• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



03.12.2012 | 13:02 Uhr

Nach Tumulten und deftiger Strafe: Titelverteidiger Bernried boykottiert Futsal-Bewerb

von Ben Weinberger

Lesenswert (4) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Futsal-Duelle zwischen Bernried und Osterhofen hatten es in der vergangenen Hallensaison wahrlich in sich: Während die Bernrieder im Kreisfinale noch knapp die Nase vorn hatten und einen Sechs-Meter-Krimi gegen Osterhofen für sich entschieden, gelang der Spielvereinigung im Niederbayern-Finale die Revanche. Ausgerechnet der Ex-Bernrieder Alexander Sipos (Nr. 17/inzwischen Spielertrainer beim FC Edenstetten) schoss beide Tore zum Osterhofener 2:0-Sieg. Am Rande dieses Endspiels kam es zu heftigen Tumulten.  − Foto: Archiv Müller

Die Futsal-Duelle zwischen Bernried und Osterhofen hatten es in der vergangenen Hallensaison wahrlich in sich: Während die Bernrieder im Kreisfinale noch knapp die Nase vorn hatten und einen Sechs-Meter-Krimi gegen Osterhofen für sich entschieden, gelang der Spielvereinigung im Niederbayern-Finale die Revanche. Ausgerechnet der Ex-Bernrieder Alexander Sipos (Nr. 17/inzwischen Spielertrainer beim FC Edenstetten) schoss beide Tore zum Osterhofener 2:0-Sieg. Am Rande dieses Endspiels kam es zu heftigen Tumulten.  − Foto: Archiv Müller

Die Futsal-Duelle zwischen Bernried und Osterhofen hatten es in der vergangenen Hallensaison wahrlich in sich: Während die Bernrieder im Kreisfinale noch knapp die Nase vorn hatten und einen Sechs-Meter-Krimi gegen Osterhofen für sich entschieden, gelang der Spielvereinigung im Niederbayern-Finale die Revanche. Ausgerechnet der Ex-Bernrieder Alexander Sipos (Nr. 17/inzwischen Spielertrainer beim FC Edenstetten) schoss beide Tore zum Osterhofener 2:0-Sieg. Am Rande dieses Endspiels kam es zu heftigen Tumulten.  − Foto: Archiv Müller


In Deggendorf und Dingolfing wurden am vergangenen Wochenende die ersten vier Finalisten fürs Futsal-Kreisfinale am 20. Januar 2013 in Straubing gesucht. Ein drittes Vorrundenturnier in Bogen steigt erst am 22. Dezember. Dass der amtierende Kreismeister und niederbayerische Vizemeister heuer fehlt, ist kein Zufall. Der SV Bernried hat nach heftigen Tumulten beim letzten Niederbayern-Finale gar nicht erst gemeldet.

Damals ging es im Endspiel in Deggendorf zwischen den Landkreisrivalen SV Bernried und Spvgg Osterhofen-Altenmarkt nicht nur auf dem Spielfeld heiß her. Nach einer frühen roten Karte für den Bernrieder Matthias Lazar kochte die Stimmung sowohl bei den SVB-Verantwortlichen auf der Bank als auch bei den mitgereisten Zuschauern über. Es kam zu heftigen verbalen Entgleisungen gegenüber dem Schiedsrichter, dem angeblich zu allem Überfluss auch noch eine Bierdusche durch einen Bernrieder Fan zuteil wurde.

Schiri-Sanktion für das Jahr 2012 Osterhofen gewann das Finale mit 2:0, und für Bernried kam es richtig dick: Der Bayerische Fußball-Verband verdonnerte den Verein zu 400 Euro Geldstrafe. Für die Futsal-Runde 2012/2013 hat der SVB trotz seiner großen Erfolge in den vergangenen Jahren nicht gemeldet, wie Kreisspielleiter Christian Engl bestätigt: "Also haben wir den SV Bernried heuer nicht eingeteilt." Auch auf die Freiluft-Saison wirkten sich die Vorfälle aus. Die Schiedsrichtergruppe Deggendorf entsendet seither kaum einen ihrer Unparteiischen mehr zu einem Bernrieder Verbandsspiel. Weil nun Schiris aus umliegenden Gruppen anreisen müssen, wird die Bernrieder Vereinskasse durch die höheren Entfernungspauschalen zusätzlich belastet, so Vorstandsmitglied Christian Esterbauer. "Wir wollten dadurch einfach wieder Ruhe einkehren lassen", begründet KSL Engl die Schiri-Sanktion, die für das gesamte Jahr 2012 befristet war. "Ab 2013 werden auch wieder Deggendorfer Schiedsrichter nach Bernried fahren", versichert Engl.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 13
Mitglieder: 550

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Markus Mehlsäubler (51)
geb. 26.04.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlsäubler

Oskar Voll (19)
geb. 05.05.1996
ASCK Simbach/Inn
Oskar Voll

Florian Straßer (28)
geb. 29.05.1987
ASCK Simbach/Inn
Florian Straßer






Beim 2:2-Ausgleich umkurvt Michael Pillmeier den Keeper und schiebt ein. In Halbzeit 2 steigert sich Schalding – und Pillmeier trifft ein weiteres Mal zum 3:2-Endstand. − Foto: Butzhammer

Überraschungscoup für den SV Schalding im Totopokal-Achtelfinale: Die Truppe von Mario Tanzer...



Die Spvgg Ruhmannsfelden um Kapitän Marco König (r.) stemmte sich vergeblich gegen den Favoriten aus Buchbach. − Foto: Bloch

Die Spvgg Ruhmannsfelden ist im Achtelfinale des bayerischen Totopokals gescheitert...



Kurz nach Beginn des "Traumspiels" zwischen dem Fanclub "Red Power" und dem FC Bayern in Deggendorf zündeten drei Männer bengalische Fackeln. Sechs Zuschauer wurden dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei. − Foto: Jahns

Das Traumspiel hat für drei Besucher ein unangenehmes Nachspiel: Gegen das Trio - zwei Männer...



Doppeltorschütze Heino Corintan bejubelt das 3:3 für den FC Dingolfing gegen den SV Frauenbiburg, am Ende siegte Dingolfing sogar mit 6:3. − Fotos: red

Mit Spannung erwartet wurde in der Kreisliga Straubing das Nachbarduell zwischen dem FC Dingolfing...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Wird nicht mehr für Pilsting auflaufen: Spielertrainer Heino Corintan hat sein Amt niedergelegt. − Foto: Nadler

Der TSV Pilsting und Spielertrainer Heino Corintan (31) gehen zukünftig getrennte Wege...



Die Serie hält: Jahn Regensburg und Torschütze Marcel Hofrath feiern den perfekten Start in die Regionalliga. − Foto: imago

Das hat nicht einmal Markus Weinzierl geschafft: Mit sieben Siegen in Folge ist Jahn Regensburg in...



Ist das für die nächste Zeit die erste SVS-Elf? Nach dem 1:2 gegen den FC Bayern München II dürfte es schwer sein, Maxi Lüftl (v.l.), Albert Krenn, Benedikt Buchinger, Onur Alagöz, Dardan Gashi, Michael Pillmeier, Sebastian Escherich, Werner Resch, Michael Wirth, Josef Eibl und Adrian Gahabka zu verdrängen. − Foto: Sigl

"Das war das beste Spiel, seit ich beim SV Schalding bin", sagte Trainer Mario Tanzer zwei Tage nach...



Benni Neunteufel (l.) zeigte beim Derby-Sieg in Waldkirchen eine starke Leistung und erzielte einen Hattrick. Links Manuel Ebner. − Foto: Kaiser

Der SV Hutthurm etabliert sich in der Spitzengruppe der Fußball-Landesliga Mitte – dank eines...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Herbstfest Rosenheim

02.09.2015 /// 11:00 Uhr /// Loretowiese /// Rosenheim

Festzeltbetrieb.
Volksfest

02.09.2015 /// 14:00 Uhr /// Volksfestplatz Mühldorf /// Mühldorf am Inn

Kinder- und Jugendtag.
Kurkonzert

02.09.2015 /// 15:00 Uhr /// Kursaal (kl. Saal) /// Bad Griesbach

Flotte Salonmusik und beschwingte Klassik.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit "Keller Steff und Band"

03.09.2015 /// 20:00 Uhr /// Festzelt /// Emmerting

Kulturwald "J. S. Bach: Johannespassion"

04.09.2015 /// 19:00 Uhr /// Klosterkirche /// Aldersbach

Mit der "Capella Augustina".
LaBrassBanda

04.09.2015 /// 20:00 Uhr /// Festzelt im Messepark Landshut /// Landshut

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
"Maidan" bietet einen Blick zurück auf die vermeintlich erfolgreiche ukrainische Revolution, die...
Schlüpfrig sein? Dreckige Witze reißen? Das können Frauen schon lange! Zwei Handvoll weiblicher...
Mit "Ricki - Wie Familie so ist" komponierte Jonathan Demme eine Art tragisch-komisches...
Neuer Fahrer, neuer Wagen - und neue Mädchen: Jason Stathams Nachfolger im "Transporter"-Action-Fra...
mehr











realisiert von Evolver