• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.07.2017  |  06:00 Uhr

Schalding II vor harter Saison: Enormes Verletzungspech und eine ganz junge Truppe

Lesenswert (8) Lesenswert 8 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 67 / 74
  • Pfeil
  • Pfeil




Ernste Mienen: Schaldings Verantwortliche – Trainer Christian Süß (vorne) und Teammanager Johannes Nerl (daneben, mit Brille) – blicken einer schwierigen und harten Saison entgegen. − Foto: Michael Sigl

Ernste Mienen: Schaldings Verantwortliche – Trainer Christian Süß (vorne) und Teammanager Johannes Nerl (daneben, mit Brille) – blicken einer schwierigen und harten Saison entgegen. − Foto: Michael Sigl

Ernste Mienen: Schaldings Verantwortliche – Trainer Christian Süß (vorne) und Teammanager Johannes Nerl (daneben, mit Brille) – blicken einer schwierigen und harten Saison entgegen. − Foto: Michael Sigl


"Wir kommen zurzeit auf dem Zahnfleisch daher." Mit diesem Satz bringt Christian Süß (37) die Lage beim SV Schalding II auf den Punkt. Der Trainer der Regionalliga-Reserve hat zwei Wochen vor dem Saisonstart in der Bezirksliga Ost mit massiven Verletzungssorgen zu kämpfen und erwartet nicht zuletzt deshalb eine enorm schwere Spielzeit. "Alles andere als der Klassenerhalt wäre ein vermessenes Ziel", sagt Süß, der aber auch nicht jammern will. "So ist es eben im Fußball. Das ist eine Phase, da müssen wir drüber. Andere Teams haben auch Probleme."

Die Probleme der Schaldinger sind allerdings schon gravierend. Steven Dillinger (Schambeinentzündung), Maxi Ammerl (Muskelriss), Florian Schabl (Schienbeinbruch), Manuel Krompaß (Kreuzbandriss) und David Salatmeier (Leiste) standen in der Vorbereitung nicht zur Verfügung. Beim jüngsten 0:6 im Testspiel gegen Waldkirchen verletzte sich dann auch noch Marcel Bogner schwer am Knie. Verdacht: Kreuzbandriss. Den für ihn eingewechselten Bastian Stümpfl erwischte es nur wenige Minuten später heftig am Sprunggelenk, womöglich ist es sogar gebrochen. "Man braucht sich ja nur unsere Ergebnisse in den Testspielen anzusehen", sagt Süß, "da sieht man ja schon, dass es derzeit schwierig ist und nicht optimal läuft." Gegen Seebach unterlag man 0:4, gegen Röhrnbach reichte es nur zu einem 1:1.

Welche Spieler ihm beim Saisonauftakt am Sonntag, 23. Juli, zur Verfügung stehen, weiß Süß noch nicht so recht. Zumindest Maxi Ammerl wird, so hofft der Coach, demnächst wieder voll ins Training einsteigen. Dafür muss der SVS II ab Oktober auf seinen Kapitän verzichten. Christopher Pauli muss sich einer Operation an der Hüfte unterziehen und wird dann lange ausfallen.

Pauli ist mit 27 Jahren auch der älteste Spieler im Team. Danach folgen Steven Dillinger (26) und Manuel Mörtlbauer (24). Der Rest ist 23 oder jünger, das Durchschnittsalter beträgt gerade einmal 20,92 Jahre. Neben den Neuzugängen Daniel Schedlbauer (20/ Eging), Dominik Götzer (23/ Passau-West) und Raphael Kufner (21/Aschau) sind auch acht Spieler aus der eigenen Jugend hinzugekommen. Wer am Ende für die Bezirksliga in Frage kommt, wird sich erst noch herauskristallisieren.

Um das Ziel Klassenerhalt erreichen zu können, hat der Trainer als oberste Regel ausgegeben: Die Defensive muss stehen. Außerdem, so Süß, wird es entscheidend sein, "dass wir gegen die Gegner auf Augenhöhe punkten. Vor allem daheim". Dass es gegen Teams wie Passau, für Süß der "absolute Topfavorit", Freyung oder Seebach schwierig werden wird, ist dem Trainer klar. "Wichtig ist, dass wir die Ruhe bewahren, auch wenn es mal nicht so gut läuft. Wir haben eine junge, talentierte Truppe, da braucht es auch eine Portion Geduld."

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der Heimatzeitung, Heimatsport












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
1. FC Passau
11
30:8
26
2.
Spvgg Osterhofen
11
23:8
25
3.
TSV Seebach
11
19:8
23
4.
TSV Grafenau
11
28:12
21
5.
Spvgg Ruhmannsfelden
11
21:15
19
6.
SV Schalding II
11
23:19
19
7.
FC Sturm Hauzenberg II
11
15:14
16
8.
Spvgg Plattling
11
18:24
14
9.
Spvgg Mariaposching
11
8:19
14
10.
FC Salzweg
11
14:22
13
11.
FC Künzing
11
14:16
12
12.
FC-DJK Tiefenbach
11
16:26
12
13.
TV Freyung
11
19:24
11
14.
SV Perlesreut
11
11:16
10
15.
SV Schöfweg
11
12:19
8
16.
SV Hohenau
11
12:33
2




Ernste Mienen: Trainer Stefan Köck (v.l.), "Co" Christian Dullinger und Sportchef Markus Clemens sehen in dieser Saison bisher zu viele Gegentreffer – es sind schon 30 in 12 Spielen. − Foto: Andreas Lakota

"Ich tue mich ehrlich gesagt hart mit einer Analyse." So klang Markus Clemens am Freitagabend am...



Doppelpack: Michael Pillmeier traf gegen Hauzenberg II zweimal. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat in der Bezirksliga Ost gleich in die Erfolgsspur zurückgefunden...



Schwere Zeiten blickt Hohenau um Trainer Andreas Eberl entgegen. − Foto: Duschl

War’s das schon? Der SV Hohenau hat in der Bezirksliga Ost den nächsten großen Dämpfer...



Ruderting siegte dank eines Last-Minute-Treffers von Alex Bauer gegen Vilshofen. − Foto: Escher

Der SSV Eggenfelden ist in der Kreisliga Passau nach seinem 5:1-Erfolg gegen Kößlarn weiter einsame...



Edel-Joker: Röhrnbachs Trainer Harald Bauer hatte mit der Einwechselung von Michael Bayer (rechts) ein glückliches Händchen. Bayer (26) erzielte im Heimspiel gegen Oberdiendorf die Treffer zum 2:1 und 3:1. − Foto: Sven Kaiser

Die Schlussphasen am 11.Spieltag in der Kreisklasse Unterer Wald hatten es in sich...





Die DFB-Bubis posen nach dem 2:1-Siegtor gegen Israel wie die Großen – ein Offizieller der Stadt Passau interessierte sich freilich nicht fürs Geschehen im Dreiflüssestadion. −Foto: Sigl/Montage Witte

Es war eine ganz besondere Partie im Passauer Dreiflüssestadion: das U17-Länderspiel Deutschland...



Doppelpack: Michael Pillmeier traf gegen Hauzenberg II zweimal. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat in der Bezirksliga Ost gleich in die Erfolgsspur zurückgefunden...



Knapp 900 Zuschauer verfolgten die sechs Spieltage der Herren im vergangenen Jahr. "Das hatten wir früher an einem Tag", sagt Turnierleistungschef Josef Gais. − Fotos: Sven Kaiser

Bei diesen Zahlen schrillen die Alarmglocken: Drei Tage vor Ablauf der Meldefrist für die...



Die zweite Saison unter Trainer Jürgen Hoffmann (rechts) läuft für die SG Haidmühle bislang deutlich erfolgreicher als zuletzt. − Foto: Alex Escher

Sechs Siege in Serie, sieben von acht Saisonspielen gewonnen, bislang bester Angriff der Liga (26...



Frust beim SVS: Mario Enzesberger, Fabian Schnabel und Co. unterlagen in Schweinfurt mit 1:3. − Foto: Lakota

Bitterer Freitagabend für den SV Schalding: Im Regionalliga-Auswärtsspiel beim Titelmitfavoriten 1...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

25.09.2017 /// 15:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Das "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz 2017

25.09.2017 /// 18:30 Uhr /// Löwenbräukeller /// München

Sagenhafte Oktoberfestatmosphäre im "Wiesnzelt" vom 15.09. bis 02.10.2017. www.daswiesnzelt.de
LiveMusik

25.09.2017 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

Immer montags, Eintritt frei.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Vortragsabend mit Rainer M. Schießler

26.09.2017 /// 19:30 Uhr /// Kolpinghaus /// Deggendorf

Mit seinem Programm "Himmel, Herrgott, Sakrament!"
Onslaught

27.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Rockclub Garage /// München

Alain Frei - Mach dich frei

27.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Statt-Theater /// Regensburg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver