• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...










Sparkassencup-Sieger FC Fürstenzell mit (stehend v.l.) 2. Bürgermeister Manfred Hammer, Josef Reindl (Organisation), Markus Marycs, Andreas Hüttel, Matthias Hammer, Willi Demlehner, Martin Kohlbacher, Franz Varga (Vorstand DJK Jägerwirth), Anna Danninger (Sparkasse) sowie (vorne v.l.) Felix Stoiber, Johannes Reitberger, Alexander Paul, Oliver Terla, Uli Kölbl.  − Foto: Schreyer

Sparkassencup-Sieger FC Fürstenzell mit (stehend v.l.) 2. Bürgermeister Manfred Hammer, Josef Reindl (Organisation), Markus Marycs, Andreas Hüttel, Matthias Hammer, Willi Demlehner, Martin Kohlbacher, Franz Varga (Vorstand DJK Jägerwirth), Anna Danninger (Sparkasse) sowie (vorne v.l.) Felix Stoiber, Johannes Reitberger, Alexander Paul, Oliver Terla, Uli Kölbl.  − Foto: Schreyer

Sparkassencup-Sieger FC Fürstenzell mit (stehend v.l.) 2. Bürgermeister Manfred Hammer, Josef Reindl (Organisation), Markus Marycs, Andreas Hüttel, Matthias Hammer, Willi Demlehner, Martin Kohlbacher, Franz Varga (Vorstand DJK Jägerwirth), Anna Danninger (Sparkasse) sowie (vorne v.l.) Felix Stoiber, Johannes Reitberger, Alexander Paul, Oliver Terla, Uli Kölbl.  − Foto: Schreyer


Favoritensieg beim Hallenfußballturnier um den Fürstenzeller Sparkassen-Cup: Bezirksligist FC Fürstenzell I sicherte sich abermals den Gesamterfolg, musste sich im Finale aber gewaltig strecken, um den A-Klassisten DJK Jägerwirth mit 5:4 in die Schranken zu weisen.

Wie im Vorjahr hatte der FC Fürstenzell II das Qualifikationsturnier am Freitagabend gewonnen und machte der eigenen "Ersten" in der Hauptrunden-Gruppe A das Leben schwer. Umso überraschender für viele das deutliche Halbfinal-Aus gegen die starken Jägerwirther (1:5), die im Finale dann auch den Bezirksligisten am Range einer Niederlage hatten.

Bester Torschütze des gesamten Turniers war mit acht Treffern der Fürstenzeller Matthias Hammer. Max Hötzl von der Fürstenzeller "Zweiten" wurde zum besten Torhüter gekürt.

Manuel Bassinger (rechts, DJK Jägerwirth) brachte die Fürstenzeller im Finale ein ums andere Mal in Verlegenheit.  − Foto: Lakota

Manuel Bassinger (rechts, DJK Jägerwirth) brachte die Fürstenzeller im Finale ein ums andere Mal in Verlegenheit.  − Foto: Lakota

Manuel Bassinger (rechts, DJK Jägerwirth) brachte die Fürstenzeller im Finale ein ums andere Mal in Verlegenheit.  − Foto: Lakota


Die Siegerehrung nahm das Organisationsteam um Vorstand Franz Varga (DJK Jägerwirth), Josef Reindl (Jugendleiter) und Andrea Danninger im Gasthaus Voggenreiter in Jägerwirth vor.

Hauptrunde

Gruppe A: Fürstenzell I − Fürstenzell II 2:1, Neukirchen/Inn − Sandbach 3:3, Sandbach − Fürstenzell I 0:7, Fürstenzell II − Neukirchen/Inn 6:3, Fürstenzell I − Neukirchen/Inn 6:1, Sandbach − Fürstenzell II 2:6.

1FC Fürstenzell I315292FC Fürstenzell II313763SV Neukirchen a. Inn371514DJK-SC Sandbach35161 Gruppe B: Jägerwirth − Engertsham 3:1, Sulzbach − Dorfbach 2:2, Dorfbach − Jägerwirth 0:1, Engertsham − Sulzbach 2:1, Jägerwirth − Sulzbach 1:1, Dorfbach − Engertsham 4:2.

1DJK Jägerwirth35272DJK-SV Dorfbach36543SV Engertsham35834TSV-DJK Sulzbach3452 Halbfinale: Fürstenzell I − Dorfbach 3:1, Fürstenzell II − Jägerwirth 1:5.

Um Platz 3: Dorfbach − Fürstenzell I 1:2.

Finale: Fürstenzell I − Jägerwirth 5:4.

Beste Torschützen beim Hauptturnier: Matthias Hammer (8 Tore/FC Fürstenzell I), Manuel Bassinger (6/Jägerwirth), Fabio Pappacena (6/Fürstenzell II).

Bester Torwart: Max Hötzl (FC Fürstenzell II).

Das Vorturnier gewann der FC Fürstenzell II (Qualifikant fürs Hauptturnier) mit fünf Siegen und 16:4 Toren. Auf den Plätzen: 2. DJK Jägerwirth II 9/11:8; 3. DJK-SC Sandbach II 7/12:8; 4. TSV-DJK Sulzbach II 7/7:8; 5. SV Neukirchen/Inn 6/12:17; 6. SV Engertsham II 0/6:19. Beste Torschützen: Maximilian Stieglbauer (Jägerwirth) und Fabio Pappacvena (Fürstenzell).

Die Schiedsrichter − Vorrunde: Franz Bauhuber (FC Unteriglbach), Igor Chmel (RSV Kirchham). − Hauptrunde: Karl Kaspar (FC Aunkirchen), Simon Leebmann (TSV Bad Griesbach) und Heiko Zimmermann (FC Ezelsdorf). − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am








"Der Schiedsrichter hat stets die Würde seines Ehrenamtes zu wahren und alles zu vermeiden, was dem Ansehen der Schiedsrichter abträglich ist", heißt es in §10 Absatz 2 der Schiedsrichterordnung. − Foto: Arne Dedert/dpa

Im vergangenen Jahr sorgte Schiedsrichter Franz Wührer (63) mit seinem Verhalten bei einem...



Bleibt der Chef an der Bande: John Sicinski (oben) hat den Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2020 verlängert. Sein Ziel: Mannschaft und Verein weiterentwickeln. − Foto: Roland Rappel

Für DSC-Trainer John Sicinski gab es diese Woche eine gute, aber auch eine schlechte Nachricht...



Spielt künftig wieder für den VfB Passau-Grubweg: Nikola Vasic. − Foto: Lakota

Der VfB Passau-Grubweg kann für den Aufstiegskampf in der A-Klasse Passau eine bekannte Verstärkung...



Zwei Titelkandidaten: Der SV Kirchberg (rot-weiße Trikots) und Untermitterdorf (blau). − Foto: Frank Bietau

Der Fußballgott hat es so gewollt: Der Aufstiegskampf in der Kreisklasse Mittlerer Wald geht in die...



Weiter Gas geben und nur von Spiel zu Spiel schauen, lautet die Devise von Schaldings Spielertrainer Stefan Köck. − Foto: Lakota

Am SV Schalding kommt man derzeit nur schwer vorbei, wenn man sich für die Fußballszene in Bayern...





Spielt künftig wieder für den VfB Passau-Grubweg: Nikola Vasic. − Foto: Lakota

Der VfB Passau-Grubweg kann für den Aufstiegskampf in der A-Klasse Passau eine bekannte Verstärkung...



Matchwinner beim Schaldinger Sieg über Burghausen: Alex Kurz, der den Ball mit links zum 2:1 ins Netz knallte. − Foto: Andreas Lakota

Derbysieg für den SV Schalding-Heining: Im Heimspiel gegen Wacker Burghausen lag der Regionalligist...



"Wir werden keinen Protest gegen das Tor einlegen", sagt Natternbergs Trainer Peter Gallmaier. − Foto: Helmut Müller

Es gibt nur weniges, das an diesem Treffer zum 2:2-Endstand im Spiel der Kreisliga Straubing...



Da "staubt" es: Hutthurm II besiegte daheim die SG Waldkirchen II/Böhmzwiesel mit 5:2. − Foto: Lakota

Mit einer verdienten, aber überraschenden Niederlage in Nottau ist das Sportjahr für die...



Die Spuren einer illegalen Rallyefahrt: So sieht der Rasenplatz in Aunkirchen aus. − Foto: FCA

Als wäre der starke Regen am Wochenende nicht schon genug gewesen: Beim FC Aunkirchen wurde am...







Facebook










realisiert von Evolver