• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





25.01.2013 | 14:21 Uhr

Erst Schnee schippen, dann kicken: Deggendorf testet gegen Ruhmannsfelden − Gallmaier dabei

Lesenswert (10) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Seit zwei Wochen schon trainieren die Deggendorfer Fußballer um Trainer Barbaros Yalcin für die Frühjahrsrunde in der Bayernliga.  − Foto: Müller

Seit zwei Wochen schon trainieren die Deggendorfer Fußballer um Trainer Barbaros Yalcin für die Frühjahrsrunde in der Bayernliga.  − Foto: Müller

Seit zwei Wochen schon trainieren die Deggendorfer Fußballer um Trainer Barbaros Yalcin für die Frühjahrsrunde in der Bayernliga.  − Foto: Müller


Am Samstag werden die Bayernliga-Kicker der Spvgg GW Deggendorf gegen die Spvgg Ruhmannsfelden auf dem neuen städtischen Allwetterplatz ihre Form testen. Aber: Vom Schnee befreit wird das Spielfeld zuvor von Jugendspielern und den Kickern der ersten Mannschaft, da die nötige Schneefräse entgegen einer Aussage der Stadt Deggendorf immer noch nicht an der Donau angekommen ist.

"Viele Aktive und Helfer der Spvgg GW Deggendorf werden mit einem Kraftakt bis Samstag den Kunstrasenplatz von Schneemassen geräumt haben, so dass am Samstag das vorgesehene Testspiel gegen den Landesligisten Spvgg Ruhmannsfelden durchgeführt werden kann", lässt der Verein am Freitag verlauten. Nach zwei harten Trainingswochen will Trainer Barbaros Yalcin und die Mannschaft nun durch Spielpraxis am Feinschliff arbeiten. Doch zum Jahresanfang gibt’s gleich wieder eine Hiobsbotschaft für die Spvgg GW: Max Kreß wird wegen Knieproblemen länger ausfallen. Hier muss aus ärztlicher Sicht noch geprüft werden, ob der Stürmer ohne Operation auskommt. Der Einsatz von Roland Mossmüller (Mittelfußverletzung) ist noch fraglich und wird sich kurzfristig entscheiden. Fehlen im ersten Testspiel werden auch Matthias Lallinger (beruflich) und Thomas Hötzl wegen einer Klausurprüfung. Dabei ist auf alle Fälle wieder Torjäger Markus Gallmaier, auf dessen ersten Einsatz man nach langer Verletzungspause (Kreuzbandriss) gespannt sein darf.

So sah es letzte Woche noch auf dem Deggendorfer Kunstrasen aus − doch inzwischen ist Land in Sicht, weil der Verein beim Schneeräumen selbst Hand angelegt hat. Aber: Die von der Stadt Deggendorf bestellte Schneefräse ist immer noch nicht eingetroffen.  − Foto: Archiv Binder

So sah es letzte Woche noch auf dem Deggendorfer Kunstrasen aus − doch inzwischen ist Land in Sicht, weil der Verein beim Schneeräumen selbst Hand angelegt hat. Aber: Die von der Stadt Deggendorf bestellte Schneefräse ist immer noch nicht eingetroffen.  − Foto: Archiv Binder

So sah es letzte Woche noch auf dem Deggendorfer Kunstrasen aus − doch inzwischen ist Land in Sicht, weil der Verein beim Schneeräumen selbst Hand angelegt hat. Aber: Die von der Stadt Deggendorf bestellte Schneefräse ist immer noch nicht eingetroffen.  − Foto: Archiv Binder


Die Gäste werden ein harter Prüfstein für die Deggendorfer. Ruhmannsfelden überwintert in der Landesliga Mitte nach einer bisher erfolgreichen Saison auf einem guten 7. Tabellenplatz und hat den viertbesten Angriff der Liga. Da muss also die die Abwehr der Hausherren schon höllisch aufpassen.Im Angriff der Deggendorfer kann es mit Gallmaier nur besser werden.

Das gilt übrigens auch für die Situation auf dem Kunstrasen: Im Juli vergangenen Jahres wurde der Platz eingeweiht, im Oktober orderte die Stadt die Fräse, doch der Hersteller konnte seine Lieferzusage nicht halten (heimatsport.de berichtete). Nach Aussage von Michael Plecher, Leiter des Deggendorfer Hochbauamtes, soll’s Ende nächste Woche aber soweit sein. "Wir haben beim Lieferanten nachgefragt", bestätigte Plecher .  − mis/rs












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Unterföhring
30
55:38
62
2.
SV Pullach
30
65:30
61
3.
FC Pipinsried
30
48:31
58
4.
TSV Schwabmünchen
30
46:38
53
5.
TSV Dachau
30
48:46
50
6.
SV Heimstetten
29
53:37
47
7.
DJK Vilzing
30
37:42
44
8.
1.FC Sonthofen
30
50:37
44
9.
TSV Rain
30
54:45
43
10.
SV Kirchanschöring
29
33:31
41
11.
FC Ismaning
30
41:45
35
12.
TSV Kottern
29
54:59
32
13.
TSV Landsberg
30
41:56
31
14.
SSV Jahn Regensburg II
30
50:51
30
15.
BCF Wolfratshausen
30
36:59
28
16.
Spvgg Hankofen
30
32:55
28
17.
FC Gundelfingen
30
37:56
27
18.
TSV Bogen
29
27:51
27




Fabian Wiesmaier traf zum 2:0. − Foto: Lakota

Der SV Schalding II hat am Freitagabend einen verdienten Heimsieg gegen den SV Hebertsfelden...



Deggendorfs Vorstand Franz Liebl begrüßt den neuen Trainer Martin Wimber. − Foto: Spvgg GW

Die Spvgg GW Deggendorf hat einen neuen Trainer gefunden. Nach der Trennung von Marco Dellnitz...



Es geht wohl in die Relegation: Seebach um Coach Thomas Prebeck. − Foto: Helmut Müller

Die Sorgen in Seebach werden immer größer: Mit 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas...



So sah der Platz am Freitag in Grainet aus. − Foto: Wurm

Der Winter ist zurück im Bayerwald: Während es im Flachland seit zwei Tagen durchregnet...



Derzeit spielt Christoph Buchner für den TuS Koblenz in der Regionalliga Südwest. − Foto: Sebastian Schwarz

Nächste Top-Verstärkung für den SV Wacker Burghausen: Christoph Buchner kehrt nach Jahren der...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Frust pur herrschte bei den Bayern-Profis. − Foto: dpa

Die BVB-Betreuer schleppten spontan zwei Kisten Bier für ihre Pokalfinalisten in die Kabine –...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...



Knapp gewann der SC Zwiesel das Derby gegen Kirchdorf-Eppenschlag 1:0. − Foto: Frank Bietau

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga Bayerwald spitzt sich zu: Tabellenführer FC Sturm Hauzenberg II...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Neuöttinger Gitarrentage

29.04.2017 /// Stadtsaal /// Neuötting

Guitarissimo XL- Sigi Schwab & Band.
Country Weekend

29.04.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Musik vom Feinsten
Kurkonzert

29.04.2017 /// 10:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing ein großes Festkonzert zu Ostern.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Impericon Festival 2017

30.04.2017 /// 12:00 Uhr /// Zenith - Kulturhalle /// München

Circus Krone: Evolution

30.04.2017 /// 14:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Breakin' Mozart:Klassik meets Breakdance

30.04.2017 /// 15:00 Uhr /// Prinzregententheater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver