• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



01.12.2012  |  16:05 Uhr

Diese Winterpause wird unruhig: Elfte Pleite für Deggendorf

Lesenswert (3) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auf dem Kunstrasen unterlagen Mario Eller und seine Deggendorfer dem Gast aus Unterhaching II mit 1:3.  − Foto: Müller

Auf dem Kunstrasen unterlagen Mario Eller und seine Deggendorfer dem Gast aus Unterhaching II mit 1:3.  − Foto: Müller

Auf dem Kunstrasen unterlagen Mario Eller und seine Deggendorfer dem Gast aus Unterhaching II mit 1:3.  − Foto: Müller


Die Not der Spvgg GW Deggendorf wird immer größer. Im Heimspiel gegen die Spvgg Unterhaching II musste sich die Mannschaft von Trainer Barbaros Yalcin erneut geschlagen geben (11. Saisonniederlage), ein Doppelpack von Michael Marinkovic besiegelte das Schicksal der Heimelf, die nach der 1:3-Pleite nun ganz tief im Bayernligakeller (Platz 15) überwintern muss und eine eher ungemütliche Pause vor sich hat.

In der ersten Halbzeit sahen die rund 150 Zuschauer ein flottes Spiel auf dem neuen Kunstrasen. Kämpferisch und spielerisch auf gutem Niveau schenkten sich die beiden Teams nichts. Jubeln durfte zunächst aber die Spvgg GW, die nach 18 Minuten in Führung ging. Nach einem Freistoß von Ertl stieg Roland Moosmüller am höchsten und köpfte zum 1:0 ein. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Yalcin-Elf kurz vor der Pause den Ausgleich kassierte. Bitter: Denn Torschütze Michael Marinkovic wollte eigentlich flanken, doch der Ball rutschte ihm ab und senkte sich über den verdutzten Andreas Rixiniger hinweg ins lange Eck.

Guter Start: Per Kopf brachte Roland Moosmüller die Spvgg GW Deggendorf in Führung.  − Foto: Müller

Guter Start: Per Kopf brachte Roland Moosmüller die Spvgg GW Deggendorf in Führung.  − Foto: Müller

Guter Start: Per Kopf brachte Roland Moosmüller die Spvgg GW Deggendorf in Führung.  − Foto: Müller


Nach dem Wechsel drehten die Münchner Vorstädter immer stärker auf. Spielerisch wie läuferisch waren sie nun den Grün-Weißen überlegen. Trotzdem kamen die Gäste erst durch einen krasser "Schnitzer" von Deggendorfs Kapitän Waldemar Wagner auf die Siegerstraße. In der 70. Minute spielte er den Ball Marinkovic in die Beine, der bedankte sich mit dem 1:2. Nun warfen die Gastgeber alles nach vorne − und kassierten drei Minuten vor Schluss den dritten Gegentreffer durch Andreas Voglsammer, der den verdienten Auswärtssieg seiner Mannschaft besiegelte.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Rain/Lech
4
18:2
12
2.
SV Pullach
3
6:1
9
3.
FC Pipinsried
3
9:2
7
4.
SV Raisting
2
5:1
6
5.
TSV Dachau
3
5:4
6
6.
VfB Eichstätt
3
3:2
6
7.
DJK Vilzing
3
6:4
4
8.
BCF Wolfratshausen
3
4:2
4
9.
FC Unterföhring
3
3:3
4
10.
TSV 1860 Rosenheim
4
5:7
4
11.
TSV Bogen
3
1:3
4
12.
1.FC Sonthofen
2
3:2
3
13.
TSV Landsberg
2
2:3
3
14.
1.FC Bad Kötzting
3
3:10
3
15.
SpVgg Hankofen-Hailing
2
2:4
1
16.
TSV Schwabmünchen
3
2:6
1
17.
SB DJK Rosenheim
3
3:7
0
18.
SpVgg Unterhaching II
2
1:6
0
19.
SpVgg Landshut
3
1:13
0





TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: -

SV Unterneukirchen SV Unterneukirchen
Mannschaften: 12
Mitglieder: 1125

SpVgg Ruhmannsfelden SpVgg Ruhmannsfelden
Mannschaften: 12
Mitglieder: 420

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Die Wende für Gergweis leitete Spielertrainer Norbert Stadler (vorne) mit seinem späten Ausgleichstreffer ein. − Foto: Müller

Puuh – das war nichts für schwache Nerven: Im Nachbarderby der Bezirksliga Ost vor der...



Aufsteiger in die Bezirksliga: Simon Leebmann aus Bad Griesbach. − F.: Sigl

Ohne sie geht nichts auf den Fußballplätzen in der Republik: Schiedsrichter...



Auch im Pokalspiel gegen den FC Edenstetten ist Einheit beim SV Bernried gefragt. − Foto: Müller

Die nächste Totopokal-Runde steht – und man darf gespannt sein, wie sich die nun...



Der FC Wallersdorf präsentiert die Neuzugänge (von links): Trainer Stefan Ertl, Georgios Marinis, Benjamin Obermaier, Thomas Karg, Michael Deistler, Simon Brandstetter, Julian Krebs, Tobias Kiermeier und TrainerTobias Rehm. − Foto: Grill

Der FC Wallersdorf rüstet sich nach einer durchwachsenen Saison 2013/2014 und den Abgängen neu für...



18 Spiele für den SV Wacker Burghausen in der 2. und 3. Liga hat Jens Kern absolviert. In der neuen Saison trainiert der 31-Jährige nun den Kreisliga-Absteiger FC Mühldorf. − Foto: Butzhammer

Die Hausaufgaben sind gemacht: Die 13 Vereine der Fußball-Kreisklasse III – darunter die...





Wieder am Ball: Patrick Slodarz gab am Wochenende sein Comeback für Scalding − und erzielte gleich ein Tor. − Foto: Lakota

Mit 1:2 liegt der SV Schalding II im ersten Bezirksliga-Spiel der neuen Saison in Regen zurück...



Schmerzhafter Abend für Wacker und Benjamin Kindsvater: Beim SV Schalding um Rene Huber und Benedikt Buchinger gab’s die erste Saisonniederlage. − Foto: Lakota

Es ist das Spiel des Jahres in Ostbayern: SV Schalding gegen Wacker Burghausen in der Regionalliga...



Ein lustiges Tänzchen oder peinlich – in den sozialen Netzwerken gehen die Meinungen über den <a href="http://www.ardmediathek.de/tv/FIFA-WM-2014/Der-Gaucho-Dance/Das-Erste/Video?documentId=22396194&bcastId=21675666" target="_blank" class="external-link-new-window" title="Der ">"Gaucho Dance</a>" auseinander.... −Screenshot: Witte

Der Gaucho-Tanz der deutschen Fußball-Weltmeister erregt weiter die Gemüter im Netz...



Da kennt der Junge aus Pähl keine Gnade, wenn's hart auf hart kommt, redet Thomas Müller (24)...



Weiter für den FCS am Ball: David Procházka. − Foto: J. Binder

Entgegen anderslautender Berichte bleibt David Procházka, den Ex-Trainer Axel Dichtl vergangene...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
"Ein Sommernachtstraum" - Burgtheaterverein Mitterfels e.V.

24.07.2014 /// 18:00 Uhr /// Wenzelhof Ascha /// Ascha

Schauplatz der Aufführung ist heuer nicht der Burghof in Mitterfels, sondern der Wenzelhof bei...
Theater "Epochen"

24.07.2014 /// 18:00 Uhr /// Stadthalle /// Landau an der Isar

Ilzer Haferlfest

24.07.2014 /// 18:00 Uhr /// Ilzstadt /// Passau

Warm up der bayerischen Art: Hoagarten, Schuhplattler, Fingerhakeln, Maßkrugstemmen sowie weitere...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Theater Schnaitsee

24.07.2014 /// 20:30 Uhr /// Schloss /// Neuburg an der Donau

7. Jazz am Hof

25.07.2014 /// Holzdesign Mutzl /// Fürstenzell

Mit "Vitaliy Zolotov & Vadim Neselovskyi Duo" sowie Stefanie Boltz und Band (Freitag)...
Open Beatz Festival 2014

25.07.2014 /// 14:30 Uhr /// Festivalgelände (Area) /// Herzogenaurach

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Los, wir drehen schnell einen Film - wenn Joss Whedon so etwas sagt, kann daraus tatsächlich etwas...
Der chinesische Berlinale-Gewinner "Feuerwerk am helllichten Tage" schlittert zwischen...
Seit 25 Jahren findet in einem Kuhdorf in Schleswig-Holstein ein Open Air Konzert statt, das sich...
Stereotypen strapazieren, bis sie brechen - das will Asterix-Darsteller Christian Clavier in der...
mehr