• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



25.01.2013  |  11:18 Uhr

Kleinkunst-König Till Hofmann aus Passau: Skurriles Hilfsangebot für 1860 München

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Trikot der Sechzger wird derzeit in sozialen Netzwerken mit einem Schriftzug der "Münchner Lach- und Schießgesellschaft" dargestellt.

Das Trikot der Sechzger wird derzeit in sozialen Netzwerken mit einem Schriftzug der "Münchner Lach- und Schießgesellschaft" dargestellt.

Das Trikot der Sechzger wird derzeit in sozialen Netzwerken mit einem Schriftzug der "Münchner Lach- und Schießgesellschaft" dargestellt.


Es sind harte Zeiten für Löwen-Fans. Wieder mal. Der Dauer-Streit zwischen dem Präsidenten und dem Investor und das skurrile Hickhack um Wunsch-Trainer Sven-Göran Eriksson, der dann doch nicht kam, haben die blaue Seele arg strapaziert. Keine Erheiterung ist da ein schräger Sponsoren-Vorschlag, der im Internet die Runde macht: Das Trikot der Sechzger wird in sozialen Netzwerken mit einem Schriftzug der "Münchner Lach- und Schießgesellschaft" dargestellt. Die Kabarett-Institution als neuer Partner der Löwen? Das würde ja irgendwie passen, nach all den Querelen zuletzt. Und nach aktuellem Stand sind die Löwen ja auch noch auf der Suche nach einem neuen Schriftzug auf der blauen Brust. Denn der bisherige Trikotsponsor Aston Martin und die Sechziger gehen ab Sommer getrennte Wege.

Nun gibt es die Reaktion des Chefs der traditionsreichen Kabarettbühne, Till Hofmann. Via Facebookseite der "Lach- und Schießgesellschaft" lässt der gebürtige Passauer, der in der Dreiflüssestadt jährlich das Eulenspiegel-Zeltfestival veranstaltet, verlauten: "Wir unterstützen ab sofort den TSV 1860 München als Trikotsponsor. Alle Spieler, Funktionäre und Brauereimitarbeiter erhalten 15% Ermäßigung auf den Eintritt in der Lach&Schieß, im Vereinsheim und im Lustspielhaus", schreibt der Kultur-Unternehmer und signiert mit "Till Hofmann, FC Bayern, Abteilung Netzwerk Nachbarschaftshilfe, Brot und warme blaue Shirts für die Löwen." Ob die Löwen die angebotene Hilfe in Anspruch nehmen, ist noch offen.

Die Filmplakat-Montage (Löwen-Investor Hasan Ismaik und Präsident Dieter Schneider) mit dem Slogan "Nicht wirklich ziemlich beste Freunde" kursierte ebenfalls im Netz.

Die Filmplakat-Montage (Löwen-Investor Hasan Ismaik und Präsident Dieter Schneider) mit dem Slogan "Nicht wirklich ziemlich beste Freunde" kursierte ebenfalls im Netz.

Die Filmplakat-Montage (Löwen-Investor Hasan Ismaik und Präsident Dieter Schneider) mit dem Slogan "Nicht wirklich ziemlich beste Freunde" kursierte ebenfalls im Netz.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Ingolstadt 04
18
30:12
39
2.
Karlsruher SC
19
28:16
33
3.
Braunschweig
19
28:20
33
4.
Darmstadt
18
23:13
32
5.
Fortuna Düsseldorf
19
29:22
31
6.
Kaiserslautern
18
26:19
29
7.
RB Leipzig
18
21:11
28
8.
1. FC Nürnberg
19
21:28
27
9.
Heidenheim
19
28:20
25
10.
Union Berlin
19
22:29
24
11.
Greuther Fürth
19
22:23
23
12.
VfL Bochum
18
27:27
22
13.
FSV Frankfurt
19
24:33
21
14.
Sandhausen
18
15:24
20
15.
VfR Aalen
19
15:25
17
16.
TSV 1860 München
18
23:30
16
17.
St. Pauli
19
22:39
16
18.
Erzgebirge Aue
18
15:28
13





SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 550

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Sportlich war der Klassenerhalt das absolute Highlight für die Schaldinger. Was rundherum passiert und passierte, erklären Mario Tanzer und Markus Clemens im heimatsport.de-Interview. − Foto: Witte

Feld, Bauernhof, Feld, Bauernhof: So beschreibt Markus Clemens (40) die Heimat des SV...



Rotthalmünster und Mariaposching holten in Gruppe 1 die Endrunden-Tickets. − Foto: Escher

Auftakt zum unserRadio-Cup: Bei der 41. Auflage des Traditions-Hallenfußballturniers des FC...



Tiefes Geläuf am Reuthinger Weg – gerade nach starkem Regen steht auf der Spielfläche des Regionalligisten SV Schalding gerne das Wasser länger, SVS-Kapitän Josef Eibl musste da schon so manche Regen-Schlacht schlagen. − Foto: Lakota

Acker, Bolzplatz, Wiese: Das Grün am Reuthinger Weg hat schon seit längerem kein Regionalliga-Niveau...



Wird in naher Zukunft nicht mehr an der Seitenlinie stehen: Matthias Höllmüller. − Foto: Lakota

Matthias Höllmüller macht nach der Saison Schluss beim Landesligisten TSV Waldkirchen...



Kein Tor in 20 Spielen: Von Radim Divis (r.) haben sie sich in Deggendorf deutlich mehr erhofft. − F.: Helmut Müller

Nicht nur einen neuen Trainer braucht die Spvgg GW Deggendorf nach der Entlassung von Darius...





Darius Farahmand ist nicht mehr Trainer in Deggendorf. − Foto: Müller

Ein aus ihrer Sicht zweifellos chaotisches Jahr beendet die Spvgg GW Deggendorf mit einem...



Tiefes Geläuf am Reuthinger Weg – gerade nach starkem Regen steht auf der Spielfläche des Regionalligisten SV Schalding gerne das Wasser länger, SVS-Kapitän Josef Eibl musste da schon so manche Regen-Schlacht schlagen. − Foto: Lakota

Acker, Bolzplatz, Wiese: Das Grün am Reuthinger Weg hat schon seit längerem kein Regionalliga-Niveau...



Bald nicht mehr im Vereinsbesitz: Die Stadt Dingolfing kauft dem FC Dingolfing das Vereinsheim ab – damit kann der Klub seine Steuerschulden zahlen. − Foto: Birgmann

Vorweihnachtliche Bescherung für den FC Dingolfing: Das Überleben des Traditionsvereins ist nach...



Da geht’s lang: Christian Baier (52) ist bald fünf Jahre für den FC Alkofen tätig. Im Winter folgen die nächsten Gespräche. − Foto: Sigl

Alkofen und Patrick Drofa (23), das passt. Doch was, wenns nicht so wäre? Was wäre...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
2. Großer Waldkraiburger Weihnachtscircus

20.12.2014 /// Volksfestplatz /// Waldkraiburg

Der 2. Waldkraiburger Weihnachscircus kommt von 20.12.14 bis 7.1.15 nach Waldkraiburg in die...
Christbaumversteigerung

20.12.2014 /// 20:00 Uhr /// Gasthaus Baumann /// Kirchdorf im Wald

Partykult

20.12.2014 /// 21:00 Uhr /// Soda Pur /// Passau

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Chakuza

21.12.2014 /// 20:00 Uhr /// Backstage /// München

Hundreds + special guest

22.12.2014 /// 20:30 Uhr /// Ampere - Muffatwerk /// München

13. Passauer Weihnachtscircus

25.12.2014 /// 15:00 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Fast zu diskret, um charmant und aussagekräftig zu sein, begleitet "1001 Gramm" eine attraktive...
Endlich hält auch "Der kleine Drache Kokosnuss" sozusagen "Einflug" in die Kinos, um den Kindern...
Nicht zu unterschätzen: In Olivier Assayas' Drama "Die Wolken von Sils Maria" zeigt Kristen...
Wie lebte es sich damals im Wilden Westen? Tommy Lee Jones inszeniert eine Anti-Pioniergeschichte...
mehr











realisiert von Evolver