Trikots) Manuel Karlsdorfer und Simon Schauberger fordern Elfmeter, den sie bekommen, aber Martin Krieg an den Pfosten setzt. − Foto: Michael Duschl

1150 Fans wollten sich das Landesliga-Derby zwischen dem TSV Waldkirchen und dem FC Sturm Hauzenberg...



Der TSV Regen (in weiß) verlor Spiel und Tabellenführung. − Foto: Helmut Weiderer

Führungswechsel in der Kreisliga Bayerwald: Weil der TSV Regen glatt mit 0:3 gegen...



So weit vors Tor wie in diesem Spiel kamen die Karpfhamer (in Grün) beim 0:3 zuhause gegen den TSV Kößlarn erst gar nicht.

Den Ausgleich kurz vor Schluss hat der FC Oberpolling beim Kreisliga-Passau-Gastspiel in Ruderting...



Die Hürde Passau-West übersprungen hat Tabellenführer SV Garham. − Foto: Michael Sigl

Die DJK Straßkirchen hat den FC Alkofen überholt und ist neuer Tabellenzweiter der Kreisklasse...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



Aufreger: Josef Krieg (vorne) liegt, von Jürgen Knödlseder gelegt, am Boden und die Waldkirchner (weiße Trikots) Manuel Karlsdorfer und Simon Schauberger fordern Elfmeter, den sie bekommen, aber Martin Krieg an den Pfosten setzt. − Foto: Michael Duschl

1150 Fans wollten sich das Landesliga-Derby zwischen dem TSV Waldkirchen und dem FC Sturm Hauzenberg...



Stets engagiert auf und neben dem Platz: Reinhold Traxinger übernahm die Verantwortung für die schlechte Serie der SG Thyrnau/Kellberg und trat als Spielertrainer zurück. − Foto: Lakota

Die SG Thyrnau/Kellberg, Tabellenvorletzter der Kreisklasse Passau, muss sich einen neuen Trainer...





Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...



Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

22.10.2017 /// 10:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Cirque du Soleil OVO

22.10.2017 /// 13:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

Lindenthaler: Hurra Zwillinge!

22.10.2017 /// 13:30 Uhr /// Vereinsheim Lindenthaler /// Hebertsfelden

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gerhard Polt und die Well-Brüder

23.10.2017 /// 19:30 Uhr /// republic /// Salzburg

Zentralamerika - Kuba

25.10.2017 /// 20:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

Swing Theory

26.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Scharfrichterhaus /// Passau

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver