• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2017 | 18:56 Uhr

Wechsel innerhalb der 2. Liga: Burgkirchner Maxi Thiel von Union Berlin zum 1. FC Heidenheim

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Einige Verletzungen verhinderten am Ende mehr Einsätze für Union Berlin. Insgesamt lief Maximilian Thiel in drei Spielzeiten nur 33 Mal für das Hauptstadt-Team in Liga 2 auf und erzielte dabei sieben Tore. − Foto: Annegret Hilse/dpa

Einige Verletzungen verhinderten am Ende mehr Einsätze für Union Berlin. Insgesamt lief Maximilian Thiel in drei Spielzeiten nur 33 Mal für das Hauptstadt-Team in Liga 2 auf und erzielte dabei sieben Tore. − Foto: Annegret Hilse/dpa

Einige Verletzungen verhinderten am Ende mehr Einsätze für Union Berlin. Insgesamt lief Maximilian Thiel in drei Spielzeiten nur 33 Mal für das Hauptstadt-Team in Liga 2 auf und erzielte dabei sieben Tore. − Foto: Annegret Hilse/dpa


Der Burgkirchner Maximilian Thiel hat eine neue fußballerische Heimat gefunden. Nachdem sein Vertrag beim Zweitligisten Union Berlin am 30. Juni ausläuft, schließt sich der mittlerweile 24-Jährige ab der kommenden Saison für zwei Jahre dem Ligakonkurrenten 1.FC Heidenheim an – also jenem Team, gegen das Union vergangenen Sonntag 0:1 verlor und so die letzte Aufstiegschance verspielte.

Damit bleibt der gebürtige Altöttinger, dessen Familie nach wie vor in Burgkirchen lebt, der 2. Bundesliga in jedem Fall erhalten. Allerdings wird er auf etwas glücklichere Zeiten hoffen, waren doch die Jahre seit seinem Weggang vom SV Wacker Burghausen 2013 von vielen Verletzungen geprägt.

Vor allem die am Sonntag zu Ende gehende Spielzeit 2016/17 war so etwas wie eine Seuchensaison für den Offensivmann, der beim SV Gendorf Burgkirchen das Fußballspielen erlernt hat. Erst am 32. Spieltag, also vor knapp zwei Wochen, kam Thiel zu seinem ersten Einsatz. Obwohl er gleich ein Tor erzielte, verlor Union das Montagabend-Spiel bei m Aufstiegskonkurrenten Eintracht Braunschweig mit 1:3 – ein vorentscheidender Rückschlag im Kampf um den Sprung in die 1.Liga.

Nun probiert Thiel sein Glück bei den ähnlich ambitionierten Heidenheimern. "Wir freuen uns mit Maxi, den wir noch aus Drittliga-Zeiten im Trikot des SV Wacker Burghausen kennen, einen variabel einsetzbaren Außenbahnspieler verpflichtet zu haben. Das sorgt mit Blick auf die kommende Saison für mehr Optionen in der Offensive bei uns." So wird Heidenheims Sportlicher Leiter Bastian Heidenfelder auf der Homepage des Vereins zitiert. Thiel selbst ist laut FCH-Internetauftritt mächtig gespannt: "Ich freue mich schon riesig auf die neue Saison und darauf, ab dem Sommer für den FCH voll angreifen zu können." − ala












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am








Viel Grund zum Jubeln hat bisher Schaldings Stürmer Fabian Schnabel, der schon acht Treffer erzielt hat. − Foto: Lakota

Acht Tore in elf Spielen: Fabian Schnabel ist der Senkrechtstarter beim SV Schalding-Heining...



Christian Früchtl − Foto: Andreas Gebert/dpa

Torjäger Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV führt das deutsche Aufgebot für die U17-Weltmeisterschaft...



Digitale Augen: Diese wetterfeste Kamera überträgt Spiele der Amateurfußballer live ins Netz. − Foto: Bayerischer Fußball-Verband/Getty/Jan Hetfleisch

Fluch oder Segen? Die Fußball-Landesligisten können ihre Spiele demnächst per kostenlosem Livestream...



Zurück beim FC Augsburg: Tobias Zellner. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Nach einem Zwischenstopp bei Schalke 04 kehrt der gebürtige Deggendorfer Tobias Zellner als...



Daniel Baier. − Foto: Stefan Puchner/dpa

Der DFB-Kontrollausschuss hat ein Verfahren gegen Daniel Baier (33) vom Fußball-Bundesligisten FC...





Die DFB-Bubis posen nach dem 2:1-Siegtor gegen Israel wie die Großen – ein Offizieller der Stadt Passau interessierte sich freilich nicht fürs Geschehen im Dreiflüssestadion. −Foto: Sigl/Montage Witte

Es war eine ganz besondere Partie im Passauer Dreiflüssestadion: das U17-Länderspiel Deutschland...



Knapp 900 Zuschauer verfolgten die sechs Spieltage der Herren im vergangenen Jahr. "Das hatten wir früher an einem Tag", sagt Turnierleistungschef Josef Gais. − Fotos: Sven Kaiser

Bei diesen Zahlen schrillen die Alarmglocken: Drei Tage vor Ablauf der Meldefrist für die...



Die zweite Saison unter Trainer Jürgen Hoffmann (rechts) läuft für die SG Haidmühle bislang deutlich erfolgreicher als zuletzt. − Foto: Alex Escher

Sechs Siege in Serie, sieben von acht Saisonspielen gewonnen, bislang bester Angriff der Liga (26...



Neu bei den Passau Black Hawks: der 26-jährige Angreifer Svatopluk Merka (hier noch im Dress des EV Regensburg). − Foto: Imago Archiv

Die Passau Black Hawks haben wie angekündigt noch mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen...



Auch er war unzufrieden: Arjen Robben bekam aus seiner Sicht zu wenige Bälle. − Foto: dpa

Erst nach einem energischen Endspurt ist der FC Bayern mit einem standesgemäßen Pflichtsieg gegen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Das "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz 2017

15.09.2017 /// 18:30 Uhr /// Löwenbräukeller /// München

Sagenhafte Oktoberfestatmosphäre im "Wiesnzelt" vom 15.09. bis 02.10.2017. www.daswiesnzelt.de
CSU-Weinfest mit Martin Frank

21.09.2017 /// Stadthalle /// Pocking

Papa Roach - Callejon - Frank Carter...

21.09.2017 /// 19:00 Uhr /// Zenith - Kulturhalle /// München - Freimann

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Unter Bayern - was macht's denn ihr da?

22.09.2017 /// 19:30 Uhr /// Kulturbahnhof /// Neumarkt-Sankt Veit

Kabarett mit Wolfgang Krebs

22.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Bürgerspital /// Plattling

Mit seinem Programm "Watschnbaumgala".
Haindling - Konzert Sommer 2017

22.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Arcobräu Festgelände /// Moos

35 Jahre Bühnenjubiläum
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver