• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





29.11.2016  |  07:00 Uhr

Was kommt nach Seidl? Künzing denkt an neue Taktik – Rothmeier sieht "große Chance"

von Sebastian Lippert

Lesenswert (20) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Immer engagiert: Künzings Trainer Robert Rothmeier sieht im Seidl-Wechsel eine große Chance für alle Beteiligten. − Foto: Müller

Immer engagiert: Künzings Trainer Robert Rothmeier sieht im Seidl-Wechsel eine große Chance für alle Beteiligten. − Foto: Müller

Immer engagiert: Künzings Trainer Robert Rothmeier sieht im Seidl-Wechsel eine große Chance für alle Beteiligten. − Foto: Müller


Und nun? – Das muss sich der FC Künzing fragen, angesichts der Dimension dieses Transfers: Christian Seidl, ihre Torgarantie, wechselt zum SV Schalding-Heining in die Regionalliga Bayern. Um deutlich zu werden: Mit 14 seiner 24 Tore hat Seidl dem FC Künzing in der Bezirksliga Ost 16 Punkte gesichert. Ohne diese stünde der FCK nur knapp über der Abstiegsrelegation – auch wenn dieser Vergleich etwas hinkt, da nur mit 10 statt 11 Mann gerechnet wird. Trainer Robert Rothmeier sieht in dem Wechsel "eine große Chance für alle Beteiligten": für den FCK, der kein "FC Seidl" mehr sein wird; für das Team, welches sich neu ausrichten kann; und natürlich für Christian Seidl selbst.

Was Rothmeier sagen will: Kein einzelner kann Seidl ersetzen, aber die Mannschaft kann es. "Wer als Trainer einen so guten Stürmer wie Chris hat, legt das Spiel natürlich auf ihn aus. Unser Ziel war immer, mehr Tore zu schießen als der Gegner, egal, wieviele wir bekommen. Das werden wir vielleicht verändern müssen, uns taktisch neu ausrichten", sagt Rothmeier und fügt an: "Es war nicht nur an Chris, dass er so viele Tore geschossen hat. Die Mannschaft hat sich für ihn immer in den Dienst gestellt: Wenn er den Ball wollte, bekam er ihn."

Unnachahmlich: Christian Seidl (r.) zieht an einem Gegner vorbei. Sein Trainer sagt: Wenn er verliert, ist er krank. − Foto: Müller

Unnachahmlich: Christian Seidl (r.) zieht an einem Gegner vorbei. Sein Trainer sagt: Wenn er verliert, ist er krank. − Foto: Müller

Unnachahmlich: Christian Seidl (r.) zieht an einem Gegner vorbei. Sein Trainer sagt: Wenn er verliert, ist er krank. − Foto: Müller


Dass Christian Seidl sich in Schalding durchsetzen kann, steht für seinen langjährigen Trainer außer Frage: "Ich traue Chris alles zu. Wenn wir Sechs-gegen-Sechs spielen und er nicht gewinnt, ist er krank. Er ist geil darauf, Tore zu schießen und zu gewinnen. Ihm ist völlig egal, wie er ihn reinmacht, mit rechts, mit links, mit dem Kopf oder mit dem Hinterteil – für ihn zählt wirklich nur: das Runde ins Eckige", erzählt Rothmeier und fügt anerkennend an: "Für mich als Trainer ist es natürlich schön, so einen Spieler zu haben."

Seit Freitag muss es heißen: war.

Mehr über die Auswirkungen des Wechsels auf den FC Künzing lesen Sie am Dienstag in Ihrer Heimatzeitung, Heimatsport Deggendorf.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
1. FC Passau
10
27:7
23
2.
Spvgg Osterhofen
10
20:8
22
3.
TSV Seebach
10
17:7
20
4.
SV Schalding II
10
23:18
19
5.
TSV Grafenau
10
21:12
18
6.
FC Sturm Hauzenberg II
10
14:11
16
7.
Spvgg Ruhmannsfelden
10
16:14
16
8.
Spvgg Mariaposching
10
7:14
14
9.
FC Künzing
10
14:14
12
10.
FC-DJK Tiefenbach
10
16:19
12
11.
TV Freyung
10
19:21
11
12.
Spvgg Plattling
10
14:21
11
13.
FC Salzweg
10
13:22
10
14.
SV Schöfweg
10
11:17
8
15.
SV Perlesreut
10
9:16
7
16.
SV Hohenau
10
9:29
2




Kennt Schalding in- und auswendig: Trainer Christian Süß. − Foto: Lakota

Sie sind die Überraschung der bisherigen Spielzeit: Schaldings U23-Kicker rocken die Bezirksliga...



Brachte den SV Perlesreut auf die Siegerstraße: Dreifachtorschütze Michael Haidn, im Zweikampf mit Hohenhaus Andreas Braml (links) und Johannes Schmid, war im Derby der Mann des Tages. − Foto: Alexander Escher

Die Vorentscheidung im Abstiegsderby der Bezirksliga Ost, Perlesreut gegen Hohenau...



FC Bayern Torwart Manuel Neuer muss erneut operiert werden. −Foto: dpa

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt: Bayern-Keeper Manuel Neuer muss erneut am Fuß...



Manuel Neuer. − Foto: dpa

Das ist eine bittere Nachricht für den FC Bayern München. Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer hat...



Christoph Burkhard. − Foto: Butzhammer

"Ich bin gar nicht zufrieden. Das war über 75 Minuten grausam." Patrick Mölzl...





Knapp 900 Zuschauer verfolgten die sechs Spieltage der Herren im vergangenen Jahr. "Das hatten wir früher an einem Tag", sagt Turnierleistungschef Josef Gais. − Fotos: Sven Kaiser

Bei diesen Zahlen schrillen die Alarmglocken: Drei Tage vor Ablauf der Meldefrist für die...



Die DFB-Bubis posen nach dem 2:1-Siegtor gegen Israel wie die Großen – ein Offizieller der Stadt Passau interessierte sich freilich nicht fürs Geschehen im Dreiflüssestadion. −Foto: Sigl/Montage Witte

Es war eine ganz besondere Partie im Passauer Dreiflüssestadion: das U17-Länderspiel Deutschland...



Die zweite Saison unter Trainer Jürgen Hoffmann (rechts) läuft für die SG Haidmühle bislang deutlich erfolgreicher als zuletzt. − Foto: Alex Escher

Sechs Siege in Serie, sieben von acht Saisonspielen gewonnen, bislang bester Angriff der Liga (26...



Neu bei den Passau Black Hawks: der 26-jährige Angreifer Svatopluk Merka (hier noch im Dress des EV Regensburg). − Foto: Imago Archiv

Die Passau Black Hawks haben wie angekündigt noch mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen...



Auch er war unzufrieden: Arjen Robben bekam aus seiner Sicht zu wenige Bälle. − Foto: dpa

Erst nach einem energischen Endspurt ist der FC Bayern mit einem standesgemäßen Pflichtsieg gegen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Das "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz 2017

15.09.2017 /// 18:30 Uhr /// Löwenbräukeller /// München

Sagenhafte Oktoberfestatmosphäre im "Wiesnzelt" vom 15.09. bis 02.10.2017. www.daswiesnzelt.de
Konzert

19.09.2017 /// 15:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Bayrische Musik der Extraklasse - Ziach Deluxe. Mit den Gästen "Hermann und Tobias Huber"
Kammerkonzert

19.09.2017 /// 19:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Kurt Wolf: Heiteres (und Nachdenkliches) aus der Klassik und Romantik.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit der "Fürstlich Löwensteinischen Hofmusik"

20.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

CSU-Weinfest mit Martin Frank

21.09.2017 /// Stadthalle /// Pocking

Papa Roach - Callejon - Frank Carter...

21.09.2017 /// 19:00 Uhr /// Zenith - Kulturhalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver