• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



23.01.2013  |  14:39 Uhr

Von Giesing an den Golf: Krallt sich Eriksson jetzt Beckham?

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Würde seinen früheren Superstar, David Beckham, gerne in die Wüste locken: 1860-Absager, Sven-Göran Eriksson.  − Foto: imago

Würde seinen früheren Superstar, David Beckham, gerne in die Wüste locken: 1860-Absager, Sven-Göran Eriksson.  − Foto: imago

Würde seinen früheren Superstar, David Beckham, gerne in die Wüste locken: 1860-Absager, Sven-Göran Eriksson.  − Foto: imago


Noch vor wenigen Tagen sollte er die Münchner Löwen in die Bundesliga führen, jetzt ist er schon weitergezogen: Sven-Göran Eriksson (64). Eine neue sportliche Heimatstadt hat der Schwede als Technischer Direktor bei Al-Nasr in Dubai gefunden. Und dort sorgt der 64-Jährige gleich wieder für neues Aufsehen. Diesmal will der frühere englische Nationaltrainer Altstar David Beckham in die Wüste locken.

Gegenüber Medienvertretern sagte der 64-Jährige: "Ich werde mit ihm sprechen. Allerdings weiß ich nicht, wohin er letztlich gehen wird". Ebenfalls räumte der Schwede mit Gerüchten auf, sein Wechsel in die Wüste hätte nur mit Geld zu tun. Mit Al-Nasr einigte sich Eriksson auf einen Vertrag über 18 Monate. Sein Wunschkandidat Beckham sucht derzeit nach einem neuen Arbeitgeber, nachdem er Ende des Vorjahres seinen bisherigen Club LA Galaxy in den USA verlassen hatte. Zuvor spielte der Mittelfeldstar bei Manchester United, Real Madrid und dem AC Mailand. "Wenn er kommen will, bin ich sicher, dass sie ihm die Tore öffnen würden", sagte Eriksson mit Blick auf die Vereinsführung.

Weil der Schwede dem Zweitligisten TSV 1860 München nur knapp zwei Tage vorher abgesagt hatte, kam bei einigen Fans die Frage auf: Ging es dem 64-Jährigen nur ums Geld? Und: Stimmt seine Aussage, die Löwen-Führung hätte sich zu spät mit ihm in Verbindung gesetzt? Zur Erinnerung: Geschäftsführer Robert Schäfer behauptete, er sei mit dem ehemaligen Star-Coach permanent in Kontakt gewesen.

Am Rande seiner Vertragsunterzeichnung betonte der Schwede, um Geld sei es ihm bei seinen Trainerjobs rund um den Erdball nie gegangen. "Ich kann ihnen versichern, dass ich den Job hier nicht wegen des Geldes angenommen habe", erklärte er und fügte hinzu, "Ich mache das aus Liebe zum Fußball, um neue Weltgegenden zu sehen und neue Fußball-Ligen."

Für den Verdacht, Eriksson sei sehr wohl an einem entsprechendem Gehalt interessiert gewesen, spricht, dass er bei den Löwen laut Investor Hasan Ismaik nur 50 000 Euro mehr als Ex-Coach Reiner Maurer verdient hätte. Konkret ist damit gemeint: Der Trainer von ehemaligem Weltrang hätte sich mit einem niedrigen sechsstelligen Betrag pro Jahr zufrieden geben müssen. − twr/dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Ingolstadt 04
10
17:6
22
2.
Fortuna Düsseldorf
10
19:11
19
3.
Kaiserslautern
10
16:12
18
4.
Heidenheim
10
20:13
16
5.
RB Leipzig
10
14:8
16
6.
Darmstadt
10
15:11
16
7.
Greuther Fürth
10
16:11
15
8.
VfL Bochum
10
18:14
15
9.
Karlsruher SC
10
11:10
13
10.
1. FC Nürnberg
10
11:17
13
11.
Braunschweig
10
14:14
11
12.
St. Pauli
10
11:16
11
13.
VfR Aalen
10
8:11
10
14.
Erzgebirge Aue
10
10:16
10
15.
Union Berlin
10
9:16
10
16.
Sandhausen
10
7:15
10
17.
TSV 1860 München
10
11:18
9
18.
FSV Frankfurt
10
11:19
8





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Bei der Arbeitstagung in Lindberg haben Vertreter des Fußball-Bezirks die zukünftige Gestaltung der...



Die beiden Vorstände des TSV-FC, Gerhard Attenberger (links) und Martin Eicher, stehen vor dem, was einmal ein schmuckes Vereinsheim gewesen ist. − Foto: Machtl

In einer beispielhaften Solidaritätsaktion greift die Fußballfamilie im Kreis Passau dem TSV-FC...



Starke Truppe: So feierte der FC Fürstenzell am Wochenende die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga Passau. Ungeschlagen. − Foto: facebook

"Zufrieden sein kann man überhaupt nicht", sagt Fürstenzells Coach Roland Hackl auf die Frage...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...



12 Spiele – und 12 Mal jubelte Gumpersdorf. Am Wochenende siegte man im Schlager gegen Wittibreut mit 3:1. − Foto: Geiring

Gigantomanie: Zwölf Legionen á elf Mann haben sich schon daran versucht, doch keine hat’s...





Baustelle Stadion: Auf der nördlichen Tribüne haben sich Betonplatten gesenkt. − Foto: Jäger

Das multifunktionale Dreiflüssestadion mit einem angegebenen Fassungsvermögen von 20...



Die Schaldinger Ordner und die Polizei versuchen, die Unruhestifter aus der Anlage zu verbannen. − Foto: lakota

Es war so ein schönes Fußballspiel am Samstagnachmittag an Schalding − leider nicht für alle...



Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Comedy mit "Herbert und Schnipsi"

21.10.2014 /// 15:00 Uhr /// KuK /// Schönberg

Mit ihrem Programm "Juchu, glei schmeißt's uns wieder!"
Plattlinger Feierabendmusik

21.10.2014 /// 19:00 Uhr /// Bürgerspital /// Plattling

Das Thema ist dieses Mal "Musikalischer Frühling im Herbst".
Dienstagskonzert

21.10.2014 /// 19:30 Uhr /// Berufsfachschule für Musik (Max-Keller-Schule) /// Altötting

der Berufsfachschule für Musik mit Andrei Tajti (Violine).
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Tarzan

22.10.2014 /// 18:30 Uhr /// Stage Apollo Theater /// Stuttgart

jazz acousticband | benjamin schmid trio feat. stian carstensen

22.10.2014 /// 20:00 Uhr /// K1 Kulturzentrum (Saal) /// Traunreut

Benjamin Schmid reitet mit seinem Projekt "Jazz Acousticband" weiter auf den musikalischen Pfaden,...
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die schwer an Krebs erkrankte 68er-Ikone und Rainer-Langhans-Freundin Jutta Winkelmann macht sich...
Hannes (Florian David Fitz) ist an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS erkrankt und spürt, dass es...
In der Beziehungskomödie von Regie-Talent Marco Kreuzpaintner ("Trade") wird ein schwuler Friseur...
In dem aufwendig gestalteten Stop-Motion-Animationsfilm geraten vermeintliche Müllsammler-Monster...
mehr











realisiert von Evolver