• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.06.2017 | 17:31 Uhr

Pollersbeck über Schlaf und Neandertaler: Neue Nummer 1 der U21 spricht im "Kicker" Klartext

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Offen im Kicker-Gespräch: Julian Pollersbeck, die neue Nummer 1 der deutschen U21-Auswahl. − Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

Offen im Kicker-Gespräch: Julian Pollersbeck, die neue Nummer 1 der deutschen U21-Auswahl. − Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

Offen im Kicker-Gespräch: Julian Pollersbeck, die neue Nummer 1 der deutschen U21-Auswahl. − Foto: Thomas Eisenhuth/dpa


Das ist mal ein schönes Interview: Julian Pollersbeck (22), die neue Nummer 1 der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der EM in Polen überrascht bei Kicker-Online mit seinen Aussagen. Beispiel gefällig: "Aber man braucht den Druck. Wenn der Neandertaler keinen Hunger gehabt hätte, wäre er nicht auf die Jagd gegangen. Wenn ihm nicht kalt gewesen wäre, hätte er kein Feuer gemacht, der hatte auch Druck."
Den Emmertinger, den es via Burghausen zum Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern in die Pfalz zog und der jetzt beim Bundesligisten Hamburger SV oben auf dem Wunschzettel steht, spricht im Interview der Online-Ausgabe des Fußball-Fachmagazins frei von der Leber weg, so sagt er über ...

... die U-21-EM: "Das wird ein sehr hartes Turnier gegen sehr gute Mannschaften. Spanien und Italien kommen mit dem ersten Besteck. Dann hast du die Tschechen, die Polen, die sind alle heiß wie Frittenfett und schenken dir keinen Millimeter, das sind richtig harte Gegner. Da darfst du nicht pennen."
... über Lauterns Torwart-Trainer Gerry Ehrmann: "Er hat keine Angst, jungen Torhütern eine Chance zu geben. Er erkennt Talente. Mit seiner Erfahrung kann er einem schon sehr weiterhelfen. Auch nicht so viel zu überlegen im Spiel, aber das brauchte er mir nicht beibringen, das kann ich ganz gut, mich zu fokussieren und nicht ablenken zu lassen."
... seinen Glauben: "Ich kann leider nicht mehr so oft in Gottesdienste gehen. Aber wenn ich zuhause bin, gehe ich hin. Ich müsste eigentlich offiziell noch Ministrant sein."
... seine Karriere: "Ich habe Mittlere Reife gemacht und dann Bankkaufmann angefangen, aber nicht beendet. Mit Horst Hrubesch verbindet mich, dass ich die Chance zum Profi auch gewagt habe, ohne zu wissen, ob es wirklich funktioniert. Manchmal muss man an seinen Träumen festhalten und die Sache einfach durchziehen." − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Fortuna Düsseldorf
11
21:10
28
2.
Holstein Kiel
11
28:15
25
3.
1. FC Union Berlin
11
23:13
21
4.
1. FC Nürnberg
10
24:14
19
5.
SV Sandhausen
10
13:8
17
6.
DSC Arminia Bielefeld
11
16:17
17
7.
FC St. Pauli
10
10:12
17
8.
Eintr. Braunschweig
11
13:10
15
9.
SV Darmstadt
11
20:20
15
10.
FC Ingolstadt 04
11
18:14
14
11.
SG Dynamo Dresden
10
15:17
13
12.
FC Erzgebirge Aue
10
12:14
13
13.
VfL Bochum
11
12:16
13
14.
SSV Jahn Regensburg
10
11:16
9
15.
MSV Duisburg
10
13:19
9
16.
1. FC Heidenheim
11
12:23
8
17.
SpVgg Greuther Fürth
11
10:22
7
18.
1. FC Kaiserslautern
10
7:18
6





Dreimal musste Schiedsrichter Alfons Wenninger im Spiel Ruhmannsfelden gegen Plattling einen Platzverweis aussprechen. − Foto: Alexander Bloch

Es war der Tag der Aufholjagden am ersten Rückrundenspieltag der Bezirksliga Ost...



Aufreger: Josef Krieg (vorne) liegt, von Jürgen Knödlseder gelegt, am Boden und die Waldkirchner (weiße Trikots) Manuel Karlsdorfer und Simon Schauberger fordern Elfmeter, den sie bekommen, aber Martin Krieg an den Pfosten setzt. − Foto: Michael Duschl

1150 Fans wollten sich das Landesliga-Derby zwischen dem TSV Waldkirchen und dem FC Sturm Hauzenberg...



Der TSV Regen (in weiß) verlor Spiel und Tabellenführung. − Foto: Helmut Weiderer

Führungswechsel in der Kreisliga Bayerwald: Weil der TSV Regen glatt mit 0:3 gegen...



So weit vors Tor wie in diesem Spiel kamen die Karpfhamer (in Grün) beim 0:3 zuhause gegen den TSV Kößlarn erst gar nicht.

Den Ausgleich kurz vor Schluss hat der FC Oberpolling beim Kreisliga-Passau-Gastspiel in Ruderting...



Die Hürde Passau-West übersprungen hat Tabellenführer SV Garham. − Foto: Michael Sigl

Die DJK Straßkirchen hat den FC Alkofen überholt und ist neuer Tabellenzweiter der Kreisklasse...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



Aufreger: Josef Krieg (vorne) liegt, von Jürgen Knödlseder gelegt, am Boden und die Waldkirchner (weiße Trikots) Manuel Karlsdorfer und Simon Schauberger fordern Elfmeter, den sie bekommen, aber Martin Krieg an den Pfosten setzt. − Foto: Michael Duschl

1150 Fans wollten sich das Landesliga-Derby zwischen dem TSV Waldkirchen und dem FC Sturm Hauzenberg...



Stets engagiert auf und neben dem Platz: Reinhold Traxinger übernahm die Verantwortung für die schlechte Serie der SG Thyrnau/Kellberg und trat als Spielertrainer zurück. − Foto: Lakota

Die SG Thyrnau/Kellberg, Tabellenvorletzter der Kreisklasse Passau, muss sich einen neuen Trainer...





Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...



Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

22.10.2017 /// 10:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Beethoven 7. Sinfonie

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Gerhard Polt & die Wellbrüder

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gerhard Polt und die Well-Brüder

23.10.2017 /// 19:30 Uhr /// republic /// Salzburg

Zentralamerika - Kuba

25.10.2017 /// 20:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

Swing Theory

26.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Scharfrichterhaus /// Passau

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver