• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2017  |  13:02 Uhr

Duell um Rang 2 und der Abstiegskampf: Brutaler Stress-Test in der Kreisliga Passau

Lesenswert (2) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nicht durchsetzen konnte sich der FC Vilshofen um Philipp Moser (Mitte) zuletzt in Ortenburg (l. Tobias Bauer, r. Joachim Mindl ). Nach der 2:3-Derbyniederlage muss der FCV wieder um Rang 2 zittern, Ortenburg stieg trotz des Erfolgs in die Kreisklasse ab. − Foto: Michael Sigl

Nicht durchsetzen konnte sich der FC Vilshofen um Philipp Moser (Mitte) zuletzt in Ortenburg (l. Tobias Bauer, r. Joachim Mindl ). Nach der 2:3-Derbyniederlage muss der FCV wieder um Rang 2 zittern, Ortenburg stieg trotz des Erfolgs in die Kreisklasse ab. − Foto: Michael Sigl

Nicht durchsetzen konnte sich der FC Vilshofen um Philipp Moser (Mitte) zuletzt in Ortenburg (l. Tobias Bauer, r. Joachim Mindl ). Nach der 2:3-Derbyniederlage muss der FCV wieder um Rang 2 zittern, Ortenburg stieg trotz des Erfolgs in die Kreisklasse ab. − Foto: Michael Sigl


Das Meisterschaftsrennen in der Fußball-Kreisliga Passau ist zu Gunsten des TSV Gangkofen entschieden, der damit die sofortige Rückkehr in die Bezirksliga geschafft hat. Und eigentlich schien auch der Vize-Rang bereits vergeben, doch der FC Vilshofen hat in den letzten vier Spielen geschwächelt, blieb ohne einen Erfolg und liegt vor dem Saisonfinale nur noch einen Punkt vor dem SSV Eggenfelden – die Aufstieg-Relegation ist stark gefährdet.

"Damit haben wir überhaupt nicht mehr gerechnet", gibt Spielleiter Joe Stinglhammer zu. Vielleicht geht noch was für die Rottaler, die zum Finale den FC Eging erwarten und Vollgas geben werden. Die Truppe von Spielertrainer Udo Tolksdorf hat sich selbst in diese missliche Lage gebracht und steht gegen den FC Ruderting heftig unter Druck. Ein Sieg ist Pflicht.

Genauso wie für die Kellerkinder. Wer steigt neben SV Garham, DJK Straßkirchen und ASV Ortenburg ab? Und wer muss in die ungeliebte Relegation? Fest steht vorab: Als Direkt-Absteiger kommen nur noch der RSV Walchsing, der TSV-DJK Dietfurt und der SC Falkenberg in Frage, während der SV Schönau schlimmstenfalls auf den Relegationsrang zurück gestuft werden kann.

Dietfurt wird jedenfalls alles geben, hat es selbst in der Hand und könnte mit einem Sieg gegen den ASV Ortenburg das "rettende Ufer" erreichen. Genauso wie der SC Falkenberg mit einem "Dreier" im Landkreis-Derby gegen den SV Schönau durch wäre. Angesichts der hervorragenden Frühjahrsrunde mit insgesamt 19 Punkten scheint die Gratz/Gratz-Elf, zuletzt vier Mal ohne Niederlage, Vorteile zu haben, doch das Team von Trainer Stefan Blüml hat jüngst in Arnstorf bewiesen, wozu es imstande ist (3:2) und wirft den Heimvorteil in die Waagschale.

Der RSV Walchsing muss auf die Ausrutscher der mitbedrohten Konkurrenz hoffen und selbst gegen Kößlarn gewinnen. Der TSV ist übrigens bereits gerettet. Sollten Dietfurt und Falkenberg siegen, wären Kößlarn und Schönau punktgleich auf dem Relegatiosnrang − der direkte Vergleich spricht aber für den TSV (1:2/3:0)

Ein außergewöhnlicher Stress-Test wartet somit auf die "Kellerkinder". Aber auf die Vize-Rang-Anwärter Vilshofen und Eggenfelden ebenfalls!
30. Spieltag/Samstag, 16 Uhr: Gangkofen – Wurmannsquick (Hin.: 2:2); Sonntag, 17 Uhr: Eggenfelden – Eging (3:1), Vilshofen – Ruderting (0:3), Dietfurt – Ortenburg (4:1), Walchsing – Kößlarn (1:3), Falkenberg – Schönau (1:2), Straßkirchen – Arnstorf (0:2). Spielfrei: Garham.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SSV Eggenfelden
28
62:20
60
2.
FC Fürstenzell
28
43:40
45
3.
FC Vilshofen
28
55:37
45
4.
SV Oberpolling
28
55:39
43
5.
SG Johannisk./Emmersd.
28
43:47
42
6.
TSV Karpfham
28
53:42
41
7.
FC-DJK Simbach
28
45:42
40
8.
SSV Wurmannsquick
28
45:45
37
9.
TSV-FC Arnstorf
28
43:43
35
10.
DJK Vornbach
28
36:32
34
11.
SV Schönau
28
27:40
33
12.
TSV Kößlarn
28
33:45
32
13.
FC Ruderting
28
27:41
29
14.
TSV-DJK Dietfurt
28
33:57
27
15.
FC Eging am See
28
34:64
22




Sagt dem SV Hutthurm aufgrund fehlender Perspektive ab: Alexander Schraml wird nicht Trainer beim Landesligisten. − Foto: Sven Kaiser

Das tut weh: Der SV Hutthurm muss sich für die nächste Saison nach einem neuen Trainer umsehen...



Der TSV Waldkirchen um Trainer Anton Autengruber holte in der Landesliga Mitte den Vizetitel und spielt nun Relegation. − Foto: Duschl

Die Entscheidungen in den Ligen sind gefallen, jetzt beginnt die Relegation...



Benedikt Wagner hört als Trainer des 1.FC Passau auf. − Foto: Lakota

Knaller zum Saisonfinale der Bezirksliga Ost! Der 1.FC Passau und Trainer Benedikt Wagner gehen...



Rote Jubeltraube: Waldkirchen feiert den Einzug in die Relegation. − Foto: Mike Duschl

Was für ein Herzschlag-Finale in der Fußball-Landesliga Mitte: Der TSV Waldkirchen hatte gegen den...



Tiefenbach am Boden – nach dem 2:4 gegen Freyung steht der Abstieg in die Kreisliga fest. − Foto: Sigl

Jubel in Ruhmannsfelden, Ernüchterung in Osterhofen, Trauer in Tiefenbach: Beim spannenden...





Doppelpack für Mariaposching: Kapitän Max Kreß traf für die Spvgg zweifach zu einem ganz wichtigen Dreier gegen den 1. FC Passau, Fabian Köglmeier ist schier begeistert. − Fotos: Stefan Ritzinger

Was für ein vorletzter Spieltag in der Ballermann-Liga Bezirksliga Ost: In den acht Spielen fielen...



Wallersdorfs Abteilungsleiter Michael Landauer sagt nach dem Abbruch: "Wir werden das Endergebnis nicht anfechten." − Foto: Nadler/Lakota

Das Kreisklassenspiel FC Ottering gegen den FC Wallersdorf wurde am vergangenen Sonntag zehn Minuten...



Spielen jetzt doch am Samstag: Die Spieler des FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Archiv

Nun wird also doch am Samstag gespielt: Die Ansetzung des Bezirksliga-Spiels des FC Sturm Hauzenberg...



Sandro Wager. − Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw hat mit der Berufung von Nils Petersen für eine große Überraschung in...



"Wir haben den Spielleiter bereits vor der Saison auf diese Problematik hingewiesen – darauf wurde aber nicht reagiert", sagt Markus Reischl, Sportlicher Leiter des FC Sturm. − Foto: Michael Sigl

Irritationen hat wohl eine Spielansetzung für den Schlussdurchgang der Fußball-Bezirksliga Ost...







Facebook










realisiert von Evolver