• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



16.11.2012 | 16:09 Uhr

Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Grippe wirbelt Wacker-Team durcheinander

von Alex Nöbauer

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gefährdet ist heute gegen Babelsberg auch der Einsatz von Wacker-Keeper René Vollath.  − Foto: btz

Gefährdet ist heute gegen Babelsberg auch der Einsatz von Wacker-Keeper René Vollath.  − Foto: btz

Gefährdet ist heute gegen Babelsberg auch der Einsatz von Wacker-Keeper René Vollath.  − Foto: btz


 Husten, Schnupfen, Heiserkeit – bei Fußball-Drittligist Wacker Burghausen war die Trainingswoche alles andere als ein heiteres Vergnügen: Der Grippevirus ist an der Salzach umgegangen und hat den ein oder anderen Spieler erwischt. "Wir hatten die ganze Woche über Probleme. Bei vielen kann man es noch nicht sagen, es wird sich erst am Spieltag entscheiden", sagt Coach Georgi Donkov vor der Heimpartie am Samstag um 14 Uhr gegen den SV Babelsberg.

 Fünf Stammkräfte waren bis gestern betroffen, wobei es Marco Holz wohl am schwersten erwischt haben dürfte. Fraglich ist außerdem der Einsatz von Torhüter René Vollath, Darlington Omodiagbe und Youssef Mokhtari. Bei Sahr Senesie kommt es auf das geprellte Schienbein an, bei Jonas Strifler auf die entzündeten Mandeln. Womöglich muss Donkov seine Mannschaft, wie schon letzte Woche beim 1:1 gegen den VfL Osnabrück, wieder gehörig durcheinander würfeln.

 Bei der großen Zahl von Ausfällen ist der Wacker-Coach schon froh, dass immerhin niemand gelb-gesperrt fehlt, so wie es in den letzten fünf Spielen der Fall war. Ein großer Vorteil? "Ja, natürlich. Vor allem bei der Viererkette und den beiden Sechsern. Die Viererkette spielt bei manchen Vereinen 20 bis 30 Spiele zusammen", weiß Donkov.

 Da ist es ihm sehr recht, dass er gegen den "ganz gefährlichen" Gegner Babelsberg wohl auf das erprobte Abwehrkorsett zurückgreifen kann. Lediglich bei Jonas Strifler gibt es noch ein größeres Fragezeichen, René Vollath hat am Donnerstag immerhin schon wieder "durchtrainiert". Zwar kommt mit der Truppe aus der Filmstadt ein auf dem Papier vermeintlich leichterer Gegner an die Salzach, doch wird dieser wesentlich schwerer zu bespielen sein, glaubt der Trainer: "Sie werden sehr defensiv und kompakt stehen. Wir müssen da unsere Spielweise einfach durchsetzen und auf jeden Fall zu Hause gewinnen."

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Sportteil












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Dynamo Dresden
38
75:35
78
2.
FC Erzgebirge Aue
38
42:21
70
3.
FC Kickers Würzburg
38
43:25
64
4.
1.FC Magdeburg
38
49:37
56
5.
VfL Osnabrück
38
46:41
56
6.
Chemnitzer FC
38
52:46
55
7.
SG Sonnenhof Großaspach
38
58:47
54
8.
FC Rot-Weiß Erfurt
38
47:50
50
9.
SC Preußen Münster
38
43:41
49
10.
FC Hansa Rostock
38
42:48
49
11.
SC Fortuna Köln
38
56:69
49
12.
FSV Mainz II
38
48:47
48
13.
Hallescher FC
38
48:48
48
14.
Holstein Kiel
38
44:47
48
15.
VfR Aalen
38
35:40
44
16.
SV Wehen Wiesbaden
38
35:48
43
17.
Werder Bremen II
38
42:56
43
18.
Stuttgarter Kickers
38
38:52
43
19.
FC Energie Cottbus
38
32:52
41
20.
VfB Stuttgart II
38
38:63
31






FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Der SV Schalding 2016/2017. − Foto: SVS

Jetzt freuen sie sich erstmal auf das Eröffnungsspiel am 14. Juli. Und am Ende einer langen Saison...



Klare Sache für Garham gegen Haarbach. − Foto: Sigl

SV Garham – SV Haarbach 7:1: Kufner/2, Lauerer/3, Supolik, Biereder - Schwarzbauer...



Als einer von vier Neuzugängen der U19 von Eintracht Frankfurt wurde Torwart Marius Herzig (l.) vorgestellt. Trainer der Mannschaft ist der 237-fache Bundesliga-Spieler Alexander Schur. − Foto: Nina Bickel/Eintracht Frankfurt

Ein Waldkirchner darf weiter von einer Karriere im Profi-Fußball träumen. Anfang dieser Woche hat...



Patrick Weber (r.) brachte die Passauer Truppe von Benedikt Wagner (l.) mit 2:0 in Führung, doch Waldkirchen um Tobias Krenn (3.v.r.) kam zurück und zum Ausgleich. −Foto: Michael Duschl

Zum Auftakt eines dreitägigen Trainingslagers in Mauth haben die Bezirksliga-Fußballer des 1...



Waldkirchen um Josef Krieg und Schalding (Alex Kurz) standen sich schon vor zwei Wochen beim Blitzturnier in Fürsteneck 30 Minuten gegenüber. Am Samstag geht’s in Sandbach über die volle Distanz. − Foto: Lakota

Auch an diesem Wochenende wird wieder fleißig getestet. Bereits am Dienstag und Mittwoch fanden...





Da werden die Fans der Black Hawks jubeln: Die Passauer steigen als Vizemeister der Landesliga Nord nun doch noch in die Bayernliga auf. − Foto: stock4press

Riesen Jubel herrschte am Samstagabend bei den Black Hawks als durchsickerte...



Ondrej Bublik (r.) wechselt vom FC Salzweg zur Spvgg Grün-Weiß Deggendorf. - Foto: Sigl - M. Sigl

So sieht also die neue Deggendorfer Mannschaft aus. Deren sportlicher Leiter Andreas Schäfer hat die...



Bittere Tage für die DJK Schaibing: Wie der 2. Vorsitzende Thomas Plankenauer bereits im Vorhinein...



Ein Pfiff, viele Kommentatoren: Binnen Zehntelsekunden muss ein Schiedsrichter entscheiden, Foul oder nicht, Abseits oder nicht, Elfmeter oder nicht. Oft haben die Spieler eine andere Meinung und beschweren sich. Dagegen ist nichts einzuwenden, sofern der Umgang wie in dieser Szene beim Relegationsspiel DJK Eberhardsberg gegen die SG Sonnen/Hauzenberg iIII fair bleibt. − Fotos: Duschl

Das Thema ist nicht neu, den BFV-Funktionären aber wichtiger denn je. "Die Gewalt gegenüber...



Gemeinsam kämpfen sie, gemeinsam feiern sie: Die Schönberger Fußballer um den 1. Vorsitzender Johann Peter (2.v.r.), den 1. Abteilungsleiter Herbert Kern jun. (r.) und Torjäger Christian Klose (l.). Letztgenannter steht wegen aus beruflichen Gründen vorerst aber nicht mehr zur Verfügung. − Foto: Escher

Vor vier Jahren mussten sie beim TSV Schönberg um die Zukunft der Fußballer fürchten...





So bejubelte Lisa-Maria Hanny vom TSV Kastl im schweizerischen Nottwil ihre neue Einrad-Weltbestleistung im Weitsprung. − Foto: Max Hanny

Auf hohem Niveau standen die Deutschen Einrad-Meisterschaften im nordrhein-westfälischen Bottrop...