• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



09.01.2013 | 15:10 Uhr

Hallenmacht Pfarrkirchen: Lechner und Co. ballern im Finale Füssing weg − und setzen sich in eigener Halle die Krone auf

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Pfarrkirchen um Lukas Lechner besiegte im Finale den SV Bad Füssing (Daniel Karras) mit 5:1.  − Foto: Geiring

Pfarrkirchen um Lukas Lechner besiegte im Finale den SV Bad Füssing (Daniel Karras) mit 5:1.  − Foto: Geiring

Pfarrkirchen um Lukas Lechner besiegte im Finale den SV Bad Füssing (Daniel Karras) mit 5:1.  − Foto: Geiring


Erst die Landkreismeisterschaft Rottal-Inn, dann der Leitl-Cup beim SSV Eggenfelden und jetzt auch das eigene Hallenfußball-Turnier − die TuS Pfarrkirchen eilt von Erfolg zu Erfolg und hat wie im letzten Jahr den Alfons-Effmert-Gedächtnis-Pokal gewonnen. Die Kreisstädter setzten sich im Endspiel gegen den SV Bad Füssing mit 5:1 durch.

Dritter wurde der SSV Eggenfelden II, der sich mit 3:2 gegen den FC Fürstenzell behauptete. Als Schiedsrichter waren Karl Brinninger (TuS Walburgskirchen), Günther Baumgartner (SSV Eggenfelden) und Thomas Wenninger (SC Aufhausen) im Einsatz. 500 Zuschauer verfolgten die Partien an den drei Veranstaltungstagen.

Bester Spieler: Matthias Hammer (FC Fürstenzell), bester Bester Torhüter: Matthias Buchner (TuS Pfarrkirchen)

Bester Torschütze: Philipp Schäck (SV Bad Füssing).

Zum zehnten Mal den Alfons Effmert-Gedächtnis-Pokal gewonnen − Bezirksligist TuS Pfarrkirchen I. Im Bild hinten von links: Mannschaftsarzt Dr. Uwe Frank, Bärbel Effmert, TuS-Vorstand Horst Lackner, Trainer Andreas Tautz, Spielertrainer Lukas Lechner, Michael Huber, Valdrin Blakaj, Thomas Eder, Wolfgang Staudacher, 3. Bürgermeister Kurt Valleé und Bürgermeister Georg Riedl. − Vorne von links: Felix Würzinger, Christoph Bachhuber, David Lechner, Matthias Buchner, Benjamin Gerstl und Christoph Bauer.  − Foto: Walter Geiring

Zum zehnten Mal den Alfons Effmert-Gedächtnis-Pokal gewonnen − Bezirksligist TuS Pfarrkirchen I. Im Bild hinten von links: Mannschaftsarzt Dr. Uwe Frank, Bärbel Effmert, TuS-Vorstand Horst Lackner, Trainer Andreas Tautz, Spielertrainer Lukas Lechner, Michael Huber, Valdrin Blakaj, Thomas Eder, Wolfgang Staudacher, 3. Bürgermeister Kurt Valleé und Bürgermeister Georg Riedl. − Vorne von links: Felix Würzinger, Christoph Bachhuber, David Lechner, Matthias Buchner, Benjamin Gerstl und Christoph Bauer.  − Foto: Walter Geiring

Zum zehnten Mal den Alfons Effmert-Gedächtnis-Pokal gewonnen − Bezirksligist TuS Pfarrkirchen I. Im Bild hinten von links: Mannschaftsarzt Dr. Uwe Frank, Bärbel Effmert, TuS-Vorstand Horst Lackner, Trainer Andreas Tautz, Spielertrainer Lukas Lechner, Michael Huber, Valdrin Blakaj, Thomas Eder, Wolfgang Staudacher, 3. Bürgermeister Kurt Valleé und Bürgermeister Georg Riedl. − Vorne von links: Felix Würzinger, Christoph Bachhuber, David Lechner, Matthias Buchner, Benjamin Gerstl und Christoph Bauer.  − Foto: Walter Geiring


Gruppe 1

FC Fürstenzell – SV Schönau 1:0 (Stranzl)

DJK-SF Reichenberg – SSV Eggenfelden II 2:5 (0:1 Strasser, 1:1 Blakaij, 1:2 Probstmeier, 1:3 Probstmeier, 1:4 Monteleone, 1:5 Strasser, 2:5 Becker)

FC Fürstenzell – DJK SF Reichenberg 1:1 (1:0 Reizenberger, 1:1 Blakaij)

SV Schönau – SSV Eggenfelden II 0:2 (0:1 Strasser, 0:2 Meister − 2 Minuten: Meister, SSV Eggenfelden II)

Die Besten: Matthias Hammer (von links), Matthias Buchner und Philipp Schäck.  − F.: Geiring

Die Besten: Matthias Hammer (von links), Matthias Buchner und Philipp Schäck.  − F.: Geiring

Die Besten: Matthias Hammer (von links), Matthias Buchner und Philipp Schäck.  − F.: Geiring


SSV Eggenfelden II – FC Fürstenzell 0:1 (0:1 Eigentor)

DJK-SF Reichenberg – SV Schönau 1:2 (0:1 Steinhuber, 1:1 Wimmer, 1:2 Gratz).

Endstand

1. Fürstenzell 3:1 7

2. Eggenfelden 7:3 6

3. Schönau 2:4 4

4. Reichenberg 4:8 1

Gruppe 2

SV Bad Füssing – SV Pocking 2:0 (1:0 Schäck, 2:0 Karras)

TSV Kößlarn – Urlberger Buam 1:3 (0:1 Linhart, 0:2 Zitzlsperger, 1:2 Reissach, 1:3 Greilinger)

SV Bad Füssing – TSV Kößlarn 1:3 (0:1 Rösch, 0:2 Reissach, 1:2 Schäck, 1:3 Waldemar Horst)

SV Pocking – Urlberger Buam 0:1 (0:1 Greilinger)

Urlberger Buam – SV Bad Füssing 0:1 (0:1 Schäck)

TSV Kößlarn – SV Pocking 0:2 (0:1 Kaib, 0:2 Plewnia).

Endstand

1. Bad Füssing 4:3 6

2. Urlberger Buam 4:2 6

3. Pocking 2:3 3

4. Kößlarn 4:6 3

Gruppe 3

TuS Pfarrkirchen I – TSV Rotthalmünster 2:0 (1:0 Bauer, 2:0 Eder)

TSV-DJK Malching – SV Haarbach 2:1 (1:0 Franz Schmelz, 2:0 Manhertz, 2:1 Reitberger)

TuS Pfarrkirchen I – TSV-DJK Malching 2:0 (1:0 Bauer, 2:0 Eder)

TSV Rotthalmünster – SV Haarbach 2:0 (1:0 Steiger, 2:0 Sebastian Köhler)

SV Haarbach – TUS Pfarrkirchen I 0:2 (0:1 Blakaij, 0:2 Bachhuber)

TSV-DJK Malching – TSV Rotthalmünster 1:4 (0:1 Thomandl, 0:2 Molenhammer, 0:3 Steiger, 0:4 Thomandl,1:4 Märzendorfer).

Endstand

1. Pfarrkirchen 6:0 9

2. Rotthalmünster 6:3 6

3. Malching 3:7 3

4. Haarbach 1:6 0

Halbfinale

FC Fürstenzell − SV Bad Füssing 1:4 (1:0 Strauf, 1:1 Karras, 1:2 Kraus, 1:3 Binder, 1:4, Karras)

TuS Pfarrkirchen − SSV Eggenfelden II 4:1 (1:0 David Lechner, 1:1 Gruber, 2:1 Eder, 3:1 Lukas Lechner, 4:1 Huber).

Rang 3

FC Fürstenzell − SSV Eggenfelden II 2:3 (0:1 Marco Strasser, 0:2 Jürgen Strasser, 0:3 Jürgen Strasser, 1:3 Kohlbacher, 2:3 Strauf).

Endspiel

SV Bad Füssing − TuS Pfarrkirchen I 1:5 (0:1 Lukas Lechner, 1:1 Schäck, 1:2 Bachhuber, 1:3 Lukas Lechner, 1:4 Blakaj, 1:5 Eder).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









SpVgg Stephansposching e.V. SpVgg Stephansposching e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Tobias Dietmannsberger (23)
geb. 09.07.1993
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Tobias Dietmannsberger

Teresa Rastorfer (12)
geb. 15.06.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Teresa Rastorfer

Elias Schiebelsberger (15)
geb. 19.03.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Elias Schiebelsberger






Stark auf der Linie, unerschrocken im Zweikampf: Der 23 Jahre alte, 1,92 m große Torhüter Niklas Krinninger nimmt die Herausforderung Regionalliga an und verlässt den SV Hutthurm in Richtung SV Schalding. − Foto: Sven Kaiser

Der SV Schalding-Heining hat mit Niklas Krinninger einen weiteren Winterneuzugang zu vermelden...



Wacker-Coach Uwe Wolf: Versprochen, sich die Optionen auf eine Vertragsverlängerung zu erhalten. − Foto: Butzhammer

Die Entscheidung, den Fußball im Verein "weitestgehend zu amateurisieren", wirft für den SV Wacker...



Der beinamputierte Chape-Torwart Jackson Follmann nahm im Rollstuhl den Pokal für seine verunglückten Mitspieler entgegen. − Foto: dpa

Fast das ganze Team des Clubs AF Chapecoense starb Ende November, als ihr Flugzeug auf dem Weg zum...



Wieder mit dabei: Die Hauzenberger Alex Starkl (v.l.), Johannes Gastinger, Rückkehrer Felix Schäffner und Kapitän Jürgen Knödlseder. − Foto: Sven Kaiser

39 Zentimeter kiloschwerer Schnee und rund elf Stunden Arbeit damit hielten den FC Sturm Hauzenberg...



Aktueller Rekordcoach in Europa: 17 Bundesliga-Spiele ohne Niederlage hat Trainer-Youngster Julian Nagelsmann (29) mit Hoffenheim geschafft. − Foto: dpa

Ist ihm etwa der Erfolg schon ein bisserl zu Kopf gestiegen - oder hat er nur viel Sinn für Humor...





Das grüne Trikot hätte gepasst – aber Sascha Kirschstein wird nicht zum SV Schalding wechseln, der Torwart kehrt zu Rot-Weiss Ahlen zurück. − Foto: dpa

In der Gerüchteküche brodelte es heftig, doch jetzt hat sich das Thema erledigt: Sascha Kirschstein...



Bitter: Passaus Coach Ivank Horak und sein Team sind wieder von Platz acht verdrängt worden. − Foto: stock4press

Der Kampf um Platz 8 in der Eishockey Bayernliga nimmt kuriose Züge an. Nachdem das Spiel zwischen...



Er hatte die Pläne von Fifa-Präsident Gianni Infantino (links) unterstützt: Fußball-Legende Diego Maradona. − Foto: Patrick Seeger/dpa

Die Mega-WM kommt. Das FIFA-Council hat die Erhöhung der Teilnehmerzahl von 32 auf 48 Teams von 2026...



Jubelnde Landsberger, frustrierte Black Hawks: So wie in dieser Szene aus dem Hinspiel in der EisArena (2:4) war es auch gestern Abend bei der Revanche. Die Passauer zogen mit 3:5 den Kürzeren und müssen in die Abstiegsrunde. − Foto: stock4press

Aus der Traum: Die Passau Black Hawks haben in der Eishockey-Bayernliga die Playoffs verpasst...



Stefan Köck gab nach seinem Kreuzbandriss beim Vorbereitungs-Start vor einem Jahr sein Comeback. Nun kehrt der Abwehrchef nach einer Schulterverletzung ins Team zurück. − Foto: Lakota

Sein Hallenprogramm hat der SV Schalding erfolgreich gemeistert. Sowohl bei der Passauer...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert

24.01.2017 /// 19:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Das beliebte Salonorchester der Bad Reichenhaller Philharmonie bringt Deutsche Filmmusikschlager,...
"La Wally"

24.01.2017 /// 19:30 Uhr /// Theater am Hagen /// Straubing

Dramma lirico von Alfredo Catalani.
Konzert

24.01.2017 /// 20:00 Uhr /// NUTS - Kulturfabrik /// Traunstein

Quadro Nuevo spielen ihr Programm: Tango.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
EMP Persistence Tour 2017

25.01.2017 /// 18:00 Uhr /// Backstage Werk /// München

Martina Schwarzmann

25.01.2017 /// 20:00 Uhr /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

"Chinesischer Nationalcircus"

25.01.2017 /// 20:00 Uhr /// Dreiländerhalle /// Passau

Mit dem neuen Programm "The Grand Hongkong Hotel".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr











realisiert von Evolver