• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





17.07.2017  |  10:13 Uhr

Passauer Urgesteine verlängerrn: Black-Hawks-Kader gewinnt zunehmend Kontur

Lesenswert (8) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Dominik Persch. − Foto: Fischer/Stock4press

Dominik Persch. − Foto: Fischer/Stock4press

Dominik Persch. − Foto: Fischer/Stock4press


Der Kader der Passau Black Hawks füllt sich weiter. Nachdem jüngst Neuzugang Petr Sulcik vorgestellt wurde, können die Passau Black Hawks nun den Verbleib der Verteidiger Dominik Persch, Lukas Daschinger und Mathias Pilz vermelden. Zwei davon sind Passauer Urgesteine und gehören mittlerweile zum Inventar der Black Hawks. Der erst 24-jährige Persch durchlief die Passauer Nachwuchsabteilung und spielt mittlerweile seine neunte Saison bei den Black Hawks. Der für sein hartes Spiel bekannte Verteidiger ist beliebt und angesehen. "Dominik ist Abseits der Eisfläche ein ruhiger und besonnener Mensch. Auf dem Eis gehört er zu unseren Leistungsträgern, die auch mal härte reinbringen können, wenn es nötig ist. Immer wieder ein Highlight auch für unsere Zuschauer", so die sportliche Leitung der Habichte.

Der 29-jährige Verteidiger Pilz geht ebenfalls in seine neunte Saison in Passau. Im letzten Jahr plagte er sich mit einer hartnäckigen Verletzung rum, die nun komplett ausgeheilt ist. Ein klar strukturiertes Sommertraining mit regelmäßigen Leistungstests soll die Spieler vor derlei Verletzungen in Zukunft bewahren. Pilz’ gefürchteter Schlagschuss soll in der kommenden Saison öfters zu sehen sein, der Defensivspieler ein klassischer "Blueliner". "Mathias ist ein starker Verteidiger mit viel Übersicht und einem harten Schuss. Fit gehört Mathias zu den besten Verteidigern der Bayernliga", freut sich Coach Horak über dessen Vertragsverlängerung.

Mathias Pilz. − F.: stock4press

Mathias Pilz. − F.: stock4press

Mathias Pilz. − F.: stock4press


Der erst 20-jährige Lukas Daschinger wechselte vor der abgelaufenen Saison vom ESC Dresden zu den Black Hawks. Daschinger konnte sich von Spiel zu Spiel stets steigern und entwickelte sich zu einem der Leistungsträger. Überragend zeigte er sich in den Play Downs, wo ihm in zehn Spielen sieben Scorerpunkte als Verteidiger gelangen. Insbesondere das Auswärtsspiel beim EV Moosburg dürfte den Passauer Fans in Erinnerung bleiben. Daschinger steuerte zwei Traumtore zum Auswärtssieg nach Verlängerung bei.. "Dieses Jahr war es uns wichtig, von Anfang an qualitativ und quantitativ gut besetzt zu sein. Lukas bringt viel Qualität und hohes Potenzial mit. Die Weiterverpflichtung war somit ein wichtiger Schritt und hatte für uns Priorität", so Teammanager Christian Zessack.

Lukas Daschinger.

Lukas Daschinger.

Lukas Daschinger.


Freuen können sich auch die Fans der Passau Black Hawks. Langsam aber sicher steigt die Vorfreude auf die neue Saison. Seit letzter Woche können die Fans ihre Dauerkarte für die Bayernliga Saison 2017/18 bestellen. Auf der Homepage und in den sozialen Medien ist das Bestellformular hinterlegt.

Bisheriger Kader der Black Hawks/ Tor: Patrick Vetter; Verteidigung: Alexander Schardt, Niklas Mayrhauser, Arthur Platonow, Patrick Geiger, Dominik Persch, Mathias Pilz, Lukas Daschinger; Angriff: Dominik König, Daniel Huber, Anton Pertl, Dominik Schindlbeck, Petr Sulcik. − czo












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Heimstetten
33
84:45
66
2.
TSV Rain/Lech
33
66:41
58
3.
SV Pullach
31
63:41
55
4.
TSV Kottern
32
53:40
54
5.
TSV Schwabmünchen
32
48:43
50
6.
DJK Vilzing
33
60:47
49
7.
TSV Schwaben Augsburg
32
55:42
49
8.
TSV Dachau
32
59:42
46
9.
ASV Neumarkt
32
44:44
43
10.
TuS Holzkirchen
31
51:59
42
11.
1.FC Sonthofen
31
49:44
41
12.
TSV 1860 München II
32
43:42
39
13.
FC Ismaning
31
59:62
39
14.
Spvgg Hankofen-Hailing
31
46:57
37
15.
SV Kirchanschöring
33
42:49
34
16.
BCF Wolfratshausen
32
52:80
33
17.
SB Chiemgau Traunstein
32
37:59
32
18.
TSV Landsberg
32
44:67
30
19.
TSV Kornburg
31
32:83
28




Stürmt künftig für den Deggendorfer SC: Christoph Gawlik (links), hier noch im Outfit der Krefeld Pinguine. − Foto: Burghard Schreyer/imago

Der Deggendorfer SC bastelt weiter an der Zweitliga-Zukunft: Von den Krefeld Pinguinen wechselt...



Im Abstiegskampf strecken müssen sich unter anderem noch die Bad Kötztinger um Tormann Jakub Dvorak. − Foto: Frank Bietau

Es geht richtig rund beim Wettlauf um den Verbleib in der Landesliga Mitte. Am Mittwoch haben mit...



Salzwegs Spielertrainer Tobias Grabl weiß um die Auswärtsstärke der Perlesreuter, sagt aber auch: "Jede Serie endet irgendwann." − Foto: Michael Sigl

Vier Spieltage vor Schluss drängt sich in der Bezirksliga Ost vor allem eine Frage auf: Wer holt...



Müssen in Neudorf siegen: Die Kreisklassen-Fußballer des TSV Schönberg um (von rechts) Benjamin Klose, Matthias Biebl, Manuel Klose (verdeckt), Marcel Greil und Matthias Killinger. − Foto: Alexander Escher

Fünf Nachholspiele läuten am Freitagabend ein langes Fußball-Wochenende im Kreis Bayerwald ein...



"Ich sehe Lewandowski in diesen Spielen einfach zu wenig", sagte Fußball-Experte Oliver Kahn nach der 1:2-Pleite der Bayern gegen Real Madrid. − Foto: Maja Hitij/dpa

Harsche Worte vom Ex-Titan! Ex-Bayern-Keeper Oliver Kahn (48) hat nach der 1:2-Pleite der Bayern...





Um diese Szene geht es: Hauzenbergs Jürgen Knödlseder (links) trifft Bogens Spielertrainer Michael Steiger. Weil das vermeintliche Foul aber wohl nach einer Abseitsstellung von Steiger passierte, nahm der Schiedsrichter seine zuvor gezeigte Gelb-Rote Karte für Knödlseder zurück. Der TSV sieht hierin einen Regelverstoß und beantragt eine Neuansetzung. − Foto: Stefan Ritzinger

Der Sturm ist weiter auf Kurs Aufstiegs-Relegationsrang: Mit dem 2:0 in Bogen...



Duell der Top-Torjäger: Rekordtorschütze Cristiano Ronaldo (l.) hat in der Königsklasse schon unglaubliche 120 Treffer erzielt – da nehmen sich Robert Lewandowskis 45 Einschüsse vergleichsweise bescheiden aus. − Foto: imago

Cristiano Ronaldo gegen Robert Lewandowski, Toni Kroos & Luka Modric gegen James Rodriguez & Javi...



Schockiert stehen die Schaldinger Spieler am Freitag nach dem Zwischenfall auf dem Rasen, ehe sie in die Kabine gehen. − Foto: Lakota

Die Regionalligapartie zwischen dem SV Schalding und dem FC Pipinsried wurde am Freitagabend von...



Niko Kovac soll ab der neuen Saison Trainer bei Bayern werden. − Foto: dpa

Kein Thomas Tuchel, kein Jürgen Klopp, kein Ralph Hasenhüttl – Niko Kovac (46) wird neuer...



Am Tag danach: Viele Spielern feierten die Nacht durch und unterstützten am Sonntag die zweite Mannschaft der Passauer im KK-Heimspiel gegen die SG Neukirchen. − Foto: Lakota

Locker, lässig, leicht – oder: Frühlingsspaziergang zur Meisterschaft! Ja, es ist vollbracht...







Facebook










realisiert von Evolver