• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



16.11.2012  |  16:09 Uhr

Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Grippe wirbelt Wacker-Team durcheinander

von Alex Nöbauer

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gefährdet ist heute gegen Babelsberg auch der Einsatz von Wacker-Keeper René Vollath.  − Foto: btz

Gefährdet ist heute gegen Babelsberg auch der Einsatz von Wacker-Keeper René Vollath.  − Foto: btz

Gefährdet ist heute gegen Babelsberg auch der Einsatz von Wacker-Keeper René Vollath.  − Foto: btz


 Husten, Schnupfen, Heiserkeit – bei Fußball-Drittligist Wacker Burghausen war die Trainingswoche alles andere als ein heiteres Vergnügen: Der Grippevirus ist an der Salzach umgegangen und hat den ein oder anderen Spieler erwischt. "Wir hatten die ganze Woche über Probleme. Bei vielen kann man es noch nicht sagen, es wird sich erst am Spieltag entscheiden", sagt Coach Georgi Donkov vor der Heimpartie am Samstag um 14 Uhr gegen den SV Babelsberg.

 Fünf Stammkräfte waren bis gestern betroffen, wobei es Marco Holz wohl am schwersten erwischt haben dürfte. Fraglich ist außerdem der Einsatz von Torhüter René Vollath, Darlington Omodiagbe und Youssef Mokhtari. Bei Sahr Senesie kommt es auf das geprellte Schienbein an, bei Jonas Strifler auf die entzündeten Mandeln. Womöglich muss Donkov seine Mannschaft, wie schon letzte Woche beim 1:1 gegen den VfL Osnabrück, wieder gehörig durcheinander würfeln.

 Bei der großen Zahl von Ausfällen ist der Wacker-Coach schon froh, dass immerhin niemand gelb-gesperrt fehlt, so wie es in den letzten fünf Spielen der Fall war. Ein großer Vorteil? "Ja, natürlich. Vor allem bei der Viererkette und den beiden Sechsern. Die Viererkette spielt bei manchen Vereinen 20 bis 30 Spiele zusammen", weiß Donkov.

 Da ist es ihm sehr recht, dass er gegen den "ganz gefährlichen" Gegner Babelsberg wohl auf das erprobte Abwehrkorsett zurückgreifen kann. Lediglich bei Jonas Strifler gibt es noch ein größeres Fragezeichen, René Vollath hat am Donnerstag immerhin schon wieder "durchtrainiert". Zwar kommt mit der Truppe aus der Filmstadt ein auf dem Papier vermeintlich leichterer Gegner an die Salzach, doch wird dieser wesentlich schwerer zu bespielen sein, glaubt der Trainer: "Sie werden sehr defensiv und kompakt stehen. Wir müssen da unsere Spielweise einfach durchsetzen und auf jeden Fall zu Hause gewinnen."

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Sportteil












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Wehen Wiesbaden
14
25:16
26
2.
RW Erfurt
14
22:16
25
3.
Dynamo Dresden
14
22:17
25
4.
Arminia Bielefeld
14
28:21
24
5.
Chemnitzer FC
14
15:8
24
6.
Stuttgarter Kickers
14
24:18
24
7.
MSV Duisburg
14
21:15
24
8.
Preußen Münster
14
23:19
24
9.
Energie Cottbus
14
15:11
23
10.
VfL Osnabrück
14
21:23
21
11.
Holstein Kiel
14
19:13
20
12.
VfB Stuttgart II
14
20:23
18
13.
Fortuna Köln
14
15:15
17
14.
Unterhaching
14
22:26
16
15.
Hallescher FC
14
16:20
15
16.
1. FSV Mainz 05 U23
14
18:23
13
17.
Hansa Rostock
14
19:28
12
18.
Borussia Dortmund II
14
15:23
11
19.
Sonnenhof Großaspach
14
15:27
11
20.
Jahn Regensburg
14
15:28
11





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Mann der klaren Worte: Schaldings Trainer Mario Tanzer. − Foto: Lakota

Die eine Serie ist zu Ende. Die andere soll unbedingt fortgesetzt werden. Seit März ist der SV...



Dass der Platz taugt demonstrierten den Ehrengästen bei der Übergabe die F-Jugendlichen des SV Schalding-Heining. − Foto: Jäger

98 mal 60 Meter Kunstrasenfeld der neuesten Generation – das sind die Traummaße des neuen...



Nicht mehr Trainer in Deggendorf: Klaus Feistl. − Foto: Rappel

Paukenschlag beim Deggendorfer SC: Auf seiner Homepage verkündete der Eishockey-Oberligist...



Daumen hoch? Daumen runter? Thomas Prebeck hat viele gute Ansätze in Seebach ausgemacht, sieht aber durchaus auch Verbesserungsbedarf. − Foto: Ritzinger

Die Vorrunde in der Bezirksliga West ist zu Ende. Mit 30 Punkten aus 15 Spielen steht der TSV...



Beeindruckend: Der FC Bayern und sein Arbeitsnachweis in Rom. − Foto: dpa

Der FC Bayern ist mit dem höchsten Auswärtssieg seiner Europapokal-Geschichte Richtung Achtelfinale...





Die Schaldinger Ordner und die Polizei versuchen, die Unruhestifter aus der Anlage zu verbannen. − Foto: lakota

Es war so ein schönes Fußballspiel am Samstagnachmittag an Schalding − leider nicht für alle...



Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Törggelen

23.10.2014 /// 16:00 Uhr /// Mehrzweckhalle (Raum Nord) /// Töging am Inn

Gemütliches Beisammensein
Tag der Bibliotheken - Deutschland liest - "Tarzan of the Ages" mit Ralph Turnheim

23.10.2014 /// 19:00 Uhr /// Stadtbibliothek /// Deggendorf

Eintritt: 8,00 EUR - Voranmeldung unter: 0991/2960-525
"Alfons Hasenknopf & Band"

23.10.2014 /// 19:00 Uhr /// Euronics /// Burghausen

Im Rahmen der "Euronics"-Hausmesse das neue Album von Alfons Hasenknopf.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Krimi und Dinner: Drudenblut

24.10.2014 /// 19:00 Uhr /// Raitenhaslach-Klostergaststätte /// Burghausen

"We will rock you"

24.10.2014 /// 19:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

Das Queen-Musical.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die schwer an Krebs erkrankte 68er-Ikone und Rainer-Langhans-Freundin Jutta Winkelmann macht sich...
Dass der Titel nicht mehr zum Film passt, ist noch das geringste Problem von "Denk wie ein Mann 2".
Doris Dörrie zeigt in ihrer gelungenen Dokumentation die Faszination des mexikanischen Mariachi...
In seinem atmosphärisch dichten, hochspannenden Drama "Am Sonntag bist Du tot" erzählt John Michael...
mehr











realisiert von Evolver