• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.06.2017  |  16:39 Uhr

Serge Gnabry schon wie ein echter Bayer – aber sagen will der Neu-Münchner nichts

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 7 / 48
  • Pfeil
  • Pfeil




Er beschäftigt die Abwehr: Serge Gnabry im U21-Spiel gegen Tschechien. − Foto: Andrzej Grygiel/dpa

Er beschäftigt die Abwehr: Serge Gnabry im U21-Spiel gegen Tschechien. − Foto: Andrzej Grygiel/dpa

Er beschäftigt die Abwehr: Serge Gnabry im U21-Spiel gegen Tschechien. − Foto: Andrzej Grygiel/dpa


Reden wollte Serge Gnabry auch nach seinem starken Auftritt zum EM-Auftakt nicht. "Wir müssen abfahren, die warten schon alle", rief der deutsche U21-Star den wartenden Journalisten zu. Mit einem Laptop unter dem Arm und einem Rollkoffer in der anderen Hand hastete der Angreifer als letzter Nationalspieler durch die Katakomben des Stadion Miejski in Tychy. Seit kurz vor EM-Beginn sein Wechsel zum FC Bayern bekannt wurde, schweigt der 21-Jährige.

Dabei bewies er mit einer starken Leistung beim 2:0-Auftaktsieg der DFB-Auswahl gegen Tschechien wieder einmal, warum ihn der FC Bayern wollte. Gnabry traf zum 2:0 (50. Minute) und sorgte über seine linke Seite immer wieder für Gefahr. "Man merkt, dass er die Führungsrolle annimmt", lobte Trainer Stefan Kuntz seinen Offensivstar, der als einer von vier Profis im Kader schon Erfahrung im A-Nationalteam hat.

Gnabry sei "schwer ausrechenbar", habe "ein tolles Gespür, wo Bälle hinkommen können" und sei "im Dribbling extrem wendig und sehr fintenreich", sagte Kuntz über Gnabry, der vergangene Saison in 27 Bundesliga-Spielen für Werder Bremen elfmal traf. Der Youngster spiele zudem eine gute Rolle in der Mannschaft. "Er findet immer wieder genau die richtige Mischung zwischen Spaß machen und dann auch wieder mal zur Räson und zum konzentrierten Arbeiten aufrufen."

− dpa












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Bayern München
34
89:22
82
2.
RasenBallsport Leipzig
34
66:39
67
3.
Borussia Dortmund
34
72:40
64
4.
TSG Hoffenheim
34
64:37
62
5.
1. FC Köln
34
51:42
49
6.
Hertha BSC
34
43:47
49
7.
SC Freiburg
34
42:60
48
8.
Werder Bremen
34
61:64
45
9.
Bor. Mönchengladbach
34
45:49
45
10.
FC Schalke 04
34
45:40
43
11.
Eintracht Frankfurt
34
36:43
42
12.
Bayer Leverkusen
34
53:55
41
13.
FC Augsburg
34
35:51
38
14.
Hamburger SV
34
33:61
38
15.
1. FSV Mainz 05
34
44:55
37
16.
VfL Wolfsburg
34
34:52
37
17.
FC Ingolstadt
34
36:57
32
18.
SV Darmstadt 98
34
28:63
25





Nach seiner Einwechslung erzielte Hutthurms Nikola Vasic drei Tore binnen 19 Minuten. − Foto: Kaiser

Nachdem während der Woche mit den Partien Passau gegen Pfarrkirchen und Schalding gegen Osterhofen...



Gruppenbild der Siegerteams: Die Herren der TuS Pfarrkirchen und die Frauen der DJK Reichenberg durften in Hengersberg jubeln. − Foto: Geiring

Die TuS Pfarrkirchen hat ihrer Super-Saison einen weiteren Erfolg hinzugefügt...



Sebastian Loibl wird im August höchstwahrscheinlich zum Studieren in die USA gehen. − Foto: Lakota

Der Angriff auf die Landesliga hat begonnen: Seit einer Woche schuften die Spieler des 1...



Medienberichten zufolge wird Achim Beierlorzer der neue Coach bei Jahn Regensburg. − Foto: dpa

Nur wenige Stunden vor dem Trainingsstart wird Jahn Regensburg einen neuen Trainer präsentieren...



Dieses Fotot postete der FC Finsing auf seiner Facebook-Seite – und sorgte damit für viel Aufsehen. − Foto: Facebook/FC Finsing

"Champions-League-Sieger, Klub-Weltmeister, 5x Deutscher Meister, 3x DFB-Pokalsieger: Tom Starke...





Der eine kommt, der andere ist schon weg: Onur Alagöz (links) zieht erneut das Trikot des SV Schalding-Heining über. Patrick Rott (verdeckt) wechselte zum Landesligisten FC Sturm Hauzenberg. − Foto: Andreas Lakota

Aus Aachen erneut an die Donau: Regionalligist SV Schalding-Heining hat Onur Alagöz zum zweiten Mal...



2. Vorsitzender Horst Lux (l.) und Sportlicher Leiter Roland Lindinger nehmen die neue Nummer 10, Sebastian Angerer, in die Mitte. − Foto: Gunther Rankl

Neuzugang Nummer 5 für den FC-DJK Tiefenbach: Sebastian Angerer (29) wechselt vom FC Vilshofen zum...



Weil der Reuthinger Weg nur 2500 Zuschauer fasst, überlegt Schalding, das Spiel gegen 1860 München ins Passauer Dreiflüssestadion zu verlegen. Der 1. FC Passau zeigt sich aufgeschlossen. − Foto: Andreas Lakota

Ex-Bundesligist TSV 1860 München in der vierten Liga – da kommt womöglich ein bisher nicht...



Würde in Hauzenberg mit offenen Armen empfangen werden: Weltfußballer Cristiano Ronaldo. − Foto: dpa

Mit einem offenen Brief wendet sich der FC Sturm Hauzenberg, der sich gerade mitten in der...



Das ZDF hat im Wettbieten gegen Sky und DAZN verloren: Ab der Saison 2018/2019 bis mindestens 2021 werden die Spiele der UEFA Champions League nur mehr im Pay-TV übertragen. − Foto: dpa

Die deutschen Fußball-Fans können die Spiele ihrer Lieblingsteams in der Königsklasse ab der Saison...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Oide Dult

21.06.2017 /// Klostergarten /// Passau

Frisches Bier al Dente, Blasmusik permanente
Johannifest

23.06.2017 /// Festplatz /// Röhrnbach

Die Veranstaltergemeinschaft - Sportverein, Soldaten- und Kriegerverein, Reit- und Fahrverein und...
2. Opeltreffen der Opelfreunde Outsiders

23.06.2017 /// Festzelt und Treffenplatz der Opelfreunde Outsiders /// Viechtach

Treffenplatz (mehrere hundert Autos), Leistungsprüfstand, Festzelt, Liveband Sa.,Pilsstand,...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Circus Krone - Tour 2017

27.06.2017 /// 15:30 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Auf "Evolution"-Tour.
Tollwood Festival: Tom Odell - Kaleo

27.06.2017 /// 19:00 Uhr /// Olympiapark Süd /// München

Queensryche

27.06.2017 /// 20:00 Uhr /// Backstage Halle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver