• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





16.07.2017 | 18:08 Uhr

1. FC Passau spaziert durch den Pokal: 4:1-Sieg in Ruderting – Simbachs Christoph Behr mit Fünferpack

Lesenswert (11) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Einen Sahnetag erwischte Simbachs Christoph Behr (links). Im Toto-Pokal-Spiel gegen Walburgiskirchen gelang ihm ein Fünferpack. − Foto: Geiring

Einen Sahnetag erwischte Simbachs Christoph Behr (links). Im Toto-Pokal-Spiel gegen Walburgiskirchen gelang ihm ein Fünferpack. − Foto: Geiring

Einen Sahnetag erwischte Simbachs Christoph Behr (links). Im Toto-Pokal-Spiel gegen Walburgiskirchen gelang ihm ein Fünferpack. − Foto: Geiring


Der Toto-Pokal schreibt seine eigenen Gesetze. Diese Erfahrung musste auch Bezirksligist FC Salzweg am Samstagnachmittag machen. Beim FC Eging unterlag der Bezirksligist überraschend mit 0:3, der FC Vilshofen dagegen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann in Haarbach standesgemäß mit 5:0. Unerwartet auch der 7:0-Triumph von Neu-Kreisklassist FC Unteriglbach bei den Kreisligakickern des SV Schönau. Erwartungsgemäß dagegen der souveräne Viertelfinal-Einzug des 1.FC Passau, der seinen Gastgeber FC Ruderting vor 350 Zuschauern mit 4:1 in die Schranken wies.Mann des Tages beim Spiel der Simbacher in Walburgskirchen war Christoph Behr: Ihm gelang beim 7:1-Erfolg ein Fünferpack.

FC Ruderting – 1. FC Passau 1:4/ Bis zur Halbzeitpause hatte der ambitionierte Bezirksligist eine beruhigende 4:0-Führung herausgeschossen und kontrollierte nach Wiederanpfiff ohne größere Schwierigkeiten Ball und Gegner. Die Dreiflüssestädter traten beim Kreisligisten nahezu in Bestbesetzung auf und gewannen das Duell, die Generalprobe vor dem Saisonstart am Freitagabend (gegen Schöfweg) erwartungsgemäß ungefährdet. Tore: 0:1 Sebastian List (3./Schuss in den Winkel); 0:2 Fabian Wiesmaier (11.); 0.3 Michael Pillmeier (15./FE); 0:4 Patrik Weber (45./FE); 1:4 Alexander Bauer (86.). SR Lennard Salveter (Schalding); 350.

TuS Walburgskirchen – ASCK Simbach/Inn 1:7/ Gleich fünf Mal trug sich ASCK-Angreifer Christoph Behr beim Kantersieg in die Torschützenliste ein. Tore: 0:1 Daniel Unterbuchberger (3.); 1:1 Christian Hardau (24.); 1:2 Christoph Behr (30.); 1:3 Michael Spielbauer (37.); 1:4/1:5/1:6/1:7 Christoph Behr (40./Elfmeter/55./60./74.); SR Peter Stadlbauer (SV Malgersdorf); 100.

Kirchberg/Taufkirchen – Johanniskirchen 1:4/ Tore: 0:1 Daniel Ungur (12.); 0:2 Daniel Baran (15.); 0:3 Armin Freund (30.); 0:4 Christian Wimmer (58.); 1:4 Ali Hussein (70.); SR Karl Pichert (FC Egglham); 80.

SV Schönau – FC Unteriglbach 0:7/ Tore: 0:1/0:2 Mario Orthuber (29./30.); 0:3 Simon Reiter (56.); 0:4/0:5 Patrick Sperling (60./62.); 0:6 Daniel Weinberger (71.); 0:7 Sperling (86.). SR Florian Lorenz (Haarbach); 70.

FC Eging – FC Salzweg 3:0: Tore: 1:0 Andreas Drexler (14.), 2:0 Stefan Bumberger (39.) 3:0 Timo Köppl (81.). SR Manuel Lindner (SV Schalding); 65.

SV Haarbach - FC Vilshofen 0:5: Die ersatzgeschwächte Heimelf hatte dem Favoriten aus Vilshofen nichts entgegenzusetzen, der die Abwehrfehler der Haarbacher eiskalt ausnutzte. Tore: 0:1 Lukas Auerbach (17.); 0:2 Daniel Hartmann (34.); 0:3 Rudi Lerbinger (35.); 0:4 Rudi Lerbinger (37.); 0:5 Dominik Bauer (56.); SR: Simon Leebmann (TSV Bad Griesbach); 70 Zuschauer.

DJK Jägerwirth – FC DJK Tiefenbach 4:3: Der Gast hatte seine zweite Garde geschickt und musste sich nach einer turbulenten ersten Halbzeit mit sieben Treffern geschlagen geben. Tore: 1:0 Michael Zöls (3.); 1:1 Michael Endl (4.); 2:1 Michael Zöls (5.); 2:2 Michael Endl (10.); 3:2 Michael Zöls (12.); 4:2 Thomas Halmheu (34.); 4:3 Stefan Bernhardt (37.). – Gelb-Rot: Sebastian Kaiser (90.+3, Tiefenbach). SR Alexander Paidla (Ostermünchen); 80. − red













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am








Der Ball ist sein bester Freund: Ronaldinho. − Foto: dpa

Samba-Fußball, Surfergruß und immer eine Show. Damit verbindet die Fußball-Welt den Namen Ronaldinho...



Mit Anlauf in die Zwischenrunde: die Passau Black Hawks treffen am Freitag um 20 Uhr in der Passauer EisArena auf den HC Landsberg. − Fotos: stock4press/Benjamin Czapko

Auf den letzten Drücker haben die Passau Black Hawks am vergangenen Sonntag ihr Minimalziel...



Seit 2015 trainiert Oliver Aigner den SV Perlesreut. Nach der laufenden Spielzeit ist Schluss. − Foto: Sven Kaiser

Oliver Aigner bleibt seiner Linie treu: Nach zwei, spätestens drei Jahren als Trainer eines Vereins...



Bleibt in Chicago: Bastian Schweinsteiger, hier auf einem Facebook-Bild mit seiner Frau Ana. − Foto: Screenshot/Facebook

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger bleibt mindestens ein weiteres Jahr bei Chicago Fire in...



In Gruppe 3 setzten sich die DJK St. Oswald (rotes Trikot) und die Bezirksliga-Reserve des SV Hohenau durch. − Foto: Alex Escher

Zehn von 19 Mannschaften haben sich bei der Vorrunde des traditionellen Hallenturniers für...





B-Junioren-Sieger JFG Unterer Donauwald mit (kniend v.l.) Simon Michl, Qasimi Baktaj, Fabian Schwarz, Max Gabriel, Lukas Schätzl, Jonas Seidl, stehend v.l. JFG-Jugendleiter Max Schwarz, Hauzenbergs 2. Bürgermeister Peter Auer, Ernst Raith (Sportbeauftragter Landratsamt), Julian Fenzl, Stefan Jungbauer, Philipp Florian, Thomas Sigl, Simon Lindbüchler, stv. Landrat Klaus Jeggle, Trainer Hermann Winterberger und Juniorenspielleiter Tobias Nöbauer. − Foto: Sven Kaiser

Eklat bei der Hallen-Landkreismeisterschaft der B-Junioren in Hauzenberg: Vier Sekunden (...



Spielt künftig für den TSV Karpfham: Tomas Vnuk.

Das ging aber schnell: Nur zwei Tage nach dem überraschenden Aus beim TSV Grafenau hat Tomas Vnuk...



Landesliga- und Bayernliga-Erfahrung vorweisen kann Grafenaus Neuzugang Daniel Ranzinger (vorne rechts). − Foto: Michael Duschl

Prominenter Winter-Neuzugang für den Bezirksligisten TSV Grafenau: Von Landesligist FC Sturm...



Einen packenden Fight lieferten sich Deggendorf und Rosenheim. Die Zuschauer sorgten für die nötige Stimmung. − Foto: Roland Rappel

Heißes Match vor 2251 Fans im Deggendorfer Eisstadion: Im Spitzenspiel der Oberliga Süd unterlag der...



In Gruppe 3 setzten sich die DJK St. Oswald (rotes Trikot) und die Bezirksliga-Reserve des SV Hohenau durch. − Foto: Alex Escher

Zehn von 19 Mannschaften haben sich bei der Vorrunde des traditionellen Hallenturniers für...







Facebook










realisiert von Evolver