• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



04.01.2013  |  17:14 Uhr

Niederhausen schwer enttäuscht: Keeper Michael Landauer wechselt zum FC Wallersdorf

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Spielt jetzt in der Bezirksliga: Niederhausens Torhüter Michael Landauer.

Spielt jetzt in der Bezirksliga: Niederhausens Torhüter Michael Landauer.

Spielt jetzt in der Bezirksliga: Niederhausens Torhüter Michael Landauer.


Niedergeschlagenheit und Enttäuschung herrschen derzeit bei den Verantwortlichen des VfR Niederhausen jetzt zu Beginn des neuen Jahres. Innerhalb weniger Monate muss man nun den dritten Abgang einer Stütze und Säule der Ersten des VfR verkraften und wegstecken. Nach dem Weggang von Benny Obermaier zum Landesligisten FC Dingolfing und von Fabian Hildebrand zur Spvgg Haberskirchen steht jetzt mit Torhüter Michael Landauer der Dritte des magischen Trio vor dem Abgang.

Schon in der Sommerpause bemühte sich der Bezirksligist FC Wallersdorf vehement um den für viele Experten wohl besten Torhüter der A-Klasse Landau. Damals entschloss sich der "Landi" beim VfR zu bleiben, um auch den Abgang der beiden Angreifer etwas kompensieren zu können und um dem Rest der VfR-Truppe zu helfen. Jetzt in der Winterpause unternahmen die umtriebigen Wallersdorfer Verantwortlichen einen erneuten Versuch, den Niederhausener Torhüter wegzulotsen. Diesmal hat Landauer den Verlockungen, einmal Bezirksliga spielen zu können, nicht mehr standgehalten. In Wallersdorf erwartet ihn jetzt aber der pure Abstiegskampf in der Bezirksliga.

"Was machen wir beim VfR falsch? Wir spielen in der A-Klasse, aber alle Abgänge haben scheinbar das Zeug höherklassig spielen zu können. Warum kann man dann in Niederhausen, wenn alle da sind und bleiben, nicht auch höherklassig, ich meine Kreisklasse spielen?", diese Fragen stellt sich ein sichtlich genervter und enttäuschter VfR-Präsident Helmut Metzner. Auf alle Fälle wird man beim VfR jetzt noch einmal kleinere Brötchen backen müssen. "Wir haben zwar mit Tobias Denz einen bezirksligaerfahrenen Torhüter in der Hinterhand, aber der darf natürlich nicht verletzt werden, denn dann haben wir nur noch Christoph Seidenböck aus der Reserve, der aber berufsbedingt nicht immer trainieren kann", so Vizepräsident Alois Zitzelsberger ab. Jetzt muss man beim VfR noch einmal besser und viel enger zusammenrücken, vielleicht kann man dann in der Frühjahrsrunde doch noch etwas reißen. Und vielleicht kann sich in der nächsten Saison der ein oder andere Abgang doch wieder entschließen, zum VfR zurück zu kommen Jetzt müssen die dann wohl wieder einsatzfähigen Thomas Kronwinkler, Jürgen Hatzmannsberger oder Alexander Huber die Richtung im Team vorgehen. Christoph Metzner jetzt alleiniger Vorsitzender des Spielerrates ist auch enttäuscht und reagierte etwas frustriert auf die Bekanntgabe des Wechsels: "Wir müssen jetzt im Frühjahr alle und alles mobilisieren, damit wir auch diesen Abgang irgendwie ersetzen können. Aufgeben kennt die Mannschaft nicht, weil auch innerhalb des Kaders alles in Ordnung ist."












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Straubing
16
49:8
42
2.
Türk Gücü Straubing
16
38:16
37
3.
FSV Saulburg
16
44:26
37
4.
DJK SB Straubing
16
42:17
34
5.
TSV Oberschneiding
16
44:24
31
6.
VfB Straubing II
16
44:30
27
7.
Spvgg Pondorf
16
36:33
22
8.
SC Kirchroth II
17
24:37
19
9.
FC Strasskirchen
16
34:46
17
10.
FC Straubing
16
18:33
17
11.
SpVgg Mariaposching II
16
13:29
14
12.
SV Motzing II
14
11:39
9
13.
Grasshoppers SR
15
15:43
8
14.
SV Sossau
16
17:48
4





SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 550

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Jubel bei Türk Gücü Deggendorf: Der A-Klassist holte den Deggendorfer "Landkreistitel". − Foto: Müller

Nur noch zehn Mannschaften haben die Chance auf den Gewinn des 21. Arcobräu-Cups...



Maßlos: Pep Guardiolas Bayern sind gefrässiger denn je. Das stimmt auch den Trainer glücklich. − Foto: dpa

Fußball-Märchen für den FC Bayern, Alptraum für den BVB: Für die Branchenführer aus München und...



Röhrnbach um Simon Schröger, der hier gegen TW Maximilian Königseder (Karlsbach) per Kopf trifft, wurde Zweiter. − Foto: Kaiser

Hohenau, Röhrnbach, Inernzell und Karlsbach – das sind die letzten Cup-Finalisten der Herren:...



"Diese Liga wird für uns immer ein Überlebenskampf bleiben", sagt SVS-Abteilungsleiter Markus Clemens über die Regionalliga. − Foto: Bircheneder

Sie lenken die sportlichen Geschicke des Regionalligisten SV Schalding: Markus Clemens (40) und...



Rotthalmünster und Mariaposching holten in Gruppe 1 die Endrunden-Tickets. − Foto: Escher

Bei der 41. Auflage des Traditions-Hallenfußballturniers des FC Vilshofen ist die Qualifikation...





Darius Farahmand ist nicht mehr Trainer in Deggendorf. − Foto: Müller

Ein aus ihrer Sicht zweifellos chaotisches Jahr beendet die Spvgg GW Deggendorf mit einem...



Tiefes Geläuf am Reuthinger Weg – gerade nach starkem Regen steht auf der Spielfläche des Regionalligisten SV Schalding gerne das Wasser länger, SVS-Kapitän Josef Eibl musste da schon so manche Regen-Schlacht schlagen. − Foto: Lakota

Acker, Bolzplatz, Wiese: Das Grün am Reuthinger Weg hat schon seit längerem kein Regionalliga-Niveau...



Bald nicht mehr im Vereinsbesitz: Die Stadt Dingolfing kauft dem FC Dingolfing das Vereinsheim ab – damit kann der Klub seine Steuerschulden zahlen. − Foto: Birgmann

Vorweihnachtliche Bescherung für den FC Dingolfing: Das Überleben des Traditionsvereins ist nach...



Da geht’s lang: Christian Baier (52) ist bald fünf Jahre für den FC Alkofen tätig. Im Winter folgen die nächsten Gespräche. − Foto: Sigl

Alkofen und Patrick Drofa (23), das passt. Doch was, wenns nicht so wäre? Was wäre...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Duo "Sunshine"

22.12.2014 /// 18:00 Uhr /// Haslinger Hof /// Kirchham

Für Junge und Junggebliebene singt das Duo "Sunshine" Schlager, aktuelle Hits und volkstümliche...
Dorsch | Soizweger Zwoagsang

22.12.2014 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

Barbara Dorsch Sprecherin Kathi Gruber Gesang, Ziach, Gitarre Gabi Schweizer Gesang, Gitarre A...
Besinnlicher Abend

22.12.2014 /// 19:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Auf Weihnachten zua - Johanna Beringer und Alfred Schwarzmaier lesen ernste und heitere Gedichte...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
13. Passauer Weihnachtscircus

25.12.2014 /// 15:00 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Holiday on Ice

25.12.2014 /// 18:30 Uhr /// Arena Leipzig /// Leipzig

DISNEY Die Schöne und das Biest

26.12.2014 /// 14:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Fast zu diskret, um charmant und aussagekräftig zu sein, begleitet "1001 Gramm" eine attraktive...
Endlich hält auch "Der kleine Drache Kokosnuss" sozusagen "Einflug" in die Kinos, um den Kindern...
Nicht zu unterschätzen: In Olivier Assayas' Drama "Die Wolken von Sils Maria" zeigt Kristen...
Wie lebte es sich damals im Wilden Westen? Tommy Lee Jones inszeniert eine Anti-Pioniergeschichte...
mehr











realisiert von Evolver