• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.01.2013  |  21:31 Uhr

Jonas Strifler − am Mittwoch ist er Wackers Gegner

von Oliver Wagenknecht

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nutzt seine Ausstiegsklausel : Verteidiger Jonas Strifler (links) reist am Montag nicht mit der Burghauser Mannschaft ins Türkei-Trainingslager, sondern separat mit seinem Berater. Der 22-Jährige wird in Belek bei Arminia Bielefeld vorspielen, wo er auf der Wunschliste steht.  − Foto: Butzhammer

Nutzt seine Ausstiegsklausel : Verteidiger Jonas Strifler (links) reist am Montag nicht mit der Burghauser Mannschaft ins Türkei-Trainingslager, sondern separat mit seinem Berater. Der 22-Jährige wird in Belek bei Arminia Bielefeld vorspielen, wo er auf der Wunschliste steht.  − Foto: Butzhammer

Nutzt seine Ausstiegsklausel : Verteidiger Jonas Strifler (links) reist am Montag nicht mit der Burghauser Mannschaft ins Türkei-Trainingslager, sondern separat mit seinem Berater. Der 22-Jährige wird in Belek bei Arminia Bielefeld vorspielen, wo er auf der Wunschliste steht.  − Foto: Butzhammer


Auf der Internetseite der Burghauser Wacker-Fußballer hießt es am Sonntag unter der Rubrik "Top News" noch: "Der SVW wünscht frohe Weihnachten" ...

Derweil sind die Fans des SV Wacker in der Nacht von Samstag auf Sonntag an die türkische Mittelmeer-Riviera gereist. Am Montag folgen dann auch die Kicker. In Lara (Antalya) will Trainer Georgi Donkov dem Tabellenneunten der 3. Liga bis zum 14. Januar den Feinschliff für die restlichen 17 Saisonspiele verpassen. Auch personell werden die Karten dabei neu gemischt.

Zweimal trainierte die Truppe am Sonntag im verregneten Burghausen. Asmiou Ayewa (21) verließ die Salzachstadt schon nach der Einheit am Vormittag. Der Probestürmer aus Togo wird auch fehlen, wenn die Mannschaft am Montagmittag in Richtung Münchner Flughafen aufbricht, von wo aus um 16 Uhr der Flieger in die Türkei abhebt. Man habe für Ayewa kein Einreisevisum mehr organisieren können, sagte Teammanager Max Urwantschky gegenüber heimatsport.de.

Gar nicht mehr dabei war am Sonntag Jonas Strifler. Der Rechtsverteidiger, der bei Burghausen seit August für ein besseres Taschengeld spielte, fliegt am Montag mit seinem Berater Marc Schermann separat nach Antalya. Weiter geht’s bis nach Belek, gut 30 km entfernt vom Domizil der Wackerianer, wo Arminia Bielefeld sein Trainingscamp aufgeschlagen hat: Beim Ligakonkurrenten, der Interesse an einer Verpflichtung bekundet, spielt Strifler nun vor.

Laut Schermann verfügt der 22-Jährige darüber hinaus sogar noch über ein "sehr gutes Auslandsangebot" plus eine "lose Anfrage vom SV Sandhausen". Eine Rückkehr zum SV Wacker sei indes auf jeden Fall ausgeschlossen. Strifler mache "von der Ausstiegsklausel in seinem Vertrag Gebrauch", informiert der Berater.

Und doch wird der Abwehrmann seine bisherigen Kameraden bereits am Mittwoch wiedertreffen − pikanterweise allerdings als Gegner. Denn: Auf dem Trainingsgelände der Bielefelder steht um 16 Uhr ein Testspiel zwischen der Arminia und Wacker auf dem Plan.

Nicht ins Burghauser Vorbereitungslager reisen außer Strifler auch Außenstürmer Alexander Aschauer (20) und Mittelfeld-Routinier Matthias Heidrich (35). Letzterer war bis Sonntag krankgeschrieben − angeblich eine Verletzung, aber ganz genau scheint das keiner zu wissen. Donkov, der mit dem Defensivspieler eh nicht mehr plant, war gestern telefonisch ebenso wenig für eine Nachfrage zu erreichen wie Florian Hahn. Der Wacker-Geschäftsführer hat seit Tagen in Sachen Aschauer mit Red Bull Salzburg über eine Auflösung des Leihvertrags verhandelt − bislang jedoch ohne spruchreifes Ergebnis. Wie zu hören ist, soll der österreichische Erstligist SV Ried interessiert sein.

Unter den 25 Spielern, die nach Auskunft von Max Urwantschky ins Flugzeug steigen, sind stattdessen auch zwei Nachwuchsleute: Benjamin Kindsvater (19), Verteidiger aus dem Burghauser Bayernliga-Team, und Selcuk Cinar (17), Stürmer von den A-Junioren und weder verwandt noch verschwägert mit Innenverteidiger Josef Cinar von den Profis. Trainieren wird der Wacker-Tross auf den Plätzen des Fünf-Sterne-Hotels Kervansaray, gelegen im Feriengebiet Lara-Strand, unweit des Flughafens am östlichen Stadtrand von Antalya. Die erste Einheit ist für Dienstag um 9.30 Uhr anberaumt.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Arminia Bielefeld
22
42:23
43
2.
Preußen Münster
22
33:24
39
3.
Stuttgarter Kickers
22
35:24
38
4.
Dynamo Dresden
22
30:24
38
5.
Energie Cottbus
22
26:20
37
6.
MSV Duisburg
22
30:21
36
7.
VfL Osnabrück
22
36:32
35
8.
RW Erfurt
22
33:30
34
9.
Wehen Wiesbaden
21
36:26
33
10.
Holstein Kiel
22
26:16
33
11.
Fortuna Köln
22
26:21
30
12.
Hallescher FC
22
27:30
29
13.
Chemnitzer FC
22
20:20
28
14.
Unterhaching
22
33:41
26
15.
VfB Stuttgart II
22
27:35
26
16.
Borussia Dortmund II
21
24:28
21
17.
1. FSV Mainz 05 U23
22
24:34
21
18.
Sonnenhof Großaspach
22
22:39
21
19.
Hansa Rostock
22
28:46
17
20.
Jahn Regensburg
22
19:43
12





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Großer Jubel herrschte bei Vilshofen nach dem Sieg. − Foto: Sigl

Die Vilshofener Wölfe haben in der Eishockey-Landesliga Nord/ Ost die Derby-Schmach vom Hinspiel...



Niederbayerischer A-Jugend-Meister: Die SG Grainet. − Foto: Escher

Viele Tore, packende Duelle und Fans, die für mächtig Stimmung sorgten: Die niederbayerischen...



Gut gelaunt im Bayerwald: Matthias Sammer war in Allersdorf (Landkreis Regen) zu Gast. Bürgermeisterin Josefa Schmid ließ den Sportvorstand auch ins goldene Buch schreiben. − Foto: Pangerl

Rappelvoll war der Gasthof Bielmeier in Allersdorf (Landkreis Regen), wo rund 200 Fans der Red...



1:1 endete das Testspiel zwischen 1860 München und Burghausen. − Foto: Butzhammer

Der erste Auftritt im neuen Fußballjahr macht Hoffnung: Mit einem 1:1 gegen 1860 München II ist...



Seinen Titel verteidigt hat beim Hallenturnier des FC Indling der RSV Walchsing (links) mit einem 6:2 im Finale gegen den TSV Rotthalmünster (rechts). Es gratulierten Indlings Vorstand Dietmar Aschenbrenner (2.v.l.), Organisator Günther Knöbl (3.v.l.) sowie Robert Willeitner von der Brauerei Hacklberg (4.v.l.). − Foto: Toth

Der RSV Walchsing hat sich beim 18. Hacklberger/Eurosport/PoolProfi24-Cup des FC 1960 Indling zum...





Anfeuern und Feiern ja, Pöbeln nein: Einige "junge Herren" aus dem Landkreis Freyung-Grafenau benahmen sich bei der Hallenkreismeisterschaft in Zwiesel daneben. − Foto: Bietau

Hohe Wellen bei der ausrichtenden Spvgg Rabenstein-Klautzenbach hat das Verhalten einiger Graineter...



Eine imposante Kulisse sieht anders aus: Neben einigen Spielern wollen am Samstag nur wenige zahlende Zuschauer das Bayerwald-Kreismeisterschaftsfinale zwischen Freyung und Grafenau sehen. Kreisspielleiter Harald Haase meint: "Enttäuscht bin ich nicht, es hätten aber ruhig mehr sein dürfen." − Foto: Lippert

Vor Jahren war eine Kreismeisterschaft noch Pflichttermin für Anhänger gepflegten Hallenfußballs...



Sieger beim Abelein-Cup: Das Team Bierbande um Benjamin Hoffmann, Christoph Damberger, Dominik Mösl, Christian Bogner und Marianne Abelein sowie vorne v.l. Bene Schmid, Michael Eibl, Rudi Damberger, Markus Bauer und Martin Krieg. − Foto: Sigl

Großes Hallenspektakel in der Passauer Dreifachturnhalle. Am Samstag ging zum bereits 23...



Marco Dellnitz ist der Nachfolger von Darius Farahmand bei der Spvgg GW Deggendorf. − Foto: Müller

Marco Dellnitz ist neuer Trainer bei der Spvgg GW Deggendorf. Nach intensiven Gesprächen zwischen...



Serien-Vorbereiter beim 6:1-Erfolg in Inzell war Passaus Patrick Geiger (r.). − Foto: stock4press

Es ist für die Spieler und Fans immer wieder ein Erlebnis, in der wunderbaren 6000-Mann-Arena in...





Da ist das Ding: Die Wegscheider E-Jugendlichen jubeln nach der Pokal-Übergabe durch stv. Landrat Klaus Jeggle überschwänglich. − Foto: Kaiser

Ganz geballt haben die Nachwuchsfußballer am Wochenende in Hauzenberg und Salzweg ihre neuen...



Finalisten bei den A-Junioren: Die SG Grainet (rote Trikots) sicherte sich den Titel gegen Regen (blaue Trikots). Beide Mannschaften reisen zur "Niederbayerischen".

Viele Zuschauer, spannende Spiele, aber auch ein für eine Juniorenmeisterschaft absolut...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
"Der kleine Rabe Socke"

26.01.2015 /// 15:00 Uhr /// Kirchenwirt /// Auerbach

Das Stück wird präsentiert von der Bayerischen Puppenbühne.
Großes Semesterabschlusskonzert

26.01.2015 /// 19:00 Uhr /// Klavierhaus Piano Mora /// Passau

Die Uni Big Band Passau gibt ihr Abschlusskonzert unter der Leitung von Prof. Joe Viera.
Sarah Kamm Trio

26.01.2015 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

Sarah Kamm Gitarre, Gesang Andre Rottgeri Cajon Stephan Brunner Piano Das Trio „Mixed Music“...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Ehrlich Brothers

27.01.2015 /// 19:00 Uhr /// Saturn-Arena /// Ingolstadt

Markus Maria Profitlich

27.01.2015 /// 20:00 Uhr /// Haberkasten /// Mühldorf am Inn

"Steiners Theater"

28.01.2015 /// 19:30 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

"Unbekannt verzogen", eine bayerische Boulevardkomödie.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein junger Mann will von Mexiko über die Grenze in die USA gelangen. Dafür geht er einen...
Die Fünf Freunde im alten Ägypten? Der vierte Teil der beliebten und erfolgreichen...
Längst nicht so aufregend wie erwartet: In "Black Sea" gehen alternde Seeleute unter dem Befehl von...
Blutrünstige Dutzendware: Als Rächer "John Wick" lässt Keanu Reeves Gewalt schick aussehen und...
mehr











realisiert von Evolver