• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





25.01.2013 | 14:21 Uhr

Erst Schnee schippen, dann kicken: Deggendorf testet gegen Ruhmannsfelden − Gallmaier dabei

Lesenswert (10) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Seit zwei Wochen schon trainieren die Deggendorfer Fußballer um Trainer Barbaros Yalcin für die Frühjahrsrunde in der Bayernliga.  − Foto: Müller

Seit zwei Wochen schon trainieren die Deggendorfer Fußballer um Trainer Barbaros Yalcin für die Frühjahrsrunde in der Bayernliga.  − Foto: Müller

Seit zwei Wochen schon trainieren die Deggendorfer Fußballer um Trainer Barbaros Yalcin für die Frühjahrsrunde in der Bayernliga.  − Foto: Müller


Am Samstag werden die Bayernliga-Kicker der Spvgg GW Deggendorf gegen die Spvgg Ruhmannsfelden auf dem neuen städtischen Allwetterplatz ihre Form testen. Aber: Vom Schnee befreit wird das Spielfeld zuvor von Jugendspielern und den Kickern der ersten Mannschaft, da die nötige Schneefräse entgegen einer Aussage der Stadt Deggendorf immer noch nicht an der Donau angekommen ist.

"Viele Aktive und Helfer der Spvgg GW Deggendorf werden mit einem Kraftakt bis Samstag den Kunstrasenplatz von Schneemassen geräumt haben, so dass am Samstag das vorgesehene Testspiel gegen den Landesligisten Spvgg Ruhmannsfelden durchgeführt werden kann", lässt der Verein am Freitag verlauten. Nach zwei harten Trainingswochen will Trainer Barbaros Yalcin und die Mannschaft nun durch Spielpraxis am Feinschliff arbeiten. Doch zum Jahresanfang gibt’s gleich wieder eine Hiobsbotschaft für die Spvgg GW: Max Kreß wird wegen Knieproblemen länger ausfallen. Hier muss aus ärztlicher Sicht noch geprüft werden, ob der Stürmer ohne Operation auskommt. Der Einsatz von Roland Mossmüller (Mittelfußverletzung) ist noch fraglich und wird sich kurzfristig entscheiden. Fehlen im ersten Testspiel werden auch Matthias Lallinger (beruflich) und Thomas Hötzl wegen einer Klausurprüfung. Dabei ist auf alle Fälle wieder Torjäger Markus Gallmaier, auf dessen ersten Einsatz man nach langer Verletzungspause (Kreuzbandriss) gespannt sein darf.

So sah es letzte Woche noch auf dem Deggendorfer Kunstrasen aus − doch inzwischen ist Land in Sicht, weil der Verein beim Schneeräumen selbst Hand angelegt hat. Aber: Die von der Stadt Deggendorf bestellte Schneefräse ist immer noch nicht eingetroffen.  − Foto: Archiv Binder

So sah es letzte Woche noch auf dem Deggendorfer Kunstrasen aus − doch inzwischen ist Land in Sicht, weil der Verein beim Schneeräumen selbst Hand angelegt hat. Aber: Die von der Stadt Deggendorf bestellte Schneefräse ist immer noch nicht eingetroffen.  − Foto: Archiv Binder

So sah es letzte Woche noch auf dem Deggendorfer Kunstrasen aus − doch inzwischen ist Land in Sicht, weil der Verein beim Schneeräumen selbst Hand angelegt hat. Aber: Die von der Stadt Deggendorf bestellte Schneefräse ist immer noch nicht eingetroffen.  − Foto: Archiv Binder


Die Gäste werden ein harter Prüfstein für die Deggendorfer. Ruhmannsfelden überwintert in der Landesliga Mitte nach einer bisher erfolgreichen Saison auf einem guten 7. Tabellenplatz und hat den viertbesten Angriff der Liga. Da muss also die die Abwehr der Hausherren schon höllisch aufpassen.Im Angriff der Deggendorfer kann es mit Gallmaier nur besser werden.

Das gilt übrigens auch für die Situation auf dem Kunstrasen: Im Juli vergangenen Jahres wurde der Platz eingeweiht, im Oktober orderte die Stadt die Fräse, doch der Hersteller konnte seine Lieferzusage nicht halten (heimatsport.de berichtete). Nach Aussage von Michael Plecher, Leiter des Deggendorfer Hochbauamtes, soll’s Ende nächste Woche aber soweit sein. "Wir haben beim Lieferanten nachgefragt", bestätigte Plecher .  − mis/rs












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Pullach
34
73:32
73
2.
FC Unterföhring
34
62:42
69
3.
FC Pipinsried
34
55:38
63
4.
TSV Schwabmünchen
34
54:43
60
5.
TSV Dachau
34
56:49
60
6.
SV Heimstetten
34
68:52
52
7.
DJK Vilzing
34
47:48
52
8.
SV Kirchanschöring
34
40:39
48
9.
1.FC Sonthofen
34
55:44
47
10.
TSV Rain
34
64:58
46
11.
FC Ismaning
34
52:52
42
12.
TSV Kottern
34
64:72
39
13.
Spvgg Hankofen
34
36:57
35
14.
TSV Landsberg
34
46:65
34
15.
BCF Wolfratshausen
34
44:66
34
16.
SSV Jahn Regensburg II
34
53:56
33
17.
TSV Bogen
34
34:62
31
18.
FC Gundelfingen
34
39:67
27




Die Neuen klatschen sich ab: Tobias Beck (links) lässt sich nach seinem 4:0 von Stefan Lohberger gratulieren, der zum 2:0 getroffen hat. − Foto: Franz Nagl

Fünf Tore, feiner Fußball, keine Verletzten: Für den Regionalligisten SV Schalding-Heining ist das...



Beim Trainingsauftakt: Die Osserbuam mit Abteilungsleiter Stephan Stahl (hinten, v.l.), Co-Trainer Hans Schmalzreich, Keeper Max Weber, Tobias Artmann, Marco Arbinger, Matthias Rabl, Daniel Gschwendtner, Bastian Hofmann, Trainer Manfred Stern, Sportlicher Leiter Ludwig Koholka und Vorstand Wolfgang Koller sen. sowie Teammanager Wolfgang Koller jun. (vorne, v.l.), Marco Lang, Matthias Müller, Tobias Bauer, Alexander Vogl, Philipp Hartmann und Torwart-Trainer Erwin Hamberger. − Foto: Spvgg Lam

Mit einem extrem jungen Kader startet die Sportvereinigung Lam in die neue Bezirksligasaison...



Holger Badstuber (28). − Foto: Arne Dedert/dpa

Fußballprofi Holger Badstuber sieht seine Karriere im DFB-Team noch nicht als beendet an...



Michael Pillmeier versenkte zwei Elfmeter. − Foto: Lakota

Die Neuen haben gleich zugeschlagen: Durch zwei Treffer von Michael Pillmeier sowie ein Tor von...



Zieht bald für Mariaposching ab: Fabian Köglmeier (links) kehrt zu seinem Heimatverein zurück. − F.: Ritzinger

Die Leut’ im Ort wird’s freuen: Fabian Köglmeier (28) wird wieder einer der ihren...





Weil der Reuthinger Weg nur 2500 Zuschauer fasst, überlegt Schalding, das Spiel gegen 1860 München ins Passauer Dreiflüssestadion zu verlegen. Der 1. FC Passau zeigt sich aufgeschlossen. − Foto: Andreas Lakota

Ex-Bundesligist TSV 1860 München in der vierten Liga – da kommt womöglich ein bisher nicht...



Der eine kommt, der andere ist schon weg: Onur Alagöz (links) zieht erneut das Trikot des SV Schalding-Heining über. Patrick Rott (verdeckt) wechselte zum Landesligisten FC Sturm Hauzenberg. − Foto: Andreas Lakota

Aus Aachen erneut an die Donau: Regionalligist SV Schalding-Heining hat Onur Alagöz zum zweiten Mal...



2. Vorsitzender Horst Lux (l.) und Sportlicher Leiter Roland Lindinger nehmen die neue Nummer 10, Sebastian Angerer, in die Mitte. − Foto: Gunther Rankl

Neuzugang Nummer 5 für den FC-DJK Tiefenbach: Sebastian Angerer (29) wechselt vom FC Vilshofen zum...



Würde in Hauzenberg mit offenen Armen empfangen werden: Weltfußballer Cristiano Ronaldo. − Foto: dpa

Mit einem offenen Brief wendet sich der FC Sturm Hauzenberg, der sich gerade mitten in der...



Das ZDF hat im Wettbieten gegen Sky und DAZN verloren: Ab der Saison 2018/2019 bis mindestens 2021 werden die Spiele der UEFA Champions League nur mehr im Pay-TV übertragen. − Foto: dpa

Die deutschen Fußball-Fans können die Spiele ihrer Lieblingsteams in der Königsklasse ab der Saison...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Oide Dult

21.06.2017 /// Klostergarten /// Passau

Frisches Bier al Dente, Blasmusik permanente
Johannifest

23.06.2017 /// Festplatz /// Röhrnbach

Die Veranstaltergemeinschaft - Sportverein, Soldaten- und Kriegerverein, Reit- und Fahrverein und...
2. Opeltreffen der Opelfreunde Outsiders

23.06.2017 /// Festzelt und Treffenplatz der Opelfreunde Outsiders /// Viechtach

Treffenplatz (mehrere hundert Autos), Leistungsprüfstand, Festzelt, Liveband Sa.,Pilsstand,...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Southside Festival

23.06.2017 /// 15:00 Uhr /// take-off Gewerbe Park - Flugplatz /// Neuhausen ob Eck

Circus Krone - Tour 2017

24.06.2017 /// 15:30 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Mit ihrer neuen Show "Evolution".
Tollwood Festival: Moop Mama

24.06.2017 /// 19:00 Uhr /// Olympiapark Süd /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver