• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.04.2017 | 13:57 Uhr

Schwarzach kann großen Schritt gehen – Prekäres Spiel für Neßlbach beim Spitzenreiter – Kagers in Landau gefordert

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 11 / 19
  • Pfeil
  • Pfeil




Weiter gesperrt: Josef Aziabu wird der DJK Neßlbach auch beim Gastspiel in Dingolfing noch fehlen, Spielertrainer Stefan Kurz ist wenig begeistert. − Foto: Helmut Müller

Weiter gesperrt: Josef Aziabu wird der DJK Neßlbach auch beim Gastspiel in Dingolfing noch fehlen, Spielertrainer Stefan Kurz ist wenig begeistert. − Foto: Helmut Müller

Weiter gesperrt: Josef Aziabu wird der DJK Neßlbach auch beim Gastspiel in Dingolfing noch fehlen, Spielertrainer Stefan Kurz ist wenig begeistert. − Foto: Helmut Müller


Der Kreisliga-Spieltag 22 wird bereits am Samstag mit der Partie Dingolfing gegen Neßlbach eröffnet. Der Spitzenreiter möchte die Tabellenführung sichern und hofft darauf, dass Verfolger SG Post/Kagers dann in Landau Punkte liegen lässt. Verfolger Degernbach ist gewarnt vor dem FC Handlab. Der SV Haidlfing empfängt den FC Teisbach.

Dingolfing – Neßlbach: Der FCD ist wieder ganz oben. Durch die unerwartete Heimniederlage von Post/Kagers gegen Handlab und dem eigenen Auswärtsdreier bei den Straubinger Türken brachten sich die BMW-Städter an die Spitze der Liga. Diese will die Götz/Corintan-Truppe gegen die DJK Neßlbach festigen. In der aktuellen Form beider Teams kommt eigentlich nur ein Heimsieg in Frage.

Landau – Post Kagers Straubing: Es wird interessant zu sehen, ob die Landauer dem Nachbarn aus Dingolfing Schützenhilfe im Aufstiegskampf leisten. Spieltechnisch sind die Landauer eine absolute Bereicherung für die Kreisliga und können den Straubingern da sicher Paroli bieten. Allerdings möchte sich Coach Gerry Huber mit dem Bezirksligaaufstieg von seinen langjährigen Weggefährten verabschieden und wird alles daran setzen, die schmerzliche Heimniederlage gegen Handlab vergessen zu machen – ein hochinteressantes Spiel zweier Top-Teams.

Haidlfing – Teisbach: Der SV Haidlfing hat sich im Nachbarderby in Landau achtbar aus der Affäre gezogen. Die letzten 5 Spiele in der Kreisliga wird der Verein nutzen, um sich ordentlich aus der Liga zu verabschieden und den von der Vorstandschaft klar signalisierten Neuaufbau zu forcieren. Begrüßenswert vor allen Dingen ist, dass man sich auf alte Tugenden besinnt und mit eigenen Nachwuchskräften versuchen wird, sportlich wieder auf Kurs zu kommen. Die Gäste aus Teisbach können unbeschwert aufspielen.

Degernbach – Handlab: Sensationell, was der ASV bis dato spielt. Sogar der Bezirksligaaufstieg ist denkbar. Man spielt noch gegen Post Kagers und Dingolfing und könnte sich selber nach vorn bringen. Allerdings wartet mit dem FC Handlab nun ein Gegner, der durch den nicht für möglich gehaltenen Auswärtssieg bei Post Kagers für großes Aufsehen gesorgt hat. Das Hinspiel endete 1:1.

Auerbach – Türk Gücü Straubing: In Auerbach hat man nach dem Punkt in Oberpöring die Trümpfe fest in der Hand, die Liga vorzeitig zu sichern. Man hat sieben Punkte Abstand und ein Spiel weniger zum Relegationsplatz, den der SV Mengkofen aktuell inne hat. Ein Heimdreier gegen den bis dato eine schnörkellose Saison spielenden Aufsteiger aus der Kreisklasse Straubing käme da gerade recht.

Schwarzach – Oberpöring: Mindestens Platz 10 soll fest in Schwarzacher Hand bleiben. Man ist noch nicht gesichert, hat aber im Wettbewerb mit Mengkofen und Neßlbach die wesentlich besseren Karten. Mit einem Heimsieg könnte man sich weiter absetzen und sogar noch einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Die Gäste wollen mindestens einen Punkt.

Mengkofen – Frauenbiburg: Dem Heimteam scheint die Luft im Abstiegskampf etwas auszugehen. Den Relegationsplatz hat man zwar, aber der direkte Konkurrent aus Neßlbach hat ein Spiel weniger. Nur ein Sieg gegen Frauenbiburg hilft weiter, um das Minimalziel Relegationsplatz zu festigen. − kb Anstoßzeiten22. Spieltag / Samstag, 15 Uhr: Dingolfing – Neßlbach (Hinspiel 0:0); Sonntag, 15 Uhr: Landau – Post/Kagers (3:3), Haidlfing – Teisbach (0:11), Degernbach – Handlab (1:1), Auerbach – TG Straubing (0:1), Schwarzach – Oberpöring (2:1), Mengkofen – Frauenbiburg (0:4).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Dingolfing
26
63:21
58
2.
ASV Degernbach
26
50:22
55
3.
FSV Landau/Isar
26
56:30
51
4.
SG Post/Kagers
26
65:35
51
5.
FC Teisbach
26
60:38
48
6.
SV Türk Gücü Straubing
26
48:28
43
7.
SV Frauenbiburg
26
56:40
39
8.
FC Oberpöring
26
41:58
35
9.
SV Auerbach
26
43:46
34
10.
SV Schwarzach
26
42:57
32
11.
SV Mengkofen
26
34:47
28
12.
DJK Neßlbach
26
39:48
27
13.
FC Handlab-Iggensbach
26
24:61
12
14.
SV Haidlfing
26
13:103
5




Aus der Kreisklasse Unterer Wald vorerst verabschiedet haben sich die Fußballer der DJK Hinterschmiding (weiße) Trikots, die in der kommenden Saison in der Kreisklasse Mittlerer Wald antreten. − Foto: Michael Duschl

Der Kreis-Ausschuss des Fußballkreises Bayerwald hat in seiner Sitzung vom Mittwochabend die...



Michael Pillmeier versenkte zwei Elfmeter. − Foto: Lakota

Die Neuen haben gleich zugeschlagen: Durch zwei Treffer von Michael Pillmeier sowie ein Tor von...



Die Neuen klatschen sich ab: Tobias Beck (links) lässt sich nach seinem 4:0 von Stefan Lohberger gratulieren, der zum 2:0 getroffen hat. − Foto: Franz Nagl

Fünf Tore, feiner Fußball, keine Verletzten: Für den Regionalligisten SV Schalding-Heining ist das...



Zieht bald für Mariaposching ab: Fabian Köglmeier (links) kehrt zu seinem Heimatverein zurück. − F.: Ritzinger

Die Leut’ im Ort wird’s freuen: Fabian Köglmeier (28) wird wieder einer der ihren...



Beim Trainingsauftakt: Die Osserbuam mit Abteilungsleiter Stephan Stahl (hinten, v.l.), Co-Trainer Hans Schmalzreich, Keeper Max Weber, Tobias Artmann, Marco Arbinger, Matthias Rabl, Daniel Gschwendtner, Bastian Hofmann, Trainer Manfred Stern, Sportlicher Leiter Ludwig Koholka und Vorstand Wolfgang Koller sen. sowie Teammanager Wolfgang Koller jun. (vorne, v.l.), Marco Lang, Matthias Müller, Tobias Bauer, Alexander Vogl, Philipp Hartmann und Torwart-Trainer Erwin Hamberger. − Foto: Spvgg Lam

Mit einem extrem jungen Kader startet die Sportvereinigung Lam in die neue Bezirksligasaison...





2. Vorsitzender Horst Lux (l.) und Sportlicher Leiter Roland Lindinger nehmen die neue Nummer 10, Sebastian Angerer, in die Mitte. − Foto: Gunther Rankl

Neuzugang Nummer 5 für den FC-DJK Tiefenbach: Sebastian Angerer (29) wechselt vom FC Vilshofen zum...



Weil der Reuthinger Weg nur 2500 Zuschauer fasst, überlegt Schalding, das Spiel gegen 1860 München ins Passauer Dreiflüssestadion zu verlegen. Der 1. FC Passau zeigt sich aufgeschlossen. − Foto: Andreas Lakota

Ex-Bundesligist TSV 1860 München in der vierten Liga – da kommt womöglich ein bisher nicht...



Der eine kommt, der andere ist schon weg: Onur Alagöz (links) zieht erneut das Trikot des SV Schalding-Heining über. Patrick Rott (verdeckt) wechselte zum Landesligisten FC Sturm Hauzenberg. − Foto: Andreas Lakota

Aus Aachen erneut an die Donau: Regionalligist SV Schalding-Heining hat Onur Alagöz zum zweiten Mal...



Würde in Hauzenberg mit offenen Armen empfangen werden: Weltfußballer Cristiano Ronaldo. − Foto: dpa

Mit einem offenen Brief wendet sich der FC Sturm Hauzenberg, der sich gerade mitten in der...



Das ZDF hat im Wettbieten gegen Sky und DAZN verloren: Ab der Saison 2018/2019 bis mindestens 2021 werden die Spiele der UEFA Champions League nur mehr im Pay-TV übertragen. − Foto: dpa

Die deutschen Fußball-Fans können die Spiele ihrer Lieblingsteams in der Königsklasse ab der Saison...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Oide Dult

21.06.2017 /// Klostergarten /// Passau

Frisches Bier al Dente, Blasmusik permanente
Johannifest

23.06.2017 /// Festplatz /// Röhrnbach

Die Veranstaltergemeinschaft - Sportverein, Soldaten- und Kriegerverein, Reit- und Fahrverein und...
2. Opeltreffen der Opelfreunde Outsiders

23.06.2017 /// Festzelt und Treffenplatz der Opelfreunde Outsiders /// Viechtach

Treffenplatz (mehrere hundert Autos), Leistungsprüfstand, Festzelt, Liveband Sa.,Pilsstand,...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Southside Festival

23.06.2017 /// 15:00 Uhr /// take-off Gewerbe Park - Flugplatz /// Neuhausen ob Eck

Circus Krone - Tour 2017

24.06.2017 /// 15:30 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Mit ihrer neuen Show "Evolution".
Tollwood Festival: Moop Mama

24.06.2017 /// 19:00 Uhr /// Olympiapark Süd /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver