• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2017 | 13:40 Uhr

Zweimal droht sogar eine Sondertabelle: Spektakuläres Finale in der KK Passau – In Sulzbach geht’s rund

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Eine Hand an der Schale: Oberpolling um Kapitän Fabian Hönl will am Sonntag die Meisterschaft bejubeln. − Foto: Karl-Heinz Hönl

Eine Hand an der Schale: Oberpolling um Kapitän Fabian Hönl will am Sonntag die Meisterschaft bejubeln. − Foto: Karl-Heinz Hönl

Eine Hand an der Schale: Oberpolling um Kapitän Fabian Hönl will am Sonntag die Meisterschaft bejubeln. − Foto: Karl-Heinz Hönl


Mehr Spannung geht kaum: Die Kreisklasse Passau ist die einzige Liga im ganzen Fußballkreis, in der am letzten Spieltag noch alle Entscheidungen offen sind. Meisterschaft? Relegation? Abstieg? Es wird ein furioses Finale. In der Kreisklasse Pocking steht dagegen vor allem eine Partie im Fokus: SG Neuhaus/Sulzbach gegen Rotthalmünster – der Gewinner ist gerettet, der Verlierer muss in die Abstiegsrelegation.

In der KK Passau wird am Sonntag für viele Vereine der Blick aufs Handy interessant, schließlich kann fast überall noch Entscheidendes passieren. Nur auf sich schauen wird der SV Oberpolling. Dem Spitzenreiter genügt – dank des gewonnenen direkten Vergleich gegen Verfolger Alkofen − schon ein Punkt zum Titel. Diesen sollten die Mannen von Spielertrainer Sebastian Tanzer daheim gegen Aunkirchen einfahren, zumal die Mannschaft nach dem spektakulären 5:4 zuletzt gegen den FC Schalding mit viel Selbstvertrauen auflaufen wird und sich großer Fan-Unterstützung sicher sein kann.

Den Klassenerhalt im Blick? Die SG Neuhaus-Sulzbach um Spielertrainer Sebastian Binar muss gegen Rotthalmünster gewinnen, um in der Liga zu bleiben. − Foto: Andreas Lakota

Den Klassenerhalt im Blick? Die SG Neuhaus-Sulzbach um Spielertrainer Sebastian Binar muss gegen Rotthalmünster gewinnen, um in der Liga zu bleiben. − Foto: Andreas Lakota

Den Klassenerhalt im Blick? Die SG Neuhaus-Sulzbach um Spielertrainer Sebastian Binar muss gegen Rotthalmünster gewinnen, um in der Liga zu bleiben. − Foto: Andreas Lakota


Für Alkofen geht es wohl eher darum, Rang zwei abzusichern. Und dieses Unternehmen ist gar nicht so einfach, schließlich kommt der SV Schalding III, der nur mit einem Sieg noch auf den Abstiegsrelegationsrang hoffen darf – verlieren Patriching und Kirchberg, wäre die letzten drei Teams punktgleich, in einer dann anzufertigenden Sondertabelle wäre Schalding Erster und damit in der Relegation. Der SVS III hat zuletzt vier Mal in Folge gewonnen und wird alles daran setzen, seine Mini-Chance zu wahren. Verliert Alkofen, könnte Passau-West mit einem Sieg – es wäre der achte in Serie – gegen Tiefenbach II noch auf Rang 2 springen (gewonnener direkter Vergleich).

Sandbach ist bei einem Heimsieg gegen die SG Obernzell/Erlau definitiv gerettet. Gewinnen auch Kirchberg (beim FC Passau II) und Patriching (daheim gegen die SG Thyrnau Kellberg), wäre Kirchberg in der Relegation, da man den direkten Vergleich gegen Patriching gewonnen hat (3:1/3:3). Sollten beide Teams unentschieden spielen und Sandbach verlieren, müsste ebenfalls eine Sondertabelle erstellt werden. Nach dieser wäre Kirchberg gerettet, Sandbach wäre Relegant.

Weniger kompliziert ist die Lage in der KK Pocking. Beim Spiel SG Neuhaus/Sulzbach gegen Rotthalmünster bleibt der Gewinner in der Kreisklasse. Bei einem Remis ist "Münster" gerettet, da man im Hinspiel mit 3:0 triumphierte. − la

KK Passau

26. Spieltag/Sonntag, 15 Uhr: Passau II – Kirchberg (1:0), Alkofen – SV Schalding-Heining III (6:3), FC Schalding – Hofkirchen (1:0), Oberpolling – Aunkirchen (5:1), Tiefenbach II – Passau-West (0:2), Patriching – SG Thyrnau/Kellberg 5:3), Sandbach – SG Obernzell-Erlau (1:5).

KK Pocking

26. Spieltag / Sonntag, 15 Uhr: Amsham – Dorfbach (0:1), SG Neuhaus/Sulzbach – Rotthalmünster (0:3), Pocking – Bad Birnbach (3:0), Dietersburg – Jägerwirth (3:0), Vornbach – SG Johanniskirchen/Emmersdorf (0:3), Haarbach – Hartkirchen (5:0), Thanndorf – SG Ruhstorf (1:3).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Garham
21
61:16
55
2.
FC Alkofen
21
47:16
45
3.
DJK Straßkirchen
21
47:25
42
4.
FC Obernzell-Erlau
21
44:30
39
5.
DJK Passau-West
21
54:37
36
6.
SG Neukirchen/Inn/Engertsh.
21
32:29
33
7.
1.FC 1911 Passau II
21
37:41
29
8.
FC Aunkirchen
21
36:44
25
9.
SG Thyrnau/Kellberg
21
36:49
25
10.
FC Schalding l. d. Donau
21
35:59
25
11.
RSV Walchsing
21
47:40
23
12.
FC-DJK Tiefenbach II
21
30:38
20
13.
DJK-SC Sandbach
21
30:63
10
14.
SV Hofkirchen
21
15:64
8




Im Laufduell: Kötztings Daniel Jenne (links) und Bogens Timo Sokol. Ein Tor von Michael Steiger entscheidet die Nachholpartie der Fußball-Landesliga Mitte für die Gäste. − Foto: Frank Bietau

Kötzting. Derby-Pleite für den 1. FC Bad Kötzting: In einem Nachholspiel der Fußball-Landesliga...



Nicht ernst genommen hat Alex Geiger das Verfahren. − Foto: Lakota

Die Hauzenberger Fußballer hatten es eh schon geahnt, nun die offizielle Mitteilung des...



Entlassen: Torsten Ziegner. − Foto: dpa

Beim Fußball-Drittligist FSV Zwickau gibt es mächtig Ärger. Der Verein, zu dem im Winter der...



Marketingmensch: Auf der Versammlung bewirbt der Vorsitzende des DSC die Dauerkartenaktion.

Sportlich sind alle Fragen beantwortet: Die Tilburg Trappers sind seit Freitag Meister der Oberliga...



Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. − Foto: dpa

Der Teamarzt der Nationalmannschaft und des FC Bayern, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt...





Um diese Szene geht es: Hauzenbergs Jürgen Knödlseder (links) trifft Bogens Spielertrainer Michael Steiger. Weil das vermeintliche Foul aber wohl nach einer Abseitsstellung von Steiger passierte, nahm der Schiedsrichter seine zuvor gezeigte Gelb-Rote Karte für Knödlseder zurück. Der TSV sieht hierin einen Regelverstoß und beantragt eine Neuansetzung. − Foto: Stefan Ritzinger

Der Sturm ist weiter auf Kurs Aufstiegs-Relegationsrang: Mit dem 2:0 in Bogen...



Duell der Top-Torjäger: Rekordtorschütze Cristiano Ronaldo (l.) hat in der Königsklasse schon unglaubliche 120 Treffer erzielt – da nehmen sich Robert Lewandowskis 45 Einschüsse vergleichsweise bescheiden aus. − Foto: imago

Cristiano Ronaldo gegen Robert Lewandowski, Toni Kroos & Luka Modric gegen James Rodriguez & Javi...



Sein Jubel sorgte mal wieder für Diskussionen: Cristiano Ronaldo feierte nach seinem umstrittenen Elfmeter-Tor ausgelassen – und ohne Trikot.

Es war ein unglaublich dramatisches Spiel. Wohl niemand im Estadio Bernabeu von Madrid hatte damit...



Niko Kovac soll ab der neuen Saison Trainer bei Bayern werden. − Foto: dpa

Kein Thomas Tuchel, kein Jürgen Klopp, kein Ralph Hasenhüttl – Niko Kovac (46) wird neuer...



Schockiert stehen die Schaldinger Spieler am Freitag nach dem Zwischenfall auf dem Rasen, ehe sie in die Kabine gehen. − Foto: Lakota

Die Regionalligapartie zwischen dem SV Schalding und dem FC Pipinsried wurde am Freitagabend von...







Facebook










realisiert von Evolver