• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



Mercedes-Benz-Junior-Cup 2013 | 08.01.2013 | 15:21 Uhr

Robin Yalcin lässt den Glaspalast erstrahlen - und scheitert kurz vorm Ziel

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kollektiver Jubel in rot: Die U19 des VfB Stuttgart um Robin Yalcin (l.) stürmte mit überzeugenden Siegen gegen ManU und den BVB ins Finale, scheiterte dort jedoch knapp.  − Foto: imago

Kollektiver Jubel in rot: Die U19 des VfB Stuttgart um Robin Yalcin (l.) stürmte mit überzeugenden Siegen gegen ManU und den BVB ins Finale, scheiterte dort jedoch knapp.  − Foto: imago

Kollektiver Jubel in rot: Die U19 des VfB Stuttgart um Robin Yalcin (l.) stürmte mit überzeugenden Siegen gegen ManU und den BVB ins Finale, scheiterte dort jedoch knapp.  − Foto: imago


Nur neun Meter sind es zum Tor − ein Tor, das in diesen Momenten kleiner kaum werden könnte. Robin Yalcin, Sohn des Trainers der Spvgg GW Deggendorf Barbaros Yalcin, schoss die U19 des VfB Stuttgart am Samstagabend ins Finale des 23. Mercedes Benz-Junior-Cups und trat dort als Letzter zum Neunmeter an. Yalcin scheiterte, und mit ihm die Mannschaft Ilija Aracics.

Robin Yalcin hätte der Held sein können. Am Ende jedoch blieb dem 18-Jährigen nur ein verwegener Blick zur Seite auf den Pokal, den die blau-weißen Sieger von Schalke 04 im Freudentaumel in die Höhe hievten. Zehntausend Zuschauer finden sich seit 1991 alljährlich im Sindelfinger Glaspalast ein, um die hochtalentierten Nachwuchskicker live erleben zu können, 2013 waren es an den beiden Turniertagen insgesamt 11 000 Fußballbegeisterte.

Hier gibt's das Video mit den Spielen von Robin Yalcin  

Lässt Dortmunds Torhüter keine Chance: Robin Yalcin (Nr. 8) schießt zum 1:0 ein.  − Foto: imago

Lässt Dortmunds Torhüter keine Chance: Robin Yalcin (Nr. 8) schießt zum 1:0 ein.  − Foto: imago

Lässt Dortmunds Torhüter keine Chance: Robin Yalcin (Nr. 8) schießt zum 1:0 ein.  − Foto: imago


Die Namen der Teilnehmer dieses Jahres sind ebenso klangvoll, wie vielversprechend. Ein Schaulaufen der internationalen Elite: Egal ob Manchester United, FC Kopenhagen oder Lazio Rom − alle wollten sie teilhaben. 50 Jugendnationalspieler traten diesmal in den Trikots ihrer Clubs an, allein Dinamo Zagreb stellte zehn kroatische Nationalspieler.

In der Vorrunde hielt sich die Nr. 8 der Stuttgarter mit Toren zurück, Yalcin glänzte vielmehr als Vorbereiter. Gleich in der Premierenpartie der 23. Auflage des Turniers gelang ein Sieg gegen den FC Kopenhagen (3:2). Die spätere Finalpartie gegen S04 endete in der Vorrunde ausgeglichen 1:1.

Highlight war dann Spiel 3. Niemand Geringerer als die Red Devils aus Manchester warteten auf die Schwaben. Bereit, sich mit englischer Zweikampfhärte entgegenzustellen. Daraus wurde nichts, Yalcin & Co. zerlegten die Truppe von Paul McGuiness in ihre Einzelteile und ließen sie mit einem 4:0 noch beinah glimpflich davonkommen.

Dem Vorjahressieger Mainz 05 trotzte der VfB ein 2:2 ab, zum Schluss wurde der BVB mit 5:1 abgefertigt. Zwei der fünf Treffer erzielte Robin Yalcin, u.a. das wichtige 1:0. Im Halbfinale traf man dann auf den Geheimfavoriten aus Zagreb, deren Truppe rein aus Nationalspielern bestand. Auch hier traf Yalcin, glich zum wichtigen 2:2 aus und setzte dann noch einen drauf: Als letzter Schütze verwandelte er den entscheidenden Neunmeter eiskalt. Flach. In die Mitte.

Weniger Glück hatte er dann im Duell mit Schalkes Goalie Schipmann, der Yalcins Neunmeter mit dem rechten Fuß entschärfte und den zweiten Titel für die Knappen beim Junior-Cup unter Dach und Fach brachte (6:5 n.E.).

Niemand kann sagen, wohin der Weg Robin Yalcins führt, doch für den Moment hat der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler den Sindelfinger Glaspalast erstrahlen lassen. Übrigens ebenso wie ein gewisser Mesut Özil anno 2006, der beim ersten Turniersieg des FC Schalke 04 auf dem Feld stand ...

 − Sebastian Lippert












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Das Schaldinger 5:0 erzielt Fabian Wiesmaier gegen Böhmzwiesels Torhüter Daniel Schmid. − Foto: Kaiser

... und in den kommenden Tagen wird auch wieder getestet. Hier die Übersicht für die nächsten...



Erstmals am Ball für den SV Schalding: Martin Tiefenbrunner (l.) im Freitag-Freundschaftsspiel bei der DJK Böhmzwiesel. − Foto: Kaiser

Der SV Schalding-Heining vermeldet einen weiteren Neuzugang für die Defensive: Der 20-jährige Martin...



Durchschlagende Erfolge für die Schaldinger U15: Team I schaffte den Sprung in die Bayernliga, die "zweite Garde" kickt künftig in der Kreisliga. − Foto: SVS

Unzählige Jahre hielt der Mann seine Knochen für den SV Schalding hin, jetzt feiert der "Flo"...



"Mit dem Wechsel ging ein Traum in Erfüllung": Thomas Haas ist stolz, das Trikot der Löwen zu tragen. − Foto: imago

Beim Blick auf die nackten Zahlen könnte Thomas Haas (18) mit der abgelaufenen Saison eigentlich...



Neu zum Trainerteam der 1. Mannschaft stieß der letztjährige U19-Jugend-Trainer Markus Knogl. Die jungen Spieler kennt Knogl also bereits bestens. − Foto: Helmut Müller

Durchaus angenehm überrascht hat trotz der 0:2-Niederlage beim Landesligisten Spvgg Landshut die neu...





Ondrej Bublik (r.) wechselt vom FC Salzweg zur Spvgg Grün-Weiß Deggendorf. - Foto: Sigl - M. Sigl

So sieht also die neue Deggendorfer Mannschaft aus. Deren sportlicher Leiter Andreas Schäfer hat die...



Dieses Jahr neu in der Kreisliga – der TSV Schönberg. − Foto: Göstl

Jetzt sind auch die Ligen im Bayerwald für die Spielzeit 2016/2017 eingeteilt...



Wenig Begeisterung findet der Spielplan bei Hauzenbergs Coach Alex Geiger: Er hätte nach dem Auftakt gerne mehr als nur drei Tage Pause. − Foto: Kaiser

Beim FC Sturm Hauzenberg läuft ab Freitag die Vorbereitungsphase auf die zweite Saison in der...



Marco Wundsam wechselt zum FC Salzweg. − Foto: Kaiser

Der FC Salzweg verstärkt seinen Kader für die Saison 2016/17 mit fünf Neuverpflichtungen sowie sechs...



Bekanntestes Gesicht beim FC Bad Füssing ist Marcel Kloc (links), der zuletzt dem TSV Kößlarn zum Kreisliga-Erhalt verholfen hatte. − Foto: Gerleigner

Im März 2014 hatte sich der SV Bad Füssing aufgrund des eröffneten Insolvenzverfahrens aus dem...





So bejubelte Lisa-Maria Hanny vom TSV Kastl im schweizerischen Nottwil ihre neue Einrad-Weltbestleistung im Weitsprung. − Foto: Max Hanny

Auf hohem Niveau standen die Deutschen Einrad-Meisterschaften im nordrhein-westfälischen Bottrop...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
FEST IN OXLA

24.06.2016 /// Festzelt /// Achslach

44. Achslacher Sport- und Sommerfest+50-jähriges Gründungsfest des SV Achslach
Schlögen on fire

24.06.2016 /// Schlögener Donauschlinge /// Haibach ob der Donau

Das Sommerfest an der Donauschlinge! Möglichkeiten zum Reifen-, Wasserski & Wakeboard fahren
(gegen...
Southside Festival

24.06.2016 /// 15:00 Uhr /// take-off Gewerbe Park - Flugplatz /// Neuhausen ob Eck

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Black Sabbath

28.06.2016 /// 19:30 Uhr /// Stadthalle /// Wien

Europäische Wochen - Lucia Alberti & Vesselina Kasarova

28.06.2016 /// 19:30 Uhr /// Studienkirche St. Michael /// Passau

"Belcantissimo".
Coldplay

29.06.2016 /// 18:00 Uhr /// Olympiastadion /// Berlin

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Eine junge Auftragskillerin im China des 9. Jahrhundert sieht sich im Martial-Arts-Epos "The...
Männer wie Nietzsche, Rilke und viele andere waren von ihr angetan. Doch die Philosophin und...
Während die EM in Frankreich weitgehend friedlich abläuft, hält im Kino die Politik Einzug in das...
Das sperrige Drama "Caracas, eine Liebe" von Lorenzo Vigas vermag vor allem dank brillanter...
mehr











realisiert von Evolver