• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



16.11.2012  |  15:45 Uhr

Der Druck für Deggendorf wird immer größer: Verlieren ist jetzt absolut verboten

von Roland Schmid

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Routinier mit Kämpferherz: Typen wie Christian Bumberger sind in der schwierigen Deggendorfer Situation mehr gefordert denn je.  − Foto: Müller

Routinier mit Kämpferherz: Typen wie Christian Bumberger sind in der schwierigen Deggendorfer Situation mehr gefordert denn je.  − Foto: Müller

Routinier mit Kämpferherz: Typen wie Christian Bumberger sind in der schwierigen Deggendorfer Situation mehr gefordert denn je.  − Foto: Müller


Das wird ein richtungsweisendes Spiel für die Spvgg GW Deggendorf: Am Samstag um 14 Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Barbaros Yalcin den SC Fürstenfeldbruck − und gegen den Tabellennachbarn darf man sich nach dem 1:2 zuletzt in Wolfratshausen keinen Ausrutscher erlauben, um nicht noch weiter nach hinten abzurutschen.

Wie brisant das Spiel ist, zeigt das Tabellenbild. Deggendorf auf Platz 16 mit 21 Punkten, der Gegner auf Patz 17 mit 19 Punkten, jedoch einem Spiel weniger auf dem Konto. Das Torverhältnis beider Teams ist annähernd gleich. Zwei Teams auf Augenhöhe und beide gehörig unter Zugzwang.

Für Deggendorf heißt es in dieser angespannten Situation Nerven behalten. Allerdings ist dies beim Blick auf die Verletzenliste gar nicht so einfach. Köck, Gallmaier und Kreß stehen in der Saison 2012 nicht mehr zur Verfügung. Erfreulich, dass Hötzl wieder auf der Bank sitzt. Wie es mit dem Einsatz von Beck aussieht, wird sich erst kurzfristig entscheiden, aber es gibt positive Zeichen, dass er zumindest im Kader steht. Nicht dabei ist Ertl, der erkrankt ist − ein weiterer Rückschlag für die Deggendorfer, denen auch auf dem Platz zuletzt das nötige Glück fehlte − trotz guter Leistungen gab es kaum Punkte. "Wir können nichts daran ändern. Wir müssen uns jetzt aus der misslichen Lage mit einer Trotzreaktion herausziehen. Eine Niederlage gegen Fürstenfeldbruck können wir uns auf alle Fälle nicht erlauben", sagt Trainer Yalcin vor der Partie.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Sportteil












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Pullach
19
44:19
42
2.
FC Pipinsried
17
45:18
39
3.
TSV Bogen
18
23:10
34
4.
TSV Rain/Lech
17
42:15
33
5.
FC Unterföhring
19
35:16
32
6.
TSV Landsberg
18
42:26
31
7.
1.FC Sonthofen
19
31:22
30
8.
SpVgg Hankofen-Hailing
18
27:23
29
9.
BCF Wolfratshausen
18
25:26
25
10.
TSV Schwabmünchen
17
21:27
20
11.
TSV Dachau
18
28:36
20
12.
VfB Eichstätt
19
21:30
20
13.
DJK Vilzing
19
25:35
20
14.
SpVgg Landshut
18
27:39
20
15.
SV Raisting
18
22:24
19
16.
SB DJK Rosenheim
18
31:43
18
17.
1.FC Bad Kötzting
19
26:42
18
18.
TSV 1860 Rosenheim
19
15:40
14
19.
SpVgg Unterhaching II
18
21:60
7





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Der Platz in Schalding ist wieder mal in einem bedenklichen Zustand. − Foto: Lakota

Es hat sich bereits während der Woche angedeutet, nun ist es sicher: Das Regionalliga-Spiel des SV...



Sensation am Samstag! Der FC Salzweg hat tatsächlich beim FC Sturm Hauzenberg gewonnen und der...



Saisontore acht, neun, zehn: Benni Neunteufel (l.) traf beim Hutthurmer 6:1 in Langquaid dreifach. Josef Krieg (2.v.l.) und Thomas Hötzl (r.) trugen sich ebenfalls in die Schützenliste ein. − Foto: Lakota

Die Serie ist zu Ende: Mit 1:2 musste sich die Spvgg GW Deggendorf am Samstag dem Gast aus...



Da hilft auch kein energischer Einsatz des Kapitäns: Wacker Burghausen mit Christoph Burkhard unterlag am Freitagabend gegen Greuther Fürth II mit 0:2. − Foto: Butzhammer

Nach dem jüngsten 2:0-Auswärtssieg in Garching sehnte man sich bei Wacker Burghausen nach einer...



Bundesliga ja, Länderspiele nein: Wolfgang Stark wird im neuen Jahr nicht mehr international pfeifen, der DFB teilte jetzt mit, dass der Unparteiische aus Niederbayern "altersbedingt aus dem FIFA-Bereich ausscheidet". − Foto: dpa

Am 20. November feiert Schiri Wolfgang Stark aus Ergolding seinen 45. Geburtstag – und dazu...





Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...



Und wieder jubelt der Sturm: Gegen Passau siegte Hauzenberg 2:0. − Foto: Kaiser

Es ist jetzt wohl endgültig ein Zweikampf um den Titel in der Bezirksliga Ost: Der FC Sturm...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
ALCINA

25.10.2014 /// 19:30 Uhr /// Dreiländerhalle /// Passau

Barock-Oper von Georg Friedrich Händel
"Polnische Wirtschaft oder gute Lügen leben länger"

25.10.2014 /// 19:30 Uhr /// Josef-Eder-Halle /// Röhrnbach

Unter der Regie von Klaudia Hackl spielt die "Klausner-Bühne" das Theaterstück von Bernd Gombold.
"Zwoa harte Nüß"

25.10.2014 /// 19:30 Uhr /// Hochwaldhalle Lackenhäuser /// Neureichenau - Lackenhäuser

Es spielt die Dreisesselbühne Neureichenau.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Peter Kraus

26.10.2014 /// 18:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

Herbstsonntage: "Hasemanns Töchter"

26.10.2014 /// 18:00 Uhr /// Gotischer Kasten (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

Spätestens seit sie in Passau das kleine Scharfrichter-Beil bekamen, wurden Maria Hafner und Julia...
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die postpupertären "Inbetweeners" sind zurück. Diesmal erreichen die notgeilen Briten den Tiefpunkt...
Diese Adaption des Bestsellers als Animationsfilm erzählt eine abenteuerliche Geschichte, an deren...
Wim Wenders erkundet das facettenreiche fotografische Werk Sebastião Salgados in einem...
Die belgischen Autorenfilmer Jean-Pierre und Luc Dardenne entwickeln einen bewegenden Film aus der...
mehr











realisiert von Evolver