• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Champions League  |  17.04.2017  |  08:17 Uhr

FC Bayern wohl ohne echten Innenverteidiger in Madrid – Hoffnung ruht auf Lewandowski

Lesenswert (0) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 6 / 71
  • Pfeil
  • Pfeil




Wird am Dienstag in der Innenverteidigung erwartet: David Alaba (rechts). − Foto: Marius Becker/dpa

Wird am Dienstag in der Innenverteidigung erwartet: David Alaba (rechts). − Foto: Marius Becker/dpa

Wird am Dienstag in der Innenverteidigung erwartet: David Alaba (rechts). − Foto: Marius Becker/dpa


Auf geht’s! Der FC Bayern will mit einer sensationellen Aufholjagd in Madrid doch noch in das Halbfinale der Champions League einziehen. Hoffnung macht die Rückkehr von Torjäger Lewandowski. Um die Abwehr müssen sich die Münchner dagegen sorgen: Die verletzten Weltmeister Jérôme Boateng und Mats Hummels bestiegen zwar den Sonderflieger, doch über ihren Einsatz wird am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) erst vor Ort entschieden.

Der FC Bayern ist bereit für eine magische Nacht. Mit einer

Aufholjagd bei Real Madrid will das Star-Ensemble um Hoffnungsträger Robert Lewandowski nach dem schmerzhaften 1:2 im Hinspiel trotz höchster Abwehr-Not doch noch ins Halbfinale der Champions League stürmen. Lewandowski verkörpert mit seiner Rückkehr die ganze Entschlossenheit der Münchner, die allerdings schon vor dem Rückspiel auf ein kleines Wunder hoffen müssen. Die verletzten Weltmeister Jérôme Boateng und Mats Hummels bestiegen zwar am Montag den Sonderflieger, den überdimensionale Porträts von Lewandowski und Boateng zierten. Doch über ihren Einsatz am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) wird erst vor Ort entschieden.

"Bayern München ist ein bisschen berühmt-berüchtigt dafür, dass man in solche Spiele mit einem außergewöhnlich großen Willen reingeht", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. "Ich hoffe, dass alle in bester Verfassung auf dem Platz stehen können."

Beim Showdown gegen Cristiano Ronaldo & Co. muss als Notabwehr vielleicht ein Miniriegel ohne gelernten Innenverteidiger herhalten. "Egal, wer spielt, er wird sich voll reinknallen", sagte Präsident Uli Hoeneß. "Es wird ein großes Spiel", prophezeite Trainer Carlo Ancelotti vor seiner Rückkehr ins sommerliche Madrid. "Carlo hat eine Magie, er kennt den Gegner gut, aber der Gegner kennt uns auch gut", sagte Rummenigge.

"Wir sind jetzt ganz klar Außenseiter, aber wir haben in der Vergangenheit gezeigt, dass wir auswärts in der Champions League gewinnen können", erklärte Kapitän Philipp Lahm vor seiner vielleicht letzten Europapokal-Reise. Dabei ist die Krönung des Anführers der Wembley-Helden am 3. Juni im Finale in Cardiff das Ziel.

So groß die Hoffnung in Super-Torjäger Lewandowski auch ist: Hinten muss wohl die Notabwehr aus vier Männern ohne Verteidiger-Gardemaß halten. Philipp Lahm (1,70 Meter), Joshua Kimmich (1,76), David Alaba (1,80) und Juan Bernat (1,70) mussten schonmal in einem Gigantenduell ran: Im Februar 2016 beim 2:2 in Turin, als sich in der Schlussphase die Defensivprobleme offenbarten. "Wir brauchen Mut und den Glauben an uns selbst", sagte Alaba. Javi Martínez fehlt gesperrt. − dpa












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Bayern München
30
73:17
70
2.
RasenBallsport Leipzig
30
56:31
62
3.
Borussia Dortmund
30
65:35
56
4.
TSG Hoffenheim
30
57:32
55
5.
Hertha BSC
30
38:35
46
6.
SC Freiburg
30
38:52
44
7.
Werder Bremen
30
50:51
42
8.
FC Schalke 04
31
43:36
41
9.
1. FC Köln
30
43:37
41
10.
Eintracht Frankfurt
30
32:34
41
11.
Bor. Mönchengladbach
30
39:44
39
12.
Bayer Leverkusen
31
44:50
36
13.
1. FSV Mainz 05
30
39:49
33
14.
VfL Wolfsburg
30
30:43
33
15.
Hamburger SV
30
30:55
33
16.
FC Augsburg
30
29:49
32
17.
FC Ingolstadt
30
33:54
28
18.
SV Darmstadt 98
30
23:58
21





Fabian Wiesmaier traf zum 2:0. − Foto: Lakota

Der SV Schalding II hat am Freitagabend einen verdienten Heimsieg gegen den SV Hebertsfelden...



Deggendorfs Vorstand Franz Liebl begrüßt den neuen Trainer Martin Wimber. − Foto: Spvgg GW

Die Spvgg GW Deggendorf hat einen neuen Trainer gefunden. Nach der Trennung von Marco Dellnitz...



Es geht wohl in die Relegation: Seebach um Coach Thomas Prebeck. − Foto: Helmut Müller

Die Sorgen in Seebach werden immer größer: Mit 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas...



So sah der Platz am Freitag in Grainet aus. − Foto: Wurm

Der Winter ist zurück im Bayerwald: Während es im Flachland seit zwei Tagen durchregnet...



Derzeit spielt Christoph Buchner für den TuS Koblenz in der Regionalliga Südwest. − Foto: Sebastian Schwarz

Nächste Top-Verstärkung für den SV Wacker Burghausen: Christoph Buchner kehrt nach Jahren der...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Frust pur herrschte bei den Bayern-Profis. − Foto: dpa

Die BVB-Betreuer schleppten spontan zwei Kisten Bier für ihre Pokalfinalisten in die Kabine –...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...



Knapp gewann der SC Zwiesel das Derby gegen Kirchdorf-Eppenschlag 1:0. − Foto: Frank Bietau

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga Bayerwald spitzt sich zu: Tabellenführer FC Sturm Hauzenberg II...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Neuöttinger Gitarrentage

29.04.2017 /// Stadtsaal /// Neuötting

Guitarissimo XL- Sigi Schwab & Band.
Country Weekend

29.04.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Musik vom Feinsten
Kurkonzert

29.04.2017 /// 10:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing ein großes Festkonzert zu Ostern.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Impericon Festival 2017

30.04.2017 /// 12:00 Uhr /// Zenith - Kulturhalle /// München

Circus Krone: Evolution

30.04.2017 /// 14:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Breakin' Mozart:Klassik meets Breakdance

30.04.2017 /// 15:00 Uhr /// Prinzregententheater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver