• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





17.09.2017 | 20:39 Uhr

Achter Sieg! Haarbach mit Kantersieg zum Startrekord – Amsham überrumpelt Ortenburg – Hartkirchen mit Mühe

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Haarbach schenkte Peterskirchen fünfmal ein. − Foto: Gerleigner

Haarbach schenkte Peterskirchen fünfmal ein. − Foto: Gerleigner

Haarbach schenkte Peterskirchen fünfmal ein. − Foto: Gerleigner


Im Gleichschritt geht’s für das Spitzentrio der Kreisklasse Pocking voran: Haarbach siegt deutlich gegen Peterskirchen und bleibt auch in Runde 8 unbefleckt, die Hartkirchner mühen sich zum 1:0 bei Aufsteiger Kirchham, und auch die DJK Thanndorf macht’s wie der Primus deutlich gegen die SG Neuhaus (5:1).

Einen überraschenden 1:0-Erfolg meldet der FC Amsham gegen Kreisliga-Absteiger Ortenburg – kurzfristiges Durchatmen im Abstiegskampf.

Haarbach – Peterskirchen 5:0: Ein nie gefährdeter Sieg für den Tabellenführer – Startrekord mit dem achten Dreier nach einer einseitigen Begegnung. Tore: 1:0, 2:0 Alexander Schwab (4., 50.); 3:0, 4:0 Florian Kasberger (54., 75.); 5:0 Lorenz Robert (79.). Gelb-Rot IlirianBlakaj (P/81.). SR Erich Sanladerer (Sulzbach), 100 Zuschauer.

Kirchham – Hartkirchen 0:1: Kirchham war über weite Strecken das spielbestimmende Team, übersah es aber in der ersten Halbzeit, die Führung zu erzielen. Tor: 0:1 Marcel Kohlpaintner (88.). Gelb-Rot: Konrad Seidl (K/78.). SR Holm Winkler (Batavia Passau); 100.

SG Ruhstorf – Dietersburg 1:0: In einem kämpferischen Spiel entschied ein schöner 18-Meter-Schuss die Partie. Das Ergebnis geht aufgrund der Spielanteile in Ordnung, wobei beide Seiten Chancen hatten. Tor: 1:0 Markus Stockinger (68.). SR Christoph Gastinger (Hutthurm); 60.

Pocking – Dorfbach 2:2: Ein verdientes Remis. Pocking ging zweimal in Führung, der Gast glich aber beide Male postwendend wieder aus. So treten beide weiterhin auf der Stelle. Tore: 1:0 Dominik Czortek (27); 1:1 Benjamin Hellmeier (29.); 2:1 Patrick Haidinger (74.); 2:2 Florian Simet (77.). SR Roland Bründl (Haarbach); 60.

Amsham – Ortenburg 1:0: Amsham begann frech und ging früh durch Torjäger Nagl in Führung. Weitere Chancen des FCA konnten aber nicht genutzt werden. Ortenburg drückte im zweiten Abschnitt, spielte gefällig, doch gegen die vielbeinige Abwehr kam der ASV nur zu Halbchancen. Die größte Chance hatte Maximilian Langmeyer, der per Strafstoß an Keeper Daniel Hiltner scheiterte. Tor: 1:0 Benjamin Nagl (9.). SR Bernd Klingbeil (Pocking); 100.

DJK Thanndorf I – SG Neuhaus/Sulzbach 5:1: Der Gastgeber begann gleich furios und lag nach acht Minuten mit 2:0 in Front. Als einzigen Kritikpunkt könnte man den 2. Abschnitt der 1. Spielhälfte nehmen, wo man zu pomadig auftrat und den Gegner den Anschluss zum 2:1 erzielen ließ. Im 2. Durchgang fand der Gast kein Mittel, den verdienten Sieg der Heimelf zu gefährden. Tore: 1:0 Martin Thalmeier (5.); 2:0 Michael Roth (8.); 2:1 Konstantin Tulubinski (44.); 3:1 Martin Thalmeier (46.); 4:1 Lukas Sager (51.); 5:1 Tobias Leitel (85.). SR Karl Pichert (FC Egglham); 130.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DJK-SV Hartkirchen
26
61:22
66
2.
DJK Thanndorf
26
69:28
59
3.
SV Haarbach
26
67:36
52
4.
SG Ruhstorf/Schmidham
26
48:41
46
5.
ASV Ortenburg
26
52:32
43
6.
FC Unteriglbach
26
58:54
43
7.
FC Amsham
26
40:49
36
8.
SV Pocking
26
50:45
34
9.
DJK-SV Dorfbach
26
48:50
29
10.
DJK-SSV Dietersburg
26
32:48
26
11.
RSV Kirchham
26
30:43
24
12.
SV Peterskirchen
26
29:65
21
13.
SG Neuhaus/Sulzbach
26
31:57
19
14.
TSV Bad Griesbach
26
38:83
18




Der neue Künzinger Trainer Thomas Prebeck (li.) mit seinem "Co" Wolfgang Hofer (r.) und den Zugängen aus dem Jugendbereich: Michael Schwarzmeier (v.l.), Tobias Pirkl, Florian Pfaffinger, Andreas Gröll, und Christoph Obernhuber. Auf dem Foto fehlen Levin Koch und Michael Wolf. − Foto: Reinhard Bauer

Eins ist sicher: Die Spieler gehen dem Bezirksligisten FC Künzing in naher Zeit nicht aus...



Mit vielen neuen Gesichtern nimmt der FC Ruderting die Saison 2018/19 in Angriff. Im Bild (hinten v.l.) 2. Vorstand Robert Hackl, Igor Tesic, Johannes Stadler, Herbert Kirchberger, Andreas Lindner, Sepp Gsödl, Abteilungsleiter Charly Höller, 1. Vorstand Kurt Baumgartner; vorne v.l. Nicolas Stadlbauer, Jan Ritzer, Paul Jochmann, Fabian Streifinger, Lukas Bachl und Mario Hödl. − Foto: FCR

Die Depression ist beim FC Ruderting nach dem bitteren Abstieg aus der Kreisliga verflogen...



Spielertrainer Florian de Prato, an dessen möglicher Ablösung sich der Zwist in den letzten Wochen der abgelaufenen Saison entzündet hatte, verkündete seinen Wechsel zum Bezirksliga-Absteiger Spvgg Haidhausen. − Foto: Lakota

Das 0:2 gegen den SB DJK Rosenheim war der vorerst letzte Auftritt des TSV Moosach im überregionalen...



Der jüngste Neuzugang wurde am Mittwochvormittag vorgestellt: Quirin Moll, hier mit dem Sportlichen Leiter Günther Gorenzel, besetzt eine Schlüsselstelle im Mittelfeld der Löwen. − Foto: 1860

Es wird eine harte Saison für Daniel Bierofka. Nicht, weil der TSV 1860 München in der Dritten Liga...



Das Wacker-Trainerteam konnte vor allem in der zweiten Halbzeit "wichtige Erkenntnisse" gewinnen. − Foto: Butzhammer

Erste Testspielniederlage für den SV Wacker Burghausen. Nach dem 6:0-Sieg am Samstagin Passau musste...





Jetzt sind auch die A-Klassen im Kreis Ost eingeteilt. − Foto: Lakota

Das Spekulieren hat ein Ende: Jetzt ist auch die A-Klassen-Einteilung im neuen Fußballkreis Ost fix...



Die Kreisklassen sind eingeteilt. − Foto: Lakota

Seit Wochen wird diskutiert, spekuliert und gerechnet. Wie werden nach der Kreisreform die Klassen...



Die fünf Kreisklassen im neuen Fußball-Kreis Niederbayern West.

Nachdem die Kreisligen bereits zu Beginn der letzten Woche bereits feststanden...



Ratlosigkeit herrschte beim deutschen Trainerteam um Jogi Löw und Assistent Thomas Schneider. − Foto: dpa

Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Nach dem alarmierenden Auftakt-Crash gegen Mexiko zogen...



Einen beiläufigen Klaps bekommt Mesut Özil nach Spielschluss von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff. Beim 0:1 zum WM-Start gegen Mexiko bleibt der Regisseur wie viele seiner Teamkollegen blass. − Foto: dpa

Die deutsche Elf in der Einzelkritik nach der Auftaktniederlage gegen Mexiko: Neuer: Spielte nach...







Facebook










realisiert von Evolver