• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





26.01.2013 | 15:44 Uhr

Gallmaier meldet sich mit Doppelpack zurück: Deggendorf schickt Ruhmannsfelden 5:1 heim

Lesenswert (8) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nach seinem Einsatz in der Halle feierte Markus Gallmaier am Samstag sein Comeback im Freien - und traf gleich doppelt.  − Foto: Müller

Nach seinem Einsatz in der Halle feierte Markus Gallmaier am Samstag sein Comeback im Freien - und traf gleich doppelt.  − Foto: Müller

Nach seinem Einsatz in der Halle feierte Markus Gallmaier am Samstag sein Comeback im Freien - und traf gleich doppelt.  − Foto: Müller


Erstes Testspiel 2013, erster Sieg. Und dazu gleich fünf Treffer erzielt! Die Spvgg GW Deggendorf ist erfolgreich in die Vorbereitung zum Unternehmen Bayernliga-Erhalt gestartet. Im Testspiel gegen den Landesliga-Siebten Spvgg Ruhmannsfelden siegte die Mannschaft von Trainer Barbaros Yalcin mit 5:1. Zwei Tore steuerte dabei Markus Gallmaier bei, der − nach einem ersten Einsatz in der Halle − sein "richtiges" Comeback nach langer Verletzungspause (Kreuzbandriss) feierte.

Auf dem dank vieler Helfer − u.a. griffen auch die Spieler der Ersten Mannschaft zur Schaufel − komplett schneefreien Kunstrasenplatz entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Deggendorf ging nach sieben Minuten durch Andreas Ober (Vorlage Stefan Seidl) in Führung, Ruhmannsfelden glich rund zehn Minuten später durch Wolfgang Weidlich aus. Doch nach erneuten Seidl-Vorlage war nur wenig später Manuel Eller zur Stelle und stellte auf 2:1. Bei diesem Spielstand blieb es bis zur Pause. Coach Yalcin wechselte anschließend gleich sechs Mal, brachte einige Stammkräfte, darunter z.B. Christian Bumberger und Markus Gallmaier. Fortan kontrollierten die Deggendorfer klar das Geschehen und schossen einen am Ende ungefährdeten 5:1-Sie heraus. Nach Christoph Becks Treffer zum 3:1 (58.) war in der Schlussphase zweimal Markus Gallmaier zur Stelle und meldete sich mit einem Doppelpack (85./87.) eindrucksvoll zurück.



Die nächsten Gegner der Spvgg GW sind am kommenden Samstag die A-Junioren des FC Bayern München (11 Uhr in München) und am Sonntag daheim der TSV Kareth-Lappersdorf (14 Uhr).












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Heimstetten
23
66:33
49
2.
SV Pullach
24
52:31
48
3.
DJK Vilzing
24
51:34
41
4.
TSV Rain/Lech
23
51:33
40
5.
TSV Schwaben Augsburg
23
44:28
38
6.
TSV Kottern
23
37:30
36
7.
TSV Dachau
24
50:36
35
8.
TuS Holzkirchen
23
41:45
34
9.
ASV Neumarkt
21
32:25
29
10.
TSV 1860 München II
24
28:30
29
11.
TSV Schwabmünchen
21
26:32
28
12.
1.FC Sonthofen
23
36:38
27
13.
FC Ismaning
21
42:44
24
14.
SV Kirchanschöring
23
28:34
24
15.
Spvgg Hankofen-Hailing
22
37:45
24
16.
TSV Landsberg
22
30:44
22
17.
BCF Wolfratshausen
23
37:64
21
18.
SB Chiemgau Traunstein
23
22:47
20
19.
TSV Kornburg
22
24:61
17




Erstmals im Trikot des TSV Waldkirchen: Fabian Hoffmann (2.v.l.) neben Abteilungsleiter Thomas Gründinger (links) und (von rechts) Teammanager Fabian Bauer und Trainer Anton Autengruber. − Foto: M. Duschl

Sie wollten ihn bereits im Sommer, nun haben sie ihn überzeugt: Fabian Hoffmann (20) vom TSV Nottau...



Zum zehnten Mal Cupsieger: Der TSV Mauth mit Trainer Franz Lenz (vorne links). - Sven Kaiser

Der TSV Mauth hat zum zehnten Mal in der Geschichte der FRG-Landkreismeisterschaft im Hallenfußball...



Spektakulärer Trick, aber trotzdem ausgeschieden: Matthias Lauerer vom SV Garham macht nach einem Freistoß noch einen Rückwärtssalto. − Foto: Michael Sigl

Für eine faustdicke Überraschung haben am Samstagnachmittag die A-Klassen Kicker von der DJK...



Der Deggendorfer Marco Holz trifft derzeit, wie wer will: Dem defensiven Mittelfeldspieler in der Schaltzentrale des 1.FC Saarbrücken gelangen in seinen bisher letzten vier Spielen fünf Tore und zwei Vorlagen. −Montage: Witte

Das war ein Holz-Hammer: Mit seinem Traumtor hat sich der Deggendorfer Marco Holz (27) in Diensten...



Mit Feldspieler Michael Huber im Tor (2. von links) zog die Spvgg Plattling ins Finale ein. − Fotos: Stefran Ritzinger

Die Endrunde des Arcobräu-Cups um die Hallenkreismeisterschaft im Fußballkreis Straubing ist...





Zwei Stifte, zwei Pfeiferl und irgendwann auch mit Headset: So trat der junge Schiedsrichter Tobias Baumann elf Jahre lang auf die Fußballplätze. Das Foto zeigt ihn bei seinem letzten offiziellen Einsatz: beim Landesligaspiel des SV Hutthurm gegen den FC Sturm Hauzenberg am Freitag, den 5. Mai 2017. − Foto: Michael Duschl

Schiri Tobias Baumann aus Seebach pfeift schon im Alter von 25 Jahren in der Regionalliga...



Zurück bei seinem Heimatverein: Benjamin Neunteufel übernimmt als Trainer beim Kreisklassisten Passau-West. − Foto: Sigl

Seine Karriere startete einst bei der DJK Passau-West – nun könnte sie dort auch wieder...



Hat sich für höhere Aufgaben empfohlen: Felix Brunner (2. von links) wechselt von Deggendorf ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern. − Foto: Stefan Ritzinger

Felix Brunner wird ein Roter: Der 13 Jahre alte Stürmer der Spvgg Grün-Weiß Deggendorfer...



Rund 365 Zuschauer sind am Sonntag zur Vorrunde der FRG-Landkreismeisterschaft nach Freyung gekommen. − Foto: Michael Duschl

"Es ist ein unsportliches Verhalten und dafür möchte ich mich bei der Turnierleitung und allen...



Wie geht es mit dem TSV 1860 weiter?: Diese Frage treibt derzeit Löwen-Trainer Daniel Bierofka um. − Foto: dpa

Beim TSV 1860 München läuft in dieser Saison eigentlich alles nach Plan. Tabellenführer in der...







Facebook










realisiert von Evolver