• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





14.05.2017 | 21:45 Uhr

Sechzig in höchster Not: Jetzt droht Relegations-Hammer gegen den Jahn

Lesenswert (6) Lesenswert 11 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auweh, Sechzig: Abdoulaye Ba (links) und Milos Degenek nach dem Schlusspfiff des Spiels gegen Bochum. Wie 2015 drohen den Löwen Relegationsduelle mit dem Dritten der dritten Liga. − Foto: dpa

Auweh, Sechzig: Abdoulaye Ba (links) und Milos Degenek nach dem Schlusspfiff des Spiels gegen Bochum. Wie 2015 drohen den Löwen Relegationsduelle mit dem Dritten der dritten Liga. − Foto: dpa

Auweh, Sechzig: Abdoulaye Ba (links) und Milos Degenek nach dem Schlusspfiff des Spiels gegen Bochum. Wie 2015 drohen den Löwen Relegationsduelle mit dem Dritten der dritten Liga. − Foto: dpa


Entsetzen beim TSV 1860 München: Die Löwen sind im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga am vorletzten Spieltag nach einer 1:2-Heimniederlage gegen den VfL Bochum auf den Relegationsplatz gestürzt. Nach aktuellem Stand wären die Sechzger damit zu zwei Duellen mit dem Drittplatzierten der dritten Liga verdammt – nach aktuellem Stand wäre das ausgerechnet der Jahn aus Regensburg. Am letzten Zweitliga-Spieltag muss das Team von Trainer Vitor Pereira auswärts beim gesicherten 1. FC Heidenheim antreten. Sogar der direkte Abstieg ist bei zwei Punkten Vorsprung auf den Tabellen-17. Würzburger Kickers noch möglich.

"Jetzt gilt es, sich emotional zu erholen und sich auf das letzte Spiel in Heidenheim vorzubereiten. Das wird ein Finale für uns", sagte Pereira, der zu Jahresbeginn bei den Löwen mit großen Ambitionen seine Arbeit aufgenommen hatte. Nun drohen – wie 2015 gegen Holstein Kiel − erneut Relegationsspiele.

VfL-Joker Tom Weilandt erzielte vor 40300 Zuschauern in der Münchner Arena in der 79. Minute das entscheidende Tor. Für die Bochumer hatte zuvor Ex-Löwe Peniel Mlapa getroffen (31.). Nur drei Minuten später konnte der Münchner Abwehrchef Abdoulaye Ba ausgleichen. Nach der Pause verpufften die Offensivbemühungen von 1860 erfolglos.

"Wir sind sehr wütend", sagte Torwart Stefan Ortega. "Es ist enttäuschend, dass es das dritte Jahr nacheinander wieder ganz eng wird", erklärte Abwehrspieler Maximilan Wittek.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Holstein Kiel
14
34:18
30
2.
Fortuna Düsseldorf
14
23:13
30
3.
1. FC Union Berlin
14
28:18
25
4.
1. FC Nürnberg
14
29:20
23
5.
FC Ingolstadt 04
14
24:16
23
6.
SV Sandhausen
14
17:13
21
7.
FC St. Pauli
14
14:17
20
8.
MSV Duisburg
14
19:20
19
9.
DSC Arminia Bielefeld
14
20:23
19
10.
Eintr. Braunschweig
14
18:15
18
11.
FC Erzgebirge Aue
14
15:19
18
12.
SV Darmstadt
14
24:25
17
13.
SSV Jahn Regensburg
14
19:22
16
14.
VfL Bochum
14
13:17
16
15.
1. FC Heidenheim
14
19:28
15
16.
SG Dynamo Dresden
13
17:23
14
17.
SpVgg Greuther Fürth
14
15:27
11
18.
1. FC Kaiserslautern
13
8:22
7





Rückkehrer: Sebastian Krieg verlässt den TV Freyung und spielt ab sofort wieder für den TSV Waldkirchen. − Foto: Michael Duschl

Bereits 37 Tage vor Heiligabend hat sich der TSV Waldkirchen am Samstag über Geschenke freuen...



Weiter im Höhenflug: Der SV Schalding hat sechs seiner letzten sieben Spiele gewonnen. (Foto: Lakota)

Das Schöne am Fußball ist ja, dass sich manche Dinge einfach nicht erklären lassen...



Neue Kräfte für "Erste" und "Zweite": Stephan Pfeffer (hinten, v.r.), Patrick Heinzl, Abteilungsleiter Thomas Kagerbauer und Neu-Trainer Michael Schaller, Thomas Wölfl, Michael Ernst, Artur Schwarzkopf, Daniel Kuhndörfer sowie (vorne, v.l.) Faruk Kaciu und Sergej Nischnik. − Foto: Norbert Pangerl

Es war keine einfache Herbstrunde für den SC Zwiesel. Erst musste Trainer Gustav Kagerbauer aus...



David Svalina traf zum 2:0 für Passau. − Foto: Lakota

Ein hartes Stück Arbeit hatte Herbstmeister 1.FC Passau im Stadtderby der Bezirksliga Ost zu...



Rückte durch seine vier Treffer auf Rang 3 der Oberliga-Topscorer: Kyle Gibbons. − Foto: Roland Rappel

Einen glanzlosen, aber dennoch in der Höhe hochverdienten Sieg feierte der Deggendorfer SC am...





Spielt künftig wieder für den VfB Passau-Grubweg: Nikola Vasic. − Foto: Lakota

Der VfB Passau-Grubweg kann für den Aufstiegskampf in der A-Klasse Passau eine bekannte Verstärkung...



"Wir werden keinen Protest gegen das Tor einlegen", sagt Natternbergs Trainer Peter Gallmaier. − Foto: Helmut Müller

Es gibt nur weniges, das an diesem Treffer zum 2:2-Endstand im Spiel der Kreisliga Straubing...



Die Spuren einer illegalen Rallyefahrt: So sieht der Rasenplatz in Aunkirchen aus. − Foto: FCA

Als wäre der starke Regen am Wochenende nicht schon genug gewesen: Beim FC Aunkirchen wurde am...



Sie jubeln weiter: Sechs der letzten sieben Spiele konnte der SV Schalding gewinnen. − Foto: Lakota

Ein Jahres-Heimfinale nach Maß hat der SV Schalding in der Regionalliga Bayern hingelegt...



Oberpollings Torwart Philipp Triebe jubelt über einen der acht Treffer seines SV. − Foto: Alexander Escher

Der SV Oberpolling hat sich in der Kreisliga Passau mit einem beeindruckenden 8:0-Schützenfest gegen...







Facebook










realisiert von Evolver