• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



15.01.2013 | 11:25 Uhr

Sky Italia: Pep Guardiola wird Trainer des FC Bayern München − Bayern dementiert

Lesenswert (4) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wohin führt der Weg von Pep Guardiola? Die Bayern sollen das Rennen gemacht haben, doch noch ist nichts bestätigt.  − Foto: imago

Wohin führt der Weg von Pep Guardiola? Die Bayern sollen das Rennen gemacht haben, doch noch ist nichts bestätigt.  − Foto: imago

Wohin führt der Weg von Pep Guardiola? Die Bayern sollen das Rennen gemacht haben, doch noch ist nichts bestätigt.  − Foto: imago


In den letzten Tagen und Wochen gab es immer wieder Gerüchte über angebliche Treffen zwischen Verantwortlichen des FC Bayern und Beratern von Pep Guardiola, nun wird eine Liaison scheinbar konkret. Wie "Sky Italia" berichtete, hat sich der ehemalige Coach des FC Barcelona für den deutschen Rekordmeister entschieden und soll die Bayern als Nachfolger von Amtsinhaber Jupp Heynckes ab der Saison 2013/2014 trainieren. Die Bayern schickten in Person von Mediendirektor Markus Hörwick bereits ein Dementi an die Presse.

Überbracht wurde die Botschaft von einem gewissen Gianluca Di Marzio, Sky-Transferexperte in Italien. Demnach sollen sich die Verantwortlichen des FC Bayern in New York, wo sich Guardiola mit seiner Familie seit seinem Abschied vom FC Barcelona aufhält, mit dem Coach getroffen haben und den 14-fachen Titelgewinner vom deutschen Vorzeigeklub überzeugt haben.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat die Verpflichtung von Josep Guardiola zur neuen Saison zurückgewiesen. "Das ist alles Unsinn", erklärte Bayern-Mediendirektor Markus Hörwick am Dienstag und bekräftigte: "Wir sprechen erst mit Jupp Heynckes. Jupp Heynckes ist unser erster und einziger Ansprechpartner."

"Das passt!": Pep Guardiola beim Audi-Cup in der Münchner Allianz Arena.  − Foto: imago

"Das passt!": Pep Guardiola beim Audi-Cup in der Münchner Allianz Arena.  − Foto: imago

"Das passt!": Pep Guardiola beim Audi-Cup in der Münchner Allianz Arena.  − Foto: imago


Eine Entscheidung über den künftigen Coach des Bundesliga-Tabellenführers solle wie geplant "vermutlich bis März" getroffen werden, während Karl-Heinz Rummenigge meinte, dass man die Trainerfrage "noch im Januar" klären werde.

Neben den Bayern gibt es noch genügend andere Interessenten an den Diensten des spanischen Trainers: der FC Chelsea, Manchester City und der AC Milan würden den Spanier, der zwischen 2008 und 2012 mit dem FC Barcelona Titel um Titel gewann, ebenfalls gerne verpflichten. Das Rennen haben aber nun angeblich die Bayern gemacht, trotz eines angeblich 66 Millionen Euro schweren Angebots des FC Chelsea an Guardiola.

Anfang des Jahres hatte Josep Guardiola angekündigt, nach seinem Sabbat-Jahr definitiv auf die Trainerbank zurückzukehren. Bei welchem Klub er unterschreiben will, war aber bislang offen. "Ich will wieder Trainer sein", sagte er: "Im Moment ist es ein anderes Leben, ich genieße den Fußball als Fan. Aber ich habe die Entscheidung gefällt, zurückzukehren."

pnp/dpa

Mehr zum Thema in der Mittwoch-Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Sport)












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Bayern München
17
40:10
42
2.
RasenBallsport Leipzig
16
31:15
36
3.
Hertha BSC
16
24:16
30
4.
Eintracht Frankfurt
16
22:12
29
5.
TSG Hoffenheim
16
28:17
28
6.
Borussia Dortmund
16
35:19
27
7.
1. FC Köln
16
21:15
25
8.
SC Freiburg
17
22:29
23
9.
Bayer Leverkusen
16
23:24
21
10.
1. FSV Mainz 05
16
26:30
20
11.
FC Schalke 04
16
20:19
18
12.
FC Augsburg
16
13:17
18
13.
VfL Wolfsburg
16
15:24
16
14.
Bor. Mönchengladbach
16
15:25
16
15.
Werder Bremen
16
20:34
16
16.
Hamburger SV
16
14:31
13
17.
FC Ingolstadt
16
14:27
12
18.
SV Darmstadt 98
16
11:30
8






SpVgg Stephansposching e.V. SpVgg Stephansposching e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Tobias Dietmannsberger (23)
geb. 09.07.1993
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Tobias Dietmannsberger

Teresa Rastorfer (12)
geb. 15.06.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Teresa Rastorfer

Elias Schiebelsberger (15)
geb. 19.03.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Elias Schiebelsberger






Das grüne Trikot hätte gepasst – aber Sascha Kirschstein wird nicht zum SV Schalding wechseln, der Torwart kehrt zu Rot-Weiss Ahlen zurück. − Foto: dpa

In der Gerüchteküche brodelte es heftig, doch jetzt hat sich das Thema erledigt: Sascha Kirschstein...



Hört gut und trifft noch besser: Robert Lewandowski erzielte beim 2:1-Sieg der Bayern in Freiburg beide Tore für den neuen Hinrunden-Meister der Bundesliga. − Foto: Patrick Seeger/dpa

Dank gnadenloser Effektivität und Torjäger Robert Lewandowski hat der FC Bayern München einen...



Nur noch bis Saisonende gibt Andreas Bosse die Kommandos als Trainer beim TSV Kößlarn. Danach macht er als Spieler weiter. − Foto: Sigl

Nicht viele Fußballtrainer können einen Punktedurchschnitt pro Spiel von 1,91 vorweisen...



1860-Präsident Peter Cassalette. − Foto: Andreas Gebert/dpa

16 Tage lang hat Vítor Pereira die Spieler von 1860 München getrimmt. Der Portugiese hofft...



Erster Erstliga-Einsatz für die Tigers: Daniel Filimonow. − Foto: Harald Schindler

Die Straubing Tigers krallen sich an ihrer Playoff-Chance fest: Mit einem 5:2 über die Schwenninger...





Das grüne Trikot hätte gepasst – aber Sascha Kirschstein wird nicht zum SV Schalding wechseln, der Torwart kehrt zu Rot-Weiss Ahlen zurück. − Foto: dpa

In der Gerüchteküche brodelte es heftig, doch jetzt hat sich das Thema erledigt: Sascha Kirschstein...



Bitter: Passaus Coach Ivank Horak und sein Team sind wieder von Platz acht verdrängt worden. − Foto: stock4press

Der Kampf um Platz 8 in der Eishockey Bayernliga nimmt kuriose Züge an. Nachdem das Spiel zwischen...



Er hatte die Pläne von Fifa-Präsident Gianni Infantino (links) unterstützt: Fußball-Legende Diego Maradona. − Foto: Patrick Seeger/dpa

Die Mega-WM kommt. Das FIFA-Council hat die Erhöhung der Teilnehmerzahl von 32 auf 48 Teams von 2026...



Jubelnde Landsberger, frustrierte Black Hawks: So wie in dieser Szene aus dem Hinspiel in der EisArena (2:4) war es auch gestern Abend bei der Revanche. Die Passauer zogen mit 3:5 den Kürzeren und müssen in die Abstiegsrunde. − Foto: stock4press

Aus der Traum: Die Passau Black Hawks haben in der Eishockey-Bayernliga die Playoffs verpasst...



Turniersieger beim Sport Pongratz-Cup: Bezirksligist FC Tiefenbach. − Foto: Alex Escher

Bezirksligist FC-DJK Tiefenbach hat beim üppig dotierten Hallenturnier des SV Oberpolling um den...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

21.01.2017 /// 15:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Krimi & Dinner - Damische Zeiten

21.01.2017 /// 19:00 Uhr /// Gaißingers Gasthaus Schloßbräu /// Tiefenbach - Haselbach

Impuls Festival

21.01.2017 /// 19:00 Uhr /// Redoutensäle /// Passau

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Bibi Blocksberg

22.01.2017 /// 14:00 Uhr /// Audimax /// Regensburg

Konzert mit "Conny & die Sonntagsfahrer"

22.01.2017 /// 16:00 Uhr /// Landgasthof Apfelbeck /// Mamming

"Komm ein bisschen mit nach Italien".
Konzert

22.01.2017 /// 16:00 Uhr /// Anker-Kino /// Burghausen

Big Band Burghausen.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr











realisiert von Evolver