• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.05.2017 | 20:51 Uhr

Verrücktes Finale vor 520 (!) Zuschauern: SG Neuhaus schickt Münster ins Rittern – 44 Volltreffer

Lesenswert (7) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Riesen Jubel herrschte bei der SG Neuhaus/Sulzbach nach dem Klassenerhalt. − Foto: Gerleigner

Riesen Jubel herrschte bei der SG Neuhaus/Sulzbach nach dem Klassenerhalt. − Foto: Gerleigner

Riesen Jubel herrschte bei der SG Neuhaus/Sulzbach nach dem Klassenerhalt. − Foto: Gerleigner


Die SG Neuhaus/Sulzbach hat in der Kreisklasse Pocking den direkten Klassenerhalt geschafft. Vor 520 Zuschauern gelang ein 2:1-Erfolg gegen den TSV Rotthalmünster, der damit in die Relegationsmühle muss. Vize Vornbach und Meister SG Johanniskirchen trennten sich zum Abschluss im Gipfel 2:2. Am letzten Spieltag fielen insgesamt 44 Treffer – also im Schnitt 6,2 pro Partie.

Pocking – Bad Birnbach 6:1: Pocking gewann verdient und konnte dadurch eine turbulente Saison doch noch mit einer guten Platzierung beenden. Vorbildlich: Birnbachs Andreas Hies bekam einen weiteren Elfmeter zugesprochen, er korrigierte aber den Schiedsrichter. Dem TV wünscht der SVP viel Glück beim "Projekt Wiederaufstieg". Tore: 1:0 Thomas Hackinger (15.); 1:1 Andreas Hies (42./Foulelfmeter); 2:1 Hackinger (44.); 3:1 Patrick Haidinger (62.); 4:1 Florian Winterstötter (66.); 5:1 Hackinger (71.); 6:1 Benjamin Fischer (80.). SR Franz Enggruber (Brombach); 85.

Amsham – Dorfbach 6:0: Die Heimelf ließ Dorfbach nie ins Spiel kommen und siegte auch in der Höhe verdient. Die Torjäger Benjamin Nagl und Karlheinz Winklbauer schnürten Dreierpacks. Tore: 1:0/2:0 Winklbauer (6./25.); 3:0/4:0/5:0 Nagl (31./ 63./74.); 6:0 Winklbauer (90.). SR Oswald Unertl (Pleinting); 100.

SG Neuhaus/Sulzbach – Rotthalmünster 2:1: Die SG sicherte sich vor Top-Kulisse mit einem guten Spiel verdient den direkten Klassenerhalt. Lange sah es nach einem Unentschieden aus, aber kurz vor Schluss konnten die erlösenden Tore erzielt werden. Tore: 1:0 Christoph Preuner (76.); 2:0 Maximilian Gottlieb (82.); 2:1 Sebastian Köhler (92.). SR Fabian Kilger (Mauth); 520.

Dietersburg – Jägerwirth 3:7: Tore: 0:1 Maximilian Niederhofer (15.); 1:1 Manuel Reisinger (35.); 1:2 Niederhofer (38.); 1:3 Michael Zöls (43.); 1:4 Niederhofer (50.); 1:5 Florian Schmalhofer (61.); 1:6 Matthias Viol (63.); 2:6 Reisinger (75.); 2:7 Zöls (79.); 3:7 Alex Bauer (87.). SR Karl Brinninger (Walburgskirchen); 80.

Vornbach – SG Johanniskirchen/Emmersdorf 2:2: Ein flottes und ansehnliches Spiel zweier spielstarker Mannschaften, die jeweils Chancen auf den Sieg hatten. Tore: 1:0/2:0 Marco Kurz (7./27.); 2:1/2:2 Daniel Ungur (40./77.). SR Johannes Krenn (Hartkirchen); 50.

Haarbach – Hartkirchen 2:4: Die Gäste waren spielbestimmend und düpierten die Haarbacher Hintermannschaft ein ums andere Mal. Gelb-Rot: Christoph Köglmeier (80./Haarbach). Tore: 0:1 Johannes Polster (35.); 1:1 Florian Klugseder (46.); 1:2/1:3 Christian Hallhuber (54./ 66.); 1:4 Dominik Heß (73.); 2:4 Vladimir Gering (77.). SR Christoph Stockinger (Pocking); 80.

Thanndorf – SG Ruhstorf/ Schmidham/Bad Höhenstadt 3:5: Die Heimelf machte zu viele Fehler im Spielaufbau und lud so den Gegner zum Tore schießen ein. "Oldie" Reiner Plattner machte sich zum Abschluss einer langen Karriere für die DJK noch zwei Abschiedsgeschenke. Tore: 0:1 Andreas Gerauer (4.); 1:1 Michael Roth (9.); 1:2/ 1:3/1:4 Peter Gunszt (15./24./ 46.); 1:5 Gerauer (73.); 2:5/3:5 Plattner (77./88.). SR Stefan Prost (Oberdietfurt); 70.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DJK-SV Hartkirchen
21
51:18
51
2.
DJK Thanndorf
21
58:22
49
3.
SV Haarbach
21
56:27
46
4.
FC Unteriglbach
21
52:42
37
5.
ASV Ortenburg
21
43:25
36
6.
SG Ruhstorf/Schmidham
21
38:36
35
7.
FC Amsham
21
35:38
30
8.
SV Pocking
21
43:36
29
9.
DJK-SV Dorfbach
21
43:39
25
10.
DJK-SSV Dietersburg
21
23:38
22
11.
TSV Bad Griesbach
21
29:64
17
12.
RSV Kirchham
21
21:40
14
13.
SG Neuhaus/Sulzbach
21
19:46
13
14.
SV Peterskirchen
21
17:57
12




Im Laufduell: Kötztings Daniel Jenne (links) und Bogens Timo Sokol. Ein Tor von Michael Steiger entscheidet die Nachholpartie der Fußball-Landesliga Mitte für die Gäste. − Foto: Frank Bietau

Kötzting. Derby-Pleite für den 1. FC Bad Kötzting: In einem Nachholspiel der Fußball-Landesliga...



Nicht ernst genommen hat Alex Geiger das Verfahren. − Foto: Lakota

Die Hauzenberger Fußballer hatten es eh schon geahnt, nun die offizielle Mitteilung des...



Entlassen: Torsten Ziegner. − Foto: dpa

Beim Fußball-Drittligist FSV Zwickau gibt es mächtig Ärger. Der Verein, zu dem im Winter der...



Marketingmensch: Auf der Versammlung bewirbt der Vorsitzende des DSC die Dauerkartenaktion.

Sportlich sind alle Fragen beantwortet: Die Tilburg Trappers sind seit Freitag Meister der Oberliga...



Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. − Foto: dpa

Der Teamarzt der Nationalmannschaft und des FC Bayern, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt...





Um diese Szene geht es: Hauzenbergs Jürgen Knödlseder (links) trifft Bogens Spielertrainer Michael Steiger. Weil das vermeintliche Foul aber wohl nach einer Abseitsstellung von Steiger passierte, nahm der Schiedsrichter seine zuvor gezeigte Gelb-Rote Karte für Knödlseder zurück. Der TSV sieht hierin einen Regelverstoß und beantragt eine Neuansetzung. − Foto: Stefan Ritzinger

Der Sturm ist weiter auf Kurs Aufstiegs-Relegationsrang: Mit dem 2:0 in Bogen...



Duell der Top-Torjäger: Rekordtorschütze Cristiano Ronaldo (l.) hat in der Königsklasse schon unglaubliche 120 Treffer erzielt – da nehmen sich Robert Lewandowskis 45 Einschüsse vergleichsweise bescheiden aus. − Foto: imago

Cristiano Ronaldo gegen Robert Lewandowski, Toni Kroos & Luka Modric gegen James Rodriguez & Javi...



Sein Jubel sorgte mal wieder für Diskussionen: Cristiano Ronaldo feierte nach seinem umstrittenen Elfmeter-Tor ausgelassen – und ohne Trikot.

Es war ein unglaublich dramatisches Spiel. Wohl niemand im Estadio Bernabeu von Madrid hatte damit...



Niko Kovac soll ab der neuen Saison Trainer bei Bayern werden. − Foto: dpa

Kein Thomas Tuchel, kein Jürgen Klopp, kein Ralph Hasenhüttl – Niko Kovac (46) wird neuer...



Schockiert stehen die Schaldinger Spieler am Freitag nach dem Zwischenfall auf dem Rasen, ehe sie in die Kabine gehen. − Foto: Lakota

Die Regionalligapartie zwischen dem SV Schalding und dem FC Pipinsried wurde am Freitagabend von...







Facebook










realisiert von Evolver