• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





05.01.2013 | 17:10 Uhr

Urhell-Cup: Ruderting knackt im zweiten Anlauf Ligarivale Patriching − und holt sich den Premieren-Sieg

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der FC Ruderting schnappte sich den Titel: hinten v.l.: Brauereichef Stephan Marold, Trainer Sepp Bumberger, Alex Resch, Florian Bumberger, Fabian Streifinger, Stephan Lorenz, 1. Vorstand Spvgg Hacklberg Willi Stemp. vorne v.l.: Alex Bauer, Tobias Wagner, Raphael Badelt, Michael Schotte, Stefan Anetsberger, Thomas Bauer.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

Der FC Ruderting schnappte sich den Titel: hinten v.l.: Brauereichef Stephan Marold, Trainer Sepp Bumberger, Alex Resch, Florian Bumberger, Fabian Streifinger, Stephan Lorenz, 1. Vorstand Spvgg Hacklberg Willi Stemp. vorne v.l.: Alex Bauer, Tobias Wagner, Raphael Badelt, Michael Schotte, Stefan Anetsberger, Thomas Bauer.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

Der FC Ruderting schnappte sich den Titel: hinten v.l.: Brauereichef Stephan Marold, Trainer Sepp Bumberger, Alex Resch, Florian Bumberger, Fabian Streifinger, Stephan Lorenz, 1. Vorstand Spvgg Hacklberg Willi Stemp. vorne v.l.: Alex Bauer, Tobias Wagner, Raphael Badelt, Michael Schotte, Stefan Anetsberger, Thomas Bauer.  − Foto: Geisler/rogerimages.de


FC Ruderting heißt der Premierensieger des 1. Urhell-Cups. Beim Finale am Samstagabend setzte sich die Bumberger-Truppe in der Passauer Dreiländerhalle knapp mit 4:2 gegen Ligarivale Patriching durch, der die Rudertinger in der Vorrunde noch besiegen konnte. Platz 3 ging an die starken Straßkirchener, die sich im kleinen Finale den Frust des unglücklichen Halbfinal-Aus von der Seele schossen und Kellberg mit 6:0 demontierten.

Finale

Ruderting − Patriching 4:2: Zunächst sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Ruderting ging in Führung, doch dann übernahm Patriching mehr und mehr das Kommando und kam verdient zum 1:1. Mit drei Treffern kurz hintereinander entschied Ruderting schließlich das Finale für sich, das Anschlusstor kam zu spät. Tore: 1:0 Anetsberger; 1:1 Stemplinger; 2:1 Resch; 3:1 Lorenz; 4:1 Th. Bauer; 2:4 Nickl.

Spiel um Platz 3

Straßkirchen − Kellberg 6:0/Tore: Schraml (2), Wagner (2), Baar, Bauer

Halbfinale

Straßkirchen − Patriching 6:7 (2:2/3:3) n. Achtmeterschießen: Ein packendes Spiel. Patriching verschoss beim Stand von 1:0 einen Achtmeter, kam aber dann dennoch zum Ausgleich. Mit 2:2 ging es in die Verlängerung, wo beide Teams erneut trafen. So musste die Entscheidung vom Achtmeterpunkt fallen und hier hatte Patriching in Sebastian Haumann den Matchwinner. Erst verwandelte der Keeper selbst, dann parierte er den entscheidenden Schuss seines Gegenübers. Tore: 1:0 Schneider; 1:1 Baumgartner; 2:1 Schraml; 2:2 Nickl; 2:3 Abend; 3:3 Schraml

Ruderting − Kellberg 6:0: Das zweite Halbfinale war eine überraschend klare Sache. Ruderting ließ den Gegner von Beginn an nicht ins Spiel kommen und siegte ohne Mühe. Tore: 1:0 Anetsberger; 2:0 Lorenz, 3:0 Anetsberger; 4:0 A. Bauer; 5:0 Bumberger; 6:0 Streifinger.

Gruppe A

Batavia Passau − Straßkirchen 1:5

Tore: 0:1, 0:2 Schraml, 0:3 Chr. Grünberger, 1:3 Fischl, 1:4 Baar, 1:5 Wagner.

Kellberg − Hacklberg 4:0

Tore: 1:0 A. Ritzer, 2:0 Grün, 3:0 Wittmer, 4:0 D. Ritzer.

Batavia Passau − Kellberg 1:6Tore: 0:1 A. Ritzer, 0:2 D. Ritzer, 0:3 A. Ritzer, 0:4, 0:5 D. Ritzer, 1:5 Ammerl, 1:6 Freund.

Straßkirchen − Hacklberg 6:0

Tore: Schraml/3, Wagner, Schneider, Heindl.

Batavia Passau − Hacklberg 1:0

Tor: 1:0 Schröder.

Straßkirchen − Kellberg 4:1

Tore: 1:0 Wagner, 2:0 Schneider, 2:1 A. Ritzer, 3:1 Schneider, 4:1 Wagner.

1. Straßkirchen 15:2 9

2. Kellberg 11:5 6

3. Batavia 3:11 3

4. Hacklberg 0:11 0

Gruppe B

Ruderting − Passau-West 3:0

Tore: 1:0 Anetsberger, 2:0 Lorenz, 3:0 Anetsberger.

Prag − Eintracht Patriching 1:1

Tore: 1:0 Wetscheck, 1:1 Baumgartner.

Ruderting − Prag 3:0

Tore: 1:0 Anetsberger, 2:0 Lorenz, 3:0 A. Bauer.

Passau-West − Eintracht Patriching 0:0

Tore: Fehlanzeige.

Ruderting − Eintracht Patriching 2:4

Tore: 0:1 Abend, 1:1 Streifinger, 1:2 Nickl, 2:2 Th. Bauer, 2:3 Nickl, 2:4 Menz.

Passau-West − Prag 2:0

Tore: 1:0 Alija, 2:0 Braumandl.

1. Ruderting 8:4 6

2. Patriching 5:3 5

3. Passau-West 2:3 4

4. Prag 1:6 1












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am








Fabian Wiesmaier traf zum 2:0. − Foto: Lakota

Der SV Schalding II hat am Freitagabend einen verdienten Heimsieg gegen den SV Hebertsfelden...



So sah der Platz am Freitag in Grainet aus. − Foto: Wurm

Der Winter ist zurück im Bayerwald: Während es im Flachland seit zwei Tagen durchregnet...



Deggendorfs Vorstand Franz Liebl begrüßt den neuen Trainer Martin Wimber. − Foto: Spvgg GW

Die Spvgg GW Deggendorf hat einen neuen Trainer gefunden. Nach der Trennung von Marco Dellnitz...



Es geht wohl in die Relegation: Seebach um Coach Thomas Prebeck. − Foto: Helmut Müller

Die Sorgen in Seebach werden immer größer: Mit 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas...



Derzeit spielt Christoph Buchner für den TuS Koblenz in der Regionalliga Südwest. − Foto: Sebastian Schwarz

Nächste Top-Verstärkung für den SV Wacker Burghausen: Christoph Buchner kehrt nach Jahren der...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Frust pur herrschte bei den Bayern-Profis. − Foto: dpa

Die BVB-Betreuer schleppten spontan zwei Kisten Bier für ihre Pokalfinalisten in die Kabine –...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Knapp gewann der SC Zwiesel das Derby gegen Kirchdorf-Eppenschlag 1:0. − Foto: Frank Bietau

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga Bayerwald spitzt sich zu: Tabellenführer FC Sturm Hauzenberg II...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Neuöttinger Gitarrentage

29.04.2017 /// Stadtsaal /// Neuötting

Guitarissimo XL- Sigi Schwab & Band.
Country Weekend

29.04.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Musik vom Feinsten
Kurkonzert

29.04.2017 /// 15:00 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing ein großes Festkonzert zu Ostern.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Alfons Hasenknopf & Band

30.04.2017 /// 17:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Circus Krone: Evolution

30.04.2017 /// 18:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Comedy mit Michl Müller

30.04.2017 /// 18:00 Uhr /// Mehrzweckhalle /// Teisnach

Mit seinem Programm "Ausfahrt freihalten!".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver