• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



29.11.2016  |  10:23 Uhr

Hoeneß schaltet in den Angriffsmodus: Spott für 1860 München, Watschn für ManU

Lesenswert (6) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 57
  • Pfeil
  • Pfeil




"Ich werde keine Lame Duck sein", sagte Uli Hoeneß. − Foto: dpa

"Ich werde keine Lame Duck sein", sagte Uli Hoeneß. − Foto: dpa

"Ich werde keine Lame Duck sein", sagte Uli Hoeneß. − Foto: dpa


Uli Hoeneß hat nach seiner Rückkehr als Präsident des FC Bayern München untermauert, künftig wieder in allen Bereichen beim deutschen Fußball-Rekordmeister aktiv sein zu wollen. "Ich werde mich um alles kümmern, wo ich das Gefühl habe, dass ich helfen kann", sagte der 64-Jährige dem Fachmagazin "Kicker". Hoeneß war am Freitag nach dem Ende seiner Haftstrafe wieder ins höchste Amt bei den Münchnern gewählt worden. In einer kämpferischen Rede unterstrich der Erfolgsmanager dabei seinen Tatendrang. Als reiner Repräsentant versteht er sich nicht. "Ich werde keine Lame Duck sein", sagte er.

Wie zum Beweis schoss Hoeneß gleich mal gegen den Erzrivalen 1860 München. Das alles sei "mit normalen Maßstäben nicht mehr zu messen. Sechzig träumt seit Jahren vom eigenen Stadion. Sie müssten mal mit Donald Trump reden, der ist ein Immobilien-Tycoon. Vielleicht baut der ihnen so was."

Auch zur Personalie Bastian Schweinsteiger äußerte sich Hoeneß ziemlich offensiv. "Ich würde die Leute in Manchester bis zum letzten Tag zahlen lassen und dann sagen: Arrivederci! Ich würde sie bis zum 30. Juni 2018 bezahlen lassen, jeden Tag Golf spielen, meine Arbeit anbieten und Ana zum Tennis spielen begleiten", sagte der Bayern-Präsident bei einem Fanclub-Treffen in Wunsiedel.

In Sachen Sportdirektor gab Hoeneß ebenfalls Gas. Er wolle schon zur kommenden Saison der Fußball-Bundesliga den Posten besetzen, sagte der 64-Jährige beim Fanclub-Treffen am Sonntag. Angesprochen auf einen Kandidaten Philipp Lahm wollte der 64-Jährige nicht ins Detail gehen, betonte aber: "Ich habe gesagt: Zur neuen Saison ist einer neuer Sportdirektor da. Und basta! Bis wir ihn haben, sage ich dazu nichts, okay?"Kapitän Lahm hat als Spieler noch einen Vertrag bis 2018, zuletzt aber öfters unterstrichen, dass auch ein Jahr früher Schluss sein könnte. − red/dpa












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
RasenBallsport Leipzig
13
29:11
33
2.
FC Bayern München
13
29:9
30
3.
Hertha BSC
13
22:13
27
4.
TSG Hoffenheim
13
25:14
25
5.
Borussia Dortmund
13
31:15
24
6.
Eintracht Frankfurt
12
18:10
24
7.
1. FC Köln
13
18:12
22
8.
FC Schalke 04
13
18:15
17
9.
Bayer Leverkusen
13
20:21
17
10.
1. FSV Mainz 05
13
23:25
17
11.
SC Freiburg
13
17:25
16
12.
FC Augsburg
12
10:14
13
13.
Bor. Mönchengladbach
13
13:22
13
14.
Werder Bremen
13
17:32
11
15.
VfL Wolfsburg
13
12:18
10
16.
SV Darmstadt 98
12
11:24
8
17.
FC Ingolstadt
13
10:24
6
18.
Hamburger SV
12
8:27
4






SpVgg Stephansposching e.V. SpVgg Stephansposching e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Tobias Dietmannsberger (23)
geb. 09.07.1993
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Tobias Dietmannsberger

Teresa Rastorfer (12)
geb. 15.06.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Teresa Rastorfer

Elias Schiebelsberger (15)
geb. 19.03.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Elias Schiebelsberger






Tiefenbach um Kapitän Mike Öller setzte sich in Gruppe 3 in Vilshofen souverän durch. Gegen Hofkirchen gab es einen 1:0-Sieg. − Foto: Sigl

Auftakt bei der Passauer Landkreismeisterschaft: In Gruppe 1 in Pocking setzte sich überraschend der...



Levent Aycicek (l) von München jubelt mit Maximilian Wittek über sein Tor zum 1:0. − Foto: dpa

Der TSV 1860 München feiert einen Last-Minute-Sieg. Das 1:0 gegen Dynamo Dresden ist extrem...



Seine Rückkehr tue der Mannschaft gut, sagt DSC-Trainer John Sicinski über Kapitän Andreas Gawlik (Bild). − Foto: Rappel

Ein echter Kracher erwartet die DSC-Fans am frühen Sonntagabend: Um 18.30 Uhr ist der EV Landshut zu...



Hat aus anfangs zahmen Plattlingern eine starke Einheit gemacht: Spielertrainer Matthias Süß (r.), der hier seinen Kapitän Benjamin Schiller beim Zweikampf beobachtet. − Foto: Helmut Müller

Ein katastrophaler Fehlstart in die Saison, der erste Trainerwechsel der West-Bezirksligisten und...



Werden sie ihn halten können? Josef Sigl wechselte im Sommer vom FC Tittling zum Landesligisten Sturm Hauzenberg. Zusammen mit den Kollegen gelangen der Elf von Trainer Alex Geiger zehn Siege in 21 Spielen, der Torjäger will dennoch mit dem Trainer über seine sportliche Zukunft sprechen. − Fotos: Kaiser

Platz 7 in der Liga mit drei Punkten Rückstand auf Rang 2, zweitbestes Heim-Team...





Auch in Passau-Grubweg soll künftig auf Kunstrasen gespielt werden. − Foto: Lakota

Da dürfte die Freude aber groß sein: Der Passauer A-Klassist VfB Passau-Grubweg soll einen...



Freigabe erteilt: Der FC Künzing lässt seinen Toptorschützen Christian Seidl zum SV Schalding-Heining ziehen. − Foto: Mike Sigl

Es ist der Transfer-Hammer der Saison! Christian Seidl (22) wird seinen FC Künzing verlassen und...



Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge bei der Mitgliederversammlung des FC Bayern. −Screenshot: Witte

Sie mögen den anderen Münchner Verein einfach nicht: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat bei der...



Eging um Andreas Drexler (r.), Torschütze zum 4:1, schenkte Kößlarn (l. Keeper Manuel Birneder) auf dem Sandplatz fünfmal ein. − Foto: Lakota

Mit einem 5:1-Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Kößlarn hat der FC Eging zum Jahresabschluss der...



Uwe Wolf bedankt sich nach dem Derbysieg am Samstag bei den Wacker-Fans. Im Vorfeld hatte sich der Trainer kritisch über die Bedingungen in Schalding geäußert. − Foto: Butzhammer

Das Regionalliga-Derby zwischen Wacker Burghausen und dem SV Schalding ist für diese Saison bereits...





Das FC-Futsalteam in Neuried, u.a. mit dem ehemaligen Hauzenberger Landesliga-Spieler Philipp Roos (stehend, 2. von links) und den Passauer Bezirksliga-Kickern TM Pablo Artner, Matthias Stockinger (links daneben) und Fabian Rubelius (stehend rechts).

Am dritten Spieltag der Futsal-Bayernliga ist der Mannschaft des 1.FC Passau eine Premiere in der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Der geheimnisvolle Adventskalender

03.12.2016 /// Stadtplatz /// Burghausen

Dracula - Theater für Erwachsene, Spielzeiten: 20.30/21.15 Uhr
Benefizkonzert

03.12.2016 /// 19:30 Uhr /// Kubinsaal am Schloßpark /// Schärding

mit „Brassmatikern“
Volksmusik zur staadn Zeit

03.12.2016 /// 20:00 Uhr /// Artrium (Saal Pankratius) /// Bad Birnbach

Für Musik und Gesang sorgen die: "Boarische Almmusi", "Vilsleitnmusi" aus Hirschbach, "Obernzeller...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Oswald Sattler - Zusatzkonzert 2

05.12.2016 /// 19:00 Uhr /// Stiftspfarrkirche /// Altötting

Günter Grünwald

05.12.2016 /// 20:00 Uhr /// Kultur+Kongress Zentrum (Gewölbe) /// Rosenheim

SAXON

06.12.2016 /// 19:30 Uhr /// Backstage Werk /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das Biopic "Jacques - Entdecker der Ozeane" nähert sich der widersprüchlichen Figur des...
King meets President: Elvis Presley und Richard Nixon entdecken in Liza Johnsons Komödie "Elvis &...
Das Wunder im Pullunder weiß alles über alles: In seinem ersten Kinofilm "Schubert in Love" erklärt...
Noch 'ne Castingshow, diesmal aber im Kino: "Sing" ist ein tierisches Animationsmusical, das schick...
mehr











realisiert von Evolver