• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.05.2018  |  08:36 Uhr

FC Passau holt Bublik aus Osterhofen – Umworbener Svalina bleibt

Lesenswert (19) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 7 / 72
  • Pfeil
  • Pfeil




Künftig Teamkollegen: Ondrej Bublik wechselt von Osterhofen zum 1.FC Passau und kickt künftig ab der Seite von Michael Pillmeier. − Foto: Sigl

Künftig Teamkollegen: Ondrej Bublik wechselt von Osterhofen zum 1.FC Passau und kickt künftig ab der Seite von Michael Pillmeier. − Foto: Sigl

Künftig Teamkollegen: Ondrej Bublik wechselt von Osterhofen zum 1.FC Passau und kickt künftig ab der Seite von Michael Pillmeier. − Foto: Sigl


Der 1.FC Passau bastelt fleißig am Kader für die neue Landesliga-Saison – und kann einen weiteren Neuzugang präsentieren. Vom Bezirksliga-Rivale Spvgg Osterhofen wechselt Ondrej Bublik (26) zum Meister. Nach dem Abgang von Andreas Gerlsberger zum SV Schalding habe in der Defensive Handlungsbedarf bestanden, so Mario Tanzer. "Ondrej tut uns da sehr gut und wird uns sicher verstärken. Wir hatten den Spieler schon länger auf dem Zettel und freuen uns, dass es mit dem Wechsel geklappt hat", so der Sportdirektor.

Bublik ist 26 Jahre alt und hat bereits einige Stationen in Deutschland hinter sich. Vom SV Bernried zog es den Tschechen nach Schöllnach, dann zum SC Zwiesel, TSV Grafenau, FC Salzweg, Spvgg GW Deggendorf und zuletzt Osterhofen. Nun folgt also der Wechsel nach Passau, wo man sich vom 1,90-Meter-Mann noch mehr Stabilität in der Defensive erhofft.

Eine weitere Personalie konnte der FCP klären. David Svalina (21), der von mehreren Vereinen umworben war, bleibt dem FCP in der Landesliga erhalten. Die Verantwortlichen der Passauer hatten bereits mit einem Wechsel des hochtalentierten Österreichers zu einem höherklassigen Club gerechnet, am Ende entschied sich der 21-Jährige aber doch für Passau. "Ihm gefällt es hier sehr gut und er kann sich bei uns sicher auch noch gut weiterentwickeln. Wir sind sehr froh, dass er trotz mehrerer Angebote von höherklassigen Vereinen bei uns bleibt", meint Tanzer.

Passaus 1. Vorsitzender Alexander und Neuzugang Ondrej Bublik. − Foto: FCP

Passaus 1. Vorsitzender Alexander und Neuzugang Ondrej Bublik. − Foto: FCP

Passaus 1. Vorsitzender Alexander und Neuzugang Ondrej Bublik. − Foto: FCP


Der Kader der Dreiflüssestädter steht nun in weiten Teilen fest. Bis auf Gerlsberger ist kein Abgang bekannt, neben Bublik wechseln auch Patrick Slodarz und Keeper Patrick Negele vom Landesligisten Hutthurm nach Passau. Außerdem verstärkt Grant Conybear den Traditionsverein, der 19-jährige Amerikaner wird in Passau studieren und war zuletzt Kapitän de r College-Mannschaft der University of Mount Olive in North Carolina. Mit dem lange verletzten Benedikt Buchinger kehrt zudem ein ganz wichtiger Spieler im Lauf des Sommers zurück auf den Platz.

Ob noch weitere Neue hinzukommen? "Das kann ich noch nicht sagen", meint Tanzer, der aber sicher ist, mit der aktuellen Truppe eine gute Rolle in der Landesliga spielen zu können.

In Sachen Trainer gibt es beim FCP derweil nach wie vor keine offizielle Vertragsverlängerung mit Benedikt Wagner. Allerdings ist dies wohl nur noch nicht nach außen kommuniziert worden, intern dürften die Weichen längst gestellt sein. "Ich gehe fest davon aus, dass Benedikt Wagner auch in der neuen Saison unser Trainer ist", hatte der 1. Vorsitzende Alexander Wösner nach dem Titelgewinn in der Bezirksliga Ost gesagt. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
1. FC Passau
30
102:28
80
2.
Spvgg Ruhmannsfelden
30
78:35
65
3.
Spvgg Osterhofen
30
63:28
64
4.
TSV Seebach
30
54:28
55
5.
TSV Grafenau
30
62:34
52
6.
Spvgg Plattling
30
48:53
41
7.
FC Künzing
30
48:50
40
8.
FC Salzweg
30
55:66
40
9.
SV Schalding II
30
51:63
37
10.
TV Freyung
30
46:60
36
11.
SV Schöfweg
30
45:46
35
12.
SV Perlesreut
30
38:52
33
13.
FC Sturm Hauzenberg II
30
46:70
32
14.
Spvgg Mariaposching
30
34:68
28
15.
FC-DJK Tiefenbach
30
40:63
25
16.
SV Hohenau
30
31:97
9




Schwer zu fassen: Der SV Hebertsfelden mit Tobias Bachmaier muss in die Kreisliga. − Foto: Walter Geiring

Nach den bitteren Pleiten am Freitagabend standen sich am Sonntagnachmittag in Osterhofen...



Ausgelassen feierten die Spieler der DJK Straßkirchen ihren Sieg gegen Oberdiendorf. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach und die DJK Straßkirchen bestreiten in "Passauer Gruppe" der Ost-Relegation das...



Nach drei Fehlschüssen im Elfmeterschießen ist der Abstieg der DJK Fürsteneck um Sebastian Feucht (rechts) besiegelt. − Foto: Sven Kaiser

Abstieg vorerst abgewendet: Die Fußballer des SV Haag setzten sich am Samstag nach Rückstand noch...



Kreisliga, wir kommen! Die DJK Thanndorf hat den Sprung nach oben gegen den FC Julbach-Kirchdorf geschafft. − Foto: Geiring

Am Donnerstag hatte die DJK Thanndorf das erste Relegationsspiel zur Fußball-Kreisliga in Gerzen...



Der SV Aunkirchen feierte den Einzug in Runde 2. − Foto: Helmut Müller

Die Mammut-Relegation im Kreis Ost zur Kreisklasse hat begonnen. In Gruppe 4/Region Passau stand am...





− Foto: Lakota

Das wird hart. Ganz, ganz hart. Während die Releganten im Kreis West beste aufgrund vieler freier...



In der Kritik: Felix Zwayer. − Foto: dpa

Nach dem DFB-Pokalfinale steht schon wieder Felix Zwayer wegen seiner Auslegung des Videobeweises in...



Spielen jetzt doch am Samstag: Die Spieler des FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Archiv

Nun wird also doch am Samstag gespielt: Die Ansetzung des Bezirksliga-Spiels des FC Sturm Hauzenberg...



Sandro Wager. − Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw hat mit der Berufung von Nils Petersen für eine große Überraschung in...



Tiefenbach am Boden – nach dem 2:4 gegen Freyung steht der Abstieg in die Kreisliga fest. − Foto: Sigl

Jubel in Ruhmannsfelden, Ernüchterung in Osterhofen, Trauer in Tiefenbach: Beim spannenden...







Facebook










realisiert von Evolver