• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Barcelona  |  15.02.2016  |  06:59 Uhr

Video: Dieser irre Elfertrick von Messi sorgt für riesen Diskussionen - und überrascht sogar die Mitspieler

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Unsportlich oder genial? Die Fußball-Welt diskutiert über Lionel Messis Elfmeter-Fehlschuss. − Foto: dpa

Unsportlich oder genial? Die Fußball-Welt diskutiert über Lionel Messis Elfmeter-Fehlschuss. − Foto: dpa

Unsportlich oder genial? Die Fußball-Welt diskutiert über Lionel Messis Elfmeter-Fehlschuss. − Foto: dpa


Ein "verschossener" Elfmeter, wie man ihn nicht alle Tage sieht, sorgt für reichlich Gesprächsstoff: War es nun genial oder einfach unsportlich, was Lionel Messi am Sonntagabend vom Punkt aus zelebrierte?

Es läuft die 81. Minute im Camp Nou. Der FC Barcelona führt zu diesem Zeitpunkt bereits mit 3:1 gegen Celta Vigo, als der Schiedsrichter nach einem Foul auf den Punkt zeigt. Messi läuft an, drei, vier kleine Schritte - und schiebt den Ball nur leicht nach rechts. Von hinten kommt Teamkollege Luiz Suarez angerauscht und schiebt den Ball am liegenden Torwart vorbei ins Eck. Der Elfmeter taucht in Messis Statistiken zwar als Fehlschuss auf - der Treffer aber ist regulär.

In den sozialen Netzwerken ist die Aufregung über diesen spektakulären Trick groß. Während viele dem Weltfußballer huldigen, sehen andere darin eine Respektlosigkeit gegenüber dem Gegner. Vigos Trainer Eduardo Berizzo jedenfalls kann mit dem Kabinettstückchen leben. "Sie können ihre Tore schießen, wie sie wollen", sagte er.

 Seine Mitspieler zeigten sich überrascht von dem Trick. "Ich habe sie persönlich nicht daran im Training arbeiten sehen", meinte Andrés Iniesta, "aber ich bin überzeugt, dass es geplant war." Auch Jordi Alba räumte ein: "Ich wusste gar nichts von dem Elfmeter-Trick." Messierfinde aber ständig irgendwas.

Im Gegensatz zu Iniesta und Alba kannte Angriffskollege Neymar die Finte vom Punkt. "Das wurde geprobt", verriet der Brasilianer. Der Ball sei eigentlich für ihn vorgesehen gewesen. "Das Wichtigste ist aber, dass es geklappt hat", betonte Neymar.

Celta Vigos Coach ärgerte sich weniger über die Art und Weise, wie Messi und Suárez seine Profis mit dem Elfmeter düpierten. "Das war kein mangelnder Respekt", meinte Eduardo Berizzo. Ihn machten die insgesamt sechs Gegentreffer sauer. Das in der Stadt der Rivalen Real und Atlético beheimatete Radio Marca aus Madrid befand jedoch, dass der Trick respektlos gegenüber dem Gegner gewesen sei.

Messis Trick ist allerdings nicht ganz neu. Auf youtube gibt es zahlreiche Videos von ähnlichen Versuchen. Mit dem Niederländer Johan Cruyff hat sogar schon eine Barca-Legende - damals in Diensten von Ajax Amsterdam - vor über 30 Jahren mit ähnlicher Ausführung für Furore gesorgt. In den großen Ligen Europas dürfte Messis Elfmeter in den vergangenen Jahren jedoch eine Rarität sein. − red


















Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Fabian Wiesmaier traf zum 2:0. − Foto: Lakota

Der SV Schalding II hat am Freitagabend einen verdienten Heimsieg gegen den SV Hebertsfelden...



Deggendorfs Vorstand Franz Liebl begrüßt den neuen Trainer Martin Wimber. − Foto: Spvgg GW

Die Spvgg GW Deggendorf hat einen neuen Trainer gefunden. Nach der Trennung von Marco Dellnitz...



Es geht wohl in die Relegation: Seebach um Coach Thomas Prebeck. − Foto: Helmut Müller

Die Sorgen in Seebach werden immer größer: Mit 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas...



So sah der Platz am Freitag in Grainet aus. − Foto: Wurm

Der Winter ist zurück im Bayerwald: Während es im Flachland seit zwei Tagen durchregnet...



Derzeit spielt Christoph Buchner für den TuS Koblenz in der Regionalliga Südwest. − Foto: Sebastian Schwarz

Nächste Top-Verstärkung für den SV Wacker Burghausen: Christoph Buchner kehrt nach Jahren der...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Frust pur herrschte bei den Bayern-Profis. − Foto: dpa

Die BVB-Betreuer schleppten spontan zwei Kisten Bier für ihre Pokalfinalisten in die Kabine –...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...



Knapp gewann der SC Zwiesel das Derby gegen Kirchdorf-Eppenschlag 1:0. − Foto: Frank Bietau

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga Bayerwald spitzt sich zu: Tabellenführer FC Sturm Hauzenberg II...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Neuöttinger Gitarrentage

29.04.2017 /// Stadtsaal /// Neuötting

Guitarissimo XL- Sigi Schwab & Band.
Country Weekend

29.04.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Musik vom Feinsten
Kurkonzert

29.04.2017 /// 10:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing ein großes Festkonzert zu Ostern.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Impericon Festival 2017

30.04.2017 /// 12:00 Uhr /// Zenith - Kulturhalle /// München

Circus Krone: Evolution

30.04.2017 /// 14:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Breakin' Mozart:Klassik meets Breakdance

30.04.2017 /// 15:00 Uhr /// Prinzregententheater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver