• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



01.12.2012  |  16:05 Uhr

Diese Winterpause wird unruhig: Elfte Pleite für Deggendorf

Lesenswert (3) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auf dem Kunstrasen unterlagen Mario Eller und seine Deggendorfer dem Gast aus Unterhaching II mit 1:3.  − Foto: Müller

Auf dem Kunstrasen unterlagen Mario Eller und seine Deggendorfer dem Gast aus Unterhaching II mit 1:3.  − Foto: Müller

Auf dem Kunstrasen unterlagen Mario Eller und seine Deggendorfer dem Gast aus Unterhaching II mit 1:3.  − Foto: Müller


Die Not der Spvgg GW Deggendorf wird immer größer. Im Heimspiel gegen die Spvgg Unterhaching II musste sich die Mannschaft von Trainer Barbaros Yalcin erneut geschlagen geben (11. Saisonniederlage), ein Doppelpack von Michael Marinkovic besiegelte das Schicksal der Heimelf, die nach der 1:3-Pleite nun ganz tief im Bayernligakeller (Platz 15) überwintern muss und eine eher ungemütliche Pause vor sich hat.

In der ersten Halbzeit sahen die rund 150 Zuschauer ein flottes Spiel auf dem neuen Kunstrasen. Kämpferisch und spielerisch auf gutem Niveau schenkten sich die beiden Teams nichts. Jubeln durfte zunächst aber die Spvgg GW, die nach 18 Minuten in Führung ging. Nach einem Freistoß von Ertl stieg Roland Moosmüller am höchsten und köpfte zum 1:0 ein. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Yalcin-Elf kurz vor der Pause den Ausgleich kassierte. Bitter: Denn Torschütze Michael Marinkovic wollte eigentlich flanken, doch der Ball rutschte ihm ab und senkte sich über den verdutzten Andreas Rixiniger hinweg ins lange Eck.

Guter Start: Per Kopf brachte Roland Moosmüller die Spvgg GW Deggendorf in Führung.  − Foto: Müller

Guter Start: Per Kopf brachte Roland Moosmüller die Spvgg GW Deggendorf in Führung.  − Foto: Müller

Guter Start: Per Kopf brachte Roland Moosmüller die Spvgg GW Deggendorf in Führung.  − Foto: Müller


Nach dem Wechsel drehten die Münchner Vorstädter immer stärker auf. Spielerisch wie läuferisch waren sie nun den Grün-Weißen überlegen. Trotzdem kamen die Gäste erst durch einen krasser "Schnitzer" von Deggendorfs Kapitän Waldemar Wagner auf die Siegerstraße. In der 70. Minute spielte er den Ball Marinkovic in die Beine, der bedankte sich mit dem 1:2. Nun warfen die Gastgeber alles nach vorne − und kassierten drei Minuten vor Schluss den dritten Gegentreffer durch Andreas Voglsammer, der den verdienten Auswärtssieg seiner Mannschaft besiegelte.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Rain/Lech
13
40:11
30
2.
FC Pipinsried
13
39:14
30
3.
SV Pullach
14
28:14
27
4.
FC Unterföhring
14
29:11
26
5.
1.FC Sonthofen
14
24:14
25
6.
SpVgg Hankofen-Hailing
14
20:15
25
7.
TSV Bogen
14
17:10
24
8.
TSV Landsberg
15
32:24
22
9.
VfB Eichstätt
14
19:18
19
10.
TSV Dachau
15
24:29
19
11.
DJK Vilzing
15
24:28
17
12.
TSV Schwabmünchen
13
15:21
16
13.
BCF Wolfratshausen
12
16:15
15
14.
SV Raisting
14
19:22
14
15.
SpVgg Landshut
14
18:30
14
16.
1.FC Bad Kötzting
14
20:32
13
17.
SB DJK Rosenheim
13
20:36
9
18.
TSV 1860 Rosenheim
14
8:30
7
19.
SpVgg Unterhaching II
13
10:48
2





ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Einziger Waldkirchener Wermutstropfen: Benjamin Tolksdorf erlitt gegen Burglengenfeld einen Pferekuss. Ob der Kapitän am Samstag mitwirken kann, ist noch fraglich. − Foto: Lakota

Die Spvgg GW Deggendorf hat den zweiten Sieg in der Landesliga Mitte in Folge eingefahren...



Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



Keine Chance hatte Büchlberg beim Gastspil in Perlesreut – 0:6. − Foto: Escher

Der SV Hintereben verabschiedete sich mit dem 2:3 gegen den SV Hohenau vom 3...



Jubeln sie im nächsten Jahr in der Bezirksliga? Aufsteiger Künzing marschiert im Eiltempo durch die Kreisliga Straubing, nach dem klaren Sieg gegen Haberskirchen ist die Seidl-Elf alleiniger Tabellenführer. − Foto: Helmut Müller

Seine Chance genutzt hat der FC Dingolfing am Samstag und im Spitzenspiel einen 4:2-Auswärtserfolg...



Das Jahrhundert-Tor von Moritz Stoppelkamp: Fast vom eigenen Strafraum zieht er ab – und versenkt den Ball im gegnerischen Netz. – Screenshot: Lakota

Als der Befreiungsschlag von Moritz Stoppelkamp über 83 Meter in das von Weltmeister Ron-Robert...





Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



−Symbolbild: Lakota

Ein Fußballer des SV Oberpolling steht im Verdacht der Körperverletzung. Laut Mitteilung der...



Er mag nicht mehr: Bad Kötztings Trainer Manfred Stern.

Der 1. FC Bad Kötzting hatte ihm eine Bedenkzeit eingeräumt, diese hat Manfred Stern genutzt und am...



Fürsteneck und Hintereben schenkten sich nichts – am Ende siegte der Gast mit 2:1. − Foto: Esch

Untermitterdorf hat die große Chance vergeben, die Tabellenführung in der Kreisliga Bayerwald an...



Auf den Kunstrasenplatz am Döbldobl mussten die B-Juniorinnen des FC Passau beim Spiel gegen Regensburg ausweichen. Eltern und Betreuer des Gegners waren teilweise entsetzt über den Zustand des Platzes. − Foto: Sigl

"Rasenplatz gesperrt" – Fußballspieler hassen dieses Schild, doch es hilft nichts: Bei...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Eringer Kirta

22.09.2014 /// 14:00 Uhr /// Festplatz /// Ering

Eröffnungstag.
25-jähriges Gründungsfest mit Oldtimer-Treffen

22.09.2014 /// 18:00 Uhr /// Bulldog-Oldtimer-Museum /// Rattenberg

Konzert mit Oswald Sattler

22.09.2014 /// 19:00 Uhr /// Pfarrkirche /// Winzer

Religiöse Lieder unter Begleitung des Kastelruther Männerquartetts.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
FC Ingolstadt 04 - FC Erzgebirge Aue

23.09.2014 /// 17:30 Uhr /// Audi Sportpark /// Ingolstadt

Johannes Enders

24.09.2014 /// 20:00 Uhr /// Traunreut/k1 Kulturzentrum (Studio) /// Traunreut

The Movement + Duncan Reid &the Bigheads

24.09.2014 /// 20:30 Uhr /// Feierwerk/Kranhalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit Texten aus Tagebüchern und Briefen unterlegt, zeigt "Im Krieg - Der 1. Weltkrieg" kolorierte...
Im argentinischen Drama "Offene Türen, offene Fenster" kehren drei Schwestern nach dem Tod ihrer...
Aus heiterem Himmel feiert "Ein Sommer in der Provence" in Jean Reno den wiedererstarkten...
Dem japanischen Regisseur Hirokazu Kore-eda gelingt mit "Like Father, Like Son" ein wunderbar...
mehr