• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





23.01.2013 | 14:36 Uhr

Stillgestanden: FC Bayern zieht in die Kaserne − Dante in die Seleção

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wuschelkopf für die Seleção: Bayerns Dante wurde für die brasilianische Nationalelf nominiert.  − Foto: dpa

Wuschelkopf für die Seleção: Bayerns Dante wurde für die brasilianische Nationalelf nominiert.  − Foto: dpa

Wuschelkopf für die Seleção: Bayerns Dante wurde für die brasilianische Nationalelf nominiert.  − Foto: dpa


Neues vom FC Bayern: Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks wird der Rekordmeister am nördlichen Münchner Stadtrand in den nächsten Jahren ein großes Sportzentrum für den Amateurbereich und die Jugendmannschaften bauen. Der Bebauungsplan für die Fürst-Wrede-Kaserne ist beschlossen, am Montagabend haben in München die Verantwortlichen die Pläne vorgestellt. Die Bayern planen dort auf einer Fläche von 30 Hektar eine Mehrfachhalle für 5000 Besucher, Trainingsplätze und Vereinsheim − die Profis bleiben aber an der Säbener Straße.

Und von den Star-Kickern gibt’s auch eine gute Nachricht - zumindest für einen Brasilianer: FC-Bayern-Profi Dante (29) steht vor seinem Debüt in der Seleção. Der Verteidiger des deutschen Rekordmeisters wurde am Dienstag von Luiz "Felipão" Scolari für das Testspiel der brasilianischen Fußball-Auswahl gegen England (6. Februar) nominiert. Ob Dante sich Hoffnungen auf einen Einsatz beim Confed Cup vom 15. bis 30. Juni oder gar bei der WM 2014 machen kann, beantworte Scolari mit den Worten: "Das hängt natürlich von ihm ab und wie er spielt."

Der neue Coach Brasiliens vertraute bei der Kadernominierung auf eine Mischung aus Alt und Jung: Auf der Liste stehen unter anderen Ronaldinho (32/Atlético Mineiro), Torwart Júlio César (33/Queens Park Rangers), Neymar (20/FC Santos) und Oscar (21/Chelsea). Real-Madrid-Star Kaká wurde indes für die Partie im Londoner Wembley-Stadion nicht berufen.  − dpa/pnp












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
21
51:16
53
2.
Bayer 04 Leverkusen
21
41:27
35
3.
RB Leipzig
21
33:29
35
4.
Borussia Dortmund
21
45:29
34
5.
FC Schalke 04
21
33:27
34
6.
Eintr. Frankfurt
21
26:23
33
7.
FC Augsburg
21
32:26
31
8.
Bor. M'gladbach
21
30:33
31
9.
TSG Hoffenheim
21
32:33
28
10.
Hannover 96
21
29:31
28
11.
Hertha BSC
21
28:28
27
12.
SC Freiburg
21
22:35
25
13.
VfL Wolfsburg
21
24:25
24
14.
VfB Stuttgart
21
17:27
21
15.
SV Werder Bremen
21
18:26
20
16.
1. FSV Mainz 05
21
24:37
20
17.
Hamburger SV
21
17:30
17
18.
1. FC Köln
21
17:37
13





Angeführt von Josef Krieg (am Ball) kam der TSV Waldkirchen bei Bezirksligist Spvgg Ruhmannsfelden zu einem 2:1-Testspielsieg. − Foto: Alexander Bloch

Bei kühlen Temperaturen geht es am Samstag heiß her: die niederbayerischen Amateurfußballer...



Dreifachtorschütze auf Seiten des SV Schalding: Markus Gallmaier erzielte in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick. − Foto: Michael Sigl

Sie haben nicht nur den Gegner dominiert, sondern auch den eigenen Körper besiegt: Trotz der...



Niemand auf der Hans-Jakob-Tribüne stand still beim Ligastart, obwohl der Jahn 0:2 zurücklag. Am Ende stand es 3:2. − Fotos: Scheuerer

Christian Keller durchtritt die Lounge, geht hinaus auf den Balkon. Er stemmt die Arme auf die...



Glücksmoment für Spieler und Fans: Sekunden nach seinem Tor zum 2:1 für den Deggendorfer SC reißt René Röthke (links) den Arm zum Jubel in die Höhe, Santeri Ovaska kommt Gratulieren. Die Fans feiern, der Landshuter Markus Gröger ist entnervt. − Fotos: Georg Gerleigner 2 / DSC via Facebook

Ein Spiel wie erträumt: Der Deggendorfer SC hat am Freitagabend vor 2848 Zuschauern im Landshuter...



Ein Team: Papa Kone alias "Mike" (r.) holt sich von den Kollegen Christian Winzinger (von links), Christoph Leimer und Franz Gruber Glückwünsche für die Vorlage ab. − Fotos: Roland Binder 2/Stefan Ritzinger/Bernhard Nadler

Ein 21-Jähriger, der nicht nur Tore wie am Fließband schießt, sondern nebenbei noch dritter Vorstand...





Der SV Hutthurm muss sich einen neuen Trainer suchen. Dominik Schwarz (35) macht beim Landesligisten...



Nach 51 Jahren an der Spitze des FC Pipinsried legt Konrad Höß (77) am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung des Vereins sein Amt als Präsident nieder. − Foto: S. Kerpf

Der Kultstatus des FC Pipinsried hängt in erster Linie mit seinem Präsidenten zusammen...



Matchwinner in Weiden: René Röthke traf vierfach. (Foto: Rappel)

Nach der Curtis Leinweber-Show am Freitag gegen den ERC Sonthofen gab es für den Deggendorfer SC am...



Auf den Tribünen verlieren sich ein paar Dutzend Zuschauer beim Slopestyle im Phoenix Snow Park von Pyeongchang. Athleten und Betreuer empfinden den mangelnden Zuspruch zum Teil als Olympia-unwürdig. − Foto: kyodo/dpa

Als er auf die dürftige Stimmung im Biathlon-Stadion von Pyeongchang angesprochen wurde...



Suchender Blick: Alex Gahbauer (2. von links), der 1. Vorstand des SV Hutthurm, muss zusammen mit seinen Kollegen aus der Klubführung einen Nachfolger für Trainer Dominik Schwarz finden. − Foto: Lakota

Der Trainer geht im Sommer, viele Spieler haben bereits im Winter Servus gesagt: Beim SV Hutthurm...







Facebook










realisiert von Evolver