• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



04.01.2013  |  17:14 Uhr

Niederhausen schwer enttäuscht: Keeper Michael Landauer wechselt zum FC Wallersdorf

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Spielt jetzt in der Bezirksliga: Niederhausens Torhüter Michael Landauer.

Spielt jetzt in der Bezirksliga: Niederhausens Torhüter Michael Landauer.

Spielt jetzt in der Bezirksliga: Niederhausens Torhüter Michael Landauer.


Niedergeschlagenheit und Enttäuschung herrschen derzeit bei den Verantwortlichen des VfR Niederhausen jetzt zu Beginn des neuen Jahres. Innerhalb weniger Monate muss man nun den dritten Abgang einer Stütze und Säule der Ersten des VfR verkraften und wegstecken. Nach dem Weggang von Benny Obermaier zum Landesligisten FC Dingolfing und von Fabian Hildebrand zur Spvgg Haberskirchen steht jetzt mit Torhüter Michael Landauer der Dritte des magischen Trio vor dem Abgang.

Schon in der Sommerpause bemühte sich der Bezirksligist FC Wallersdorf vehement um den für viele Experten wohl besten Torhüter der A-Klasse Landau. Damals entschloss sich der "Landi" beim VfR zu bleiben, um auch den Abgang der beiden Angreifer etwas kompensieren zu können und um dem Rest der VfR-Truppe zu helfen. Jetzt in der Winterpause unternahmen die umtriebigen Wallersdorfer Verantwortlichen einen erneuten Versuch, den Niederhausener Torhüter wegzulotsen. Diesmal hat Landauer den Verlockungen, einmal Bezirksliga spielen zu können, nicht mehr standgehalten. In Wallersdorf erwartet ihn jetzt aber der pure Abstiegskampf in der Bezirksliga.

"Was machen wir beim VfR falsch? Wir spielen in der A-Klasse, aber alle Abgänge haben scheinbar das Zeug höherklassig spielen zu können. Warum kann man dann in Niederhausen, wenn alle da sind und bleiben, nicht auch höherklassig, ich meine Kreisklasse spielen?", diese Fragen stellt sich ein sichtlich genervter und enttäuschter VfR-Präsident Helmut Metzner. Auf alle Fälle wird man beim VfR jetzt noch einmal kleinere Brötchen backen müssen. "Wir haben zwar mit Tobias Denz einen bezirksligaerfahrenen Torhüter in der Hinterhand, aber der darf natürlich nicht verletzt werden, denn dann haben wir nur noch Christoph Seidenböck aus der Reserve, der aber berufsbedingt nicht immer trainieren kann", so Vizepräsident Alois Zitzelsberger ab. Jetzt muss man beim VfR noch einmal besser und viel enger zusammenrücken, vielleicht kann man dann in der Frühjahrsrunde doch noch etwas reißen. Und vielleicht kann sich in der nächsten Saison der ein oder andere Abgang doch wieder entschließen, zum VfR zurück zu kommen Jetzt müssen die dann wohl wieder einsatzfähigen Thomas Kronwinkler, Jürgen Hatzmannsberger oder Alexander Huber die Richtung im Team vorgehen. Christoph Metzner jetzt alleiniger Vorsitzender des Spielerrates ist auch enttäuscht und reagierte etwas frustriert auf die Bekanntgabe des Wechsels: "Wir müssen jetzt im Frühjahr alle und alles mobilisieren, damit wir auch diesen Abgang irgendwie ersetzen können. Aufgeben kennt die Mannschaft nicht, weil auch innerhalb des Kaders alles in Ordnung ist."












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Straubing
16
49:8
42
2.
Türk Gücü Straubing
16
38:16
37
3.
FSV Saulburg
16
44:26
37
4.
DJK SB Straubing
16
42:17
34
5.
TSV Oberschneiding
16
44:24
31
6.
VfB Straubing II
16
44:30
27
7.
Spvgg Pondorf
16
36:33
22
8.
SC Kirchroth II
17
24:37
19
9.
FC Strasskirchen
16
34:46
17
10.
FC Straubing
16
18:33
17
11.
SpVgg Mariaposching II
16
13:29
14
12.
SV Motzing II
14
11:39
9
13.
Grasshoppers SR
15
15:43
8
14.
SV Sossau
16
17:48
4





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Dominik Messerer (24)
geb. 20.09.1990
ASCK Simbach/Inn
Dominik Messerer

Markus Mehlstäubler (50)
geb. 26.03.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlstäubler

Christian Mayerhofer (36)
geb. 11.04.1978
ASCK Simbach/Inn
Christian Mayerhofer






Jubel beim FC Passau: Radek Szmek traf zum entscheidenden 2:1. − Foto: Sigl

Der 1.FC Passau hat Spitzenreiter Spvgg Osterhofen beim Herbstfinale der Fußball-Bezirksliga Ost mit...



Er sorgte für den Ausgleich: Der starke Christian Brückl traf per Elfmeter zum 1:1. − Foto: Lakota

Wenigstens ist die Niederlagen-Serie nach vier Nullrunden für den SV Schalding-Heining in der...



Hutthurm sorgt weiter für Schlagzeilen: Gegen Bad Abbach gab’s bereits den fünften Sieg in Serie. − Foto: Bauernfeind

Auweia, die Spvgg Deggendorf hat auch das letzte Pflichtspiel in der Landesliga Mitte vor der...



Die kompakte Abwehr der Schaldinger C-Jugend ließ in der Hinrunde keinen Gegentreffer zu. − Foto: SVS

Die C-Juniorenfußballer des SV Schalding-Heining haben bei ihrer "Mission Wiederaufstieg in die...



Mit 1:0 gewann Plattling sein Heimspiel gegen Landshut-Münchnerau. − Foto: Müller

Der TSV Velden hat in der Bezirksliga West seine Hausaufgabe gegen Abensberg mit 1:0 gelöst und den...





So was hat man lange nicht gesehen: Die Deggendorfer in Feierlaune. Hier lässt sich Torschütze Christian Retzer (mit Schnurrbart) von Dustin Whitecotton, Jonas Franz und Benjamin Frank (v.l.) beglückwünschen. − F.: rr

Nach zwölf Tagen Länderspielpause ging es für den Deggendorfer SC am Wochenende wieder aufs Eis...



SV Schalding gegen den 1. FC Passau, diese Duelle bei den Jugendlichen und den Senioren sorgten für prickelnde Momente bei der Passauer Stadtmeisterschaft. Aber in diesem Jahr entfallen sie, der 1. FC Passau schickt keine Mannschaft. − Foto: Lakota

Für alle Freunde des rasanten Hallen-Fußballs ist die Passauer Stadtmeisterschaft ein fixer Termin...



Starke Partie: Lucas Altenstrasser, der hier Philipp Zacher stehen lässt, spielte gegen seinen Ex-Club groß auf. − Foto: Butzhammer

Was für ein Einstand für den neuen Trainer Uwe Wolf! Mit 2:0 gewinnt der SV Wacker Burghausen das...



− Foto: Archiv

Das Finanzamt Deggendorf fordert vom FC Dingolfing 300000 Euro. Das ist für den Verein wie ein...



Erstes Spiel, erster Sieg: Wacker-Coach Uwe Wolf führte Burghausen zum Dreier gegen Schalding. − Foto: Butzhammer

Was für ein Derby in Burghausen! Beim 2:0 gegen Schalding ging’s nicht nur auf dem Platz...





Beim 28.Trostberger Alzauenlauf über 10km haben sich die Favoriten durchgesetzt...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Salzburgs Große Ü30 Party

22.11.2014 /// 20:00 Uhr /// Flughafen /// Salzburg

Für jeden Geschmack ist an insgesamt 6 Bars gesorgt, wenn DJ Gigi die Tanzfläche wieder mit dem...
"Erste Liebe"

23.11.2014 /// 14:00 Uhr /// Zweifachturnhalle Massing /// Massing

Jahreskonzert des Sinfoischen Blasorchesters. Das Konzert wurde nach den Herzenswünschen der...
Theateraufführung der "Lustigen Hartler"

23.11.2014 /// 14:30 Uhr /// Gasthaus Eggersdorfer (Saal) /// Künzing - Forsthart

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Peter Gabriel

24.11.2014 /// 20:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

"Uriah Heep" & Guest

25.11.2014 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

Auf ihrer "Outsider"-Tour 2014. Als Begleitband ist die "Rock Antenne Band" dabei.
Chicago - Das Musical

26.11.2014 /// 18:30 Uhr /// Palladium Theater /// Stuttgart

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Yousef ist Sohn eines Hamas-Gründers und kämpft gegen Israel. Bis er eines Tages die Seiten...
Die ewigen Hauptdarsteller in Nebenrollen, die ewigen Nebendarsteller in Hauptrollen - "Kill The...
Jahrelang kämpften Autorenfilmer Ned Benson und seine Hauptdarstellerin Jessica Chastain um ihr...
Mit "The Zero Theorem" denkt Terry Gilliam den Gedanken weiter, der ihn vor 30 Jahren in "Brazil"...
mehr











realisiert von Evolver