• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



Mercedes-Benz-Junior-Cup 2013 | 08.01.2013 | 15:21 Uhr

Robin Yalcin lässt den Glaspalast erstrahlen - und scheitert kurz vorm Ziel

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kollektiver Jubel in rot: Die U19 des VfB Stuttgart um Robin Yalcin (l.) stürmte mit überzeugenden Siegen gegen ManU und den BVB ins Finale, scheiterte dort jedoch knapp.  − Foto: imago

Kollektiver Jubel in rot: Die U19 des VfB Stuttgart um Robin Yalcin (l.) stürmte mit überzeugenden Siegen gegen ManU und den BVB ins Finale, scheiterte dort jedoch knapp.  − Foto: imago

Kollektiver Jubel in rot: Die U19 des VfB Stuttgart um Robin Yalcin (l.) stürmte mit überzeugenden Siegen gegen ManU und den BVB ins Finale, scheiterte dort jedoch knapp.  − Foto: imago


Nur neun Meter sind es zum Tor − ein Tor, das in diesen Momenten kleiner kaum werden könnte. Robin Yalcin, Sohn des Trainers der Spvgg GW Deggendorf Barbaros Yalcin, schoss die U19 des VfB Stuttgart am Samstagabend ins Finale des 23. Mercedes Benz-Junior-Cups und trat dort als Letzter zum Neunmeter an. Yalcin scheiterte, und mit ihm die Mannschaft Ilija Aracics.

Robin Yalcin hätte der Held sein können. Am Ende jedoch blieb dem 18-Jährigen nur ein verwegener Blick zur Seite auf den Pokal, den die blau-weißen Sieger von Schalke 04 im Freudentaumel in die Höhe hievten. Zehntausend Zuschauer finden sich seit 1991 alljährlich im Sindelfinger Glaspalast ein, um die hochtalentierten Nachwuchskicker live erleben zu können, 2013 waren es an den beiden Turniertagen insgesamt 11 000 Fußballbegeisterte.

Hier gibt's das Video mit den Spielen von Robin Yalcin  

Lässt Dortmunds Torhüter keine Chance: Robin Yalcin (Nr. 8) schießt zum 1:0 ein.  − Foto: imago

Lässt Dortmunds Torhüter keine Chance: Robin Yalcin (Nr. 8) schießt zum 1:0 ein.  − Foto: imago

Lässt Dortmunds Torhüter keine Chance: Robin Yalcin (Nr. 8) schießt zum 1:0 ein.  − Foto: imago


Die Namen der Teilnehmer dieses Jahres sind ebenso klangvoll, wie vielversprechend. Ein Schaulaufen der internationalen Elite: Egal ob Manchester United, FC Kopenhagen oder Lazio Rom − alle wollten sie teilhaben. 50 Jugendnationalspieler traten diesmal in den Trikots ihrer Clubs an, allein Dinamo Zagreb stellte zehn kroatische Nationalspieler.

In der Vorrunde hielt sich die Nr. 8 der Stuttgarter mit Toren zurück, Yalcin glänzte vielmehr als Vorbereiter. Gleich in der Premierenpartie der 23. Auflage des Turniers gelang ein Sieg gegen den FC Kopenhagen (3:2). Die spätere Finalpartie gegen S04 endete in der Vorrunde ausgeglichen 1:1.

Highlight war dann Spiel 3. Niemand Geringerer als die Red Devils aus Manchester warteten auf die Schwaben. Bereit, sich mit englischer Zweikampfhärte entgegenzustellen. Daraus wurde nichts, Yalcin & Co. zerlegten die Truppe von Paul McGuiness in ihre Einzelteile und ließen sie mit einem 4:0 noch beinah glimpflich davonkommen.

Dem Vorjahressieger Mainz 05 trotzte der VfB ein 2:2 ab, zum Schluss wurde der BVB mit 5:1 abgefertigt. Zwei der fünf Treffer erzielte Robin Yalcin, u.a. das wichtige 1:0. Im Halbfinale traf man dann auf den Geheimfavoriten aus Zagreb, deren Truppe rein aus Nationalspielern bestand. Auch hier traf Yalcin, glich zum wichtigen 2:2 aus und setzte dann noch einen drauf: Als letzter Schütze verwandelte er den entscheidenden Neunmeter eiskalt. Flach. In die Mitte.

Weniger Glück hatte er dann im Duell mit Schalkes Goalie Schipmann, der Yalcins Neunmeter mit dem rechten Fuß entschärfte und den zweiten Titel für die Knappen beim Junior-Cup unter Dach und Fach brachte (6:5 n.E.).

Niemand kann sagen, wohin der Weg Robin Yalcins führt, doch für den Moment hat der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler den Sindelfinger Glaspalast erstrahlen lassen. Übrigens ebenso wie ein gewisser Mesut Özil anno 2006, der beim ersten Turniersieg des FC Schalke 04 auf dem Feld stand ...

 − Sebastian Lippert












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Ein Herz und eine Seele: Bastian Schweinsteiger und seine Frau Ana Ivanovic – hier bei ihrer Hochzeit in Venedig. − Foto: dpa

Jetzt ist es raus: Bastian Schweinsteiger (32) ist bei seinen Kameraden von Manchester United und...



Zu Fall gebracht haben Maximilian Moser (l.) und die Passauer den Aufsteiger Karpfham (Karl Uwe Schernhammer). Gegen Pfarrkirchen werden die Dreiflüssestädter jetzt sicher stärker gefordert. − Foto: Gerleigner

Nach einem Saison-Fünftel präsentiert sich die Bezirksliga Ost in geringfügiger Schieflage...



Packende Zweikämpfe in Schalding lieferte sich Steeven Ribéry (l.) unter anderen mit Maxi Huber. − Foto: Lakota

Allein der Name war die vergangenen zwei Spielzeiten schon ein Zugpferd in der Regionalliga Bayern...



Sigi Wilhelm (vorne) verabschiedete sich überraschend vom TSV Waldkirchen in Richtung TV Freyung. Von dem Wechsel eine Woche vor Fristende (31. August) sind sie in Waldkirchen alles andere als begeistert. − Foto: Lakota

Der 9. Spieltag der Landesliga Mitte hat es einmal mehr in sich: Der TSV Waldkirchen reist nach dem...



Da hilft kein Wehen und kein Klagen – Salzburgs Trainer bei der erneuten Pleite von Red Bull Salzburg in der CL-Quali. Butzhammer

Es sollte wieder nicht sein, zum neunten Mal: Der FC Red Bull Salzburg hat am Mittwochabend die...





Obenauf war Jandelsbrunn gegen Kumreut. − Foto: Kaiser

Die Top Drei haben in der Kreisklasse Unterer Wald ihre Vormachtstellung eindrucksvoll bestätigt...



Komplett überflutet wurde der Wittibreuter Sportplatz bei der Flutkatastrophe Anfang Juni – jetzt ist es zum Streiten mit dem für den Spielbetrieb aushelfendem ASCK Simbach/Inn geworden. −Montage: Tahetl

Für Riesen-Wirbel sorgt die "Spielverlegungs-Affäre" zwischen den beteiligten Vereinen ASCK Simbach...



Der Vize-Kapitän macht’s: Christoph Rech (links) traf im Nürnberger Stadion nach einstudierter Ecken-Variante zum 2:1-Siegtreffer. Nun wollen die Wacker-Kicker auch im Pokal jubeln. − Foto: Zucker

Runde 2 im bayerischen Totopokal beschert den Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen und TSV...



Überraschungsgast: Arjen Robben holt seinen Sohn Luka (7) hier vom Training beim TSV 1860 München ab. − Foto: imago

Überraschung auf dem Gelände von 1860 München: Dort tauchte Bayern-Star Arjen Robben am Mittwoch mit...



FCP-Trainer Benedikt Wagner sieht aktuell Probleme vorne wie hinten; das 0:1 gegen Aufsteiger SV Schöfweg brachte den 32-Jährigen ins Grübeln. − Foto: Sigl

Die Saison in der Bezirksliga Ost ist noch zu jung, um jetzt schon über Auf- oder Abstieg zu...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Chiemsee Summer 2016

24.08.2016 /// 16:00 Uhr /// Festivalgelände /// Übersee - Übersee am Chiemsee

Superticket - an allen Tagen gültig
Otzinger Volksfest

26.08.2016 /// Festplatz /// Otzing

Kurkonzert

26.08.2016 /// 15:00 Uhr /// Kursaal (kl. Saal) /// Bad Griesbach

Das "Salonorchester Bad Griesbach" unter der Leitung von Jochen Jauernig.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Chiemsee Summer 2016 - Samstagsticket

27.08.2016 /// 13:00 Uhr /// Festivalgelände /// Übersee

Regenfest

27.08.2016 /// 14:00 Uhr /// Historischer Gutshof Baumburg /// Altenmarkt an der Alz

Disneys Musical TARZAN

27.08.2016 /// 14:30 Uhr /// Stage Apollo Theater /// Stuttgart

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die Fortsetzung des Kino-Hits "Maria, ihm schmeckt's nicht" schickt den leidgeplagten Helden mit...
Der ausgezeichnete Debütfilm "Looping" erzählt mit visueller Eleganz und bemerkenswerter...
Er muss es wieder richten: In "Mechanic: Resurrection" wird Jason Statham wider Willen zum präzisen...
Die Geschichte des "Schmunzelmonster"-Remakes "Elliot, der Drache" ist eine relativ schwache...
mehr











realisiert von Evolver