• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.05.2017 | 20:51 Uhr

Verrücktes Finale vor 520 (!) Zuschauern: SG Neuhaus schickt Münster ins Rittern – 44 Volltreffer

Lesenswert (7) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Riesen Jubel herrschte bei der SG Neuhaus/Sulzbach nach dem Klassenerhalt. − Foto: Gerleigner

Riesen Jubel herrschte bei der SG Neuhaus/Sulzbach nach dem Klassenerhalt. − Foto: Gerleigner

Riesen Jubel herrschte bei der SG Neuhaus/Sulzbach nach dem Klassenerhalt. − Foto: Gerleigner


Die SG Neuhaus/Sulzbach hat in der Kreisklasse Pocking den direkten Klassenerhalt geschafft. Vor 520 Zuschauern gelang ein 2:1-Erfolg gegen den TSV Rotthalmünster, der damit in die Relegationsmühle muss. Vize Vornbach und Meister SG Johanniskirchen trennten sich zum Abschluss im Gipfel 2:2. Am letzten Spieltag fielen insgesamt 44 Treffer – also im Schnitt 6,2 pro Partie.

Pocking – Bad Birnbach 6:1: Pocking gewann verdient und konnte dadurch eine turbulente Saison doch noch mit einer guten Platzierung beenden. Vorbildlich: Birnbachs Andreas Hies bekam einen weiteren Elfmeter zugesprochen, er korrigierte aber den Schiedsrichter. Dem TV wünscht der SVP viel Glück beim "Projekt Wiederaufstieg". Tore: 1:0 Thomas Hackinger (15.); 1:1 Andreas Hies (42./Foulelfmeter); 2:1 Hackinger (44.); 3:1 Patrick Haidinger (62.); 4:1 Florian Winterstötter (66.); 5:1 Hackinger (71.); 6:1 Benjamin Fischer (80.). SR Franz Enggruber (Brombach); 85.

Amsham – Dorfbach 6:0: Die Heimelf ließ Dorfbach nie ins Spiel kommen und siegte auch in der Höhe verdient. Die Torjäger Benjamin Nagl und Karlheinz Winklbauer schnürten Dreierpacks. Tore: 1:0/2:0 Winklbauer (6./25.); 3:0/4:0/5:0 Nagl (31./ 63./74.); 6:0 Winklbauer (90.). SR Oswald Unertl (Pleinting); 100.

SG Neuhaus/Sulzbach – Rotthalmünster 2:1: Die SG sicherte sich vor Top-Kulisse mit einem guten Spiel verdient den direkten Klassenerhalt. Lange sah es nach einem Unentschieden aus, aber kurz vor Schluss konnten die erlösenden Tore erzielt werden. Tore: 1:0 Christoph Preuner (76.); 2:0 Maximilian Gottlieb (82.); 2:1 Sebastian Köhler (92.). SR Fabian Kilger (Mauth); 520.

Dietersburg – Jägerwirth 3:7: Tore: 0:1 Maximilian Niederhofer (15.); 1:1 Manuel Reisinger (35.); 1:2 Niederhofer (38.); 1:3 Michael Zöls (43.); 1:4 Niederhofer (50.); 1:5 Florian Schmalhofer (61.); 1:6 Matthias Viol (63.); 2:6 Reisinger (75.); 2:7 Zöls (79.); 3:7 Alex Bauer (87.). SR Karl Brinninger (Walburgskirchen); 80.

Vornbach – SG Johanniskirchen/Emmersdorf 2:2: Ein flottes und ansehnliches Spiel zweier spielstarker Mannschaften, die jeweils Chancen auf den Sieg hatten. Tore: 1:0/2:0 Marco Kurz (7./27.); 2:1/2:2 Daniel Ungur (40./77.). SR Johannes Krenn (Hartkirchen); 50.

Haarbach – Hartkirchen 2:4: Die Gäste waren spielbestimmend und düpierten die Haarbacher Hintermannschaft ein ums andere Mal. Gelb-Rot: Christoph Köglmeier (80./Haarbach). Tore: 0:1 Johannes Polster (35.); 1:1 Florian Klugseder (46.); 1:2/1:3 Christian Hallhuber (54./ 66.); 1:4 Dominik Heß (73.); 2:4 Vladimir Gering (77.). SR Christoph Stockinger (Pocking); 80.

Thanndorf – SG Ruhstorf/ Schmidham/Bad Höhenstadt 3:5: Die Heimelf machte zu viele Fehler im Spielaufbau und lud so den Gegner zum Tore schießen ein. "Oldie" Reiner Plattner machte sich zum Abschluss einer langen Karriere für die DJK noch zwei Abschiedsgeschenke. Tore: 0:1 Andreas Gerauer (4.); 1:1 Michael Roth (9.); 1:2/ 1:3/1:4 Peter Gunszt (15./24./ 46.); 1:5 Gerauer (73.); 2:5/3:5 Plattner (77./88.). SR Stefan Prost (Oberdietfurt); 70.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DJK-SV Hartkirchen
16
41:12
43
2.
SV Haarbach
15
45:19
39
3.
DJK Thanndorf
15
42:15
33
4.
SG Ruhstorf/Schmidham
16
31:23
26
5.
FC Unteriglbach
14
31:26
25
6.
ASV Ortenburg
15
28:22
23
7.
DJK-SV Dorfbach
15
37:29
22
8.
SV Pocking
16
29:27
18
9.
DJK-SSV Dietersburg
15
17:31
16
10.
FC Amsham
14
21:31
14
11.
TSV Bad Griesbach
16
23:47
13
12.
SV Peterskirchen
16
13:40
12
13.
SG Neuhaus/Sulzbach
15
12:31
11
14.
RSV Kirchham
14
14:31
6




Angeführt von Josef Krieg (am Ball) kam der TSV Waldkirchen bei Bezirksligist Spvgg Ruhmannsfelden zu einem 2:1-Testspielsieg. − Foto: Alexander Bloch

Bei kühlen Temperaturen geht es am Samstag heiß her: die niederbayerischen Amateurfußballer...



Dreifachtorschütze auf Seiten des SV Schalding: Markus Gallmaier erzielte in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick. − Foto: Michael Sigl

Sie haben nicht nur den Gegner dominiert, sondern auch den eigenen Körper besiegt: Trotz der...



Niemand auf der Hans-Jakob-Tribüne stand still beim Ligastart, obwohl der Jahn 0:2 zurücklag. Am Ende stand es 3:2. − Fotos: Scheuerer

Christian Keller durchtritt die Lounge, geht hinaus auf den Balkon. Er stemmt die Arme auf die...



Ein Team: Papa Kone alias "Mike" (r.) holt sich von den Kollegen Christian Winzinger (von links), Christoph Leimer und Franz Gruber Glückwünsche für die Vorlage ab. − Fotos: Roland Binder 2/Stefan Ritzinger/Bernhard Nadler

Ein 21-Jähriger, der nicht nur Tore wie am Fließband schießt, sondern nebenbei noch dritter Vorstand...



So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...





Der SV Hutthurm muss sich einen neuen Trainer suchen. Dominik Schwarz (35) macht beim Landesligisten...



Nach 51 Jahren an der Spitze des FC Pipinsried legt Konrad Höß (77) am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung des Vereins sein Amt als Präsident nieder. − Foto: S. Kerpf

Der Kultstatus des FC Pipinsried hängt in erster Linie mit seinem Präsidenten zusammen...



Matchwinner in Weiden: René Röthke traf vierfach. (Foto: Rappel)

Nach der Curtis Leinweber-Show am Freitag gegen den ERC Sonthofen gab es für den Deggendorfer SC am...



Auf den Tribünen verlieren sich ein paar Dutzend Zuschauer beim Slopestyle im Phoenix Snow Park von Pyeongchang. Athleten und Betreuer empfinden den mangelnden Zuspruch zum Teil als Olympia-unwürdig. − Foto: kyodo/dpa

Als er auf die dürftige Stimmung im Biathlon-Stadion von Pyeongchang angesprochen wurde...



Suchender Blick: Alex Gahbauer (2. von links), der 1. Vorstand des SV Hutthurm, muss zusammen mit seinen Kollegen aus der Klubführung einen Nachfolger für Trainer Dominik Schwarz finden. − Foto: Lakota

Der Trainer geht im Sommer, viele Spieler haben bereits im Winter Servus gesagt: Beim SV Hutthurm...







Facebook










realisiert von Evolver