• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



02.01.2013 | 08:00 Uhr

Jonas Strifler nach Bielefeld? Wacker hat kein Geld, den Rechtsverteidiger zu halten

von Oliver Wagenknecht

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In der Vorrunde Leistungsträger, nun wohl vor dem Absprung: Zwischen Jonas Strifler und dem SV Wacker stehen die Zeichen auf Trennung.  − Butzhammer

In der Vorrunde Leistungsträger, nun wohl vor dem Absprung: Zwischen Jonas Strifler und dem SV Wacker stehen die Zeichen auf Trennung.  − Butzhammer

In der Vorrunde Leistungsträger, nun wohl vor dem Absprung: Zwischen Jonas Strifler und dem SV Wacker stehen die Zeichen auf Trennung.  − Butzhammer


Schluss mit Weihnachtsurlaub für die Burghauser Drittliga-Fußballer! Am Mittwochvormittag müssen die Spieler des Tabellenneunten erstmals im neuen Jahr zum Dienst antreten. Rechtsverteidiger Jonas Strifler ist derweil ins Visier von Ligakonkurrent Arminia Bielefeld geraten − möglich, dass es noch in der Winterpause zur Trennung vom SV Wacker kommt.

Wie heimatsport.de aus Insiderkreisen erfuhr, steht Strifler bei den Ostwestfalen auf der Wunschliste. Bielefeld, aktuell auf Rang 4, ist auf der Suche nach Verstärkung für diese Position, seit sich Dennis Riemer Anfang November beim Auswärtsspiel in Halle einen Kreuzbandriss im Knie zugezogen hat. Der etatmäßige rechte Abwehrspieler der Arminia fällt noch über Monate aus.

Auf Nachfrage bestätigte Wackers Geschäftsführer Florian Hahn, dass der frühere Bundesliga-Verein ein Auge auf Strifler geworfen hat. Sein Bielefelder Amtskollege Marcus Uhlig habe sich nach dem Leistungsträger (13 Startelf-Einsätze) "schon bei uns erkundigt", so Hahn.

Strifler wäre auch sofort zu haben. Zwar hat der 22-Jährige, der Ende August für den damals noch langzeitverletzten Christoph Burkhard nachverpflichtet wurde, in Burghausen einen Vertrag bis Saisonende − aber es gibt eine Ausstiegsklausel, wie Hahn bestätigt: Da Strifler nur "für ganz kleines Geld" spiele und "selbst in Vorleistung gegangen" sei, hat er nach den Worten des Geschäftsführers "zum 1.1. die Option: Entweder wir geben ihm einen anständigen Profivertrag oder er ist frei".

Das Problem dabei: Wacker fehlt momentan das nötige Kleingeld, um Striflers Bezüge auf ein für Profifußballer übliches Niveau anzuheben. "Wir können ihm keinen Vertrag bieten, das ist die Krux", gibt Hahn zu. Soll heißen: Wenn sich nicht schleunigst neue Geldquellen auftun, "stehen die Zeichen eher auf Trennung".

Käme es dazu, könnte sich die kuriose Situation ergeben, dass Strifler bei Wackers erster Testpartie im Türkei-Trainingslager für den Gegner aufläuft. Heute in einer Woche, am 9. Januar, spielt Burghausen nämlich in Belek gegen Arminia Bielefeld. Die Wackerianer bereiten sich ab dem kommenden Montag acht Tage lang in Lara an der türkischen Mittelmeer-Riviera auf die verbleibenden 17 Ligaspiele vor.

Einen weiteren Test wird das Team von Trainer Georgi Donkov dort gegen Zweitligist 1. FC Köln bestreiten. Der Vergleich mit dem von Holger Stanislawski trainierten Bundesliga-Absteiger ist für den 13. Januar fixiert worden.

Mit welchen Spielern Wacker in die Türkei fliegt, konnte am Neujahrstag noch nicht einmal Florian Hahn genau absehen. "Es werden aus dem Kader sicher nicht alle dabei sein", hatte er schon vor Weihnachten gesagt. Ganz oben auf der Streichliste steht Außenstürmer Alexander Aschauer: "Wir versuchen, den Leihvertrag mit Red Bull Salzburg aufzulösen", verrät der SVW-Geschäftsführer.

Zum Trainingsstart mit Laktattest werden erstmal "grundsätzlich alle Spieler erwartet", so Hahn. Fehlen dürfte aber zumindest Routinier Matthias Heidrich. Von dem Defensivmann, mit dem Donkov bekanntlich nicht mehr plant, liegt nach Hahns Kenntnisstand eine "Krankmeldung bis einschließlich 3. Januar" vor.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Dynamo Dresden
38
75:35
78
2.
FC Erzgebirge Aue
38
42:21
70
3.
FC Kickers Würzburg
38
43:25
64
4.
1.FC Magdeburg
38
49:37
56
5.
VfL Osnabrück
38
46:41
56
6.
Chemnitzer FC
38
52:46
55
7.
SG Sonnenhof Großaspach
38
58:47
54
8.
FC Rot-Weiß Erfurt
38
47:50
50
9.
SC Preußen Münster
38
43:41
49
10.
FC Hansa Rostock
38
42:48
49
11.
SC Fortuna Köln
38
56:69
49
12.
FSV Mainz II
38
48:47
48
13.
Hallescher FC
38
48:48
48
14.
Holstein Kiel
38
44:47
48
15.
VfR Aalen
38
35:40
44
16.
SV Wehen Wiesbaden
38
35:48
43
17.
Werder Bremen II
38
42:56
43
18.
Stuttgarter Kickers
38
38:52
43
19.
FC Energie Cottbus
38
32:52
41
20.
VfB Stuttgart II
38
38:63
31






FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Das Schaldinger 5:0 erzielt Fabian Wiesmaier gegen Böhmzwiesels Torhüter Daniel Schmid. − Foto: Kaiser

... und in den kommenden Tagen wird auch wieder getestet. Hier die Übersicht für die nächsten...



Erstmals am Ball für den SV Schalding: Martin Tiefenbrunner (l.) im Freitag-Freundschaftsspiel bei der DJK Böhmzwiesel. − Foto: Kaiser

Der SV Schalding-Heining vermeldet einen weiteren Neuzugang für die Defensive: Der 20-jährige Martin...



"Mit dem Wechsel ging ein Traum in Erfüllung": Thomas Haas ist stolz, das Trikot der Löwen zu tragen. − Foto: imago

Beim Blick auf die nackten Zahlen könnte Thomas Haas (18) mit der abgelaufenen Saison eigentlich...



Neu zum Trainerteam der 1. Mannschaft stieß der letztjährige U19-Jugend-Trainer Markus Knogl. Die jungen Spieler kennt Knogl also bereits bestens. − Foto: Helmut Müller

Durchaus angenehm überrascht hat trotz der 0:2-Niederlage beim Landesligisten Spvgg Landshut die neu...



Durchschlagende Erfolge für die Schaldinger U15: Team I schaffte den Sprung in die Bayernliga, die "zweite Garde" kickt künftig in der Kreisliga. − Foto: SVS

Unzählige Jahre hielt der Mann seine Knochen für den SV Schalding hin, jetzt feiert der "Flo"...





Ondrej Bublik (r.) wechselt vom FC Salzweg zur Spvgg Grün-Weiß Deggendorf. - Foto: Sigl - M. Sigl

So sieht also die neue Deggendorfer Mannschaft aus. Deren sportlicher Leiter Andreas Schäfer hat die...



Dieses Jahr neu in der Kreisliga – der TSV Schönberg. − Foto: Göstl

Jetzt sind auch die Ligen im Bayerwald für die Spielzeit 2016/2017 eingeteilt...



Wenig Begeisterung findet der Spielplan bei Hauzenbergs Coach Alex Geiger: Er hätte nach dem Auftakt gerne mehr als nur drei Tage Pause. − Foto: Kaiser

Beim FC Sturm Hauzenberg läuft ab Freitag die Vorbereitungsphase auf die zweite Saison in der...



Wo die Gergweiser um Michael Schefszik letzten Endes landen werden, ist noch unklar. Wahrscheinlicher ist aber, dass der FC Gergweis wie geplant in der Bezirksliga West an den Start gehen muss. − Foto: Sigl

Kämpfen – und nie Nachlassen. Eine Tugend, die der FC Gergweis üblicherweise auf den Platz...



Marco Wundsam wechselt zum FC Salzweg. − Foto: Kaiser

Der FC Salzweg verstärkt seinen Kader für die Saison 2016/17 mit fünf Neuverpflichtungen sowie sechs...





So bejubelte Lisa-Maria Hanny vom TSV Kastl im schweizerischen Nottwil ihre neue Einrad-Weltbestleistung im Weitsprung. − Foto: Max Hanny

Auf hohem Niveau standen die Deutschen Einrad-Meisterschaften im nordrhein-westfälischen Bottrop...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Schlögen on fire

24.06.2016 /// Schlögener Donauschlinge /// Haibach ob der Donau

Das Sommerfest an der Donauschlinge! Möglichkeiten zum Reifen-, Wasserski & Wakeboard fahren
(gegen...
FEST IN OXLA

24.06.2016 /// Festzelt /// Achslach

44. Achslacher Sport- und Sommerfest+50-jähriges Gründungsfest des SV Achslach
Southside Festival

24.06.2016 /// 15:00 Uhr /// take-off Gewerbe Park - Flugplatz /// Neuhausen ob Eck

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
EW Piano Nobile I: Klavierrecital

26.06.2016 /// 11:00 Uhr /// Rathaus /// Passau

Die Rainbacher Evangelienspiele

26.06.2016 /// 15:00 Uhr /// Theater /// Rainbach im Innkreis

Hans Söllner

26.06.2016 /// 19:30 Uhr /// Stadthalle /// Dingolfing

Er jault und flüstert – schreit und schimpft – spricht und erzählt – lacht und grinst......
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die absurde, aber vielsagende Satire "The Lobster" spielt in einer Parallelwelt, in der...
Das Lebensende ist der kriminelle Anfang in der bizarren Groteske um einen desperaten...
Zwei Brüder führen in der belgisch-französischen Komödie "Café Belgica" eine angesagte Rock-Bar...
Mit ihrem Spielfilm-Debüt "Ein ganzes halbes Jahr" gelingt Thea Sharrock eine brav unterhaltsame...
mehr











realisiert von Evolver