• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



19.01.2017 | 11:14 Uhr

Regensburger OB Wolbergs verhaftet: SSV Jahn in mögliche Bestechung verwickelt

Lesenswert (4) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Im Falle einer Verurteilung wegen Bestechlichkeit könnten dem Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) bist zu fünf Jahren Haft drohen, so Verfassungsrechtler Walther Michl. − Foto: dpa

Im Falle einer Verurteilung wegen Bestechlichkeit könnten dem Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) bist zu fünf Jahren Haft drohen, so Verfassungsrechtler Walther Michl. − Foto: dpa

Im Falle einer Verurteilung wegen Bestechlichkeit könnten dem Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) bist zu fünf Jahren Haft drohen, so Verfassungsrechtler Walther Michl. − Foto: dpa


In den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen den Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs taucht auch der Name des SSV Jahn Regensburg auf. Wolbergs wurde festgenommen, weil im vorgeworfen wird, von einem Bauunternehmer Spenden angenommen und die Firma als Gegenleistung bei einem städtischen Bauprojekt bevorzugt zu haben.

Den Ermittlungen zufolge hatte der OB bei der Vergabe des ehemaligen Areals der Regensburger Nibelungenkaserne im Oktober 2014 das Unternehmen des beschuldigten Bauunternehmers bevorzugt. Im Gegenzug hatte dieser eine Spendenzahlung von 500000 Euro sowie die finanzielle Unterstützung des Fußball-Traditionsvereins Jahn Regensburg in Aussicht gestellt. "Tatsächlich sollen bis April 2016 Spenden in Höhe von 366000 Euro geflossen sein", sagte Oberstaatsanwalt Theo Ziegler.

Bereits am Tag nach seiner Amtsübernahme Anfang Mai 2014 soll Wolbergs die Verwaltung darüber informiert haben, dass die SPD eine neue Ausschreibung für die Vergabe des Kasernenareals will. Denn die Firma des Unternehmers hatte bei der ersten Ausschreibung den Kürzeren gezogen. Anschließend soll der OB eine auf den Bauunternehmer zugeschnittene Ausschreibung in den Stadtrat eingebracht haben – die dort dann auch beschlossen wurde.

Sechs Tage später beschloss die Gesellschafterversammlung des finanziell angeschlagenen SSV Jahn, dessen Aufsichtsratsvorsitzender Wolbergs seit Juni 2014 ist, eine Kapitalerhöhung beim Fußball-Drittligisten. Diese soll der beschuldigte Bauunternehmer Ende 2014 und im Mai 2015 mit 1,7 Millionen Euro verwirklicht haben. Die Zuwendungen sollen die vereinbarte Gegenleistung für den Zuschlag beim Kasernenareal gewesen sein.

Wie der Fernsehsender TVA auf seiner Internetseite berichtet, teilte der SSV in einer Pressemitteilung mit: Die "aufgeführten Vorgänge rund um Maßnahmen zur finanziellen Unterstützung des SSV Jahn entziehen sich unserer Kenntnis". Dem selben Bericht zufolge bewahrte der Bauunternehmer bereits vor 12 Jahren den Verein vor der drohenden Insolvenz.

Gegen Ende der Saison 2004/05 habe dem Jahn über eine halbe Million Euro gefehlt, zudem soll der DFB einen Liquiditätsnachweis von etwas unter einer Million Euro gefordert haben. Ein Jahr nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga stand der Verein vor dem finanziellen Aus. Der Bauunternehmer trat laut TVA damals als großer Gönner auf. − dpa/pnp












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
MSV Duisburg
19
21:11
35
2.
1. FC Magdeburg
19
30:20
33
3.
VfL Osnabrück
19
26:22
32
4.
Hallescher FC
19
20:14
30
5.
Chemnitzer FC
19
30:23
29
6.
Holstein Kiel
19
26:15
28
7.
SG Sonnenhof Großaspach
19
29:23
28
8.
VfR Aalen
19
22:17
28
9.
Sportfreunde Lotte
19
27:23
28
10.
Fortuna Köln
19
19:27
28
11.
Jahn Regensburg
19
31:29
27
12.
FSV Frankfurt
19
27:17
26
13.
Hansa Rostock
19
24:21
26
14.
SC Paderborn 07
19
22:36
24
15.
Rot-Weiß Erfurt
19
16:25
22
16.
Preußen Münster
19
21:23
21
17.
Werder Bremen II
19
17:31
21
18.
SV Wehen Wiesbaden
19
21:25
20
19.
FSV Zwickau
19
20:29
17
20.
1. FSV Mainz 05 II
19
14:32
14






SpVgg Stephansposching e.V. SpVgg Stephansposching e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Tobias Dietmannsberger (23)
geb. 09.07.1993
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Tobias Dietmannsberger

Teresa Rastorfer (12)
geb. 15.06.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Teresa Rastorfer

Elias Schiebelsberger (15)
geb. 19.03.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Elias Schiebelsberger






Stark auf der Linie, unerschrocken im Zweikampf: Der 23 Jahre alte, 1,92 m große Torhüter Niklas Krinninger nimmt die Herausforderung Regionalliga an und verlässt den SV Hutthurm in Richtung SV Schalding. − Foto: Sven Kaiser

Der SV Schalding-Heining hat mit Niklas Krinninger einen weiteren Winterneuzugang zu vermelden...



Wacker-Coach Uwe Wolf: Versprochen, sich die Optionen auf eine Vertragsverlängerung zu erhalten. − Foto: Butzhammer

Die Entscheidung, den Fußball im Verein "weitestgehend zu amateurisieren", wirft für den SV Wacker...



Der beinamputierte Chape-Torwart Jackson Follmann nahm im Rollstuhl den Pokal für seine verunglückten Mitspieler entgegen. − Foto: dpa

Fast das ganze Team des Clubs AF Chapecoense starb Ende November, als ihr Flugzeug auf dem Weg zum...



Wieder mit dabei: Die Hauzenberger Alex Starkl (v.l.), Johannes Gastinger, Rückkehrer Felix Schäffner und Kapitän Jürgen Knödlseder. − Foto: Sven Kaiser

39 Zentimeter kiloschwerer Schnee und rund elf Stunden Arbeit damit hielten den FC Sturm Hauzenberg...



Angeblich als Neu-Löwe schon fix: der senegalesische Abwehrspieler Ba Abdoulaye vom FC Porto. − Foto: alchetron.com

Die beruhigende Nachricht für die Löwen-Fans: Die fürs Projekt Rückkehr in die Bundesliga in...





Das grüne Trikot hätte gepasst – aber Sascha Kirschstein wird nicht zum SV Schalding wechseln, der Torwart kehrt zu Rot-Weiss Ahlen zurück. − Foto: dpa

In der Gerüchteküche brodelte es heftig, doch jetzt hat sich das Thema erledigt: Sascha Kirschstein...



Bitter: Passaus Coach Ivank Horak und sein Team sind wieder von Platz acht verdrängt worden. − Foto: stock4press

Der Kampf um Platz 8 in der Eishockey Bayernliga nimmt kuriose Züge an. Nachdem das Spiel zwischen...



Er hatte die Pläne von Fifa-Präsident Gianni Infantino (links) unterstützt: Fußball-Legende Diego Maradona. − Foto: Patrick Seeger/dpa

Die Mega-WM kommt. Das FIFA-Council hat die Erhöhung der Teilnehmerzahl von 32 auf 48 Teams von 2026...



Jubelnde Landsberger, frustrierte Black Hawks: So wie in dieser Szene aus dem Hinspiel in der EisArena (2:4) war es auch gestern Abend bei der Revanche. Die Passauer zogen mit 3:5 den Kürzeren und müssen in die Abstiegsrunde. − Foto: stock4press

Aus der Traum: Die Passau Black Hawks haben in der Eishockey-Bayernliga die Playoffs verpasst...



Stefan Köck gab nach seinem Kreuzbandriss beim Vorbereitungs-Start vor einem Jahr sein Comeback. Nun kehrt der Abwehrchef nach einer Schulterverletzung ins Team zurück. − Foto: Lakota

Sein Hallenprogramm hat der SV Schalding erfolgreich gemeistert. Sowohl bei der Passauer...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert

24.01.2017 /// 19:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Das beliebte Salonorchester der Bad Reichenhaller Philharmonie bringt Deutsche Filmmusikschlager,...
"La Wally"

24.01.2017 /// 19:30 Uhr /// Theater am Hagen /// Straubing

Dramma lirico von Alfredo Catalani.
Konzert

24.01.2017 /// 20:00 Uhr /// NUTS - Kulturfabrik /// Traunstein

Quadro Nuevo spielen ihr Programm: Tango.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
EMP Persistence Tour 2017

25.01.2017 /// 18:00 Uhr /// Backstage Werk /// München

Martina Schwarzmann

25.01.2017 /// 20:00 Uhr /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

"Chinesischer Nationalcircus"

25.01.2017 /// 20:00 Uhr /// Dreiländerhalle /// Passau

Mit dem neuen Programm "The Grand Hongkong Hotel".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr











realisiert von Evolver