• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2017  |  13:02 Uhr

Duell um Rang 2 und der Abstiegskampf: Brutaler Stress-Test in der Kreisliga Passau

Lesenswert (2) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nicht durchsetzen konnte sich der FC Vilshofen um Philipp Moser (Mitte) zuletzt in Ortenburg (l. Tobias Bauer, r. Joachim Mindl ). Nach der 2:3-Derbyniederlage muss der FCV wieder um Rang 2 zittern, Ortenburg stieg trotz des Erfolgs in die Kreisklasse ab. − Foto: Michael Sigl

Nicht durchsetzen konnte sich der FC Vilshofen um Philipp Moser (Mitte) zuletzt in Ortenburg (l. Tobias Bauer, r. Joachim Mindl ). Nach der 2:3-Derbyniederlage muss der FCV wieder um Rang 2 zittern, Ortenburg stieg trotz des Erfolgs in die Kreisklasse ab. − Foto: Michael Sigl

Nicht durchsetzen konnte sich der FC Vilshofen um Philipp Moser (Mitte) zuletzt in Ortenburg (l. Tobias Bauer, r. Joachim Mindl ). Nach der 2:3-Derbyniederlage muss der FCV wieder um Rang 2 zittern, Ortenburg stieg trotz des Erfolgs in die Kreisklasse ab. − Foto: Michael Sigl


Das Meisterschaftsrennen in der Fußball-Kreisliga Passau ist zu Gunsten des TSV Gangkofen entschieden, der damit die sofortige Rückkehr in die Bezirksliga geschafft hat. Und eigentlich schien auch der Vize-Rang bereits vergeben, doch der FC Vilshofen hat in den letzten vier Spielen geschwächelt, blieb ohne einen Erfolg und liegt vor dem Saisonfinale nur noch einen Punkt vor dem SSV Eggenfelden – die Aufstieg-Relegation ist stark gefährdet.

"Damit haben wir überhaupt nicht mehr gerechnet", gibt Spielleiter Joe Stinglhammer zu. Vielleicht geht noch was für die Rottaler, die zum Finale den FC Eging erwarten und Vollgas geben werden. Die Truppe von Spielertrainer Udo Tolksdorf hat sich selbst in diese missliche Lage gebracht und steht gegen den FC Ruderting heftig unter Druck. Ein Sieg ist Pflicht.

Genauso wie für die Kellerkinder. Wer steigt neben SV Garham, DJK Straßkirchen und ASV Ortenburg ab? Und wer muss in die ungeliebte Relegation? Fest steht vorab: Als Direkt-Absteiger kommen nur noch der RSV Walchsing, der TSV-DJK Dietfurt und der SC Falkenberg in Frage, während der SV Schönau schlimmstenfalls auf den Relegationsrang zurück gestuft werden kann.

Dietfurt wird jedenfalls alles geben, hat es selbst in der Hand und könnte mit einem Sieg gegen den ASV Ortenburg das "rettende Ufer" erreichen. Genauso wie der SC Falkenberg mit einem "Dreier" im Landkreis-Derby gegen den SV Schönau durch wäre. Angesichts der hervorragenden Frühjahrsrunde mit insgesamt 19 Punkten scheint die Gratz/Gratz-Elf, zuletzt vier Mal ohne Niederlage, Vorteile zu haben, doch das Team von Trainer Stefan Blüml hat jüngst in Arnstorf bewiesen, wozu es imstande ist (3:2) und wirft den Heimvorteil in die Waagschale.

Der RSV Walchsing muss auf die Ausrutscher der mitbedrohten Konkurrenz hoffen und selbst gegen Kößlarn gewinnen. Der TSV ist übrigens bereits gerettet. Sollten Dietfurt und Falkenberg siegen, wären Kößlarn und Schönau punktgleich auf dem Relegatiosnrang − der direkte Vergleich spricht aber für den TSV (1:2/3:0)

Ein außergewöhnlicher Stress-Test wartet somit auf die "Kellerkinder". Aber auf die Vize-Rang-Anwärter Vilshofen und Eggenfelden ebenfalls!
30. Spieltag/Samstag, 16 Uhr: Gangkofen – Wurmannsquick (Hin.: 2:2); Sonntag, 17 Uhr: Eggenfelden – Eging (3:1), Vilshofen – Ruderting (0:3), Dietfurt – Ortenburg (4:1), Walchsing – Kößlarn (1:3), Falkenberg – Schönau (1:2), Straßkirchen – Arnstorf (0:2). Spielfrei: Garham.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SSV Eggenfelden
18
44:13
41
2.
FC Fürstenzell
17
28:23
31
3.
FC Vilshofen
17
36:24
28
4.
SSV Wurmannsquick
18
35:24
27
5.
FC-DJK Simbach
17
30:25
27
6.
TSV Kößlarn
17
26:28
26
7.
SG Johannisk./Emmersd.
18
20:30
22
8.
SV Oberpolling
18
33:31
20
9.
FC Ruderting
17
16:25
20
10.
TSV Karpfham
18
26:32
20
11.
TSV-FC Arnstorf
16
24:23
18
12.
FC Eging am See
18
25:35
18
13.
SV Schönau
18
16:30
18
14.
DJK Vornbach
17
22:24
16
15.
TSV-DJK Dietfurt
16
22:36
15




Im Fokus anderer Clubs: Sascha Marinkovic. − Foto: Lakota

Mit Rückenwind reist der SV Wacker Burghausen am heutigen Samstag in der Fußball-Regionalliga Bayern...



"Der Schiedsrichter hat stets die Würde seines Ehrenamtes zu wahren und alles zu vermeiden, was dem Ansehen der Schiedsrichter abträglich ist", heißt es in §10 Absatz 2 der Schiedsrichterordnung. − Foto: Arne Dedert/dpa

Im vergangenen Jahr sorgte Schiedsrichter Franz Wührer (63) mit seinem Verhalten bei einem...



Bleibt der Chef an der Bande: John Sicinski (oben) hat den Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2020 verlängert. Sein Ziel: Mannschaft und Verein weiterentwickeln. − Foto: Roland Rappel

Für DSC-Trainer John Sicinski gab es diese Woche eine gute, aber auch eine schlechte Nachricht...



Zwei von drei Spielen der laufenden Saison haben die Roten Raben II um Magdalena Greiner (links) gewonnen. Morgen, Sonntag, stehen sie in der Ballsporthalle in Vilsbiburg den Derbygästen von Nawaro Straubing im Spitzenspiel gegenüber. − Fotos: Peter Pilsner/Konrad Wimmer

Vielleicht hätte sie Profisportlerin werden können. Immerhin war Magdalena Greiner...



Weiter Gas geben und nur von Spiel zu Spiel schauen, lautet die Devise von Schaldings Spielertrainer Stefan Köck. − Foto: Lakota

Am SV Schalding kommt man derzeit nur schwer vorbei, wenn man sich für die Fußballszene in Bayern...





Spielt künftig wieder für den VfB Passau-Grubweg: Nikola Vasic. − Foto: Lakota

Der VfB Passau-Grubweg kann für den Aufstiegskampf in der A-Klasse Passau eine bekannte Verstärkung...



Matchwinner beim Schaldinger Sieg über Burghausen: Alex Kurz, der den Ball mit links zum 2:1 ins Netz knallte. − Foto: Andreas Lakota

Derbysieg für den SV Schalding-Heining: Im Heimspiel gegen Wacker Burghausen lag der Regionalligist...



"Wir werden keinen Protest gegen das Tor einlegen", sagt Natternbergs Trainer Peter Gallmaier. − Foto: Helmut Müller

Es gibt nur weniges, das an diesem Treffer zum 2:2-Endstand im Spiel der Kreisliga Straubing...



Da "staubt" es: Hutthurm II besiegte daheim die SG Waldkirchen II/Böhmzwiesel mit 5:2. − Foto: Lakota

Mit einer verdienten, aber überraschenden Niederlage in Nottau ist das Sportjahr für die...



Die Spuren einer illegalen Rallyefahrt: So sieht der Rasenplatz in Aunkirchen aus. − Foto: FCA

Als wäre der starke Regen am Wochenende nicht schon genug gewesen: Beim FC Aunkirchen wurde am...







Facebook










realisiert von Evolver